1/72 Dassault Rafale C – Hobby Boss

Diskutiere 1/72 Dassault Rafale C – Hobby Boss im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Als Hobby Boss die Absicht ankündigte, eine Rafale-Familie in 1/72 aufzulegen, war ich überglückllich. Endlich eine ordentliche Rafale-Familie in...

Moderatoren: AE
  1. #1 Motschke, 23.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Als Hobby Boss die Absicht ankündigte, eine Rafale-Familie in 1/72 aufzulegen, war ich überglückllich. Endlich eine ordentliche Rafale-Familie in 1/72! :HOT: Sollten die Bausätze gut werden, könnten die Italeri- und Heller-Bausätze in Rente geschickt werden, da sie keine aktuellen Rüststände darstellen (immerhin wurden sie vor über einem Jahrzehnt aufgelegt). Das Hobby Boss eigene Nummerierungssystem wies auf einen "richtigen" Bausatz hin (im Gegensatz zu den "Easy Builds"). Da Hobby Boss schon eine Rafale-Familie in 1/48 führt (offensichtlich sehr durch den Revell-Bausatz "inspiriert"), lag es nahe, dass die 1/72er auf diesen basierten. Erste CAD-Zeichnungen auf der Hobby Boss-Website bestätigten dies. Leider hatte man anscheinend auch die Täuschkörperwerfer am oberen Hinterrumpf vergessen.

    Hat Hobby Boss die Chance genutzt und die bisher beste Rafale in 1/72 herausgebracht? In einem Wort: JA!

    Hier nun die Vorstellung des Bausatzinhalts:

    Deckelbild:
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Obere Rumpfhälfte:
    Die Täuschkörperwerfer am Hinterrumpf wurden doch nicht vergessen und sind eingearbeitet worden. Ob Hobby Boss nun auf die Modellbauer, die den Missstand in den CAD-Zeichnungen identifizierten, reagiert hat oder aus eigenem Antrieb recherchiert hat, ist letzten Endes egal.
    Wie man sieht ist die Raketenstartschiene an der einen Flügelspitze gebrochen. Die andere Rafale, die ich bestellt habe, hat das gleiche Problem.
    Ausserdem erkennt man die Aussparung im Rumpf zur Aufnahme des zweiten Cockpits für den Doppelsitzer.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  4. #3 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Untere Rumpfhälfte:
    Der Bausatz verfügt über fein gravierte Panellinien. Nicht Hasegawa, aber trotzdem nett. Die Tragflächenhinterkanten sind ziemlich dick und könnten dünner geschliffen werden.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  5. #4 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Spritzling A:
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  6. #5 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Spritzling B...
    enthält die Bewaffnung. Im bausatz enthalten sind vier MICA Mittelstreckenlenkwaffen (mit Optionen für Radar- oder IR-Zielsuchkop), zwei Matra Magic II und zwei Apache Anti-Startbahn-Marschflugkörper, sowei die jeweils passenden Pylone.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  7. #6 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Spritzling C...
    enthält die Abwurftanks. Zwei 2000l und zwei 1250l-Tanks sowie zugehörige Pylone sind enthalten.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  8. #7 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Spritzling D (ebenson wie Spritzling E)...
    enthalten die für die Rafale C spezifischen Teile.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  9. #8 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Spritzling E:
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  10. #9 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Die Glasteile...
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  11. #10 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    ...sind schlierenfrei und verzerren nicht allzu stark.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  12. #11 Motschke, 23.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Der Abziehbilderbogen...
    ist nicht sonderlich reichhaltig, was auch mit daran liegt, dass die Rafales nicht mit Wartunsghinweisen überhäuft sind. Anscheinend erhielt die B bei bunten Sonderlackierungen (wie den Tiger Meets) auch immer den Vorrang. Ausser den beiden Markierungsoptionen bekommt man ein paar Stencils für die Bewaffnung sowie für das Flugzeug selbst.
    Die Abziehbilder sind nicht verdruckt und der Trägerfilm erscheint sehr dünn. Die Bemalungshinweise haben Farbangaben für diverse Hersteller(Mr.Hobby, Valleijo, Model Master, Tamiya und Humbrol).
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  13. #12 Motschke, 23.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Markierungsoption 1:
    Hobby Boss hat die etwas nervtötende Angewohnheit, nur sehr dürftige Angaben zu den Markierungsoptionen zu machen. So wird die Maschine nur als "7-HH" identifiziert, ohne Angabe zu Staffel, Basis oder Jahr . Es handelt sich bei der #104/7-HH um eine Maschine der EC1/7 "Provence" in Saint-Dizier.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  14. #13 Motschke, 23.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Markierungsoption 2:
    Nur als "330-EG" identifiziert, handelt es sich um die #103 der EC5/330 "Cote d'Argent" in Mont-de-Marsan. Bilder auf airliners.net legen nahe, dass der Rumpfcode der #103 330-EG statt 330-EC lauten sollte.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  15. #14 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Der Bauplan ist übersichtlich, leicht verständlich und enthält ein Diagramm über die Platzierung der Aussenlasten.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  16. #15 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Detail der Cockpitwanne und des Decks hinter dem Sitz.
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  17. #16 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Nahaufnahme des Flugzeugbauchs:
     

    Anhänge:

    AG52-P gefällt das.
  18. #17 Motschke, 23.12.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Göttingen
    Fazit:
    Hobby Boss hat hier die bisher beste Rafale in 1/72 abgeliefert. :TOP: Wurde aber auch Zeit. ;) Wer eine aktuelle Rafale bauen möchte, sollte zu diesem Bausatz greifen.
    Die Italeri- und Heller-Bausätze könne nun in den wohlverdienten Ruhestand treten (es sei denn, man möchte einen Prototypen bauen), da sie den Hobby Boss-Bausatz in keiner Hinsicht übertreffen.
    Freue mich schon auf die B und die M, die für 2010 angekündigt sind.

    Meine Rafale habe ich für 12,99 USD bei LuckyModel gekauft.

    Zotz hatte Marine Rafales. Model Alliance hat zwar Luftwaffe, aber nur Bs. In Airwars Afghanistan ist eine B der EC 1/7 "Provence", die von Dushanbe/Tadjikistan aus operierten. Ausserdem gibt es noch Decals für die Rafale B des 2006er und 2008er Tiger Meet. Das World Air Power Update 2 hat drei Rafale Ms, darunter eine mit bunter Donald Duck tail-art.
     
  19. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.459
    Zustimmungen:
    3.781
    Ort:
    Mainz
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bart II, 14.07.2010
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Farbgebung Fahrwerksschächte

    Hallo,
    weil ich den Bausatz gerade zur Hand habe: wie müssen die Fahrwerksschächte und Innenseiten der Fahrwerksklappen lackiert werden? Die Bauanleitung gibt dafür leider keine Hinweise.
     
  22. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Dassault Rafale C – Hobby Boss

Die Seite wird geladen...

1/72 Dassault Rafale C – Hobby Boss - Ähnliche Themen

  1. Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72

    Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72: Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72 Nach dem meinte Marius (bolleken96): Auch wenn du es vielleicht nicht so gerne hörst,...
  2. 1/72 Dassault Super Mystere B.2 (ATAR Engine) – AZmodel

    1/72 Dassault Super Mystere B.2 (ATAR Engine) – AZmodel: Hallo, weiter geht's mit dem Nachfolger der Mystere, der Super Mystere. Der Bausatz von AZ ist auch relativ neu und in vier Versionen...
  3. 1/72 Dassault Mystere IVA (Israel) – Azur

    1/72 Dassault Mystere IVA (Israel) – Azur: Hallo, hier der nächste Bausatz früher französischer Jets. Der Bausatz der Mystere ist auch noch nicht allzu lange auf dem Markt. Er kostet...
  4. 1/72 Dassault MD 450 Ouragan (IAF) – Valom

    1/72 Dassault MD 450 Ouragan (IAF) – Valom: Hallo, jetzt stelle ich mal ein paar Bausätze französischer "Nicht-Mirage" Flugzeuge vor. Los geht's mit Valoms vor kurzem erschienenen MD 450...
  5. 1/72 Dassault Mirage 4000 – Anigrand

    1/72 Dassault Mirage 4000 – Anigrand: Bin mal wieder schwach geworden ... sozusagen der typische Ferienende-Frustkauf ! :FFTeufel: ... aber mit diesem Modell der Mirage 4000 ist ein...