1/72 Berijew Be-12 – RVHP

Diskutiere 1/72 Berijew Be-12 – RVHP im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; für 2004 angekündigt und pünktlich unterm Weihnachtsbaum! Eine Be-12 als Resinmodell.
Majak

Majak

Flieger-Ass
Dabei seit
17.07.2001
Beiträge
451
Zustimmungen
551
Ort
Erfurt
für 2004 angekündigt und pünktlich unterm Weihnachtsbaum!
Eine Be-12 als Resinmodell.
 
Anhang anzeigen
Majak

Majak

Flieger-Ass
Dabei seit
17.07.2001
Beiträge
451
Zustimmungen
551
Ort
Erfurt
insgesamt warten auf den Bastler 130 Einzelteile, die Fahrweksteile sind aus Metall, dies ist auf Grund der geringen Materialstärke der Fahrwerksteile auch nötig, denn das Modell ist nicht gerade ein Leichtgewicht.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Majak

Majak

Flieger-Ass
Dabei seit
17.07.2001
Beiträge
451
Zustimmungen
551
Ort
Erfurt
die Teile auf die Zeichnung gelegt, ergeben 100 % Übereinstimmumg. Die Risse sind aus der "Aviazia i Wremja" 3/97.
 
Anhang anzeigen
Majak

Majak

Flieger-Ass
Dabei seit
17.07.2001
Beiträge
451
Zustimmungen
551
Ort
Erfurt
noch ein kurzer Blick in die Bauanleitung; ein Modell für den fortgeschrittenen Modellbauer! Das bislang erhältliche Vacu-Modell von Sanger hat somit einen würdigen Nachfolger gefunden.

Gruß JuG
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Majak

Majak

Flieger-Ass
Dabei seit
17.07.2001
Beiträge
451
Zustimmungen
551
Ort
Erfurt
Dreistelliig, aber schau doch mal im Internet :p nach, z.B. bei den Flugzeugen mit dem Roten Stern!

Gruß JuG
 
Waffen's

Waffen's

Space Cadet
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
1.207
Zustimmungen
321
Ort
Dessau
Majak schrieb:
Dreistelliig, aber schau doch mal im Internet :p nach, z.B. bei den Flugzeugen mit dem Roten Stern!

Gruß JuG
In England noch zweistellig, aber wirklich gerade noch. Siehe hier:
Hannants

Gruß
Uwe
 
JP-7

JP-7

Testpilot
Dabei seit
17.06.2002
Beiträge
635
Zustimmungen
642
Ort
St.Ingbert
Flugschreiber schrieb:
...ja und? :confused: Bis Du den hier hast, ist er auch dreistellig. ;)
Ist er doch ohnehin schon oder ?? Seit wann bezahlen wir hierzulande mit königlicher Kohle :D :D

Gruss

Frank
 

n/a

Guest
versteh ich jetzt nicht den Preis-Tam-Tam

:( muss ich alles nicht verstehen .... da liest man einen thread, weil der Flieger klasse ist und dann gibts haufenweise post wenn es um den Preis geht :?! Ist es so schwer die Frage von Flankerfan zu beantworten ? Nur ominöse Tips ... dreistellig ... aha das geht von 100€ bis 999€ .

Ich habe jetzt die englische page auch angetroffen und rumsurfen müssen nur um mir die gleiche Frage zu beantworten, welche ganz einfach mit 3 getippten Zahlen zu beantworten gewesen wäre ..... oder gibts da Geheimnisse wenn um unser kostspieliges Hobby geht :FFEEK:

Also in England kostet der Bausatz 99 Pfund, das sind hierzu Lande ca. 150 Euro. ...... oder bin ich zu kritisch ?
 
JP-7

JP-7

Testpilot
Dabei seit
17.06.2002
Beiträge
635
Zustimmungen
642
Ort
St.Ingbert
Strega schrieb:
:( muss ich alles nicht verstehen .... da liest man einen thread, weil der Flieger klasse ist und dann gibts haufenweise post wenn es um den Preis geht :?! Ist es so schwer die Frage von Flankerfan zu beantworten ? Nur ominöse Tips ... dreistellig ... aha das geht von 100€ bis 999€ .
-> ein bisschen Spass muss sein :D

Ich habe jetzt die englische page auch angetroffen und rumsurfen müssen nur um mir die gleiche Frage zu beantworten, welche ganz einfach mit 3 getippten Zahlen zu beantworten gewesen wäre ..... oder gibts da Geheimnisse wenn um unser kostspieliges Hobby geht :FFEEK:
-> ein bisschen Eigeninitiative hat noch niemandem geschadet. Ist es wirklich so schwierig einen Preis über Google & Co. herauszufinden ? Ich käme gar nicht auf die Idee sowas über's Forum zu fragen... :?!

Also in England kostet der Bausatz 99 Pfund, das sind hierzu Lande ca. 150 Euro. ...... oder bin ich zu kritisch ?
-> zu kritisch ? Ach quatsch, jeder wie er will. :D "gerade noch zweistellig" = 99, oder ?

Gruss

Frank
 
Markus_P

Markus_P

Space Cadet
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
2.122
Zustimmungen
53
Ort
Aachen
Strega schrieb:
..... oder gibts da Geheimnisse wenn um unser kostspieliges Hobby geht
Ja, die gibt es, ganz einfach aus dem Grund, daß die Handelswege bei Firmen RVHP ganz andere sind, als z.B. bei Revell und Co... gibt es einen offiziellen Importeur, existiert auch eine UVP, die dann auch meist genannt wird...

Zu dem hier vorgestellten Bausatz wird man meist nur den Preis wissen, den der Händler des Vertrauens dafür verlangt, die meisten sparen sich zurecht Aussagen, wie "Händler xy verlangt dafür €€€"

Dreistellig, also mehr als 100€, Schmerzgrenze noch nicht erreicht?? Na dann, wie JP-7 schon gesagt hat, "etwas Eigeninitiative..."

Ich kenne mindestens einen Händler, der keinen Bedarf hat, daß man ihm vorwerfen könnte, seinen Bekanntenkreis hier im FF dazu zu nutzen, daß diese explizite Werbung für ihn machen, daher wirst Du von seinen Kunden selten mehr als Andeutungen erhalten...

Also, sieh es nicht zu eng ;)
 

n/a

Guest
Okay, habe ich kapiert :D :D :D :D :TD: huii da hat sich in 10 jahren einiges verändert in der Szene :engel: ich gelobe Besserung ..... obwohl wenn ich daran denke als ich Anno 1981 noch in einem Modellbaugeschäft gejobbt habe, da haben wir die guten alten Williams Baukästen auch differenziert ausgezeichnet :FFTeufel:
 
_olli_

_olli_

Space Cadet
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
1.257
Zustimmungen
66
Ort
Rosenheim. Geboren/Aufgewachsen in Karlsruhe!
Markus_P schrieb:
...
Ich kenne mindestens einen Händler, der keinen Bedarf hat, daß man ihm vorwerfen könnte, seinen Bekanntenkreis hier im FF dazu zu nutzen, daß diese explizite Werbung für ihn machen, daher wirst Du von seinen Kunden selten mehr als Andeutungen erhalten...
Also, sieh es nicht zu eng ;)
Hm .. das wird dann wohl NICHT Bobo sein? :FFTeufel: :p :red:
 

Rasmussen

inaktiv
Dabei seit
23.07.2001
Beiträge
498
Zustimmungen
110
Ort
Leipzig, jetzt Göttingen
Warum in England kaufen???? Was kostet der Bausatz, wenn man sich bei den Tschechen umschaut ... 34:1 lohnt sich immer noch. Oder bekommt man ihn dort nicht?
 
Thema:

1/72 Berijew Be-12 – RVHP

1/72 Berijew Be-12 – RVHP - Ähnliche Themen

  • Berijew Be-10 ; 1/72; Amodel

    Berijew Be-10 ; 1/72; Amodel: Die Berijew Be-10 ( Бериев Бе-10, NATO-Code Mallow ) Die Maschine ist eine Weiterentwicklung der Berijew R-1. Primärer Einsatzzweck war die...
  • 1/72 Berijew Be-10 Amodel Erfahrungen beim Bau

    1/72 Berijew Be-10 Amodel Erfahrungen beim Bau: Zu Anfang nochmals der Hinweis die Teile möglichst mit einer Säge von den Gußästen abzutrennen; ansonsten könnten sehr unsaubere Trennstellen...
  • 1/72 Berijew Be-10 Amodel

    1/72 Berijew Be-10 Amodel: Ich hatte mir vorgenommen für die 1. Modellbauausstellung des PMS Sachsen ein nicht ganz alltägliche Modell zu präsentieren. Seit einiger Zeit lag...
  • 1/72 Berijew Be-12 – Modelsvit

    1/72 Berijew Be-12 – Modelsvit: Guten Abend an die Gemeinde, der Bausatz ist vor Kurzem bei mir eingetrudelt, da es bis jetzt noch keine Vorstellung gibt und ich schon lange...
  • 1/72 Berijew BE-4 – Firefox

    1/72 Berijew BE-4 – Firefox: Die BE-4 war ein sowjetisches Flugboot aus der Zeit des 2. WK. Während der Rumpf eine gefällige Form zeigte, wirkte der Motor überdimensional...
  • Ähnliche Themen

    • Berijew Be-10 ; 1/72; Amodel

      Berijew Be-10 ; 1/72; Amodel: Die Berijew Be-10 ( Бериев Бе-10, NATO-Code Mallow ) Die Maschine ist eine Weiterentwicklung der Berijew R-1. Primärer Einsatzzweck war die...
    • 1/72 Berijew Be-10 Amodel Erfahrungen beim Bau

      1/72 Berijew Be-10 Amodel Erfahrungen beim Bau: Zu Anfang nochmals der Hinweis die Teile möglichst mit einer Säge von den Gußästen abzutrennen; ansonsten könnten sehr unsaubere Trennstellen...
    • 1/72 Berijew Be-10 Amodel

      1/72 Berijew Be-10 Amodel: Ich hatte mir vorgenommen für die 1. Modellbauausstellung des PMS Sachsen ein nicht ganz alltägliche Modell zu präsentieren. Seit einiger Zeit lag...
    • 1/72 Berijew Be-12 – Modelsvit

      1/72 Berijew Be-12 – Modelsvit: Guten Abend an die Gemeinde, der Bausatz ist vor Kurzem bei mir eingetrudelt, da es bis jetzt noch keine Vorstellung gibt und ich schon lange...
    • 1/72 Berijew BE-4 – Firefox

      1/72 Berijew BE-4 – Firefox: Die BE-4 war ein sowjetisches Flugboot aus der Zeit des 2. WK. Während der Rumpf eine gefällige Form zeigte, wirkte der Motor überdimensional...
    Oben