1/72 Me-109 G-2 – FineMolds

Diskutiere 1/72 Me-109 G-2 – FineMolds im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Auch hier erspare ich mir viele Worte zum Original - die G "Gustav" wurde zur meistgebauten Version der 109. Der Unterschied von der G.2 zur F...

Moderatoren: AE
  1. #1 AM72, 15.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2005
    AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    3.784
    Auch hier erspare ich mir viele Worte zum Original - die G "Gustav" wurde zur meistgebauten Version der 109. Der Unterschied von der G.2 zur F Friedarr war äusserlich gering ...

    ... was natürlich FineMolds sofort animierte, auf die F die G-2 folgen zu lassen.
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      28,4 KB
      Aufrufe:
      191
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    3.784
    Für die sauber abgespritzten Plastikteile trifft hier die selbe qualitative Einstufung wie bei der F zu.
    Da diese fast identisch zur G-2 sind, erpare ich mir auch die Ansicht der einzelnen Gussäaste - so sieht der Kit jedenfalls aus :
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      Dateigröße:
      36,3 KB
      Aufrufe:
      191
  4. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    3.784
    Die sauber und fein gravierten Teile sind fast identisch mit denen der F, dennoch sind die entsprechenden Unterschiede berücksichtigt.
    Der Motorblock im Detail :
     

    Anhänge:

    • 03.jpg
      Dateigröße:
      16,9 KB
      Aufrufe:
      190
  5. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    3.784
    ... da geht schon was - auch mit Polysterol ! :TOP:
     

    Anhänge:

    • 04.jpg
      Dateigröße:
      14,9 KB
      Aufrufe:
      189
  6. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    3.784
    Auch hier ist der Decalbogen, wie bekannt von Finemolds, eine Besonderheit : Die gesamte Tarnung ist mit diesen Decals realisierbar.Darstellbar ist eine G2 von Feldwebel Anton Hafner vom August 1942 des 6/JG51
     

    Anhänge:

    • 05.jpg
      Dateigröße:
      38,4 KB
      Aufrufe:
      189
  7. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    3.784
    ... nur eine Markierungsvariante ?
    Ja - aber die eben Richtig !
    Nach der kompletten Tarnung (bitte die Kenner mal genau betrachten ) nun die SEHR guten Stencils und Zeichen:
     

    Anhänge:

    • 06.jpg
      Dateigröße:
      34,1 KB
      Aufrufe:
      187
  8. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    3.784
    Und amit das hinhaut auch weise "Hinterlege"-Decals
     

    Anhänge:

    • 07.jpg
      Dateigröße:
      15,3 KB
      Aufrufe:
      188
  9. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    3.784
    ... Gelbe Markierungsflächen, Abschusserfolge, Instrumentenbrett - nix muss lackiert werden.
    Wie man es letztendlich selber aber macht, ist natürlich jedermann seine Sache.
     

    Anhänge:

    • 08.jpg
      Dateigröße:
      42,4 KB
      Aufrufe:
      187
  10. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    3.784
    Bezugsquellen : Mir unbekannt
    Preis : sau teuer ( weis Summe nicht genau)

    Ja, toller Kit ! - ist schon irre was so geht. Wenn man es denn bezahlen will und kann ..

    Nach der kompletten Tarnung (bitte die Kenner mal genau betrachten )

    Ja , worauf will ich hinaus ? ;)
     
  11. #10 Friedarrr, 15.08.2005
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.712
    Zustimmungen:
    2.091
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Vielen Dank auch hier an Dich Arne!


    Hatte die G2 schon Fahrwerksbeulen, ich glaube nicht!?
    Wesshalb sind die dann aber ausgeschnitten??
     
  12. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    3.784
    :TOP: - und nicht nur diese Beulen - auch am Motor. Warum wohl ?
    Na weil doch die G6 bald kommt ! :)
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Bleiente, 15.08.2005
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Nr.92 !
     
  15. #13 Friedarrr, 15.08.2005
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.712
    Zustimmungen:
    2.091
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Na, da würde ich mir aber noch andere Versonen eher wünschen!
    Aber dagegen hab ich nichts!

    Auch und bevor du fagst, wenn du sie dann hast, stell auch sie bitte vor! :p
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Me-109 G-2 – FineMolds

Die Seite wird geladen...

1/72 Me-109 G-2 – FineMolds - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Me-109F-2/4 – FineMolds

    1/72 Me-109F-2/4 – FineMolds: Zum Original erspare ich mir weitere Erläuterungen - es sollte reichen, das die F die aerodynamisch sauberste Version der 109er war. Wichtigste...
  2. 1/72 AZ Model Potez 540 Transport

    1/72 AZ Model Potez 540 Transport: Liebes Forum, das ist AZ Model's re-boxing des alten Heller Bausatzes aus den frühen 1970er Jahren. Ein neuer Gußrahmen für die...
  3. 1/72 Academy Hawker Tempest "Newchurch Wing"

    1/72 Academy Hawker Tempest "Newchurch Wing": Guten Tag liebes Forum, hier ist Academy's 1/72 Hawker Typhoon, gebaut aus der Schachtel. Die Staffelmarkierungen und Seriennummern sind von Print...
  4. 1/72 Revell Avro Lancaster B.III

    1/72 Revell Avro Lancaster B.III: Guten Tag liebes Forum. Hier ist meine 1/72 Revell Lancaster B.III, in Markierungen der 100.Squadron, RAF, 1945. Fotos von Wolfgang Rabel. [ATTACH]
  5. RYAN NYP „Spirit of Saint Louis“ – RS-models 1/72

    RYAN NYP „Spirit of Saint Louis“ – RS-models 1/72: Das Vorbild ist Allen bekannt und Bausätze gibt es viele. Der in meinen Augen Neueste ist der von RS-models [1] [2]: [ATTACH] Vor dem Bau habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden