1/72 F- 105D/F/G – Revell/Monogram

Diskutiere 1/72 F- 105D/F/G – Revell/Monogram im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Revell und Monogram brachten Mitte der 80 er Jahre die bisher einzig brauchbaren Kits der F-105 heraus. Von Revell kam die Einsitzervariante D,...

Moderatoren: AE
  1. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Revell und Monogram brachten Mitte der 80 er Jahre die bisher einzig brauchbaren Kits der F-105 heraus. Von Revell kam die Einsitzervariante D, von Monogram die Zweisitzer F und G. F und G unterscheiden sich lediglich in den Rumpfbehältern (für weitere Electronic) die die G als weiterentwickelte "Wild Weasel" -Variante hatte. Der Revell- und der Monogramkit stammen eindeutig aus der selben Form, verändert wurde bei Revell oder Monogram lediglich die Rumpfhälften für Ein/Zweisitzer.
    Die Kits lassen sich wie folgt beurteilen :

    - Sauber abgegossene Teile mit sehr hoher Detaillierung in positiver Gravur
    - Gute Passgenauigkeit, um einige Spachtel/Schleifarbeiten kommt aber natürlich nicht herum
    - Fahrwerke und und Cockpitinnenleben sind gut gestaltet
    - Alle Hauben lassen sich auch geöffnet darstellen
    - die Decalbögen sind ärmlich
    - gut getroffene Form und Maase

    Fazit : Lediglich Hasegawa kann in 1/72 mit einer nicht so guten F-105D mitkonkurieren (die dazu noch mit denselben Decals wie die D von Revell kommt), das macht diese zwar alten, aber doch recht guten Kits ,deren einziger Schwachpunkt aus heutiger Sicht die Positive Gravur ist, zu einem sehr gefragten Artikel für die Interressenten. Das macht sich in den immer höher werdenden Preissen die bei Verkauf der nur noch selten vorhanden Kits erzielt werden deutlichst bemerkbar.
     

    Anhänge:

    • f1.jpg
      Dateigröße:
      41,1 KB
      Aufrufe:
      602
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Die G von Monogram :
     

    Anhänge:

    • g1.jpg
      Dateigröße:
      38,4 KB
      Aufrufe:
      592
  4. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Die D von Revell :
     

    Anhänge:

    • d1.jpg
      Dateigröße:
      37,6 KB
      Aufrufe:
      588
  5. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Ein Teil der Teile :
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      32,3 KB
      Aufrufe:
      591
  6. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Alle Kits enthalten gut gemachte Pilotenfiguren. Besonders gut gemacht ist die Nachbrennerdüse. Man muss bei den Giesästen allerdings ständig aufpassen das sich nicht ein filigranes Teil selbständig macht (sie fallen sehr schnell vom Giesast)

    Die obere Rumpfhälfte ist von Revells D, die unter von Mongrams F/G :
     

    Anhänge:

    • dfg2.jpg
      Dateigröße:
      25 KB
      Aufrufe:
      583
  7. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Die Glasteile und die Decals der Kits - von Links nach Rechts : F, D ; G
     

    Anhänge:

    • dfg3.jpg
      Dateigröße:
      35,3 KB
      Aufrufe:
      582
  8. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Zubehör : diese Typenreihe ist in den letzten Jahren von den Herstellern so gut wie gar nicht beachtet wurden, Decals z.B. sind absolute Mangelware.
    Hier einer der alten MicroScale -Bögen für die D :
     

    Anhänge:

  9. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    Es gibt also z.Z. keinen einzigen aktuellen Kit der Thud?? :?! :(
     
  10. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Nicht das ich wüsste !

    Diese Kits sind meines Erachtens ( und das sagen auch Andre die die sie haben) bis auf ihre erhabene Detaillierung absolut gut. Ich habe neulich eine umgravierte D gesehen - der Reinste Wahnsinn das Modell ist von M. Erben und war in Hoyerswerda zu sehen. Das Noseart ist Eigenbau ( !!!!! )
     

    Anhänge:

    • 04.jpg
      Dateigröße:
      15,3 KB
      Aufrufe:
      578
  11. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Weil sie so schön und selten ist :
     

    Anhänge:

    • 05.jpg
      Dateigröße:
      19,7 KB
      Aufrufe:
      572
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Und nun zum letzten mit besten Dank an den Erbauer m. Erben - die Lackierung stimmt übrigens, in Vietnam erhielten einige Thud's ein umgekehrtes Farbschema.
     

    Anhänge:

    • 06.jpg
      Dateigröße:
      23,7 KB
      Aufrufe:
      346
  14. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Eine tolle Nachricht für alle Centuryfans ohne F-105:
    Idee&Spiel-Geschäfte verkaufen die F-105D mit frisch gedruckten Decals (die alten neu gedruckt) zusammen mit der F-89D/J und der F-101B (ebenfalls mit frisch gedruckten Decals) für 30€; laut einer Idee&Spiel Ladenbesitzerin werden die Bausätze zu Weihnachten wieder aufgelegt.
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 F- 105D/F/G – Revell/Monogram

Die Seite wird geladen...

1/72 F- 105D/F/G – Revell/Monogram - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Eduard Spitfire IXe 'Free French'

    1/72 Eduard Spitfire IXe 'Free French': Liebes Forum, hier ist meine 1/72 Eduard Spitfire IXe, gebaut aus der Royal Class Schachtel, die auch Ätzteile, Resinräder und Masken enthält. Ich...
  2. 1/72 Republic RF-84F Thunderflash, sword, PJ Production, Italeri

    1/72 Republic RF-84F Thunderflash, sword, PJ Production, Italeri: Nach der Bausatzvorstellung habe ich den Bausatz von Sword gleich angefangen, um zu sehen, wie alles zusammen passt. Zusätzlich habe ich aus...
  3. 1/72 Eduard Bf 110 G-4 Nachtjäger

    1/72 Eduard Bf 110 G-4 Nachtjäger: Hallo alle zusammen, An dieser Stelle nun der Roll out passend zum BB. Gebaut wurde die Bf 110G-4 "G9+DF" WNr. 720260, Olt. Heinz-Wolfgang...
  4. Piloten von Modern-Hobbies.com im Maßstab 1/72

    Piloten von Modern-Hobbies.com im Maßstab 1/72: Hallo, ich bin letztes WE auf die Seite modern-hobbies.com gestoßen. Unter anderem gibt es dort auch einen Shop welche super Piloten (modern) im...
  5. Zugmaschine in 1/72 gesucht

    Zugmaschine in 1/72 gesucht: Hallo Modellbaugemeinde, seit einiger Zeit bin ich jetzt schon auf der Suche nach Zugmaschinen/Tractor Trucks in 1/72. Die vielversprechendsten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden