1/72 Junkers Ju 87 Zubehör

Diskutiere 1/72 Junkers Ju 87 Zubehör im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Nun habe ich hier schon einige Bausätze der Junkers Ju 87 Stuka vorgestellt. Da sollte das Zubehör nicht zu kruz kommen. Aus diesem Grund gibt es...
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
2.025
Zustimmungen
5.200
Ort
Aschersleben
Nun habe ich hier schon einige Bausätze der Junkers Ju 87 Stuka vorgestellt. Da sollte das Zubehör nicht zu kruz kommen.
Aus diesem Grund gibt es hier in loser Folge einiges zum Nachrüsten und Verfeinern sowie Umbauen der Ju 87-Modell in 1:72.

Beginnen wir mit Airwaves.
Unter der Artikelnummer AC72-189 gibt/gab es Ätzteile zur Verfeinerung der Ju 87B. Gedacht waren diese Teile für den Bausatz von Italeri. Aber villeicht passen sie auch an andere Modelle.
Die Platine ist recht umfangreich. Sie enthält Teile für das Cockpit aber auch für den äußeren Bereich. So unter anderem die Hebelarme für den Doppelflügel, Sturzflugbremsen, Gitter für die diversen Lufteinläufe. Besonders spannend (und für mich kaufentscheidend) sind die Teile für die gefaltete Tragfläche der Junkers Ju 87C.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
2.025
Zustimmungen
5.200
Ort
Aschersleben
Ebenfalls von Airwaves gibt/gab es unter der Nummer AC72-38 Ätzteile zur Aufrüstung des Fujimi-Bausatzes der Junkers Ju 87B.
Dieser Ergänzungssatz enthält deutlich weniger Teile und ist fast nur für den Innenbreich gedacht.
Die Teile sind sehr fein strukturiert und das Gitter ist wirklich ein Gitter. In 1:72 schon toll.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
2.025
Zustimmungen
5.200
Ort
Aschersleben
Wenn man etwas ganz Besonderes bauen möchte, bietet Airmodel genau das Richtige. Hier der Text von der Homepage von Airmodel:
In den „Blitzkriegen“ 1939-1940 erkannte man schnell die Notwendigkeit rasch aufeinanderfolgende Verlegungen von fliegenden Verbänden und deren Personal durchzuführen.
Diese Erfahrungen führten 1943 zur Beauftragung der Forschungsanstalt Graf Zeppelin (FGZ) eine einfache Lösung für dieses Problem zu suchen. Deren Lösung war es die schon vorhandenen Flugzeuge für den Transport von Personal zu verwenden. Windkanalversuche wurden mit einer Junkers Ju 87 durchgeführt. Eine Flugerprobung erfolgte mit einer Klemm Kl 25 und einer Junkers Ju 87 D-3.
Die Kabinen wurden in Spantenbauweise aus Holz gebaut, mit Stoff bespannt und auch mit Fenstern versehen. Zwei Kabinen fanden jeweils auf einer Flügelseite außerhalb des Wirkungskreises des Höhenruders Platz.
Die Flugeigenschaften wurden durch den Anbau der Kabinen laut der FGZ nicht wesentlich verschlechtert. Die Geschwindigkeit nur um 10% verringert. Mit diesen Aufsatzkabinen könnte beispielsweise eine He 111 16 Mann, eine Ju 87 etwa 8 und Bf 109 oder Fw 190 je 2 Mann befördern.
Quelle: Bericht 320 der Forschungsanstalt Graf Zeppelin unter Leitung von Otto Madelung,
Jet & Prop Ausgabe 2/99

Der Bausatz enthält zwei Kabinen als tiefgezogene Hälften. Innenleben, Bauanleitung und Bemalungsplan sind nicht vorhanden. Lediglich der Anbau wird in einer Seiten- und einer Vorderansicht dargestellt.
Vorgesehen war / ist der Bausatz für die Ju 87 D von FROG/Revell, aber ich hoffe, die Kabinen passen auch auf andere Modelle.

Schön wäre es, wenn jemand die Kennung besagter Ju 87D-3 kennen würde.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
2.025
Zustimmungen
5.200
Ort
Aschersleben
Da sowohl bei Revell als auch bei Fujimi das in den Versionen D und G vorhandene Peilgerät G IV D/F und die dazugehärige Plexigalsabdeckung fehlt, gibt es von Quickboost entsprechende Resinteile. Loch in den Rumpf bohren, einsetzen, fertig. :squint:

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
2.025
Zustimmungen
5.200
Ort
Aschersleben
Für den Bau einer Ju87G mit Kanonenbewaffnung gibt es Metallrohre für die Kanonen. Und diese sind wesentlich schöner als die Plastikrohre aus den Bausätzen. Ich denke, da lohnt sich die Investition.


Vergleich mit Academy


Vergleich mit Revell
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
2.025
Zustimmungen
5.200
Ort
Aschersleben
Von KORA models gibt es einige Zurüstsätze von Ski-Fahrwerken der Junkers Ju 87. Neben den entsprechenden Bauteilen aus Resin gibt es immer noch die Decals für die Kennzeichnung der Maschine im Set:
  • Junkers Ju 87 B-2/U-4 Schneekufen set (Stammkennzeichen DJ+KA)
  • Junkers Ju 87 D-1 Schneekufen set late (Kennung T6+TH)
  • Junkers Ju 87 D-1/Trop Schneekufen set late (Stammkennzeichen GP+YK)
  • Junkers Ju 87 D-1 / V-21 Schneekufen set early (Zivilkennung D-IRNF)
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
2.025
Zustimmungen
5.200
Ort
Aschersleben
Da die Kanzel der Junkers Ju 87 sehr viele Streben und kleine Fenster hat, ist das Abkleben schon ein kleines Geduldsspiel. Da sind vorgefertigte Masken natürlich ein gern gesehenes Hilfsmittel. Für die Junkers Ju 87A (von Special Hobby) gibt / gab es Masken von Montex. Da sind auch gleich noch Masken für die Räder dabei.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen

martin388

Berufspilot
Dabei seit
19.05.2009
Beiträge
59
Zustimmungen
27
Ort
Wien
Vielen Dank für die vielen nützlichen und anschaulichen Hinweise!
 

martin388

Berufspilot
Dabei seit
19.05.2009
Beiträge
59
Zustimmungen
27
Ort
Wien
Könnte das um Zurüstteile für die neue Special Hobby Ju87 [,Academy+' zeitgemäß verbessert] ergänzt werden?
 
syrphus

syrphus

Space Cadet
Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
2.025
Zustimmungen
5.200
Ort
Aschersleben
Könnte das um Zurüstteile für die neue Special Hobby Ju87 [,Academy+' zeitgemäß verbessert] ergänzt werden?
Ich habe hier erst einmal alles eingestellt, was ich mehr oder weniger besitze.
Es kann gern jeder etwas zur Vervollständigung des Themas beitragen.
 
Thema:

1/72 Junkers Ju 87 Zubehör

1/72 Junkers Ju 87 Zubehör - Ähnliche Themen

  • 1/72 Junkers Ju 87 D-3N / D-7 – Hobby 2000

    1/72 Junkers Ju 87 D-3N / D-7 – Hobby 2000: Und noch ein Junkers Ju 87 Bausatz. Aber kein neuer Bausatz, obwohl die Aufmachung neu aussieht. Es handelt sich um den Fujimi-Bausatz im neuen...
  • 1/72 Junkers Ju 87 D-5/N Night Attack Stukas – Special Hobby

    1/72 Junkers Ju 87 D-5/N Night Attack Stukas – Special Hobby: Anfang des Jahres 2022 brachte Special Hobby den Bausatz der Junkers Ju 87 D-5 Axis Satellites heraus. Allerdings handelt es sich dabei nicht um...
  • Junkers Ju 87 V4 MPM 1/72

    Junkers Ju 87 V4 MPM 1/72: Die Junkers Ju 87 V4 mit der Werk-Nr. 4927 und der zivilen Kennung D-UBIP war der vierte Prototyp des Sturzkampfflugzeuges Junkers Ju 87 Stuka...
  • Johannes Winkler in den Junkers-Werken und die Dessauer Raketen

    Johannes Winkler in den Junkers-Werken und die Dessauer Raketen: Johannes Winkler in den Junkers-Werken und die Dessauer Raketen Die bisherigen Würdigungen von Johannes Winkler reflektieren vor allem seine...
  • WB2022BB - Junkers F 13, Revell 1:72

    WB2022BB - Junkers F 13, Revell 1:72: Hier nun der angekündigte Baubericht einer Junkers F 13 der Fluggesellschaft Dobrolyot aus dem Jahr 1925. Den Anfang macht die Passagierkabine...
  • Ähnliche Themen

    • 1/72 Junkers Ju 87 D-3N / D-7 – Hobby 2000

      1/72 Junkers Ju 87 D-3N / D-7 – Hobby 2000: Und noch ein Junkers Ju 87 Bausatz. Aber kein neuer Bausatz, obwohl die Aufmachung neu aussieht. Es handelt sich um den Fujimi-Bausatz im neuen...
    • 1/72 Junkers Ju 87 D-5/N Night Attack Stukas – Special Hobby

      1/72 Junkers Ju 87 D-5/N Night Attack Stukas – Special Hobby: Anfang des Jahres 2022 brachte Special Hobby den Bausatz der Junkers Ju 87 D-5 Axis Satellites heraus. Allerdings handelt es sich dabei nicht um...
    • Junkers Ju 87 V4 MPM 1/72

      Junkers Ju 87 V4 MPM 1/72: Die Junkers Ju 87 V4 mit der Werk-Nr. 4927 und der zivilen Kennung D-UBIP war der vierte Prototyp des Sturzkampfflugzeuges Junkers Ju 87 Stuka...
    • Johannes Winkler in den Junkers-Werken und die Dessauer Raketen

      Johannes Winkler in den Junkers-Werken und die Dessauer Raketen: Johannes Winkler in den Junkers-Werken und die Dessauer Raketen Die bisherigen Würdigungen von Johannes Winkler reflektieren vor allem seine...
    • WB2022BB - Junkers F 13, Revell 1:72

      WB2022BB - Junkers F 13, Revell 1:72: Hier nun der angekündigte Baubericht einer Junkers F 13 der Fluggesellschaft Dobrolyot aus dem Jahr 1925. Den Anfang macht die Passagierkabine...
    Oben