1/72 Fujimi A-7A Corsair II VA-147

Diskutiere 1/72 Fujimi A-7A Corsair II VA-147 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Dieses Modell ist schon eine Weile fertig gebaut. Aber über den Sommer bin ich nicht dazu gekommen, ein paar anständige Bilder zu machen. Es...
Scout712

Scout712

Flieger-Ass
Dabei seit
14.08.2012
Beiträge
279
Zustimmungen
1.117
Ort
Thüringen
Dieses Modell ist schon eine Weile fertig gebaut. Aber über den Sommer bin ich nicht dazu gekommen, ein paar anständige Bilder zu machen. Es handelt sich um die A-7A von Fujimi. Obwohl der Bausatz schon recht alt ist, bin ich immer noch ein Fan von Ihm. Ja, er hat seine Tücken, aber er gibt die Form des Originals deutlich besser wieder, als der HobbyBoss Bausatz.


Bis auf den Schleudersitz, Pilot und Bewaffnung ist das Model aus dem Bausatz heraus gebaut worden. Da ich vorhatte diese A-7 beim Rollen auf einem Träger der US Navy darzustellen, mussten einige Modifikationen am Bausatz vorgenommen werden. Landeklappen und Vorflügel in ausgefahrener Position und Tragflächen angeklappt. Zusätzlich wurden noch das Seitenruder und Bugrad ausgeschwenkt.


 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Scout712

Scout712

Flieger-Ass
Dabei seit
14.08.2012
Beiträge
279
Zustimmungen
1.117
Ort
Thüringen
Bei der Corsair II bleibt übrigens der Launch-Bar immer zur Flugzeug-Längsachse ausgerichtet, das Gelenk zum einschwenken des Bugfahrwerks ist unter dem Launch-Bar angebracht.

Die größten Makel des Bausatzes sind, neben seiner bescheidenen Passgenauigkeit, die überhaupt nicht detaillierten Fahrwerksschächte und das innere des Lufteinlaufs, welches nicht tief genug in den Rumpf hineinläuft und außerdem noch Höhenversatz wegen der beiden Rumpfhälften aufweist.
Beides wurde entsprechend korrigiert. Dabei wurde dem Bugfahrwerksschacht gleich mehr Tiefe gegeben. Dementsprechend musste das Bugfahrwerk auch modifiziert werden.


 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Scout712

Scout712

Flieger-Ass
Dabei seit
14.08.2012
Beiträge
279
Zustimmungen
1.117
Ort
Thüringen
Ich wählte das Motiv der VA-147 Argonauts, der ersten mit A-7 Corsair II ausgestatteten Einheit der US Navy auf ihrer ersten Einsatzfahrt im Jahre 1967-68 mit der USS Ranger. Für die Aufkleber war es geplant jene des Wolfpack 72-030 Bogens zu nutzen. Leider hatte dieser einige Fehler, also nutze ich noch die Decals und Stencils des sehr alten, jedoch immer noch sehr gut zu verarbeitenden Mircoscale Bogens 72-82, sowie Stencils von Printscale.

Außerdem probierte ich zum ersten Mal die Salz-Alterungsmethode; Auf das fertige mit Aufklebern versehene Model wurde Wasser mit einem Pinsel aufgetragen und danach Salz darüber geträufelt. Danach habe ich auf die Oberseite deutlich aufgehelltes Möwengrau genebelt und die Unterseite mit bräun eigefärbten Weiß übernebelt.




 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Scout712

Scout712

Flieger-Ass
Dabei seit
14.08.2012
Beiträge
279
Zustimmungen
1.117
Ort
Thüringen
Die Zuladung ist eine Iron Hand Bewaffnung zum Niederhalten der gegnerischen Luftabwehr, bestehend aus 1x AGM45 Shrike, 3x Zuni Raketenbehälter, 3x MK-20 Streubomben und 1x AIM-9D zur Selbstverteidigung. Alle Waffen stammen aus Hasegawa Waffensets und wurden verfeinert.
Zum Schluss noch ein paar Bilder der zukünftigen Basis des Models. Da soll irgendwann noch eine A-6A hinzukommen.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
3.373
Zustimmungen
4.303
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Schönes Modell. Da hast du viele schöne Details eingebaut, die man Teils erst auf den dritten Blick entdeckt. Toll was du aus den Hasegawa-Zunis rausgeholt hast. Sind die geklappten Flügel komplett selbst gebaut oder hast du ein Faltset verwendet?
:applause1:
 
c-119

c-119

Flieger-Ass
Dabei seit
08.02.2006
Beiträge
360
Zustimmungen
220
Ort
Karlsruhe
VA-147 - Spitzenklasse! Und das Modell ist auch sehr lecker! :-2:
 
Scout712

Scout712

Flieger-Ass
Dabei seit
14.08.2012
Beiträge
279
Zustimmungen
1.117
Ort
Thüringen
Schönes Modell. Da hast du viele schöne Details eingebaut, die man Teils erst auf den dritten Blick entdeckt. Toll was du aus den Hasegawa-Zunis rausgeholt hast. Sind die geklappten Flügel komplett selbst gebaut oder hast du ein Faltset verwendet?
:applause1:
Der Flügelmechanismus ist Eigenbau. Da die inneren Tragflächenteile zweiteilig sind, war das nicht so schwer. Bei den Außenflügeln sah es schon anders aus. Ich habe an beiden Seiten Plastik abgetragen und Evergreen Sheet aufgetragen, um die Form und einen Hohlraum hinzubekommen:



Die Zunis musste ich leider anpassen. Die Hasegawa Behälter haben nur die runden Köpfe, die nicht hinaus schauen. Ja, die gibt es auch ab und zu, aber die Spitzen Sprengköpfe waren gewöhnlicherweise geladen. Ich habe mich nicht bis ins Detail damit beschäftigt, würde aber mal sagen, dass das etwas mit der Art des Gefechtskopfes zu tun hatte. Blaue Mumpels waren auf alle Fälle vorne rund. Die Fujimi A-4 Serie hat zwar sehr schöne Zunis aber leider völlig überdimensioniert. Und ein Recherche im Netz ergab, dass die Hasegawa Behälter von den Massen genauso gut sind, wie die Eduard Resin Teile. Warum also neu kaufen, wenn die Krabbelkiste voll ist? Ein paar Bohrer, Stahlnägel und Baremetal Folie waren ausreichend, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

Gruss
Michael
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

1/72 Fujimi A-7A Corsair II VA-147

1/72 Fujimi A-7A Corsair II VA-147 - Ähnliche Themen

  • A-4N `Ahit`der IDF, Fujimi 1:72

    A-4N `Ahit`der IDF, Fujimi 1:72: Hallo zusammen Ich möchte euch meine 72èr A-4N Skyhawk vorstellen, bei der IDF auch `Ahit`genannt. Der Grundbausatz stammt von Fujimi, genauer...
  • 1/72 Junkers Ju 87 B Stuka Shark Mouth – Fujimi

    1/72 Junkers Ju 87 B Stuka Shark Mouth – Fujimi: Der Bausatz, den Fujimi mit "Shark Mouth" betitelt, kam 1993 auf den Markt. Er unterscheidet sich von dem hier vorgestellten Junkers Ju87 D-5/8...
  • "Low-Vis Brothers" OA-4M Skyhawk und A-7E Corsair von Fujimi 1:72

    "Low-Vis Brothers" OA-4M Skyhawk und A-7E Corsair von Fujimi 1:72: A-7E Corsair und OA-4M Skyhawk VA-27 USS.Coral Sea und H&MS-13 Outlaws Fujimi 1:72 Hallo und Willkommen zum Rollout :) heute gibt es zwei...
  • Fujimi A-7E Corsair II "Stingers"

    Fujimi A-7E Corsair II "Stingers": Hallo, im Stammtisch schon ein paar mal gezeigt, ist es nun(nach 5 Monaten:eek:) fertig. Mein 15JahreModellbaupausebeendigungsmodell. Es...
  • Vought A-7D Corsair ll 1:72 Fujimi

    Vought A-7D Corsair ll 1:72 Fujimi: N'abend zusammen! Nun hiermit beginne ich meine zweiten Baubericht(der erste verläuft parallel dazu:FFTeufel: ) Zum Original werde ich im...
  • Ähnliche Themen

    • A-4N `Ahit`der IDF, Fujimi 1:72

      A-4N `Ahit`der IDF, Fujimi 1:72: Hallo zusammen Ich möchte euch meine 72èr A-4N Skyhawk vorstellen, bei der IDF auch `Ahit`genannt. Der Grundbausatz stammt von Fujimi, genauer...
    • 1/72 Junkers Ju 87 B Stuka Shark Mouth – Fujimi

      1/72 Junkers Ju 87 B Stuka Shark Mouth – Fujimi: Der Bausatz, den Fujimi mit "Shark Mouth" betitelt, kam 1993 auf den Markt. Er unterscheidet sich von dem hier vorgestellten Junkers Ju87 D-5/8...
    • "Low-Vis Brothers" OA-4M Skyhawk und A-7E Corsair von Fujimi 1:72

      "Low-Vis Brothers" OA-4M Skyhawk und A-7E Corsair von Fujimi 1:72: A-7E Corsair und OA-4M Skyhawk VA-27 USS.Coral Sea und H&MS-13 Outlaws Fujimi 1:72 Hallo und Willkommen zum Rollout :) heute gibt es zwei...
    • Fujimi A-7E Corsair II "Stingers"

      Fujimi A-7E Corsair II "Stingers": Hallo, im Stammtisch schon ein paar mal gezeigt, ist es nun(nach 5 Monaten:eek:) fertig. Mein 15JahreModellbaupausebeendigungsmodell. Es...
    • Vought A-7D Corsair ll 1:72 Fujimi

      Vought A-7D Corsair ll 1:72 Fujimi: N'abend zusammen! Nun hiermit beginne ich meine zweiten Baubericht(der erste verläuft parallel dazu:FFTeufel: ) Zum Original werde ich im...
    Oben