1/72 Bf-109F2/4 – Italeri

Diskutiere 1/72 Bf-109F2/4 – Italeri im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Bf-109F2/4 Italeri 1/72 Kit No.053 Ursprünglich von Helleagle - Entschuldigung an Ihn ! - 46 sauber abgespritzt und negativ gravierte...

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.800
Zustimmungen
3.793
Bf-109F2/4 Italeri 1/72 Kit No.053

Ursprünglich von Helleagle - Entschuldigung an Ihn !

- 46 sauber abgespritzt und negativ gravierte Plastikteile
- 4 Klarsichteile für geöffnet darstellbare Haube
- Sauber gedruckte Decals für 3 Flugzeuge

Fazit : bis auf einige unstimmige gravuren im Rumpfbereich gibt es hier nichts weiter auszusetzen ausser das die Gravuren wie immer bei Italeri etwas zu breit sind.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.800
Zustimmungen
3.793
Die Teile :
 
Anhang anzeigen

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.800
Zustimmungen
3.793
Und noch die Rückseite des Kartons mit Bemalungsschema - das finde ich ganz gut bei Italeri.
 
Anhang anzeigen

Überflieger

Testpilot
Dabei seit
04.05.2002
Beiträge
618
Zustimmungen
0
Ort
Rostock
ja die tuhen offensichtlich etwas.... schätze bei revell undenkbar die haben für ihre bauanleitungen das mieseste Papier....
dafür aber einen tollen preis.
weiter tarnschemen zur 109f2 gibts im hasegawa threadt 1:48 http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?s=&threadid=4528 in farbe ... fragt sich nur ob die decals auch in 1:72 erhältlich sind.


vielleicht könnten wir auch dazu übergehen, zurüstsets in resin und photoätz... sowie quellenmaterial mit zu posten
damit der leser einen etwas umfangreicheren überblick bekommen welche möglichkeiten inen das eine oder andere modell bietet

Gruß Ingolf;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Überflieger

Testpilot
Dabei seit
04.05.2002
Beiträge
618
Zustimmungen
0
Ort
Rostock
hier noch einmal die etwas kleine version der tarnungen die hasegawa bietet... auf besonderen wunsch unseres moderators;) die beschreibungen der einzelnen maschinen könnt ihr in den größeren jpgs nachlesen:D
 
Anhang anzeigen
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
626
Ort
Raeren / Belgien
gibt es nicht von aires einen 109er-zurüstkit in 1:72?
 
Jan

Jan

Space Cadet
Dabei seit
02.06.2001
Beiträge
2.075
Zustimmungen
240
Ort
D-NDS
Aires? nee so wie ich sehe nur für G-6 und E3/4 sowie ein DB Triebwerk.
 
MrHankey

MrHankey

Testpilot
Dabei seit
23.05.2001
Beiträge
608
Zustimmungen
0
Ort
Zülpich ('n Kuh-Kaff bei Köln)
Die Haube besteht ja aus mehreren Teilen! Boah, mein blöder Revell-Bausatz hat nur ein Stück als Haube... :rolleyes:
Da werde ich mir den Kauf der F aber mal überlegen :D !
 

Steini

Flieger-Ass
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
253
Zustimmungen
0
Ort
Göppingen
aso...Preis wie gesagt 50 dänische Kronen :D
Also ca 6€
Is echt gut, meine is schon lackiert, sieht spitze aus find ich

Mfg Hell
 
Akira

Akira

Fluglehrer
Dabei seit
08.04.2002
Beiträge
175
Zustimmungen
0
Ort
67890
Meine ist auch fertig, der Bausatz gefällt mir auch besser als von Revell. Wenn ich ne Digi-Cam hätte würd ich mal ein Bild posten.:(
Die Qualität ist so gut, das Modell muß einfach was werden.

Akira
 
peter2907

peter2907

Space Cadet
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.189
Zustimmungen
20
Ort
Düsseldorf
Da ich mir zu Weihnachten u.a. den vorgestellten Bausatz und den dazugehörigen Fotoätzteilsatz von Part geschenkt habe:rolleyes:, möchte ich hier letzteren kurz vorstellen.
 
Anhang anzeigen
peter2907

peter2907

Space Cadet
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.189
Zustimmungen
20
Ort
Düsseldorf
Die Anleitung im DIN A5 Format zeigt in 28 Schritten wo die Teile hinkommen.

Leider habe ich mit Ätzteilen z.Zt. noch keinerlei Erfahrung, aber mit diesem Bausatz kann ich ja den Anfang machen. Vielleicht hat jemand hier bereits Erfahrungen mit diesem oder anderen Ätzteilsätzen von Part gemacht.
 
Christian1984

Christian1984

Fluglehrer
Dabei seit
07.05.2007
Beiträge
179
Zustimmungen
7
Ort
Steyr
Da peter2907 den Thread wieder ausgegraben hat, gleich mal noch ne Frage von mir. Viele haben ja an dem Kit zu mäkeln. Ich selber hab ihn auch, deswegen würde mich mal interessieren, was für eine F-Version alles falsch daran sein soll? Aufgefallen ist mir bis jetzt die falsche Strukturierung der Fahrwerksschächte. Gibt es sonst noch "grobe" Fehler, die man korrigieren sollte?
 
MiniMe

MiniMe

Flieger-Ass
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
478
Zustimmungen
53
Ort
Rodgau
Hallöle!

Ich kenne den Kit nur als G Version, aber auf den Bildern sieht man sehr deutlich das die Krümmer total falsch sind.
Zu groß und zu lang, dadurch sind sie viel zu dicht an der Tragflächenwurzel und verzerren die ganze Proportion des Motorbereiches.

Gruß Oli
 
Thema:

1/72 Bf-109F2/4 – Italeri

1/72 Bf-109F2/4 – Italeri - Ähnliche Themen

  • „Da kriegste ja die Motten“ – de Havilland „Moth“ in 1:72 (mehrfach)

    „Da kriegste ja die Motten“ – de Havilland „Moth“ in 1:72 (mehrfach): Es ist an der Zeit, sich mit diesem Klassiker der Luftfahrt näher zu befassen. Im Lager sind diese Bausätze: Als erstes habe ich mir eine...
  • 1/32 F-104 Starfighter JaBoG32 – Italeri

    1/32 F-104 Starfighter JaBoG32 – Italeri: Hallo an alle ! Nach langer Abwesenheit ( gesundheitlich bedingt), möchte ich hier meine F-104 vom JaBoG32 vorstellen. Es handelt sich hierbei...
  • Usingen – das nie gewordene Luftfahrtmuseum

    Usingen – das nie gewordene Luftfahrtmuseum: Usingen in Hessen – Hessen; eigentlich ein Land mit einer hervorragenden Luftfahrtvergangenheit (Wasserkuppe u.a.) Aber auch mit dem Versuch eines...
  • 1/72 Sopwith Batboat 1a – Luedemann / Classic Planes

    1/72 Sopwith Batboat 1a – Luedemann / Classic Planes: Das ist was für die stillen Genießer, passt aber auch zum aktuellen Run auf Flugboote und andere Wasserflugzeuge. Sopwith, ein ganz alter Name mit...
  • 1/72 Clark GA-43 Resin Bausatz – Croco

    1/72 Clark GA-43 Resin Bausatz – Croco: Zu den "Golden Years of Civil Aviation" gehört definitiv die GA-43. Zum Namen und Herkunft: Der Konstukteur hieß Virginius E.Clark. Er arbeitete...
  • Ähnliche Themen

    Oben