1/72 F-4C/D Phantom II – Monogram

Diskutiere 1/72 F-4C/D Phantom II – Monogram im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Eines im Vorraus : Der Bausatz ist aus dem Jahr 1988. Also Zeitgleich mit den hasegawa- Phantoms der K-Serie Die grünen Plastikteile sind...

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Eines im Vorraus :
Der Bausatz ist aus dem Jahr 1988. Also Zeitgleich mit den hasegawa- Phantoms der K-Serie

Die grünen Plastikteile sind sauber abgespritzt, haben teilweise etwas Grat.
Die Detaillierung ist erhaben mit Nietendarstellung.

Gut : Die Nietenreihen und erhabenen "Gravuren" sowie die Form im Allgemeinen ist korrekt, die Detaillierung als gut bis sehr gut zu bezeichnen.
Nur : Die erhabenen Nieten sind - leider- Quatsch. Die sind am Original gar keine richtigen Nieten und ausserdem versenkt.

Komplette Bewaffnung - wie auf dem deckelbild - ist im Kit enthalten.

Die Klarsichteile gehen voll in Ordnung.

Die Decals lassen die Markierung eines Exemplares zu :
Steve Ritchie's 67463 - 5 Killmarks.
 
Anhang anzeigen

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Die beiden Rumpfhälften.
Die Passgenauigkeit ist übrigens sehr gut !
 
Anhang anzeigen

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Höhenleitwerke, ECM-Pods, kanonenbehälter, Schubdüsen - alle ganz ok. Auch die Pylone sind gut detailiert.
 
Anhang anzeigen

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
... schauen wir uns genauer an !

Erhaben detailiert - eine Freude für Trockenmaler - aber schwierig ! - sehr fein alles ...
 
Anhang anzeigen

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Klarsichteile :
Total in Ordnung - und gleich 2mal - einmal offen, einmal zu
 
Anhang anzeigen

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Der kleine Decalbogen.
Wer hier Wartungshinweise vermisst sollte sich Phantoms in Vietnam-Anstrich genauer ansehen - da sieht man auch oft keine...
Trägerfilm ist relativ dick, Decals hochglänzend.
 
Anhang anzeigen
Thema:

1/72 F-4C/D Phantom II – Monogram

1/72 F-4C/D Phantom II – Monogram - Ähnliche Themen

  • 1/72 McDonnell Douglas Phantom FG.1 – Airfix

    1/72 McDonnell Douglas Phantom FG.1 – Airfix: Fast ein Jahr lang angekündigt, ist die neue "britische" Phantom jetzt verfügbar Angegebene Modellmaße 244 mm Länge, 162 mm Spannweite, insgesamt...
  • 1/32 F-4G Phantom Wild Weasel – Revell

    1/32 F-4G Phantom Wild Weasel – Revell: Hallo zusammen! Pünktlich zu den Feiertagen ist die "neue" Revell F-4G Phantom bei mir eingetroffen. Die 1/32er Revell F-4F Phantom wurde bereits...
  • 1/144 McDonnell Douglas F-4E/F Phantom II – Minicraft

    1/144 McDonnell Douglas F-4E/F Phantom II – Minicraft: „[Bei der F-4F Phantom II handelt es sich um einen zweistrahligen] Tiefdecker mit nach oben abgewinkelten Tragflächenspitzen und nach unten...
  • 1/48 F-4E SEA & EURO 1 Seymour Johnson Phantoms – Afterburner Decals 48-041

    1/48 F-4E SEA & EURO 1 Seymour Johnson Phantoms – Afterburner Decals 48-041: In Ergänzung zu Vorstellung der Hill Grey Phantoms von AARDVARK nun auch die SEA und EURO 1 Phantoms von Afterbuner Decals.
  • 1/32 F-4E Phantom II „MiG Killer“ – Revell-Monogram

    1/32 F-4E Phantom II „MiG Killer“ – Revell-Monogram: Fuer Alle, die es etwas groesser moegen und Fans der legendaeren Phantom sind, kann ich folgendes Modell empfehlen: F-4E Phantom "MiG Killer"...
  • Ähnliche Themen

    Oben