1/72 Junkers Ju 88 G-6 „Morgenstern/Berlin Radar“ – Hasegawa

Diskutiere 1/72 Junkers Ju 88 G-6 „Morgenstern/Berlin Radar“ – Hasegawa im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Als Limitierte Edition hat Hasegawa (Nr. 01916) der schon bekannten Ju 88 G-6 noch ein paar weitere Teile in die Schachtel hinein gelegt. Wie...

Moderatoren: AE
  1. #1 Friedarrr, 01.02.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.04.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Als Limitierte Edition hat Hasegawa (Nr. 01916) der schon bekannten Ju 88 G-6 noch ein paar weitere Teile in die Schachtel hinein gelegt.
    Wie schon bei der eigentlichen G-6 sind auch hier alle Teile auch für die Variante G-1 und der eigentlichen G-6 enthalten.
    Für den Preis von 35-48 euro erhält man einen Bausatz der nichts weiter benötigt, um ein tolles stimmiges Modell zu werden.

    http://www.flugzeugforum.de/forum/s...n-Hasegawa-in-1-72-Kit-Nr.-01562&daysprune=-1

    http://www.flugzeugforum.de/forum/s...-Ju-88-A-4-von-Hasegawa-in-1-72-Kit-Nr.-00555

    http://www.flugzeugforum.de/forum/s...-Ju-88-C-6-von-Hasegawa-in-1-72-Kit-Nr.-00852
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Friedarrr, 01.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die bekannten Hauptbaugruppen, die Formen scheinen noch in tadellosem Zustand zu sein, alles wie man sich es wünscht.
     

    Anhänge:

  4. #3 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Für die Seitenkonsolen erübrigen sich weitgehend Zurüstteile...
    Bei den Sitzen sieht es dagegen schon anders aus..sind aber schnell selber verbessert.
     

    Anhänge:

  5. #4 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die Querruder ab der G Version.
    Das Höhen- und Seitenleitwerk sind wunderbar erstellt, nur der untere Randbogen des Seitenruder ist nicht ganz getroffen.
    Hülsen- und Gurtgliederauswurf sind zu groß geraten.
     

    Anhänge:

  6. #5 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ein Gießrahmen mit überwiegend Teile für die G-1 Variante... also in die Restekiste!?
     

    Anhänge:

  7. #6 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Und hier für die G-6.
    Wie weit da alles stimmt wird sich noch ergeben.
     

    Anhänge:

  8. #7 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Das Fahrwerk, alles schon von der C-6 bekannt und wenn man die Positionsstifte verwendet, eben etwas zu weit hinten platziert.
     

    Anhänge:

  9. #8 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die Räder der frühen und späteren Versionen.
     

    Anhänge:

  10. #9 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Nicht nur die Reifen, sondern auch die Felgen sind unterschiedlich.
     

    Anhänge:

  11. #10 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die Querruder der C-6/A-4...und die allgemeinen Flügelrandbögen.
     

    Anhänge:

  12. #11 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ein Rahmen mit überwiegend C-6 Bauteile.
     

    Anhänge:

  13. #12 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Und hier die eigentlichen Neuerungen!

    Das FuG 240 "Berlin Radar" Radom und die Morgensternspitze für das FuG 220.

    Für das FuG 240 gibt es von Quick Boost eine lange (QB 72 177) und kurze (QB 72 192) Version als Zurüstteil.
     

    Anhänge:

  14. #13 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die zum Großteil bekannten Klarsichtteile, mit der etwas falschen Frontverglasung.
    Die Spitze für die Morgensternantenne ist so toll ausgeführt, da brauch man nicht tiefziehen..
     

    Anhänge:

  15. #14 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Der Nassschiebebilderbogen erlaubt die Wahl von 3 Maschinen! Von AIMS gibt es ebenfalls Abziebilder für eine Maschine mit FuG 240.
     

    Anhänge:

  16. #15 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Hier die auswahl.
    Wobei die Mittlere DIE Herausforderung ist!
     

    Anhänge:

  17. #16 Friedarrr, 01.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die Bemalung muss man natürlich noch ein bisschen nachrecherchieren!
     

    Anhänge:

  18. #17 Friedarrr, 01.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Der Bauplan ist duch die Zeichnung um das FuG 240 und die Morgensternantennen ergänzt. In Japnaisch wird noch was über die deutschen Funkortugsgeräte beschrieben.


    Alles in allem ein klasse Bausatz der sich sehr lohnen dürfte, nicht nur wegen seiner Limitierung, sondern vielmehr wegen der Möglichkeit die vorherigen Versionen und Varianten zu bauen und immer viel für die Grabbelkiste über bleibt!
    Ja mit der Ju 88 sind wir schon sehr zufrieden. Naja, eine C-2/C-4 und vielleicht die 288/388...

    Bescheidenheit ist eine Zier....
     

    Anhänge:

  19. #18 Friedarrr, 04.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Bitte!


    Auf eine Ju mit langer Nase, brauch man nicht verzichten, wenn man diesen Bausatz nicht bekommen kann, oder er einem zu teuer ist.

    Wie schon geschrieben hat Quick Boost schon längst die Möglichkeit geschaffen, die höchst entwickelte deutsch Funkortung darzustellen.
    Und eine Ecke länger gibt es die Morgensternantenne von A&V Models.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Friedarrr, 06.02.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Wenn man sich in dem Lager dann noch auskennen würde, wäre alles in Butter!


    Aber manchmal freut man sich über Sachen eben zweimal. Einmal wenn man es ergattert hat und das zweite mal wenn man es beim Aufräumen wieder gefunden hat!

    Ebenfalls von A&V Models das FuG 240 Radom
     

    Anhänge:

  22. #20 Friedarrr, 29.03.2011
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.605
    Zustimmungen:
    1.713
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Was die in solchen "Inbox Reviews" schreiben muß nicht immer der Wahrheit entsprechen oder Vollständig sein!

    Bei alle Hase Ju 88/188 sind die Fahrwerksstreben/beine zu weit hinten!
     
Moderatoren: AE
Thema: 1/72 Junkers Ju 88 G-6 „Morgenstern/Berlin Radar“ – Hasegawa
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ju 88 berlin radar hasegawa

Die Seite wird geladen...

1/72 Junkers Ju 88 G-6 „Morgenstern/Berlin Radar“ – Hasegawa - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Junkers Ju-88 G6 "Nachtjäger"

    1/72 Junkers Ju-88 G6 "Nachtjäger": [ATTACH] [ATTACH] Hallo! Vielen Dank für dein Interesse an diesem Thema. Hier ist meine Interpretation von "4R+EP" der 6./NJG2, Fritzlar, 1945....
  2. 1/72 Junkers Ju88 A-4 in Finnish service -– S.B.S. model Decals

    1/72 Junkers Ju88 A-4 in Finnish service -– S.B.S. model Decals: Gerade frisch aus meinem Briefkasten: der Decalbogen der ungarischen Firma S.B.S.model für vier verschiedene finnische Junkers Ju88 A-4 im Maßstab...
  3. 1/72 Junkers Ju86 K-4 / B3C-2 Conversionset – KORA

    1/72 Junkers Ju86 K-4 / B3C-2 Conversionset – KORA: In einer schönen, kleinen, stabilen Schachtel verbirgt sich das "Junkers Ju86 K-4 / B3C-2 swedish service part VIII. Conversion, correction &...
  4. 1/72 Junkers W 33 Bremen / W 34 – RT Model Kit

    1/72 Junkers W 33 Bremen / W 34 – RT Model Kit: Da ist mir glatt ein Leckerbissen zugeflogen, den ich gerne hier vorstellen möchte. [ATTACH] Geschichte: Die Junkers W 33 entstand 1926...
  5. 1/72 Junkers Ju 86 (B) – Italeri

    1/72 Junkers Ju 86 (B) – Italeri: Nachdem ich den Junkers Ju86 Z-2 - Bausatz von Revell vorgestellt habe, heute ein kleiner Einblick in den ursprünglichen Bausatz von Italeri....