1/72 He 59 – Special Hobby

Diskutiere 1/72 He 59 – Special Hobby im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Nachdem für den alten und nicht zu tollen KaroAss Bausatz der He-59 in 1:72 bei Ebay in letzter Zeit Horrorpreise gezahlt wurden (z. B. vor ca....

Moderatoren: AE
  1. #1 Medizinmann, 22.10.2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.04.2011
    Medizinmann

    Medizinmann Berufspilot

    Dabei seit:
    13.05.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Nachdem für den alten und nicht zu tollen KaroAss Bausatz der He-59 in 1:72 bei Ebay in letzter Zeit Horrorpreise gezahlt wurden (z. B. vor ca. einem Monat 106 Euro) wurde es allerhöchste Zeit für einen neuen Bausatz dieses interessanten Vogels. Da wie so oft die großen Hersteller in der Hinsicht wieder mal pennten, musste man eben auf Osteuropa hoffen. Und Special Hobby erhörte das Flehen! Ohne großartige Vorankündigung stieg der Bausatz wie Phönix aus der Asche auf. Vor fast zwei Wochen hörte ich im Modellboard, angeblich wär eine He-59 von Special Hobby in 1:72 ab sofort lieferbar, Preis um die 40 Euro. Als ich gestern, als ich mal wieder Zeit hatte, endlich in Traudl´s Modellbauladen in München zu schauen, packt der Inhaber grade eine große Lieferung aus, als ich eintrete. Und sofort sehe ich, hurrahurra, mehrere He-59 von Special Hobby für je 39,95 Euro. Natürlich nach kurzem Inspizieren des Inhalts eine gesichert Dann zuhause die ausgiebige Musterung des verhältnismäßig recht schweren Kartons. Und ich muss sagen, die Begeisterung über den Bausatz wuchs immer mehr, denn der Bausatz rechtfertigt den doch hohen Preis auf jeden Fall. Die Strukturen von Rumpf und Tragflächen sind einfach super wiedergegeben, das Cockpit ist superdetailliert und besteht komplett aus Resin. Eduard steuerte für den Kit noch einen nicht allzu großen Ätzteilsatz bei ,eine Platine, (Einstiegsleitern und diverse Kleinteile). Klarsichtteile sind noch tiefgezogen, z. B. bei der neuen Baltimore von Special Hobby sind sie schon im Spritzgussverfahren hergestellt. Aber wie von Special Hobby gewohnt sind die Vacuteile völlig klar und liegen doppelt bei. Decals für eine Version aus dem spanischen Bürgerkrieg und von der Küstenfliegergruppe 106, Borkum 1939 liegen bei, HK´s sind auch dabei (geteilt). Abschließend kann ich nur sagen: der Kauf hat sich trotz des gehobenen Preises gelohnt, denn man bekommt dafür ein sehr exklusives Modell der gehobenen Klasse.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Medizinmann, 22.10.2002
    Medizinmann

    Medizinmann Berufspilot

    Dabei seit:
    13.05.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe München
    Hier noch ein Scan der Teileübersicht aus der Bauanleitung (hab leider keine Digicam, sonst hätte ich noch ein paar Schnappschüsse der Teile gemacht :mad: )
     

    Anhänge:

  4. Pewi

    Pewi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mainz
    Mängel bei He 59

    Nachdem ich die neue He 59 etwas genauer angeschaut habe, sind mir zwei Sachen negativ aufgefallen:

    1. Die Kennung der deutschen Version ist falsch. Nach dem richtigen Gruppen-Code und dem Balkenkreuz folgen die Buchstaben R W. Danach wäre es eine Maschine der 12. Staffel (!), angegeben ist aber die 3. Staffel. Das ist korrekt, die Küstenflieger sind über Gruppenstärke nicht hinausgekommen. Das RW taucht nochmals auf der Tragfläche-Unterseite auf, ist also wohl Teil des Stammkennzeichens. Ich habe in einem alten Waffen-Arsenal Bilder der Maschine gefunden (kann leider keine Scans einstellen), da ist das zu sehen. Ein Bild zeigt das Kennzeichen M2+TL, das ist wohl das korrekte Zeichen. Ich finde die Buchstaben sicher in der Grabbelkiste, ist bei dem Preis aber ärgerlich:mad:

    2. Es liegen reichlich Resinteile bei. Warum hat uns Special-Hobby nicht noch mit Bomben/Torpedo mit Aufhängung "beglückt"? Ich habe zwar Bomben oder Torpedos übrig, aber keine guten Skizzen der Aufhängung.

    Fazit: Muß nicht sein
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 He 59 – Special Hobby

Die Seite wird geladen...

1/72 He 59 – Special Hobby - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Revell Boeing B-17F "Shamrock Special"

    1/72 Revell Boeing B-17F "Shamrock Special": [ATTACH] [ATTACH] Schönen guten Tag, das hier ist Revell's 1/72 B-17F, aus der Schachtel gebaut. Dargestellt ist "Shamrock Special", eine Maschine...
  2. Folland Gnat F.1 von Special Hobby in 1/72

    Folland Gnat F.1 von Special Hobby in 1/72: Vor dem Wintereinbruch habe ich es doch noch geschafft meine Gnat in die tiefe November-Sonne zu stellen und ein paar Bilder zu schiessen :)
  3. 1/72 Lockheed 9B Orion der Swissair – Classic Planes/Special Hobby

    1/72 Lockheed 9B Orion der Swissair – Classic Planes/Special Hobby: Um es gleich vorwegzunehmen und um den Titel dieses Threads zu erklären: Man kauft bei Classic Planes den Bausatz von Special Hobby in einer...
  4. 1/72 Supermarine Seafire F Mk.45 – Special Hobby

    1/72 Supermarine Seafire F Mk.45 – Special Hobby: Auch dieser Bausatz gehört zu der Flut gerade neu erschienener Bausätze der späten Spitfire/Seafire. Deswegen möchte ich ihn auch zum Vergleich...
  5. 1/72 Douglas D-558-1 Skystreak – Special Hobby

    1/72 Douglas D-558-1 Skystreak – Special Hobby: Bei jedem Modell, das ich baue, heißt es zuhause "Wann baust Du den mal ein rotes Flugzeug?" Nun, hier wäre ein Kandidat, der in mein Schema...