1/72 General Dynamics/McDonnell Douglas A-12A Avenger II – Anigrand & Planet models

Diskutiere 1/72 General Dynamics/McDonnell Douglas A-12A Avenger II – Anigrand & Planet models im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Der Frust hat mal wieder zugeschlagen :FFTeufel: … die typische Herbst-Erkältung, die einen stundenlang im FF posten lässt :TOP: … und...
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
Der Frust hat mal wieder zugeschlagen :FFTeufel: … die typische Herbst-Erkältung, die einen stundenlang im FF posten lässt :TOP: … und wahrscheinlich mal wieder typisch für mich: ein etwas verrücktes Projekt. :red:

General Dynamics / McDonnell Douglas A-12A Avenger II – “US Navy Stealth Bomber Project“ einmal etwas älter von Anigrand (AA-2009) und noch einmal ganz neu von Planet models (No. 116).


Zunächst einmal; beide Modelle sind Resin-Bausätze, die auf den ersten Blick eine recht ähnliche Aufteilung zeigen, aber sich in anderen wichtigen Details, doch stark voneinander unterscheiden. Hier die Statistik:

Anigrand:

• 32 Resin-Teile mit versenkten Gravuren
• 1 tiefgezogene Haube
• Ein kleiner Decalbogen mit glänzend gedruckten Decals zum Bau einer fiktiven Maschine der Seriennummer A-12A – 182461
• Eine zweiseitige, recht einfach gehaltene Bauanleitung

Planet models:

• 50 sauber gegossene Resin-Teile mit versenkten Gravuren
• 2 tiefgezogene Hauben
• Ein kleiner Decalbogen mit glänzend gedruckten Decals ohne genauere Kennungen
• Eine vierseitige Bauanleitung


Soviel zu den Daten, doch lasst uns nun ran an die Kisten ! :FFTeufel:

Beide Herstellern packen ihren Bausatz in stabile Kisten … hier das recht nette Deckelbild von Planet …
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
Die Box von Anigrand ist doch etwas „einfacher“ gehalten … bei beiden sind alle Teile mehr oder weniger nach Größe und Komplexität einzeln eingetütet und verschweißt. Anigrand zeigt sich nach dem Ausbreiten so … (Foto: Anigrand homepage) :TOP:
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
Aber fangen wir mit dem Vergleich an; zunächst die Decals - oben Anigrand; unten Planet !!
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
Ich hoffe, es wird nunnicht zu durcheinander ... aber ich möchte versuchen immer gleiche Bauteile oder -gruppen hintereinander vorzustellen.

1. Die Rumpfoberseite von Anigrand mit komplett integriertem Cockpit (dazu später mehr !) ... es zeigen sich einige Luftblasen oder Unebenheiten, die sich insgesamt aber in Grenzen halten.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
... nun die Unterseite des gleichen Teils mit integriertem Bugfahrwerksschacht.
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
Passend dazu die Rumpfunterseite wieder mit Fahrwerks- und Waffenschächten !
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
... die Flügelendenoberseite mit der markanten Farmationsleuchte !

Einer der typischen Fehler ... die recht unsaubere Tragflächenkante ! :mad:
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
... und die Unterseite des anderen Flügels !
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
Letztes Foto vor dem direkten Vergleich mit dem Konkurrenzmodell ... die Schwenkmechanismen !
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
2. Die Rumpfoberseite von Planet ohne Cockpit (auch dazu später mehr !) ... auch hier zeigen sich einige Luftblasen , die sich insgesamt aber in Grenzen halten. Insgesamt ist festzustellen, dass das Resin von Planet weißer, elastischer und glatter als das von Anigrand ist; auch die Gravuren sind feiner.
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
... analog zur Verdeutlichung, auch hier eine Detailansicht bei Planet.
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
Passend dazu die Rumpfunterseite .... mit dem vielleicht großten Manko dieses Modells: Die triebwerksauslässe sind nur als diese Stufe dargestellt, ohne Innenleben oder Triebwerk.

Hier ist die Darstellung von Anigrand wesentlich deutlicher ... ob realistischer, kann ich nicht sagen !?!
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
... dafür aber feine Gravuren ... wenn auch ohne Waffenschacht !
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.348
Zustimmungen
4.865
Ort
Mainz
... die Flügelendenoberseite ohne die markanten Farmationsleuchten, die aber als Decals dabei sind !

Auch hier einer der typischen Fehler ... die recht unsaubere Tragflächenkante und vor allem Ecke !
 
Anhang anzeigen
Thema:

1/72 General Dynamics/McDonnell Douglas A-12A Avenger II – Anigrand & Planet models

1/72 General Dynamics/McDonnell Douglas A-12A Avenger II – Anigrand & Planet models - Ähnliche Themen

  • General Dynamics F-16CJ Fighting Falcon

    General Dynamics F-16CJ Fighting Falcon: Hallo Leute. Ich zeig euch heute meine kürzlich fertig gewordene Tamiya F-16:wink:
  • General Dynamics F-16AM Fighting Falcon, Revell, 1:72

    General Dynamics F-16AM Fighting Falcon, Revell, 1:72: General Dynamics F-16A Block 20 MLU Fighting Falcon, Revell, 1:72 Hiho Direkt zum Thema. Gebaut habe ich diesmal den Revell Kit der F-16A MLU...
  • General Dynamics F-16CG Block 40H "Night Falcon", Revell, 1:72

    General Dynamics F-16CG Block 40H "Night Falcon", Revell, 1:72: Hiho Gebaut habe ich die aktuelle F-16 Solo Display Maschine der türkischen Luftwaffe aus dem Revell Bausatz. Den Kit kann ich jedem...
  • General Dynamics F-16 A Tiger Meet Decal 98.

    General Dynamics F-16 A Tiger Meet Decal 98.: Hallo Leute, hurra - gerade über Daco Products das Decal Sheet für eine F-16 A Tiger Meet 98 geordert. Kennt Ihr noch den alten Revell...
  • General Dynamics F-111

    General Dynamics F-111: Der taktische Bomber F-111 wird derzeit noch von der australischen Luftwaffe geflogen. In Europa war er lange beim 78th taktischen Jagdgeschwader...
  • Ähnliche Themen

    Oben