1/72 Hurricane Mk. I/Mk. II – Airfix

Diskutiere 1/72 Hurricane Mk. I/Mk. II – Airfix im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Dieser Bausatz hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck, wie will Airfix mit einer solchen Qualität Kunden gewinnen? Das Alter des Kits ist hier...

Moderatoren: AE
  1. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Dieser Bausatz hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck, wie will Airfix mit einer solchen Qualität Kunden gewinnen? Das Alter des Kits ist hier m. E. kein Argument, um Milde walten zu lassen, soll er sich doch im Markt von heute behaupten.

    Grat und Auswerfermarken, Sinkstellen, dazu jede Menge erhabener Nieten, prägen das Bild. Der Kit ist alt und das merkt man auch. Das Klarsichtteil ist dick, die Decals unscharf und unsauber gedruckt.

    Punkten tut der Kit aber auch: So ist es möglich, aus den Teilen 4 Versionen zu erstellen: Mk. I, Mk. IIB, Mk. IIC und Mk. IV. Die Decals lassen aber nur eine Mk. I und Mk. IIB zu. Ein Lob gibt es für die Anleitung.

    Beim öffnen finden sich 4 Spritzlinge, wobei die Flügel geteilt wurden um in die Schachtel zu passen, 3 in hellgrau und einer in transparent, Decals und Anleitung im Karton.

    Preis: um 5€.
     

    Anhänge:

    • kart.jpg
      Dateigröße:
      26,2 KB
      Aufrufe:
      307
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Die Flügel in ganzer Nietenpracht ...
     

    Anhänge:

  4. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    ... und der Rest ...
     

    Anhänge:

  5. #4 cargo, 06.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2006
    cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    ... Bombenbewaffnung, zwei Spinner Mk. I und Mk. II, fragile Fahrwerksteile ...
     

    Anhänge:

    • det1.jpg
      Dateigröße:
      29,6 KB
      Aufrufe:
      300
  6. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    ... nette Auswerfermarken, Raketenbewaffnung, die dazugehörigen Schienen sind nicht im Bild ...
     

    Anhänge:

    • det2.jpg
      Dateigröße:
      26,4 KB
      Aufrufe:
      298
  7. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    ... und die Unterflügelkanonen.
     

    Anhänge:

    • det3.jpg
      Dateigröße:
      30,4 KB
      Aufrufe:
      301
  8. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Die Decals lassen das markieren einer Mk. I, No 303 (polish) Squadron, RAF Northolt, 1940 und einer Mk. IIB, No 402 Squadron, RAF Warmwell, 1941 zu.
     

    Anhänge:

    • dec.jpg
      Dateigröße:
      39,5 KB
      Aufrufe:
      293
  9. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Die Anleitung ist gut, Farbangaben sind für Humbrol.
     

    Anhänge:

    • anl.jpg
      Dateigröße:
      46,7 KB
      Aufrufe:
      290
  10. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Und zu guter letzt das Klarsichtteil.
     

    Anhänge:

    • klar.jpg
      Dateigröße:
      36 KB
      Aufrufe:
      291
  11. #10 Chemo3012, 06.09.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    das geht ja noch, da läßt sich sicher noch etwas machen, habe mir mal aus Versehen den Bausatz von Revell angelacht, da ging nur MK. I, frag nicht nach Sonnenschein. :mad:
     
  12. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Klingt ja grausig :FFEEK:

    Ein Thema ist der Rumpf, der Rumpf der Mk. II war etwas länger als der der Mk. I. Zudem hatte die Mk. IV Universalflügel.
     
  13. #12 Chemo3012, 06.09.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    so genau habe ich mich mit der Hurricane noch nicht befaßt, aber der Revell-Kit ist auch voller Nieten alles sehr grob dargestellt, taugt meiner meinung vielleicht nur als Airbrush-Versuchsmodell, falls man sie überhaupt bauen sollte. :TD:
     
  14. hoover

    hoover Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Jetzt in Hamburg
    Probiert es mal mit dem Heller-Kit, hat zwar auch erhabene Strukturen, aber sehr fein und passend. Die Darstellung der Stoffbespannung an den Rudern ist realistischer als bei den neuen Revellbausätzen. Mit ein bisschen Arbeit an Fahrwerksschacht, Ölkühler und Cockpit könnte man einiges daraus machen.

    Cheerio

    hoover
     
  15. #14 gorgo_nzola, 07.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2006
    gorgo_nzola

    gorgo_nzola Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schifferstadt
    Mööp! Meinst du ev. einen Uralt Revell Hurricane Kit? Der aktuelle Kit ist excellent! (Ich meine den "No. 04144 Hawker Hurricane Mk IIC").

    Edit: o.k. einen Fehler hat er: die Cockpit Rückwand ist zu weit hinten. Bei geschlossener Kabine müsste die Rückwand im letzten Fensterchen der Haube sein.
     
  16. #15 Chemo3012, 07.09.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    @ gorgo-nzola0: das wird wohl der Uralt-Kit sein, Nr. 4110 von 1982.

    Vielleicht ist es ja nur meine Meinung, aber alles ist sehr grob an diesem Bausatz.

    Den Mk.II Kit werde ich mir auch noch zulegen. ;)
     
  17. #16 gorgo_nzola, 07.09.2006
    gorgo_nzola

    gorgo_nzola Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schifferstadt
    Jupp mach das - der Bausatz macht echt spass! Kann ja mal heute abend Bilder von der fertigen Revell Hurricane reinstellen.
     
  18. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Okay, ist zwar schon einige Zeit her, das ich das Modell mal gesehen habe, aber soooo schlecht ist der Airfix-Kit nicht. Mich stören eigentlich nur die groben erhabenen Nieten. Trotzdem werde ich mir das Modell auch noch zulegen, und zwar wegen der Kanonen. Ich möchte nämlich eine Mk.IV in Nordafrika haben.

    Übrigens hast du dich geirrt, glaube ich. Die Mk. IIc hat die vier 20mm-Kanonen in den Tragflächen, die hier nicht darstellbar sind, es sei denn, man macht sie selbst.

    Angeregt von Hoover werde ich demnächst vielleicht mal meine Heller-Hurricane ausrollen, falls Interesse besteht.
     
  19. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH

    Muss ich nochmal in die Anleitung schauen, ich hatte es so verstanden. Morgen ;)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hoover

    hoover Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Jetzt in Hamburg
    Das wäre ne feine Sache, würde ich mich sehr drüber freuen. Die Hurricane Mk. I sieht man viel zu selten, jedenfalls in 1/72. Ich habe selber schon Pläne, diesen unglücklichen Umstand zu ändern...

    Grüße

    hoover
     
  22. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Bernd hat recht, eine IIC ist mit dem Kit aus den vorhandenen Teilen nicht möglich. Möglich sind: Mk. I, Mk. IIB und IID sowie Mk IV.
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Hurricane Mk. I/Mk. II – Airfix

Die Seite wird geladen...

1/72 Hurricane Mk. I/Mk. II – Airfix - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Revell Hurricane IIc "Fliegender Postbote"

    1/72 Revell Hurricane IIc "Fliegender Postbote": Hallo allerseits, meine erste "Hurricane" in vielen Jahren stammt aus dem Bausatz von Revell, der in den 90er Jahren erschienen ist. In etwa so...
  2. Hawker Hurricane Mk.I Airfix 1/72

    Hawker Hurricane Mk.I Airfix 1/72: Hallo Leute Den Vogel hab ich schon vor ein paar Wochen fertiggestellt und konnte ihn auf der Ausstelung in Andelfingen auch schon zeigen....
  3. Hawker Hurricane Mk. I Airfix 1/72

    Hawker Hurricane Mk. I Airfix 1/72: Nach meinen Postings im „Stammtisch 2014“ und „Unter fremden Flaggen“ kommt hier nun das Rollout meiner Hurricane I aus dem neuen Airfix Bausatz....
  4. 1/72 Hawker Hurricane Mk.I – AZmodel 1:72

    1/72 Hawker Hurricane Mk.I – AZmodel 1:72: Hallo alle zusammen, ich wollte schon lange mal einen Bausatz hier im Forum vorstellen. Bin ja sonst eher der stille Mitleser und profitiere so...
  5. 1/72 Yak-25 – Red Hurricane

    1/72 Yak-25 – Red Hurricane: So, Freunde! Wie angekündigt, angedroht und versprochen, nun die Vorstellung des Yak-25-Bausatzes aus dem Hause Red Hurricane in 1/72, zum...