1/72 Junkers Ju 86 R – RS Model

Diskutiere 1/72 Junkers Ju 86 R – RS Model im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; . Vor über 15 Jahren konnte ich an einem Flohmarkt einen RS Resin-Umbausatz für eine Ju 86 R ergattern. Im Vergleich mit den kürzlich...

Moderatoren: AE
  1. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Vor über 15 Jahren konnte ich an einem Flohmarkt einen RS Resin-Umbausatz für eine Ju 86 R ergattern.
    Im Vergleich mit den kürzlich erschienenen Spritzguss-Kits der Ju 86 P und R von RS ist ersichtlich, wie sehr die Qualität der aktuellen Short-Run Bausätze in den vergangenen 20 Jahren gestiegen ist.

    Ich denke, der mir vorliegende Bausatz der 86 R wird nicht so lange in der Schachtel bleiben wie der Resin-Bausatz,

    Die für RS übliche attraktive aber unpraktische Faltbox enthält drei Spritzlinge in hellgrauem Plastik, einen Minigrip Beutel mit Klarteilen, kleinem Decalstreifen, eine Aetzteil-Platine und ein klares Stück Fotofilm für die Instrumente und eine Bauanleitung.

    .
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Junkers Ju 86 R, RS Model, 1/72

    .
    Die Rückseite zeigt 3 im Internet auffindbare Farb- und Markierungs-Vorlagen.

    .
     

    Anhänge:

  4. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Junkers Ju 86 R, RS Model, 1/72

    .
    Die 3 Spritzlinge haben alle eine matte, nicht ganz glatte Oberfläche, die Gravuren sind negativ und sehr fein und die Teile sind sauber gespritzt und zeigen keinen „flash“
    Die Rippenstruktur im Kabinenbereich ist sehr zurückhaltend aber gut ausgeprägt.

    .
     

    Anhänge:

  5. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Junkers Ju 86 R, RS Model, 1/72

    .
    Das Flächenmittelstück unten ist aus einem Stück mit der korrekten V-Stellung, auffallend schmale Motorgondeln an den beiden oberen Flächenmittelstücken.
    Die einteiligen Höhenleitwerke haben an den Höhenrudern schöne Wellblech-Strukturen, die Endkanten sind sehr dünn.
    Fahrwerksklappen sind aus einem Stück - ohne weitere Detaillierung.

    .
     

    Anhänge:

  6. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Junkers Ju 86 R, RS Model, 1/72

    .
    Die verlängerten Aussenflächen, die unteren Teile der Motorgondeln und die Vierblatt-Propeller machen den Spritzling für die „R“.
    Für die Grabbelkiste verbleiben die Dreiblatt-Propeller der „P“ aus dem zweiten Spritzling.

    .
     

    Anhänge:

  7. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Junkers Ju 86 R, RS Model, 1/72

    .
    Die Klarteile sind recht dünn, klar und schlierenfrei und enthalten die runden, bzw eckigen Fensterteile für beide Varianten.

    .
     

    Anhänge:

  8. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Junkers Ju 86 R, RS Model, 1/72

    .
    Die Decals sind sauber gedruckt und scheinen recht dünn.

    .
     

    Anhänge:

  9. #8 popeye, 09.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
    popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Junkers Ju 86 R, RS Model, 1/72

    .
    Das Aetzteil ist hauptsächlich für die Kabineneinrichtung und wird den Mikromodellbauern Freude machen.

    .
     

    Anhänge:

  10. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Junkers Ju 86 R, RS Model, 1/72

    .
    Der kleine Fotofilm komplettiert die Detaillierungsmöglichkeiten der Instrumentierung.

    .
     

    Anhänge:

  11. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Junkers Ju 86 R, RS Model, 1/72

    .
    Erster Eindruck: ein sehr ansprechender Bausatz auf erstaunlich hohem fertigungstechnischen Niveau für einen Niederdruck-Spritzgussbausatz in kleiner Auflage.

    Rein von den Teilen her beurteilt scheint auch die Formentreue gut zu sein. Eine definitive Beurteilung wird aber bis zu einem Bau warten müssen.

    popeye
     
  12. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Täuscht es, oder ist bei den Rumpfteilen der Bug tatsächlich ZU massiv? In der Seitenansicht sind die Teile vorn rund, wo sie doch eigentlich durchsichtig sein müßten, oder?!?! Kannst du das aufklären?

    Trotzdem tolle Vorstellung, Popeye!:TOP::TOP::TOP:

    Ich habe ja noch eine Ju 86 E von Italeri da, die auch einiges an Arbeit erfordert (z.B. Neugravur).:FFCry::eek::mad:

    Wie auch immer, ein schönes und interessantes Projekt, was du da vorstellst. Wenn du da ran gehst und einen Baubericht machst, bin ich sofort und gern dabei!;):D:TOP:
     
  13. #12 Rasmussen, 11.08.2011
    Rasmussen

    Rasmussen inaktiv

    Dabei seit:
    23.07.2001
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig, jetzt Göttingen
    Hatten die P - und die R - Version nicht verschiedene Motoren? Bei einem ersten "Duchblick" der beiden Bausätze (P/R) scheinen aber dieselben Motorbauteile enthalten zu sein. Wie gesagt --- bin mir nicht sicher, will aber auch die beiden Tüten nicht öffnen :rolleyes:. Vielleicht hat sich ja auch einer die Ju 86P gekauft.

    Grüße
    Rasmussen
     
  14. Pewi

    Pewi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mainz
    Ob es außen sichtbare Unterschiede bei den Motoren gab, weiß ich nicht. Die Ju 86 R hatte wesentlich längere Flügel als die "P". Außerdem hatte die "P" Dreiblatt- die "R" Vierblattpropeller

    Das sind meines Wissens die aus Sicht des Modellbauers entscheidenden Unterschiede.

    Grüße,
    PeWi
     
  15. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Junkers Ju 86 R, RS Model, 1/72

    .
    Bauform und Typ der Schweroel-motoren war bei P & R meines Wissens der gleiche, wenn auch die Variante unterschiedlich war.

    Aber dazu kann Peter A. sicher mehr und gesicherte Angaben machen als Ich.


    Hingegen war der erste - und oben erwähnte - Eindruck der schlanken Motorgondeln zutreffend.
    Der RS Resin-Umbausatz hat wesentlich fülligere Gondeln, grösseren Querschnitt und Stirnfläche.

    .
     

    Anhänge:

  16. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Nach den wenigen Fotos zu schliessen, tendiere ich eher für die "fülligere" Variante.

    Ich hab inzwischen auch einen Blick in die Schachteln der beiden Italeri Ju 86 gewagt.

    Bei beiden Varianten ist mindestens die Motoren/Fahrwerks-Gondel auf der Flügeloberseite fülliger als beim neuen RS-Bausatz.

    Da es sich ja um Umbauten handelte ist nicht anzunehmen, dass die Gondel-Verschalungen geändert wurden.
    Wie erwähnt, hier ist schon mal Stoff für Diskussionen und Quellenstudium vorhanden :rolleyes:
     

    Anhänge:

  17. #16 Junkers-Peter, 12.08.2011
    Junkers-Peter

    Junkers-Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1.486
    Die Motor- und Triebwerksanlage der Ju 86 P und R unterscheiden sich erheblich. Größte auch äußerlich sichtbare Änderung war der „Stellungswechsel“ der Kühlstoffkühler von der Motorgondel unter die Tragfläche, ausgeführt als Düsenkühler. Die Schmierstoffkühler fanden ebenfalls unter der Tragfläche Platz.

    Beim Bild in #16 würde ich aber eher zur schlanken Variante tendieren. Unten ist übrigens der Lufteinlauf für den Ladeluftkühler zu sehen, hier Spülluftkühler genannt.

    Die Ju 86 P/R wurden ja ausschließlich aus Ju 86 G umgebaut. Diese besaßen den BMW 132 und die Ju 86 P/R bekanntermaßen den hohen und schmalen Jumo 207. Deshalb unterscheidet sich auch der Gondelauslauf auf der Tragflächenoberseite.

    Viele Grüße
    Peter
     
  18. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Dann werde ich mich wohl dabei auf das Urteil des Fachmannes verlassen und die Bausatz-Teile verwenden.

    Kann es sein, dass die Gondel-Verschalungen auf den Tragflächen keine voll tragenden Strukturteile waren und die breiteren Teile beim Umbau - angepasst an die Jumo 207 Motoren - gegen die schlankeren Verschalungen der "D" ausgetauscht wurden?

    Ich will dann ja Nichts "verschlimmbessern" - vom Aufwand ganz abgesehen.
    Die Situation ist hier auch völlig anders als bei der Heckform der Do 217, die aus vielen Fotos nachvollzogen werden konnte.

    MfG Rolf
     
  19. #18 Rasmussen, 12.08.2011
    Rasmussen

    Rasmussen inaktiv

    Dabei seit:
    23.07.2001
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig, jetzt Göttingen
    S' hat mir doch keine Ruhe gelassen --- sie haben die unterschiedlichen Motoren im Bausatz berücksichtigt.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Junkers Ju 86 P, RS Model, 1/72

    .
    Ganz in Sinne der obigen Bemerkungen - Modellbauer sind eine komische Spezies.:FFCry:

    Ein Besuch bei MPK-Modellbau gestern zur Besprechung des halbfertigen Masters für DB 603 / Do 217 M/N führte am letzten Bausatz Ju 86 P im Laden vorbei.

    Beim gegenwärtigen Bautempo ein absoluter Unsinn - aber eben, bei mir ein Bausatz mehr und im Laden keine 86 P mehr ......:red:

    .
     

    Anhänge:

  22. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Junkers Ju 86 P, RS Model, 1/72

    .
    4 Markierungsvarianten ( 3 Luftwaffe und eine RAF Beute-Markierung)

    .
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/72 Junkers Ju 86 R – RS Model
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. markierungen ju 86 d

Die Seite wird geladen...

1/72 Junkers Ju 86 R – RS Model - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Junkers Ju-88 G6 "Nachtjäger"

    1/72 Junkers Ju-88 G6 "Nachtjäger": [ATTACH] [ATTACH] Hallo! Vielen Dank für dein Interesse an diesem Thema. Hier ist meine Interpretation von "4R+EP" der 6./NJG2, Fritzlar, 1945....
  2. 1/72 Junkers Ju88 A-4 in Finnish service -– S.B.S. model Decals

    1/72 Junkers Ju88 A-4 in Finnish service -– S.B.S. model Decals: Gerade frisch aus meinem Briefkasten: der Decalbogen der ungarischen Firma S.B.S.model für vier verschiedene finnische Junkers Ju88 A-4 im Maßstab...
  3. 1/72 Junkers Ju86 K-4 / B3C-2 Conversionset – KORA

    1/72 Junkers Ju86 K-4 / B3C-2 Conversionset – KORA: In einer schönen, kleinen, stabilen Schachtel verbirgt sich das "Junkers Ju86 K-4 / B3C-2 swedish service part VIII. Conversion, correction &...
  4. 1/72 Junkers W 33 Bremen / W 34 – RT Model Kit

    1/72 Junkers W 33 Bremen / W 34 – RT Model Kit: Da ist mir glatt ein Leckerbissen zugeflogen, den ich gerne hier vorstellen möchte. [ATTACH] Geschichte: Die Junkers W 33 entstand 1926...
  5. 1/72 Junkers Ju 86 (B) – Italeri

    1/72 Junkers Ju 86 (B) – Italeri: Nachdem ich den Junkers Ju86 Z-2 - Bausatz von Revell vorgestellt habe, heute ein kleiner Einblick in den ursprünglichen Bausatz von Italeri....