1/72 Hawker P.1216 "Peregrine" – What-IF SIG

Diskutiere 1/72 Hawker P.1216 "Peregrine" – What-IF SIG im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Zunächst nur ein kleiner Vorgeschmack für die kommenden Tage, aber das Päckchen wurde gestern abgeschickt und somit kann es nicht mehr lange...

Moderatoren: AE
  1. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    3.715
    Ort:
    Mainz
    Zunächst nur ein kleiner Vorgeschmack für die kommenden Tage, aber das Päckchen wurde gestern abgeschickt und somit kann es nicht mehr lange dauern. :HOT

    Zunächst einmal kurz eine Vorstellung des Typs:

    Der Entwurf der Hawker P.1216 stammt zwischen 1980-87 wie viele andere aus dem Hause Hawker und war als potentieller Nachfolger der betagten Harrier vorgesehen. Dabei weist dieser Entwurf aus dem ASTOVL-Programm (Advanced Short Take-Off & Vertical Landing) einige sehr charakteristische Merkmale auf - vor allem die eigenartigen doppelten Leitwerksträger, sowie dem eigentlichen Rumpf unter den Tragflächen, um Platz für ein mit drei steuerbaren Schubdüsen ausgestattetes Triebwerk vom Typ RB.422-48/-60, RB.532 oder Pegasus 11 PCB zu schaffen.

    Geplante Daten des Typs, der seit einiger Zeit in farbenfrohen "What-if" Profilen den Namen "Peregrine" (= Wanderfalke ) erhalten hat:

    Spannweite: 10.6 m
    Läange: 17.0 m
    Flügelfläche: 39.2 m2
    Masse (Geschätzt): 14000 kg
    Ein Triebwerk mit einem Schub von 13960 kp ohne und 19820 kp mit nachbrenner
    Mach max.: 1.8 auf 11 000 m
    Bewaffnung: 2 x 27 mm Mauser Kononen + 2 x ASRAAM oder AIM-9 + 2 x AMRAAM oder Skyflash


    Hier eine 3-Seiten Ansicht des Typs ...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    3.715
    Ort:
    Mainz
    Hier noch ein Wind-Tunnel-Modell ... mit etwas anderem Lufteinlauf !
     

    Anhänge:

  4. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    3.715
    Ort:
    Mainz
    Nun aber zum Modell - oder besser gesagt ... gleich !!!

    Im What-if Forum gab es vor einiger Zeit ein Thema zu diesem Projekt von meinem alten Freund und "Haus- & Hofzeichner" J.P. Santiago alias "Sentinel Chicken",
    http://www.whatifmodelers.com/forum//index.php?showtopic=10068

    alternativ ...

    http://www.secretprojects.co.uk/forum/index.php/topic,308.0.html

    das so gut angekommen ist, dass sich wiederum "Martin H." vom britischen "What-IF SIG" gleich an ein Resin-Modell gemacht hat ...


    Hier eine Auswahl davon ...
     

    Anhänge:

  5. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    3.715
    Ort:
    Mainz
    So, und nun zum Modell im Vorgeschmack ... die Details, sobald ich die Teile hier vor mir liegen habe !!
     

    Anhänge:

  6. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.376
    Zustimmungen:
    3.715
    Ort:
    Mainz
    ... und so Martins Demo-Modell !
     

    Anhänge:

  7. #6 Motschke, 20.06.2007
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Göttingen
    Mann, sieht das geil aus!:HOT

    Geniales Gerät!

    Welche Farben werden's denn?
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Tiphareth, 18.08.2007
    Tiphareth

    Tiphareth Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Manching
    Ich bin immer wieder erstaunt über die Fähigkeit der Briten Flugzeugdesigns zu entwerfen, die hässlich sind wie die Nacht, einen aber trotzdem faszinieren :TD:
    Dieses Ding erinnert mich da spontan an die Sea Vixen und ich bin schon mal gespannt wie es gebaut aussehen wird :D
     
  10. #8 modelldoc, 19.08.2007
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    1.694
    Ort:
    daheim
    P 1214-3

    Dabei ist die BAe Kingston P.1214-3 "X-wing" noch ein Zacken schärfer!

    modelldoc
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Hawker P.1216 "Peregrine" – What-IF SIG

Die Seite wird geladen...

1/72 Hawker P.1216 "Peregrine" – What-IF SIG - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Airfix Hawker Typhoon IB

    1/72 Airfix Hawker Typhoon IB: Grüss Gott, ich schon wieder. Seit die Freundin weg ist, bleibt mir viel mehr Zeit am Basteltisch! Somit hat alles seine guten Seiten. Wie auch...
  2. Hawker Hurricane Mk.I Airfix 1/72

    Hawker Hurricane Mk.I Airfix 1/72: Hallo Leute Den Vogel hab ich schon vor ein paar Wochen fertiggestellt und konnte ihn auf der Ausstelung in Andelfingen auch schon zeigen....
  3. Hawker Hurricane Mk. I Airfix 1/72

    Hawker Hurricane Mk. I Airfix 1/72: Nach meinen Postings im „Stammtisch 2014“ und „Unter fremden Flaggen“ kommt hier nun das Rollout meiner Hurricane I aus dem neuen Airfix Bausatz....
  4. 1/72 Hawker Siddeley Harrier GR.1 – Airfix

    1/72 Hawker Siddeley Harrier GR.1 – Airfix: Der Harrier ist der erste einsatzfähige Senkrechtstarter der Geschichte. Die erste Serienversion dieses berühmten Flugzeugs, die GR.1 bzw. ihr...
  5. 1/72 Academy Hawker Typhoon Ib

    1/72 Academy Hawker Typhoon Ib: Teil 2 der 'Typhoon'-Serie (der Airfix Kit folgt in Kürze). Kit: 1/72 Academy Hawker Typhoon Ib 175. Squadron, RAF Extras: CMK Vacu Kanzel,...