1/72 Junkers Ju 88 V5 Glasveranda – RV Resin

Diskutiere 1/72 Junkers Ju 88 V5 Glasveranda – RV Resin im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; So etwa vor nem Jahr fiel mir eine Reihe von RV Resin-Bausätzen in die Hand. Kannte die bis dahin gar nicht und sind auch sehr schwer zu bekommen....

Moderatoren: AE
  1. #1 juergen.klueser, 05.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2012
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.067
    Zustimmungen:
    937
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    So etwa vor nem Jahr fiel mir eine Reihe von RV Resin-Bausätzen in die Hand. Kannte die bis dahin gar nicht und sind auch sehr schwer zu bekommen. Heute möchte ich aus dieser Reihe die etwas ungewöhnliche Ju 88 V5 vorstellen.

    Erstmal zur Geschichte:
    Die Ju 88 V5 kam am 13. April 1938 zum Erstflug. Ihre Motoren vom Typ Jumo 211 B mit automatischen Verstellpropeller und Benzindirekteinspritzung hatten eine Startleistung von jeweils 1220 PS. Mit einer kleinen, strömungsgünstigen Kabine konnte sie einen Geschwindigkeitsweltrekord erfliegen: Am 19. März 1939 erzielte sie bei einem Flug über 1.000 km eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 517,004 km/h, am 30. Juni 1939 mit einer Nutzlast von 2000 kg über 1000 km erreichten Ernst Seibert und Kurt Heintz eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 500,786 km/h.

    Junkers wollte das Bomber B Programm unbedingt gewinnen. Um einen Vorsprung gegenüber den Wettbewerbern Fw 191, Do 317, Ar E340 (und ggf. Hs 130 C) zu erreichen, stellte Prof. Hertel eine Planung über ein riesiges Versuchsprogramm auf. Möglichst viele Komponenten sollten bereits vor Verfügbarkeit der Ju 288-Prototypen in der Luft getestet werden. Hierzu wurden einige Ju 86 und Ju 88 umgebaut. Beispielsweise wurden mit Ju 86 V31 und Ju 86 P/0294 die seitlichen Sichtkuppeln und das Hirth-Bordaggregat getestet. Mit der Ju 86 PV28 wurde die Höhenkammer erprobt. Die Ju 88 V1 testete Tankschnellablass, Höhenruder und Regensicht.

    Die Ju 88 V2 erhielt unter anderem eine Kabinenattrappe ähnlich der Ju 288. Im Frühjahr 1940 erhielt die Ju 88 V5 (D-ATYU) eine Kabinenattrappe, die bereits der endgültigen Form entsprach. Ferner wurden an der V5 die Spinner-Doppelhauben ähnlich der Ar 240 erprobt, diese bewährten sich jedoch nicht. Weitere Erprobungen waren die Sturzflugbremsen, Verdampfungskühleungen in der Flügelnase und 4-Blatt-Propeller. Im August 1940 wurde das Doppelleitwerk der Ju 288 eingebaut.

    Quelle: Junkers Ju 88 V5 Glasveranda
    Teile aus Wikipedia.
    Sehr zu empfehlende Quelle: Dabrowski/Achs: Focke-Wulf Fw 191 Kampfflugzeug und das Bomber B-programm, Stedinger Verlag, Lemwerde 2011, ISBN 978-3-927697-61-4
    In diesem Buch steht sehr viel zu den Hintergründen und ausgezeichnete Bilder!

    Anhänge:




    Das Modell soll den Bauzustand kurz vor Einbau des Doppelleitwerks darstellen.
    Hier ein Originalphoto dieses Zustands:

    Anhänge:



    Quelle: 1000aircraftphotos.com/Contributions/KleinBernhard/9055L.jpg
    Das Bild wird dort als Quelle unbekannt gekennzeichnet. Meine parallelen Recherchen liessen auch nicht den Namen des Photographen ermitteln. Bilder deren Herkunft nicht bekannt ist, werden nach 70 Jahren gemeinfrei. Da das Bild nachweislich anhand des Bauzustands vor August 1940 aufgenommen wurde, ist dies erfüllt.


    Einen Baubericht findet man in http://www.flugzeugforum.de/1-72-junkers-ju-88-v5-glasveranda-rs-resin-70988.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergen.klueser, 05.08.2012
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.067
    Zustimmungen:
    937
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    1/72 Junkers Ju 88 V5 Glasveranda von RS Resin

    Der Bausatz besteht aus sehr feinem, völlig blasenfreiem und sehr präzise gegossenem Resin. Er steht in nichts hochwertigen Spritzgussbausätzen nach, eventuell sogar besser.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  4. #3 juergen.klueser, 05.08.2012
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.067
    Zustimmungen:
    937
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    1/72 Junkers Ju 88 V5 Glasveranda von RS Resin

    Die großen Kanzelteile sind tiefgezogen. Sie sehen sehr gut aus, wwie es mit der Passgenauigkeit ist, wird man sehen. Die Fahrwerkteile sind aus Metall. Für eine Reihe wichtiger feiner Teile liegen Ätzteile bei.

    Sehr schön ist, dass 4-Blatt-Props beiliegen, dieser Bauszustand wirkt auf mich am interessantesten.
    Man muss nicht die einzelnen Props ankleben. Das hasse ich bei anderen Resinbausätzen.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  5. #4 juergen.klueser, 05.08.2012
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.067
    Zustimmungen:
    937
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    1/72 Junkers Ju 88 V5 Glasveranda von RS Resin

    Die Bauanleitung ist nichts für Hasemiyavell-Verwöhnte, im Vergleich zu den meisten anderen Resin-Bausätzen aber sehr ausführlich. In meinen Augen völlig ausreichend.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  6. #5 juergen.klueser, 06.08.2012
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.067
    Zustimmungen:
    937
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Junkers Ju 88 V5 Glasveranda – RV Resin

Die Seite wird geladen...

1/72 Junkers Ju 88 V5 Glasveranda – RV Resin - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Junkers Ju-88 G6 "Nachtjäger"

    1/72 Junkers Ju-88 G6 "Nachtjäger": [ATTACH] [ATTACH] Hallo! Vielen Dank für dein Interesse an diesem Thema. Hier ist meine Interpretation von "4R+EP" der 6./NJG2, Fritzlar, 1945....
  2. 1/72 Junkers Ju88 A-4 in Finnish service -– S.B.S. model Decals

    1/72 Junkers Ju88 A-4 in Finnish service -– S.B.S. model Decals: Gerade frisch aus meinem Briefkasten: der Decalbogen der ungarischen Firma S.B.S.model für vier verschiedene finnische Junkers Ju88 A-4 im Maßstab...
  3. 1/72 Junkers Ju86 K-4 / B3C-2 Conversionset – KORA

    1/72 Junkers Ju86 K-4 / B3C-2 Conversionset – KORA: In einer schönen, kleinen, stabilen Schachtel verbirgt sich das "Junkers Ju86 K-4 / B3C-2 swedish service part VIII. Conversion, correction &...
  4. 1/72 Junkers W 33 Bremen / W 34 – RT Model Kit

    1/72 Junkers W 33 Bremen / W 34 – RT Model Kit: Da ist mir glatt ein Leckerbissen zugeflogen, den ich gerne hier vorstellen möchte. [ATTACH] Geschichte: Die Junkers W 33 entstand 1926...
  5. 1/72 Junkers Ju 86 (B) – Italeri

    1/72 Junkers Ju 86 (B) – Italeri: Nachdem ich den Junkers Ju86 Z-2 - Bausatz von Revell vorgestellt habe, heute ein kleiner Einblick in den ursprünglichen Bausatz von Italeri....