1/72 DFS-194 – PM Model

Diskutiere 1/72 DFS-194 – PM Model im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Von diesem sehr wichtigen Flugzeug (Vorstuffe der Me-163) gibt es leider nur einem einzigen Spritzgusbausatz von der Türkischen Firma PM Model.

Moderatoren: AE
  1. #1 Albatross, 28.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2004
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Von diesem sehr wichtigen Flugzeug (Vorstuffe der Me-163) gibt es leider nur einem einzigen Spritzgusbausatz von der Türkischen Firma PM Model.
     

    Anhänge:

    • 00.jpg
      Dateigröße:
      17,4 KB
      Aufrufe:
      276
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Albatross, 28.09.2004
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Alle teile (bis auf die Klarsichtsteil) befinden sich an einem Gußrahmen. Die Spritzqualität ist recht gut und die teile sind sehr sauber gespritzt. Einzig aleine könnten die Gravuren etwas ausgeprägter sein.
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      25 KB
      Aufrufe:
      273
  4. #3 Albatross, 28.09.2004
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Hier die Cockpitteile (ohne joystick).
     

    Anhänge:

    • 01_b.jpg
      Dateigröße:
      9,4 KB
      Aufrufe:
      272
  5. #4 Albatross, 28.09.2004
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Die grawuren an dem Klarsichtsteil hätten etwas ausgeprägter sein können. Sonst macht die Haube einem sehr gutem Eindruck.
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      Dateigröße:
      24,7 KB
      Aufrufe:
      270
  6. #5 Albatross, 28.09.2004
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Die Bauanleitung ist natürlich sehr einfach (es gibt ja gerade nur 12 Teile) und recht übersichtlich. Alerdings fehlen die Farbinstruktionnen für das innere vollkommen.

    Decals gibt es nicht, da auch das Original ihne jede Markierung war.
     

    Anhänge:

    • 03.jpg
      Dateigröße:
      16,3 KB
      Aufrufe:
      271
  7. #6 Albatross, 28.09.2004
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    Fazit : sieht einfach aus. Ich habe allerdings gehört das die Passgenaigkeit dieses Bausätzes recht schlecht sein sollte. Der einzige Bausatz von PM den ich mal gebaut habe war die Ta183 im gleichem Masstab, und die hatte grosse Problemme mit der Passgenauigkeit. Genaueres kann ich erst sagen wenn dieser Bausatz gebaut ist.
     
  8. STOP

    STOP Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Rentner = Kranker Unruhegeist
    Ort:
    56299 Ochtendung
    Hallo

    Das ist so nicht richtig. Ich habe mindestens zwei verschieden Resin Bausätze dieses Typs in der Sammlung.
    Einer ist von Aeromodell ( Nr:WK16 )
    Leider ist das andereTütenware und ohne Herstellerangaben.

    Es gibt auch noch von Condor die Me 163 A (Nr:72002)

    ;)
     
  9. #8 Albatross, 28.09.2004
    Albatross

    Albatross Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    .
    wuste ich gar nicht. Ich kenne nur die me-163A von Aeromodel. Ich habe den text entsprechend geändert.

    Die me-163a und die DSF 194 sind aber zwei verschiedene , wenn auch sehr ähnliche, Flugzeuge.
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    also ich habe die DFS auch hier und ich habe mir erstmal Bilder besorgt, um die fast völlig fehlenden Gravuren nachzuziehen.
    http://www.luftarchiv.de/flugzeuge/dfs/dfs194.htm

    Der Bausatz von PM ist (wie die meisten Bausätze von PM) SEHR einfach gehalten. Die Paßform ist bescheiden, die Detaillierung lachhaft.

    was man hier besser machen kann:
    Selbst diese 'urtümliche' Maschine hat bereits diverse Messgeräte, aber kein Funkgerät. Da die DFS-194 noch keinen Generator hatte, wurde der Bordstrom aus einem Akku bezogen. Am Bug befinden sich zwei Luftmengenmesser und ein weiterer, an einer langen Stange befindlicher. In der Bugspitze befindet sich ein Positionslicht.

    Die Maschine ist vermutlich nicht in einem braun-ocker-Ton lackiert, sondern im üblichen Gelb. Vergleicht einfach mal Bilder von Rechliner Flugzeugen mit den wenigen DFS-194-Bildern.
     
  12. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Vor diesem Bausatz kann man nur warnen. Ich dachte mir so: Wie schlecht kann das schon sein? Ist ja nicht groß. Muß man halt etwas schnitzen. Aber da war überhaupt nichts zu retten. Das hat nicht mal Ähnlichkeit mit dem Original. Einer der schlechtesten Bausätze den ich je gesehen habe.
     
Moderatoren: AE
Thema: 1/72 DFS-194 – PM Model
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bausätze von pm models

Die Seite wird geladen...

1/72 DFS-194 – PM Model - Ähnliche Themen

  1. KP, 1/72, Z-37A - Der Thread

    KP, 1/72, Z-37A - Der Thread: Nachdem hier im FF schon ein Run auf die Fertigung des Modells eingesetzt hat, hier noch ein paar zusätzliche Fotos, falls doch jemand mal an die...
  2. Schleicher Ka 6E - 1/72

    Schleicher Ka 6E - 1/72: „Die Ka 6, insbesondere das Muster Ka 6E, stellt den Höhepunkt und das Ende in der Entwicklung von Segelflugzeugen in reiner Holzbauweise bei der...
  3. 1/72 Unicraft VTOL F-104 Starfighter Resin Umbausatz

    1/72 Unicraft VTOL F-104 Starfighter Resin Umbausatz: Hier möchte ich ein Stück faszinierender Luftfahrtgeschichte vorstellen, das seinen Weg in den Modellbau gefunden hat. In den frühen Sechziger...
  4. 1/72 RS Models F-5A Lightning

    1/72 RS Models F-5A Lightning: Guten morgen liebes Forum, das ist RS Models 1/72 F-5A Lightning, die Foto-Aufklärerversion der P-38G. Zusätzliche Details kamen von einem Brengun...
  5. F-105F Monogram 1/72 Tour of Duty

    F-105F Monogram 1/72 Tour of Duty: Moin liebe Bastelfreunde, ich habe eine Monogram F-105F in 1/72 im Bau. Ich konnte bislang in meinen Unterlagen (F-105 in Action, Thud in Action,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden