1/72 Buccaneer S.2 – Airfix

Diskutiere 1/72 Buccaneer S.2 – Airfix im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hallo ! Ich möchte Euch hier den aktuellen Airfix-Bausatz der Buccaneer S.2 im Maßstab 1/72 vorstellen. Beim Öffnen der ansprechend...

Moderatoren: AE
  1. #1 mollihunter, 08.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Hallo !

    Ich möchte Euch hier den aktuellen Airfix-Bausatz der Buccaneer S.2 im Maßstab 1/72 vorstellen.

    Beim Öffnen der ansprechend gestalteten Schachtel fiel gleich die unterschiedliche Ausführung der Spritzlinge auf. Zum einen die bekannt klotzigen Äste à la Airfix und zum Anderen recht filigrane Teile, die dem heutigen Stand entsprechen. Neben dem einfach gestalteten Bauplan liegt ein farbiger Bemalungsplan und die Decals bei.

    Nähere Infos über die zu verwendenden Farben finden sich im Bauplan keine. Angegeben sind lediglich die Humbrol-Farbnummern ohne Farbbezeichnung. Hier ist etwas Recherche angesagt wenn andere Farbsysteme verwendet werden sollen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mollihunter, 08.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Der Spritzling mit der Rumpfunterseite und den wahlweise einzubauenden Bombenschächten. Der flache für die Versionen S.2D und S.Mk.50; der bauchige für die S.2B. Die Fahrwerksschächte weisen keinerlei Details auf.
     

    Anhänge:

  4. #3 mollihunter, 08.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Die Rumpfoberseite und die Tragflächen. Die Gravuren sind erhaben und das Cockpit absolut detailfrei.
     

    Anhänge:

  5. #4 mollihunter, 08.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Seiten -und Höhenleitwerk, Cockpitteile und das rustikale Fahrwerk. Auf den Sitzen sind Gurte aufgeprägt, ansonsten sind auch hier kaum Details erkennbar.
     

    Anhänge:

  6. #5 mollihunter, 08.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Am Höhenleitwerk und den Fahrwerksklappen finden sich tiefe Auswerferstellen die mit ordentlich Putty unsichtbar gemacht werden müssen :eek:
     

    Anhänge:

  7. #6 mollihunter, 08.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Zusatztanks und Teile der Bewaffnung.
     

    Anhänge:

  8. #7 mollihunter, 08.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Und hier die neuen Äste mit weiterer Bewaffnung.
     

    Anhänge:

  9. #8 mollihunter, 08.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Ganz im Gegensatz zu den Rumpfteilen gibt es versenkte Gravuren :rolleyes:
     

    Anhänge:

  10. #9 mollihunter, 08.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Noch mal Tanks, Paveways, Sidewinders und AN/ALQ-Behälter. Auch hier wesentlich bessere Details und Gussqualität.
     

    Anhänge:

  11. #10 mollihunter, 08.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Die Klarsichtteile sind einzeln verpackt und zweiteilig ausgeführt. Das Material ist recht dick aber klar und ohne Schlieren.
     

    Anhänge:

  12. #11 mollihunter, 08.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Die einzelnen Varianten:

    1. S.2B, Gulf War in Desert Sand
     

    Anhänge:

  13. #12 mollihunter, 08.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    2. S.2D, Royal Navy, Extra Dark Sea Grey über alles
     

    Anhänge:

  14. #13 mollihunter, 09.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    3. S.Mk 50, South African Air Force
     

    Anhänge:

  15. #14 mollihunter, 09.04.2010
    mollihunter

    mollihunter Testpilot

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Elzach
    Zum Schluss die Decals. Auf den ersten Blick sauber und ohne Versatz gedruckt.


    Viele Grüße
    mollihunter
     

    Anhänge:

  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Starfighter, 09.04.2010
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    Eine (anscheinend hervorragende) Alternative gibts auf jeden Fall von CMR! Wenn ich mir den Kit so anschaue, könnte ich fast schwach werden. Aber das wäre dann nochmal ein 72er und vor Allem eigentlich recht weit weg von meinem Thema. Aber das gehört nicht hierher!:engel:

    Dieses Jahr bringt CMR auch die Golfkriegs-Variante. Ich liebäugele schon lange mit dem Kit - mal sehen, ob ich da noch widerstehen kann.
    Mit 40 Euro kommt man bei den Anschaffungskosten wohl bei Weitem nicht hin...
     
  18. #16 Luftpirat, 09.04.2010
    Luftpirat

    Luftpirat Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Schnapsnäsiger Retourkutscher
    Ort:
    "ETUW"
    Der CMR-Bausatz ist atemberaubend, aber schwierig zu bauen. Airfix und Matchbox sind beides ziemlich derbe bzw. detaillose Klötze. Hier gibt es einen Bausatzvergleich der derzeitigen Alternativen in 1:72.

    Es bleibt also - wie so oft - auch hier zu hoffen, dass sich Hersteller wie Trumpeter oder Hobby Boss dieser Maschine mal in Spritzguss annehmen. :engel:

    Gruß
    Luftpirat
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Buccaneer S.2 – Airfix

Die Seite wird geladen...

1/72 Buccaneer S.2 – Airfix - Ähnliche Themen

  1. Airfix "H.S. Buccaneer S2B" 1/72 out of the Box

    Airfix "H.S. Buccaneer S2B" 1/72 out of the Box: Mal was ganz anderes. Da sich ein netter :FFTeufel: Modellbaukollege beklagt hat das es in diesem Forum nur noch "Standartmodelle" zu sehen gibt...
  2. 1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter

    1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter: Hallo zusammen, da ich schon eine sehr lange Zeit keine Bausatzvorstellung gemacht hatte, dachte ich mir das dieser neue Trumpeter Bausatz mal...
  3. 1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force)

    1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force): Hallo liebes Forum, das hier ist RS Models' 1/72 Airacobra I, Exportbezeichnung P-400. Die Baureihe ist ident mit der P-39D Serie. Ich habe diesen...
  4. 1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG"

    1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG": Schönen guten Tag liebes Forum. Das hier ist Tamiya's 1/72 P-47D Thunderbolt in Markierungen der 509th FS/405th FG, Lt. James R. Hopkins, Belgien...
  5. 1/72 Focke Wulf Fw-190 F9 Panzerblitz – Kora

    1/72 Focke Wulf Fw-190 F9 Panzerblitz – Kora: [ATTACH] Eine neue 1/72 Fw-190 von Kora? Natürlich nicht. Es handelt sich um die hinlänglich bekannten Spritzgußrahmen von Eduards Fw-190 F8....