1/72 F4U-1 'Corsair' – HobbyBoss

Diskutiere 1/72 F4U-1 'Corsair' – HobbyBoss im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hallo Modellbauer! Alle, die sich als Profis oder Fortgeschrittene betrachten, können (wenn sie möchten) das Lesen dieses Themas an dieser...

Moderatoren: AE
  1. #1 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Hallo Modellbauer!

    Alle, die sich als Profis oder Fortgeschrittene betrachten, können (wenn sie möchten) das Lesen dieses Themas an dieser Stelle gleich wieder einstellen.

    Denn es handelt sich bei dem vorgestellten Bausatz um einen 'Easy Assembly Authentic Kit', also eher etwas für Modellbau-Neulinge.
    Ich hab ihn mir eigentlich mehr als Gag gekauft und war dann doch durchaus positiv überrascht.

    Hier mal das Deckelbild:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Die Bauanleitung...
     

    Anhänge:

  4. #3 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    ...ist logischerweise ziemlich übersichtlich gestaltet:
     

    Anhänge:

  5. #4 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Die Bemalungsvarianten umfassen eine jeweils eine Maschine der Navy und der Marines. Erstere trägt Markierungen der VF-84 und war 1945 auf dem Flugzeugträger USS Bunker Hill (CV-17) stationiert.
    Die Corsair der Marines gehörte zur Jagdstaffel VMF-511 und flog gegen Kriegsende vom Geleitflugzeugträger USS Block Island (CVE-106) aus.
     

    Anhänge:

  6. #5 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Die Unterbringung der Teile ist zumindest ungewöhnlich zu nennen:
     

    Anhänge:

  7. #6 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Modellbau-Novizen können sich freuen - der Rumpf kommt einteilig daher, Spachtel und Schleifen entfällt hier:
     

    Anhänge:

  8. #7 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Das Cockpit ist bis auf Visier und Kopfstütze schon fertig eingerichtet - wenn auch sehr spartanisch. Für Profis ist das wahrscheinlich nix, aber Newbies dürften erleichtert sein. Wer möchte, kann hier noch nachrüsten:
     

    Anhänge:

  9. #8 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Der einteilige Flügel von oben...:
     

    Anhänge:

  10. #9 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    ..und von unten. Tamiya-Qualität wird hier zwar nicht erreicht, aber verglichen mit anderen, durchaus teureren Short-Run-Kits ist die Oberflächendetailierung schon ganz bemerkenswert:
     

    Anhänge:

  11. #10 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Erste Passprobe - hier tut sich zwischen Rumpf und Tragfläche doch tatsächlich ein Spalt auf, der geschlossen werden sollte:
     

    Anhänge:

  12. #11 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Der Motor samt Haube. Bemerkenswert sind hier die geöffnet dargestellten Kühlklappen:
     

    Anhänge:

  13. #12 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Zweite Passprobe:
     

    Anhänge:

  14. #13 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Der Miefquirl...:
     

    Anhänge:

  15. #14 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    ...in Position:
     

    Anhänge:

  16. #15 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Der Gussrahmen B. Die Fahrwerksbeine sind sehr einfach gehalten und könnten nachdetailiert werden:
     

    Anhänge:

  17. #16 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Der Gussrahmen C enthält den meiner Meinung nach größten Fauxpas des Bausatzes - die klobigen Raketenaufhängungen. Hier hat HobbyBoss zu sehr vereinfacht:
     

    Anhänge:

  18. #17 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Gut finde ich, dass HobbyBoss die Möglichkeit bietet, die Kabinenhaube geöffnet oder geschlossen darzustellen - letzteres ist wegen des simplen Cockpits wohl die bessere Option. Aber die 'Pipusse' vor den Frontscheiben bieten Grund zur Vorsicht - wer sie allzu sorglos wegknipst, könnte sein blaues Wunder erleben:
     

    Anhänge:

  19. #18 Diamond Cutter, 15.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Als letztes Bild der Abziehbilderbogen - und erst hier erfährt man, dass es sich bei dem Modell um die Variante F4U-1D handeln soll :!::

    Fazit: für Profis ist der Bausatz zu simpel, vor allem im Cockpitbereich.
    Wer aber keine allzu hohen Ansprüche stellt, kriegt hier für knapp 6 € einen Kit, aus dem man ohne große Mühe eine schmucke 'Corsair' bauen kann :TOP:

    Ich hab noch ne F4U-4B von Italeri auf Halde liegen. Hier im Forum wurde ich aber darauf hingewiesen, dass der Hersteller dem Bausatz die Metalltraflächen der F4U-5 beigelegt hatte, während bei der U-4 die Flächen teilweise noch stoffbespannt waren. Vielleicht kann ich mir ja die Struktur irgenwie kopieren...

    Gruß
    André
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schramm, 16.10.2009
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    1.253
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    Ein Beispiel was man draus machen kann - hier :)
     
  22. #20 Diamond Cutter, 17.10.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Beachte: der gute Schramm war weise und hat die Raketen bzw. deren dämliche Aufhängungen gleich ganz weggelassen :TOP:!
    Haste die dafür vorgesehenen Vertiefungen eigentlich zugespachtelt, Lutz?

    Gruß
    André
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 F4U-1 'Corsair' – HobbyBoss

Die Seite wird geladen...

1/72 F4U-1 'Corsair' – HobbyBoss - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Amodel Yak-9U

    1/72 Amodel Yak-9U: Schönen guten Tag liebes Forum, hier ist meine 1/72 Amodel Yak-9U. Den Bausatz habe ich im vergangenen Sommer in der "second Hand" Kiste meines...
  2. F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72

    F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72: So, liebe Modellbaugemeinde und Interessierte - hier nun ein weiteres Modell von mir. Es handelt sich wieder um ein Modell aus der Idolm@ster-...
  3. 1/72 Airfix Me-262 A1a

    1/72 Airfix Me-262 A1a: Guten Tag liebes Forum, einer meiner seltenen Ausreißer zu den "Jets" - das hier ist Airfix' neue 1/72 Me-262 A1a, Extras: Eduard Photo-Etch,...
  4. Airfix 1/72 Eighth Air Force set

    Airfix 1/72 Eighth Air Force set: Hier mal eine lehrreiche Seite mit entsprechenden Original-Fotos: Обзор Airfix 1/72 Eighth Air Force set : 1/72 : Статьи
  5. Bell P-39Q "Airacobra" ; USAAF ; Academy 1/72

    Bell P-39Q "Airacobra" ; USAAF ; Academy 1/72: Die P-39 "Airacobra" war ein Jäger und Jagdbomber des Flugzeugherstellers Bell Aircraft Corporation. Das besondere Merkmal war der Mittelmotor mit...