1/72 F-100D und Zubehör – Italeri

Diskutiere 1/72 F-100D und Zubehör – Italeri im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; "Durch diese gute Kitvorstellung [Bezieht sich auf das vorherige Thema AMT F-16, F-100, Phantom] kenne ich ja nur die eine Partei. Wo ist...

Moderatoren: AE
  1. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.190
    "Durch diese gute Kitvorstellung [Bezieht sich auf das vorherige Thema AMT F-16, F-100, Phantom] kenne ich ja nur die eine Partei. Wo ist überhaupt die Vorstellung der Italeri F-100?"

    Zitat im vorherigen Thema von Herr Flogger.

    Aey, aey Sir.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.190
    "Wenn sich die Lage von Einzelteilen im Spritzrahmen (Gußast) ändert, ist es definitiv eine ander Form. Auch ist es tech. ehr schwierig eine erhabene Gravur in eine versenkte zu ändern.

    Eine gut Möglichkeit zu erkennen ob ein Spritzlin aus der selben Form kommt, ist der Vergleich der Außwerfer.
    Das sind die runden Abdrücke am Modellteil und am Gußast. Für Spritzlinge aus gleicher Form müssen Durchmesser und Lage der Außwerfer gleich sein!"


    Zitat @Flogger
    __________________

    Den Streit über die Urform sollen die Profis entscheiden.
    Feine Gravuren, versenkt, gute Detailierung.
     
  4. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.190
    Foto dazu:
    Man beachte die Detailierung im Fahrwerksschacht.
     

    Anhänge:

    • 1part.jpg
      Dateigröße:
      35,5 KB
      Aufrufe:
      364
  5. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.190
    Geteilte Räder!
     

    Anhänge:

  6. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.190
    Die F-100 war in den 50er Jahren der erste Überschalljäger der USAF. Technische Mängel der ersten Varianten konnten erst mit der "D" behoben werden. Sie bildetet zu Beginn des Vietnamkieges das Rückgrat der US-Jagdbomber. Von den französischen Streitkräften wurde sie auch in afrikanischen Konflikten eingesetzt.
    Es sind Bemalungen für drei Versionen vorgesehen. Man kann sich zwischen Dänemark, Frankreich und USA (in alphabetischer Reihenfolge) entscheiden.
     

    Anhänge:

  7. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Die F-100 war in den 50er Jahren der erste Überschalljäger der USAF. Technische Mängel der ersten Varianten konnten erst mit der "D" behoben werden.

    Das würde ich absolut so nicht stehen lassen - aber darüber diskutieren wir lieber wo anders ...

    das fertige Modell Out of the Box :
     

    Anhänge:

  8. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.190
    Es sind auch zwei Klarsichtteile enthalten. Die Kanzel ist nicht geteilt und zur offenen Darstellung nicht vorgesehen.
    Fazit: interessanter preiswerter Kit (10,- €) in netter Qualität.
     

    Anhänge:

  9. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.190
    Beschwerden sind an Italeri zu richten. Sinngemäß von dort zitiert.
     
  10. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.190
    Zum Schluß noch ein Ausschnitt aus der Bauanleitung. Die Spezialisten wissen vielleicht auf Anhieb wieso die dänische einen anderen Nachbrenner bekommt?
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      51,7 KB
      Aufrufe:
      348
  11. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.190
    Aires Cockpitset
     

    Anhänge:

    • 1 050.jpg
      Dateigröße:
      83,7 KB
      Aufrufe:
      251
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.190
    Ätzteil und Fotofilm
     

    Anhänge:

  14. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.589
    Zustimmungen:
    2.190
    das Cockpit am Modell ist nicht schlecht, ob man Zubehör benötigt? muss jeder selber wissen
     

    Anhänge:

    • 1 048.jpg
      Dateigröße:
      88,2 KB
      Aufrufe:
      176
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 F-100D und Zubehör – Italeri

Die Seite wird geladen...

1/72 F-100D und Zubehör – Italeri - Ähnliche Themen

  1. F-100D "Super Sabre"; 1/72; Hasgawa

    F-100D "Super Sabre"; 1/72; Hasgawa: Da das Wetter heute so herrlich war :); gleich noch ´n RollOut hinterher :engel:
  2. 1/72 T-Birds F-100D/F-4E/F-16A (3er Set) – AMT

    1/72 T-Birds F-100D/F-4E/F-16A (3er Set) – AMT: Hier ein 3 Teiliges Set von AMt. Beinhaltet die folgenden Maschienen: F-100 F-4 F-16
  3. 1/72 F-100D Super Sabre – ESCI

    1/72 F-100D Super Sabre – ESCI: Dieser schon etwas angestaubte Bausatz der F-100D "Super Sabre" von ESCI besteht aus schätzungsweise 70 Teilen die in braunem Kunststoff gespritzt...
  4. Airfix 1/72 Eighth Air Force set

    Airfix 1/72 Eighth Air Force set: Hier mal eine lehrreiche Seite mit entsprechenden Original-Fotos: Обзор Airfix 1/72 Eighth Air Force set : 1/72 : Статьи
  5. Bell P-39Q "Airacobra" ; USAAF ; Academy 1/72

    Bell P-39Q "Airacobra" ; USAAF ; Academy 1/72: Die P-39 "Airacobra" war ein Jäger und Jagdbomber des Flugzeugherstellers Bell Aircraft Corporation. Das besondere Merkmal war der Mittelmotor mit...