1/72 Hasegawa DH Mosquito B.IV

Diskutiere 1/72 Hasegawa DH Mosquito B.IV im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Schönen guten Tag, ein weiterer Roll-Out mit Vor-Geschichte: dieses 1/72 Modell der Hasegawa Mosquito B.IV habe ich vor ungefähr 5-7 Jahren...

Moderatoren: AE
  1. #1 Roman Schilhart, 20.12.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    5.494
    Ort:
    Wien
    Schönen guten Tag, ein weiterer Roll-Out mit Vor-Geschichte:
    dieses 1/72 Modell der Hasegawa Mosquito B.IV habe ich vor ungefähr 5-7 Jahren gebaut.

    Dabei hatte ich große Probleme mit der Pilotenkanzel, die im Hasegawa Bausatz mehrteilig ausgeführt ist.
    Irgendwie wollten die entsprechenden Hälften nicht zusammen passen!

    Daher wurde der Bausatz 'gekübelt', d.h. er landete in meiner "Unheilskiste" wo jene Modelle abegelegt werden, bei denen sich weitere Arbeit nicht auszahlt und die als künftige Ersatzteilspender dienen.

    Vor kurzem habe ich mein Arbeitszimmer zusammengeräumt und bin dabei auf dieses fertig gebaute und bereits grundierte Modell gestossen.
    Weil es mit dann doch zu schade war, es wegzuschmeissen, habe ich es abgestaubt und fertig bemalt.
    Das (bescheidene) Resultat seht ihr hier.
    Die Kennungen zeigen eine Maschine der RAF, 105. Squadron, ca. 1943.
    Die Decals für die Radio-Codes aus dem Hasegawa Bausatz sind stark grünstichig;
    ich habe sie durch Kennungen aus einem Tamiya B.IV Bausatz getauscht.
     

    Anhänge:

    • Mos_1.jpg
      Dateigröße:
      193,8 KB
      Aufrufe:
      8
    • Mos5.jpg
      Dateigröße:
      199,7 KB
      Aufrufe:
      7
    Wild Weasel78, Ta-152H, mosquito und 4 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roman Schilhart, 20.12.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    5.494
    Ort:
    Wien
    Eine weitere Problemzone des Hasegawa-Kits sind die Motorgondeln.
    Bizarrerweise ist der hintere Teil der Motorgondeln an den Tragflächen anmodelliert;
    die vordere Sektion soll dazugeklebt werden.
    Funktioniert nicht, wenn man der Bauanleitung folgt!
    Grund dafür ist offenbar Materialverzug.
    Besser geht es, wenn man die vorderen Hälften separat an die hinteren anklebt und dann die entstandene Spalte in der Mitte füllt.
     

    Anhänge:

    • Mos2.jpg
      Dateigröße:
      139,8 KB
      Aufrufe:
      9
    • Mos6.jpg
      Dateigröße:
      144,2 KB
      Aufrufe:
      5
    Knight o. t. Sky und mosquito gefällt das.
  4. #3 Roman Schilhart, 20.12.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    5.494
    Ort:
    Wien
    Ich habe die Hoffnung, dass sich Airfix dieses Flugzeugtyps annimmt und eine moderne, einfach zu bauende Form herausbringt.
    Würde gut zu der Linie der 'classic british aircraft' passen!
    Den Hasegawa Bausatz könnte man von mir aus gerne in Pension schicken.
     

    Anhänge:

    Route Pack 6 und Han Solo gefällt das.
  5. #4 Roman Schilhart, 20.12.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    5.494
    Ort:
    Wien
    Bemalt wurde mit Farben von Gunze/Mr.Hobby.
    Das Modell wurde aus der Schachtel ohne Zurüstteile gebaut.

    Ein paar Decals (wie z.B. die roten Warnhinweise bei den Motoren und diverse Stencils) habe ich von einem Aftermarket-Bogen der Firma Barracuda Cals genommen.
     

    Anhänge:

    • Mos7.jpg
      Dateigröße:
      202,5 KB
      Aufrufe:
      1
    • Mos14.jpg
      Dateigröße:
      197,9 KB
      Aufrufe:
      2
  6. #5 Roman Schilhart, 20.12.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    5.494
    Ort:
    Wien
    In meinen Augen ist die Mosquito ein sehr formschönes Flugzeug!
     

    Anhänge:

    • Mos4.jpg
      Dateigröße:
      192,4 KB
      Aufrufe:
      1
    • Mos16.jpg
      Dateigröße:
      181,7 KB
      Aufrufe:
      1
  7. #6 Roman Schilhart, 20.12.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    5.494
    Ort:
    Wien
    Alle Fotos: Wolfgang Rabel, IGM Cars & Bikes
     

    Anhänge:

    • Mos9.jpg
      Dateigröße:
      204,4 KB
      Aufrufe:
      2
    • Mos11.jpg
      Dateigröße:
      192,8 KB
      Aufrufe:
      2
  8. #7 Roman Schilhart, 20.12.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    5.494
    Ort:
    Wien
    Hier noch ein Blick in den Waffenschacht - abegesehen von Bomben & Racks gibt es hier keine Detaillierung.
     

    Anhänge:

    • Mos17.jpg
      Dateigröße:
      237,3 KB
      Aufrufe:
      4
  9. #8 Roman Schilhart, 20.12.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    5.494
    Ort:
    Wien
    Vielen Dank für dein Interesse!
    Schönen Gruss aus Wien
    Roman
     

    Anhänge:

    • Mos8.jpg
      Dateigröße:
      156,3 KB
      Aufrufe:
      4
    • Mos15.jpg
      Dateigröße:
      166,6 KB
      Aufrufe:
      4
    Wild Weasel78, Route Pack 6, Freier Franke und 3 anderen gefällt das.
  10. #9 Monitor, 20.12.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.241
    Zustimmungen:
    2.849
    Ort:
    Potsdam
  11. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Schöner Dreifach-Rollout - alle drei in gewohnt guter Manier und noch interessante Infos dazu - das ist fast schon Weihnachten !

    Rolf
     
  12. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.220
    Zustimmungen:
    19.936
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Zweifellos, nicht nur das Original, auch das Modell schaut man sich gern an. Hinten rechts, silbert ein Decal, aber sonst :TOP:
    Hasegawa scheint eben nicht mehr das Maß der Dinge zu sein. :headscratch:
     
  13. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Falls es interessiert - die 1/72 Hasegawa Mossie war nie wirklich erste Wahl für "Puristen" :wink:

    Dafür ist die unten unnatürlich abgeplattete Rumpfform ein Verstoss gegen die Originalform der (runden) Rumpfs.

    Tamiya führt - wenn auch etwas schlank und zierlich - unmittelbar gefolgt von der Airfix zweite Auflage.

    Rolf
     
    Flugi gefällt das.
  14. #13 Jörg II, 20.12.2015
    Jörg II

    Jörg II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    477
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Gera
    Sieht prima aus, gut dass du sie nicht "gekübelt" hast!
     
  15. #14 Augsburg Eagle, 20.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2015
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.722
    Zustimmungen:
    37.943
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Schon schlimmere gesehen.
    Der Spalt zwischen Spinnern und Motorgondeln ist auf beiden Seiten zu groß.
    Edit: Ist die linke Tragfläche an der Hinterkante auseinandergegangen? Sieht in Post #2 und #8 so aus, als wäre da ein Spalt.
    Aber ansonsten :TOP:
    Ein klassischer Roman :applouse:
     
  16. #15 MiGhty29, 20.12.2015
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    785
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    aus einem schon aufgegebenen Modell dann noch so ein schönes
    "hölzernes Wunder" hinzuzaubern...
    Hut ab,Roman! :TOP:

    Gruss aus Berlin nach Wien!
    Uwe
     
  17. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    7.491
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Für ein "entkübeltes" Bescheidenheitsmodell ist die Mossie aber toll geworden.......oller Tiefstapler!!!:TOP::TD:

    :rugby:
     
  18. #17 martin388, 20.12.2015
    martin388

    martin388 Kunstflieger

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Wien
    Durchaus nett anzusehen und in einem quasi recycling-Anlauf gut gelungen.

    Schade dass Hasegawa gerade bei dem zu Mitbewerbern zwischenzeitlich vergleichsweise mäßigen Preis-Leistungsverhältnis nicht sauberer arbeitet. Trotzdem schön zu sehen wenn man bei einem konsequenten out of the box Approach ein handwerklich ansehnliches Modell produziert.

    Danke von einem Wiener an den Wiener!

    Martin
     
  19. #18 mosquito, 22.12.2015
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Schöner Vogel und schönes Modell :TD:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Roman Schilhart, 22.12.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.944
    Zustimmungen:
    5.494
    Ort:
    Wien
    Dein Name und Profilbild lassen vermuten dass du eine Beziehung zu diesem Holzvogel hast!
    Danke fürs Feedback und Gruss aus Wien!
     
  22. #20 fletcher, 23.12.2015
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Das sehe ich auch so! Gefällt mir.
     
Moderatoren: AE
Thema: 1/72 Hasegawa DH Mosquito B.IV
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. raf flieger innen grün

Die Seite wird geladen...

1/72 Hasegawa DH Mosquito B.IV - Ähnliche Themen

  1. F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72

    F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72: So, liebe Modellbaugemeinde und Interessierte - hier nun ein weiteres Modell von mir. Es handelt sich wieder um ein Modell aus der Idolm@ster-...
  2. 1/72 Hasegawa Mosquito Mk.XIII (Night Fighter)

    1/72 Hasegawa Mosquito Mk.XIII (Night Fighter): Schönen guten Tag, liebes Forum. Das hier ist Hasegawa's 1/72 Mosquito Mk.XIII Night Fighter, diesen Sommer als 'Limited Edition' Bausatz mit...
  3. 1/72 Hasegawa B-26B Marauder "Flak Bait"

    1/72 Hasegawa B-26B Marauder "Flak Bait": Schönen guten Tag liebes Forum. Hier meine 1/72 Hasegawa B-26B Marauder "Flak Bait". Ein hinlänglich bekanntes Flugzeug, das 202 Missionen...
  4. Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell)

    Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell): Ein fast Rollout - Geduld ist gefragt! Mein bester Freund Peter hat wieder einmal sich ein besonderes Projekt ausgesucht, eines - wo man(n) sich...
  5. 1/72 Hasegawa Liberator B-24J

    1/72 Hasegawa Liberator B-24J: [ATTACH] [ATTACH] Hallo, vielen Dank fürs Ancklicken! Hier einer meiner dicksten Brummer, Hasegawa's 1/72 Liberator B-24J. Das war mein bisher...