1/72 L-39C Albatros – Eduard

Diskutiere 1/72 L-39C Albatros – Eduard im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; L-39C „Albatros“ Gerade jetzt wo KOPRO mit einer Wiederauflage seiner L-39 erscheint, kommt EDUARD mit einer 72er Replik die ihres Gleichen...

Moderatoren: AE
  1. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.306
    Zustimmungen:
    25.941
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    L-39C „Albatros“
    Gerade jetzt wo KOPRO mit einer Wiederauflage seiner L-39 erscheint, kommt EDUARD mit einer 72er Replik die ihres Gleichen sucht.
    57 Bauteile auf zwei Spritzrahmen verteilt, dazu die transparenten Cockpitteile denen man Rundrum Fernostqualität bescheinigen kann, ja bescheinigen muss.
    Allein die Verpackung und die Aufmachung dieses Kits ist sehenswert und war bis her nur von Dragon bekannt. Dazu kommt ein Express Mask Bogen der die Arbeit bei der Farbgebung sehr vereinfacht. Leider schlägt sich das auch in einem Preis nieder, der viele Modellbauer, die keinen direkten Bezug zu diesem Flugzeug haben, abschreckt.
    Die 16seitige, farbige Bauanleitung ist Vorbildlich und sehr gut verständlich. Die Farbangaben beziehen sich auf GUNZE mit adäquaten Farben zu TAMIYA, HUMBROL, REVELL und TESTORS.
    Ein Decalbogen der Marke „Hauchfein“ erlaubt die Dekoration von vier unterschiedlichen „Albatrosen“.
    1. Training Flight, 1st „Tiger“ Squadron, 11th Fighter Regiment, Czech Air Force, Zatec Air Base 1994
    2. 1st Tactical Squadron, 4th Special Forces Base, Pardubice, Czech Air Force, 2002
    3. Aerobatic Team Rus- Vjazma Aero Club (ex. DOSAAF) Russia, 1992
    4. 11th Squadron, Lithuanian Air Force, Siauliai Air Base, 1997

    Für die bei der NVA eingesetzte Variante L-39ZO müsste man jetzt erst einmal äußerliche Unterscheidungsmerkmale heraus arbeiten.
    Fazit: In dieser Qualität darf es von EDUARD moderne Flugzeuge, speziell in diesem Maßstab noch mehr geben!:TOP:
     

    Anhänge:

    • lwf0.jpg
      Dateigröße:
      74,8 KB
      Aufrufe:
      780
    MiGhty29 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 1/72 L-39C Albatros – Eduard. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.306
    Zustimmungen:
    25.941
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Teil1
     

    Anhänge:

    • lwf2.jpg
      Dateigröße:
      55,9 KB
      Aufrufe:
      749
  4. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.306
    Zustimmungen:
    25.941
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Teil2
     

    Anhänge:

    • lwf3.jpg
      Dateigröße:
      70,3 KB
      Aufrufe:
      735
  5. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.306
    Zustimmungen:
    25.941
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Cockpithaube geteilt und Maskbogen
     

    Anhänge:

    • lwf7.jpg
      Dateigröße:
      60,1 KB
      Aufrufe:
      716
  6. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.306
    Zustimmungen:
    25.941
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Decalbogen
     

    Anhänge:

    • lwf4.jpg
      Dateigröße:
      103,9 KB
      Aufrufe:
      697
  7. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Na wenn das nicht ein Renner ist !
     
  8. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.306
    Zustimmungen:
    25.941
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Blick in die Bauanleitung
     

    Anhänge:

    • lwf6.jpg
      Dateigröße:
      83,4 KB
      Aufrufe:
      685
  9. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.306
    Zustimmungen:
    25.941
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Wer das Modell nicht aus dem Kasten bauen möchte, wird an dieser Puplikation nicht vorbei kommen.
    ISBN 80-86416-16-X
    oder bei Ihrem "MiGschwarzhändler" !:p
     

    Anhänge:

    • lwf71.jpg
      Dateigröße:
      72,7 KB
      Aufrufe:
      664
  10. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Boaaah wieviel kostet der? :HOT
     
  11. #10 Starfighter, 07.12.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.380
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    gibt es denn schon ätzteile für das modell? das cockpit sah doch recht leer aus...aber der rest ist sehr vielversprechend!

    EDIT: auch die fahrwersschächte sehen ziemlch leer und vor allem nicht tief genug aus- oder liegt das am bild, flugi?
     
  12. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    sehr interessant! :cool:

    Gibt es Infos über die Gesamtauflage oder sind die Spritzgussteile wider persönliches Erwarten nicht "short run"? :?!
     
  13. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Interesant.. interessant.. aber Fragen...

    Der Bausatz ist nagelneu, da gibt es noch keine Ätzteile.

    Ich behaupte mal, die sind auch nicht zwingend nötig, das Cockpit ist aureichend, Schleudersitze sind aber angebracht.
    Die Fahrwerkschächte sind richtig, im Original sind diese bei ausgefahrenem Fahrwerk verschlossen!

    Das ist feinster Spritzguss, nix Short Run, wer Eduard kennt, weiss, das sind Spitzenmodelle!

    Das Modell kostet ca. 16-18 €.
    Aber der Decalbogen ist das schon allein wert!
     
  14. #13 Starfighter, 07.12.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.380
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien

    ich meinte den äusseren teil des hauptfahrwerksschachtes- der wird ja durch die am fahrwerksbeinbefestigten klappen verschlossen. der sieht für mich nicht tief genug aus.
    beim cockpit meinte ich vor allem die glatten seitenpanele.
     
  15. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.306
    Zustimmungen:
    25.941
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Ich schreibe hier immer ungern über irgendwelche Preise! Bei dem einen Händler kostet der Kit soviel und beim anderen soviel.
    Jan war schneller und hat alles gesagt!:)
    Nix glatte Seitenpanele!
    Die Fahrwerksschächte sind beim ausgefahrenen HFW verschlossen!!!:eek:
     

    Anhänge:

    • lwf9.jpg
      Dateigröße:
      105,3 KB
      Aufrufe:
      571
  16. #15 Nachbrenner, 09.12.2002
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    16.993
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Leute, ist bestimmt ein toller Bausatz. Kenne nur den von KP.
    Weitere Bemalungsvarianten gibt es in diesem Buch! Also, wer baut ne neue L39????
    P.s. hab gerade die A50 von Trumpeter bekommen.... da muss die L39 doch noch warten.:cool: :?!
     

    Anhänge:

    • l39.jpg
      Dateigröße:
      95,6 KB
      Aufrufe:
      532
  17. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Die L 39ZA in 1/72 von Eduard ist nun auf dem Markt!
     
  18. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.821
    Zustimmungen:
    3.784
    Habe mir den kit angesehen : Der ist wirklich Spitze !! - absolut saubere und feine Gravuren, Klarsichteile sind top, sehr gute Bauanleitung.
     
  19. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Thüringen
    Ich habe inzwischen auch einen, und bin schwer begeistert. Die Gravuren und die Filigranität der Teile sind der absolute Hammer. Aber wo Licht ist, ist auch Schatten. In meinen Augen ist der Übergang Fläche/Rumpf alles andere als günstig gelöst. In dem Bereich zu schleifen dürfte anspruchsvoll werden. Will man eine typische frühe tschechische Variante (ungetarnt) oder bestimmte Kunstflugmaschinen bauen, so muß in diesem Breich für die Lackierung mehrfach abgeklebt werden, das heißt aber absolut plane Flächen. Und da sehe ich bei dem wenigen Platz zwischen TF und Lufteinlauf die Herausforderung, um es mal positiv zu formulieren. Wenn man bereit ist, die in dem Bereich befindliche Beule im Anschluss nachzuformen, ist es etwas einfacher. Fakt ist, sobald ich einen Ätzbogen haben - geht es los. Man kann auch ohne, aber die Einstiege, die Instruementenbretter und die Gurte hätte ich schon ganz gern als solche.
    ...So ein esthetischer Flieger ...:)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kfir

    Kfir Testpilot

    Dabei seit:
    03.04.2001
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    BadenWürttemberg
    Kann ich mich anschließen, sehr saubere Sache insgesamt. Die Anleitung fand ich ja klasse, farbig gedruckt, kannte ich bis jetzt nur von Tamiya...
     
  22. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.306
    Zustimmungen:
    25.941
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Kai wir haben zu früh gekauft!:( Ab Januar der Profipack!:)
     

    Anhänge:

    • lwf2.jpg
      Dateigröße:
      64,3 KB
      Aufrufe:
      421
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 L-39C Albatros – Eduard

Die Seite wird geladen...

1/72 L-39C Albatros – Eduard - Ähnliche Themen

  1. VMFA-235 "Death Angels" 1/72

    VMFA-235 "Death Angels" 1/72: Moin, ich benötige mal wieder Input von Euch. Von welchem Decal-Hersteller gibt es in 1/72 Decals für die VMFA-235 "Death Angels? Im speziellen...
  2. 1/72 Italeri Macchi 205 'Smoke Ring Camo'

    1/72 Italeri Macchi 205 'Smoke Ring Camo': Guten Tag, liebes Forum. Das ist meine 1/72 Italeri Macchi 205 der 1a Squadrilla, 1. Gruppo Caccia, stationiert in Campoformido im Februar 1944....
  3. 1/72 Sword Fiat G.55 "Gigi Tre Osei"

    1/72 Sword Fiat G.55 "Gigi Tre Osei": Guten Tag liebes Forum, das ist Sword's 1/72 Fiat G.55, gebaut mit Ätzteil-Sitzgurten von MPM und Resin-Upgrades von AP Modely (Lufteinlass, Sitz,...
  4. 1/72 Tu-128M Fiddler - Trumpeter

    1/72 Tu-128M Fiddler - Trumpeter: Tu-128M Fiddler [ATTACH] Modell: Tu-128 M Fiddler Hersteller: Trumpeter Maßstab: 1/72 Art. Nr. : 01687 Preis ca. : 35 € Kürzlich...
  5. 1/72 Zvezda Yakolev Yak-3 "Weisse 19"

    1/72 Zvezda Yakolev Yak-3 "Weisse 19": Guten Tag liebes Forum, das ist Zvezda's "Steckbausatz" der Yakolev Yak 3 (welcher in Kürze auch in der Verpackung von Revell erhältlich sein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden