1/72 Kovozavody Prostejov Piper L-4 'General Patton'

Diskutiere 1/72 Kovozavody Prostejov Piper L-4 'General Patton' im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; [ATTACH] [ATTACH] Schönen guten Tag, hier ist mein Versuch der Piper L-4 des tschechischen Herstellers Kovozavody Prostejov. Ich habe in den...

  1. #1 Roman Schilhart, 12.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017 um 15:52 Uhr
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wien

    Anhänge:

    Anhänge:

    Schönen guten Tag,
    hier ist mein Versuch der Piper L-4 des tschechischen Herstellers Kovozavody Prostejov.

    Ich habe in den vergangenen Monaten ein paar neue Kits dieser Firma gebaut - die Mustang und Lavochkin La-5.
    Leider kann dieser Bausatz von der Qualität mit den zuvor genannten nicht mithalten.
    Wir haben es mit einem Short-Run-Modell zu tun, das mehr schlecht als recht zusammenpasst.
    Viele dicke Angusspunkte erschweren das säubern der Teile, die Nase und das Glashaus waren passtechnisch besonders schlimm.
    Die Räder sind ein Witz. Eigentlich sollten sie rund sein - aufgrund von Formversatz sind sie das leider nicht.
    In dieser Größe war auch in der Ersatzteilkiste nichts zu finden, daher habe ich die Räder so gut es ging abgeschliffen.

    Die US-Kokarden des Bausatzes sind deutlich zu hell, auch hier konnte ich aufgrund der ungewöhnlich kleinen Dimensionen (am Rumpf) keine Alternative finden.

    FF-Kollege Steven hat gezeigt was man aus dem Bausatz herausholen kann, wenn man sich sehr viel Zeit nimmt (Piper L.18C "AC+517" FAR Uetersen, KP 1/72).


    Dargestellt ist das persönliche Flugzeug von General Patton, Frankreich 1944.
    Bemalt mit Acrylfarben von Mr.Hobby.

    Alle Fotos: Wolfgang Rabel, IGM Cars & Bikes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roman Schilhart, 12.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017 um 15:52 Uhr
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wien

    Anhänge:

    Anhänge:

    .........
     
  4. #3 Roman Schilhart, 12.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017 um 15:53 Uhr
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wien

    Anhänge:

    Anhänge:

    Kleine Details - wie die Einstiegshilfe oder die Abstrebung des Spornrades - habe ich selber ergänzt.
    Die Sitze wurden mit Gurten (die als Decals beiliegen) versehen.

    Hier sieht man auch die mangelhafte Qualität der Decals, sie haben einen starken Trägerfilm und silbern leicht.
     
  5. #4 Roman Schilhart, 12.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017 um 15:53 Uhr
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wien

    Anhänge:

    Anhänge:

    ...........
     
  6. #5 Roman Schilhart, 12.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017 um 15:53 Uhr
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wien

    Anhänge:

    Anhänge:

    ..........
     
  7. #6 Floppar, 12.09.2016
    Floppar

    Floppar Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Supply Chain Manager
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Sehr schönes Modell, welches ich bisher gar nicht aufm Schirm hatte.

    Schade zu hören, dass er wohl nicht wirklich so gut ist im Vergleich zur Mustang etc.
     
  8. #7 Roman Schilhart, 12.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017 um 15:53 Uhr
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wien

    Anhänge:

    Anhänge:

    Der Übergang vom Glashaus zu den Tragflächen verlangt eine Menge Nacharbeit.
    Auch die Klarsichtteile selber passen schlecht zum Rumpf.
    Entlang der Frontscheibe wurde ein Wulst aus gezogenem Gußast eingesetzt, um eine deutliche Spalte zu schliessen.
     
  9. #8 Roman Schilhart, 12.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017 um 15:53 Uhr
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wien

    Anhänge:

    Anhänge:

    :..................
     
  10. #9 Roman Schilhart, 12.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2017 um 15:54 Uhr
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Wien

    Anhänge:

    Anhänge:

    Mit dem Ergebnis bin ich nicht ganz zufrieden; das Modell hält, aus der Schachtel gebaut, keiner näheren Inspektion stand.
    Um diesen Bausatz auf ein Niveau zu bringen, das andere Hersteller schon in der Schachtel liefern, muss sehr viel Zeit und Arbeit investiert werden.
    Dennoch freue ich mich dass Kovozavody Prostejov mit diesem Release eine interessante Lücke der militärischen und zivilen Luftfahrt schliesst.
    Schöne Grüsse aus Wien!
    Roman
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Monitor, 12.09.2016
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    7.987
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    Potsdam
    Sieht doch gut aus ! Eine Freude, das kleine Dingchen anzusehen. Trotz der Mängel des Bausatzes hast Du was draus gemacht.

    :TOP:
     
  13. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Wirklich schade, dass KP sich bei der "Neuerscheinung" der Piper so wenig Mühe gegeben hat. Aber die Tragflächen haben bei Dir eine schönere Struktur als bei der L.18C-Version :)
    Danke für´s Zeigen der L-4! Schick, die Kleine!

    Viele Grüße, Steven
     
Thema:

1/72 Kovozavody Prostejov Piper L-4 'General Patton'

Die Seite wird geladen...

1/72 Kovozavody Prostejov Piper L-4 'General Patton' - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Kovozavody Prostejov Lavochkin La-5FN 'Gelbe 8'

    1/72 Kovozavody Prostejov Lavochkin La-5FN 'Gelbe 8': [ATTACH] [ATTACH] Hallo, hier eine weitere La-5FN aus dem neuen Bausatz von Kovozavody Prostejov. Die dargestellte 'Gelbe 8' wurde - laut...
  2. 1/72 Kovozavody Prostejov Mustang III "RAF Malcolm Hood"

    1/72 Kovozavody Prostejov Mustang III "RAF Malcolm Hood": [ATTACH] [ATTACH] Hallo und vielen Dank für dein Interesse. Das ist meine zweite Mustang aus der neuen Bausatzreihe von Kovozávody Prostějov -...
  3. 1/72 Kovozavody Prostejov La-5FN

    1/72 Kovozavody Prostejov La-5FN: Hallo und vielen Dank für dein Interesse an diesem Thema! Das ist der neue Bausatz der Lavochkin La-5FN von Kovozavody Prostejov, ein sehnsüchtig...
  4. Avia S-199 Sakin (1/72, Kovozavody Prostejov)

    Avia S-199 Sakin (1/72, Kovozavody Prostejov): Hello everyone, I made a little detour from the actual 1/48 Phantom project. My friend Vojta builds this kit over and over again, saying how great...
  5. Jak-23 1/72 von Kovozavody

    Jak-23 1/72 von Kovozavody: Anbei mal wieder was von mir: Ein kleines Modell, welches ich letzten September mal ganz spontan begonnnen habe als es bei einem anderen Projekt...