1/72 Bell UH-1D – Italeri

Diskutiere 1/72 Bell UH-1D – Italeri im Hubschrauber Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hallo FF-Gemeinde, heute will ich Euch mal die "neue" Bell UH-1D von Italeri vorstellen! Auf geht's!

  1. #1 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Hallo FF-Gemeinde,

    heute will ich Euch mal die "neue" Bell UH-1D von Italeri vorstellen!
    Auf geht's!
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      76,9 KB
      Aufrufe:
      414
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    die Kartonrückseite gibt Aufschluss über einen Teil der baubaren liveries
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      Dateigröße:
      68,5 KB
      Aufrufe:
      409
  4. #3 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Die Anleitung ist in Italeri-typischer Manier, gut verständlich und korrekt, ausgeführt
     

    Anhänge:

    • 03.jpg
      Dateigröße:
      58,3 KB
      Aufrufe:
      401
  5. #4 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    zunächst einen Überblick über die Decalvarianten:

    1: U.S. Army "Wasp" Platoon 116th Assault Helicopter Company, Vietnam `71
    2: Italian Army 5° Raggruppamento "Rigel" A.L.E. , 1979
     

    Anhänge:

    • 04.jpg
      Dateigröße:
      61 KB
      Aufrufe:
      381
  6. #5 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    3: German Army Rescue Service, Bukeburg 1992
    4: Spanish Army BHELMA II 1992

    Auf die deutschen Versionen werde ich noch eingehen
     
  7. #6 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Bild vergessen:
     

    Anhänge:

    • 05.jpg
      Dateigröße:
      63,3 KB
      Aufrufe:
      375
  8. #7 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    5: German Army HFR 6 "Special Colors" May 2004
     

    Anhänge:

    • 06.jpg
      Dateigröße:
      59,1 KB
      Aufrufe:
      374
  9. #8 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Der Decalbogen ist sehr sauber gedruckt.

    Die 71+98 ist eine Maschine der HflgWas , die aber auch in einem Schulanstrich geflogen sein soll. Dummerweise hat man den Fehler gemacht und bei der Inventarbezeichnung unter der Gösch Luftwaffe UH-1D 8318 gedruckt , obwohl die Maschine ja offensichtlich den Heeresfliegern angehört. Die bezeichnung "Rescue Service" ist somit ebenfalls nicht richtig
     

    Anhänge:

    • 07.jpg
      Dateigröße:
      55,2 KB
      Aufrufe:
      371
  10. #9 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Sprue1
    Wie erwartet handelt es sich um die Form aus dem Esci-Nachlaß
     

    Anhänge:

    • 08.jpg
      Dateigröße:
      52,4 KB
      Aufrufe:
      372
  11. #10 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    die transparenten Teile scheinen soweit okay
     

    Anhänge:

    • 09.jpg
      Dateigröße:
      40,1 KB
      Aufrufe:
      366
  12. #11 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Sprue Nr.2
     

    Anhänge:

    • 10.jpg
      Dateigröße:
      48,5 KB
      Aufrufe:
      285
  13. #12 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Die Blechstöße sind wie man unschwer erkennen kann versenkt
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      Dateigröße:
      41,6 KB
      Aufrufe:
      284
  14. #13 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Die Struktur der Sitzbänke zeigt , das die form trotz ihres Alters kaum gelitten hat
     

    Anhänge:

    • 12.jpg
      Dateigröße:
      47,6 KB
      Aufrufe:
      284
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Triebwerk-Getriebe-Komplex und Kabinenteile

    Fazit:

    Wenn man mit Hasegawa und Revell vergleicht , würde ich diesen Kit auf jeden Fall vorziehen.
    Trotzdem kann/sollte man einige Teile aus der Italeri-Revell Bell 212/ UH-1N verwenden. Dies betrifft insbesondere die Schiebetüren, da diese in der Esci-Form eine inkorrekte Form aufweisen: Beide Fenster müssten gleichlang sein. Auch die Kufen aus dem 212-UH-1N - Kit halte ich für besser, da sie einen durchbrochenen Tritt am vorderen Ende aufweisen
     

    Anhänge:

    • 13.jpg
      Dateigröße:
      53,8 KB
      Aufrufe:
      284
  17. #15 troschi, 12.07.2004
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    ja wie ich erwähnte ist es der Esci-Kit. Im gegensatz zu dem Italeri-Kit der UH-1N weist der Esci-Kit leider keine Erhabenen Instrumenten-Panels auf. Auch die beiden Flicht-Crew-Sitze sollte man einer Überarbeitung unterziehen.
    Wer sich mit dem Vorbild auch nur ein wenig auskennt, wird sicherlich genug Spielraum für einen Kitbash aus der 72er TwinHuey finden.
     
Thema: 1/72 Bell UH-1D – Italeri
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. uh 1d german army hfr 6 special colors

    ,
  2. uh-1d german army HFR 6 172

Die Seite wird geladen...

1/72 Bell UH-1D – Italeri - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Bell/Boeing MV-22B Osprey US Marine VIP – Hasegawa

    1/72 Bell/Boeing MV-22B Osprey US Marine VIP – Hasegawa: Hallo zusammen, heute stelle ich euch den Bausatz Bell/Boeing MV-22B Osprey "US Marine VIP" von Hasegawa (1:72) vor. Bei diesem Bausatz...
  2. Bell OH-13 Scout, Italeri 1/72

    Bell OH-13 Scout, Italeri 1/72: Dieses Modell habe ich schon vor einiger Zeit gebaut, jetzt entstaubt und etwas "aufgehübscht". Die Szene: Es gab ein paar Probleme mit den...
  3. 1/72 Bell AH-1F Cobra – Decals & Zubehör

    1/72 Bell AH-1F Cobra – Decals & Zubehör: Für mein nächstes Projekt habe ich ein Decalset der Firma Werner's Wings bestellt. Ich möchte es euch kurz vorstellen, da ich davon nicht...
  4. Bell AH-1T und W "Marines in the mud" 1/72

    Bell AH-1T und W "Marines in the mud" 1/72: In meiner Vitrine stehen seit Anfang der 90er Jahre zwei Bell AH-1 von Italeri. Da es ausdrücklich gewünscht ist, hier auch ältere "Machwerke" zu...
  5. Toko : Bell RP-63 ”Frangible Sal” 1/72

    Toko : Bell RP-63 ”Frangible Sal” 1/72: Ich will hier meine RP-63 vorstellen die im Januar fertig wurde. Es ist der Toko Bausatz den ich mal als „frei Porto“ irgendwo bestellt hatte....