1/72 Heinkel He 177 A-5 & Fritz X – Revell

Diskutiere 1/72 Heinkel He 177 A-5 & Fritz X – Revell im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; So, und weil ich heute noch gute Laune habe stelle noch die He 177 von Revell vor, für mich persönlich ein HAMMERTEIL :HOT Die 7 Spritzlinge...

Moderatoren: AE
  1. #1 Chemo3012, 20.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    So, und weil ich heute noch gute Laune habe stelle noch die He 177 von Revell vor, für mich persönlich ein HAMMERTEIL :HOT

    Die 7 Spritzlinge warten mit feinsten Details auf, alles ist gratfrei, teilweise separat verpackt und für knapp 15,- € unschlagbar. :D

    So und jetzt ersmal Bilder :TD: :
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chemo3012, 20.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Nr. 2
     

    Anhänge:

  4. #3 Chemo3012, 20.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Nr. 3 und 4:TD:
     

    Anhänge:

  5. #4 Chemo3012, 20.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Nr. 5
     

    Anhänge:

  6. #5 Chemo3012, 20.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Nr. 6

    Hier muß ich aber noch eine Anmerkung machen, und zwar ist Revell in der Bauanleitung ein Fehler unterlaufen, die Stabilisatoren der Fritz X werden andersrum angeklebt, das heißt die schrägen Flächen müssen nach hinten und die graden müssen nach vorn zeigen.:TD:
     

    Anhänge:

  7. #6 Chemo3012, 20.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    und zu guter letzt, die Klarsichtteile, sie waren gut verpackt und sind in top Qualität.
     

    Anhänge:

  8. #7 Chemo3012, 20.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    und hier noch ein paar details:
     

    Anhänge:

  9. #8 Chemo3012, 20.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    und noch eins:
     

    Anhänge:

  10. #9 Chemo3012, 20.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Die Decals sind in üblicher Revellqualität und wie immer hat man 2 Möglichkeiten:

    He 177 A-5, 2./KG 40 Bordeaux-Merignac, ende 1944

    und

    He 177 A-5, 4./KG 100 Chateudun 1944

    ich bin einfach nur begeistert davon. :HOT :HOT :HOT
     

    Anhänge:

  11. geiser

    geiser Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Polymechaniker
    Ort:
    Roggwil(CH)
    Hi Chemo,
    Hast du noch mehr detailfotos?
    Und vielleicht einen grössenvergleich?
    Vielen Dank!
    Wünsch dir viel Spass beim bauen!!
    Reto
     
  12. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Erst mal: Chemo hat recht! Dieser Bausatz ist einer der besten, die ich je gesehen habe, und einer der Gründe, warum ich Revell-Fan bin. Wenn Revell wirklich neue Formen macht, sind sie hervorragend. An dieser Qualität müssen sich Hase und Tam messen können.

    Übrigens Chemo, ich habe das Modell auch. Ich habe den Ätzteile-Satz von Eduard eingesetzt, was aber eigentlich nicht nötig ist, weil das meiste hinterher nicht mehr zu sehen ist. Man kann es ohne Probleme aus dem Kasten bauen und hat ein tolles Modell.
     
  13. #12 AM72, 21.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2006
    AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    @Bernd : Ich möchte Deine Euphorie nicht bremsen - aber die Motoren haben einen Form/Maßfehler ;) - aber ansonsten ist das ein toller Kit

    (Für Interessenten kann ich -glaube ich zumindest - eine Korrigierte Resin-Alternative vermitteln)

    He-177 von Jörg Schlegel :
     

    Anhänge:

    • He177.jpg
      Dateigröße:
      24,7 KB
      Aufrufe:
      231
  14. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Okay, das wußte ich wiederum nicht. Aber vielen Dank für diese Info, die für mein Modell leider zu spät kommt. Ich wollte andererseits aber auch nicht schreiben "bestes Modell der He177 in 1:72", weil da soweit ich weiß ansonsten nur noch der alte Airfix-Bausatz existiert. Hätte also auch nicht sooo viel ausgesagt.

    Ansonsten: Kann es sein, das ich oft nicht so genau hinsehe? Gerade wegen diesem Modell war ich vor einiger Zeit auf Info-Suche (meine Anfrage wurde sogar im Modell Fan abgedruckt), wo doch einiges herauskam, und ich habe inzwischen auch Bücher mit Original-Fotos. Der Fehler fiel mir nicht auf.
     
  15. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Bernd, der Fehler ist auch nicht soo schlimm. man sieht auch nicht immer alles, es fallen auch den wenigsten die nicht stimmigen Frontpartien der Hase-B-25-Motoren auf oder der nicht ganz stimmige Rumpf der Revell oder Academy- P-47D - usw ... Genaugenommen gibt es ja bisher eh kein fehlerloses Modell (vielleicht ganz gut so ;) )
    Deine Aussage zur besten He-177 ist ganz einfach richtig, da gibt es nix besseres.
     
  16. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Ist ja fast wie im Chat hier. Aber ist schon klar, Arne. Du hast völlig recht, fehlerlose Modelle gibt es nicht, ebenso wenig gibt es Modelle, an denen man nicht doch noch etwas mehr Details bringen kann. Da sind wir uns wohl wirklich alle einig.
     
  17. #16 Chemo3012, 22.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Klar, habe ich, sorry für die Verspätung, erstmal noch den Karton :red: :
     

    Anhänge:

  18. #17 Chemo3012, 22.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Details:
     

    Anhänge:

  19. #18 Chemo3012, 22.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    mehr : :D
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Chemo3012, 22.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    ein pedal: :HOT
     

    Anhänge:

  22. #20 Chemo3012, 22.01.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    einfach nur geil! :HOT :TD:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/72 Heinkel He 177 A-5 & Fritz X – Revell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. he-177

Die Seite wird geladen...

1/72 Heinkel He 177 A-5 & Fritz X – Revell - Ähnliche Themen

  1. Heinkel He 70 F-2 (Revell1/72)

    Heinkel He 70 F-2 (Revell1/72): Die Tage sind jetzt länger hell, die Temperaturen steigen und durch die Sanierung meines Hauses sind sämtliche angefangenen Bausätze gut verpackt....
  2. 1/72 Heinkel He 119 V4 – Valom

    1/72 Heinkel He 119 V4 – Valom: Heinkel He 119 V4 Valom 72100 Preis: unter 20,- € [ATTACH] Ganz neu! Heinkel Flugzeuge stehen ganz oben auf meiner Beliebtheitsscala....
  3. Heinkel He 111, Hasegawa 1/72

    Heinkel He 111, Hasegawa 1/72: . Nachdem das mit Wetter und den Fotobasen nicht so recht vorwärts geht halt nochmals ein Rückblick. Zurück zu den Anfängen... oder wie das mit...
  4. 1/72 Heinkel He 60 und Arado Ar 196 in der Ägäis

    1/72 Heinkel He 60 und Arado Ar 196 in der Ägäis: Vor circa 9 Monaten begann ich parallel zu meiner Ente den Bau einer Heinkel He 60. Der Bausatz von Azur war ein typischer Shortrun. Er machte...
  5. 1/72 Heinkel He-111 H6 (Revell)

    1/72 Heinkel He-111 H6 (Revell): Hallo Modellbaufreunde, ich möchte euch meine He-111 von Revell vorstellen. Es handelt sich um die Hasegawa-Form, die auch von Revell angeboten...