1/72 Hawker P.1216 "Peregrine" – What-IF SIG

Diskutiere 1/72 Hawker P.1216 "Peregrine" – What-IF SIG im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Zunächst nur ein kleiner Vorgeschmack für die kommenden Tage, aber das Päckchen wurde gestern abgeschickt und somit kann es nicht mehr lange...

Moderatoren: AE
  1. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    4.121
    Ort:
    Mainz
    Zunächst nur ein kleiner Vorgeschmack für die kommenden Tage, aber das Päckchen wurde gestern abgeschickt und somit kann es nicht mehr lange dauern. :HOT

    Zunächst einmal kurz eine Vorstellung des Typs:

    Der Entwurf der Hawker P.1216 stammt zwischen 1980-87 wie viele andere aus dem Hause Hawker und war als potentieller Nachfolger der betagten Harrier vorgesehen. Dabei weist dieser Entwurf aus dem ASTOVL-Programm (Advanced Short Take-Off & Vertical Landing) einige sehr charakteristische Merkmale auf - vor allem die eigenartigen doppelten Leitwerksträger, sowie dem eigentlichen Rumpf unter den Tragflächen, um Platz für ein mit drei steuerbaren Schubdüsen ausgestattetes Triebwerk vom Typ RB.422-48/-60, RB.532 oder Pegasus 11 PCB zu schaffen.

    Geplante Daten des Typs, der seit einiger Zeit in farbenfrohen "What-if" Profilen den Namen "Peregrine" (= Wanderfalke ) erhalten hat:

    Spannweite: 10.6 m
    Läange: 17.0 m
    Flügelfläche: 39.2 m2
    Masse (Geschätzt): 14000 kg
    Ein Triebwerk mit einem Schub von 13960 kp ohne und 19820 kp mit nachbrenner
    Mach max.: 1.8 auf 11 000 m
    Bewaffnung: 2 x 27 mm Mauser Kononen + 2 x ASRAAM oder AIM-9 + 2 x AMRAAM oder Skyflash


    Hier eine 3-Seiten Ansicht des Typs ...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    4.121
    Ort:
    Mainz
    Hier noch ein Wind-Tunnel-Modell ... mit etwas anderem Lufteinlauf !
     

    Anhänge:

  4. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    4.121
    Ort:
    Mainz
    Nun aber zum Modell - oder besser gesagt ... gleich !!!

    Im What-if Forum gab es vor einiger Zeit ein Thema zu diesem Projekt von meinem alten Freund und "Haus- & Hofzeichner" J.P. Santiago alias "Sentinel Chicken",
    http://www.whatifmodelers.com/forum//index.php?showtopic=10068

    alternativ ...

    http://www.secretprojects.co.uk/forum/index.php/topic,308.0.html

    das so gut angekommen ist, dass sich wiederum "Martin H." vom britischen "What-IF SIG" gleich an ein Resin-Modell gemacht hat ...


    Hier eine Auswahl davon ...
     

    Anhänge:

  5. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    4.121
    Ort:
    Mainz
    So, und nun zum Modell im Vorgeschmack ... die Details, sobald ich die Teile hier vor mir liegen habe !!
     

    Anhänge:

  6. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    4.121
    Ort:
    Mainz
    ... und so Martins Demo-Modell !
     

    Anhänge:

  7. #6 Motschke, 20.06.2007
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.022
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Göttingen
    Mann, sieht das geil aus!:HOT

    Geniales Gerät!

    Welche Farben werden's denn?
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Tiphareth, 18.08.2007
    Tiphareth

    Tiphareth Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Manching
    Ich bin immer wieder erstaunt über die Fähigkeit der Briten Flugzeugdesigns zu entwerfen, die hässlich sind wie die Nacht, einen aber trotzdem faszinieren :TD:
    Dieses Ding erinnert mich da spontan an die Sea Vixen und ich bin schon mal gespannt wie es gebaut aussehen wird :D
     
  10. #8 modelldoc, 19.08.2007
    modelldoc

    modelldoc Astronaut

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    2.292
    Ort:
    daheim
    P 1214-3

    Dabei ist die BAe Kingston P.1214-3 "X-wing" noch ein Zacken schärfer!

    modelldoc
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Hawker P.1216 "Peregrine" – What-IF SIG

Die Seite wird geladen...

1/72 Hawker P.1216 "Peregrine" – What-IF SIG - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Academy Hawker Tempest "Newchurch Wing"

    1/72 Academy Hawker Tempest "Newchurch Wing": Guten Tag liebes Forum, hier ist Academy's 1/72 Hawker Typhoon, gebaut aus der Schachtel. Die Staffelmarkierungen und Seriennummern sind von Print...
  2. 1/72 Airfix Hawker Typhoon IB

    1/72 Airfix Hawker Typhoon IB: Grüss Gott, ich schon wieder. Seit die Freundin weg ist, bleibt mir viel mehr Zeit am Basteltisch! Somit hat alles seine guten Seiten. Wie auch...
  3. Hawker Hurricane Mk.I Airfix 1/72

    Hawker Hurricane Mk.I Airfix 1/72: Hallo Leute Den Vogel hab ich schon vor ein paar Wochen fertiggestellt und konnte ihn auf der Ausstelung in Andelfingen auch schon zeigen....
  4. Hawker Hurricane Mk. I Airfix 1/72

    Hawker Hurricane Mk. I Airfix 1/72: Nach meinen Postings im „Stammtisch 2014“ und „Unter fremden Flaggen“ kommt hier nun das Rollout meiner Hurricane I aus dem neuen Airfix Bausatz....
  5. 1/72 Hawker Siddeley Harrier GR.1 – Airfix

    1/72 Hawker Siddeley Harrier GR.1 – Airfix: Der Harrier ist der erste einsatzfähige Senkrechtstarter der Geschichte. Die erste Serienversion dieses berühmten Flugzeugs, die GR.1 bzw. ihr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden