1/72 Bf 109 K – Amodel

Diskutiere 1/72 Bf 109 K – Amodel im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; ich habe ja auch nicht gesagt dass das an Amodel mit der falschen 109 lag. Was den Propeller angeht, so mag der Heller Propeller evt. auch...

Moderatoren: AE
  1. #21 Wolfgang Henrich, 02.10.2004
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Köln
    ich habe ja auch nicht gesagt dass das an Amodel mit der falschen 109 lag.

    Was den Propeller angeht, so mag der Heller Propeller evt. auch nicht 100%ig sein, aber er ist um Klassen besser als der Revellpropeller.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 1/72 Bf 109 K – Amodel. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Wolfgang Henrich, 02.10.2004
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Köln
    evt. hat man aber auch nur bei den Flügel und den Rumpfformen auf die Heller Basis zurückgegriffen bzw. nur einen Teil der Kleinteile übernommen. Manche Teile wie z.B. Reifen und Fahrwerksklappen scheinen überarbeitet zu sein.
    Um wirklich eine gut 109 K zu bauen muss man auf jeden Fall erheblichen Aufwand betreiben. Denn eins der ganz großen Probleme des G-10 Bausatzes sind auch noch die viel zu weit auseinander stehen Federbeine, dadurch wirkt die G-10 deutlich zu breitspurig.
     
  4. #23 Friedarrr, 02.10.2004
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.554
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    <<Denn eins der ganz großen Probleme des G-10 Bausatzes sind auch noch die viel zu weit auseinander stehen Federbeine, dadurch wirkt die G-10 deutlich zu breitspurig.>>

    Ja, hab ich bei meiner G6/AS leider erst im Rohbau festgestellt und stellt mich jetzt vor große Probleme!
    Besser ist es, diese Baugruppen (Flügelunterteil ggf. auch das Oberteil) von einer z.B. Academy G6 anzupassen!?
     
  5. #24 flogger, 04.10.2004
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    1.010
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Ben, das mit der Me ist schon ein paar Jahre her! In meiner damaligen Bastelphase (nenne sie auch gern "meine braune Phase" :p ) fand ich den Bausatz gut- wer weiß was heute ist :p .

    Gruß Axel
     
  6. #25 Wolfgang Henrich, 04.10.2004
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Köln
    ich weiß nicht wie gut der Academy Flügel passt, müsste ich mal anhalten. Ich habe aber mal den Flügel von der Hasegawa G-6 drangehalten (altes Modell) Der passt recht gut. (natürlich mit Nacharbeit). Auf jeden Fall muss man den Flügel so oder so bearbeiten, wegen der kleinen Beulen und dem Fahrwerk (G-10 Bausatz) oder eben der Anpassarbeiten (Academy/Hasegawa). Das mit den Beulen bezog sich jetzt auf die G-6 AS und natürlich nicht mehr auf die K.
     
  7. Pewi

    Pewi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2002
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Mainz
    Vielleicht hat die Not bald ein End'

    Für alle BF 109er: Fine Molds will Ende des Jahres eine BF 109 F rausbringen. Nach Gerüchten in der internationalen "Szene", soll das endlich eine "richtige" 109 sein :TOP:

    Gut, gut, es ist eine F, keine K, aber vielleicht kommt da noch mehr. Und nachdem sich meine "Vorredner" ja fast alle als "richtige Modellbauer" geoutet haben, sollte es ja kein soo großes Problem sein, aus AcademyAmodelFineMoldsHasegawaHeller-Teilen eine 100%ige 109 zusammenzusetzen :D . Ist dann zwar etwas teuer in der Anschaffung, aber ein richtiges Modelle hat nun mal seinen Preis :mad:

    Nebenbei, der Heller-Propeller ist wohl von der Form her gut, wenn man ihn nach bauanleitung einbaut, ist er aber verkehrt herum angebracht, er muß um 180 Grad gedreht werden.

    Frohes Feilen,

    Pewi
     
  8. #27 flogger, 04.10.2004
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    1.010
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Dann sollte man sich aber erst einmal einigen, wie eine richtige "K" auszusehen hat. :FFTeufel:
     
  9. Anzeige

  10. #28 Wolfgang Henrich, 05.10.2004
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Köln
  11. #29 Friedarrr, 05.10.2004
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.554
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    <<ich weiß nicht wie gut der Academy Flügel passt, müsste ich mal anhalten. Ich habe aber mal den Flügel von der Hasegawa G-6 drangehalten (altes Modell) Der passt recht gut. (natürlich mit Nacharbeit).>>

    Habe gerade die Academy G-14/G-6 Flügel an die Revell G-10 angehalten!
    Eine Kombination müsste ohne große Umbauten zu bewerkstelligen sein, natürlich ein bisschen schleifen und Spachteln, ggf. mit sheet eine keline Lücke füllen! Nichts was einem unmenschliches abverlangt!!
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Bf 109 K – Amodel

Die Seite wird geladen...

1/72 Bf 109 K – Amodel - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Da-42 Dominator UAV – Amodel

    1/72 Da-42 Dominator UAV – Amodel: Die Österreicher bauen ein optisch sehr schönes 2mot-Flugzeug in Composit-Technik, das mit Dieselmotoren betrieben wird, die Da-42 Twin Star. Sein...
  2. 1/72 Hispano Aviacion HA P-300 – MaModell

    1/72 Hispano Aviacion HA P-300 – MaModell: [ATTACH] Hier möchte ich mit Euch einen Blick auf einen Bausatz eines außergewöhnlichen Jets werfen. In den 50er Jahren waren deutsche...
  3. Mi-6, Amodel 1/72

    Mi-6, Amodel 1/72: Hier mal ein Könner des Hubschrauber-Modellbaus: Amodel 1/72 Советский тяжёлый вертолёт МИ-6А ТюменьАВИАТранс : 1/72 : Статьи Alles sehr...
  4. Tupolew Tu-134-A 3 von Amodel, 1/72

    Tupolew Tu-134-A 3 von Amodel, 1/72: Hallo Leute Das Modell ist zwar schon länger fertig und mit mir auch schon an einige Ausstellungen gereist, aber die Fotos hab ich erst diese...
  5. 1/72 Amodel Yak-9U

    1/72 Amodel Yak-9U: Schönen guten Tag liebes Forum, hier ist meine 1/72 Amodel Yak-9U. Den Bausatz habe ich im vergangenen Sommer in der "second Hand" Kiste meines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden