1/72 Messerschmitt Bf-109 K-4 (Fine Molds)

Diskutiere 1/72 Messerschmitt Bf-109 K-4 (Fine Molds) im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Modellbaufreunde, hier ist meine Bf-109 K-4 von Fine Molds. Dieser eher selten zu findende Hersteller liegt qualitativ auf einem Level...

Moderatoren: AE
  1. #1 Roman Schilhart, 28.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.521
    Ort:
    Wien
    Hallo Modellbaufreunde,
    hier ist meine Bf-109 K-4 von Fine Molds.
    Dieser eher selten zu findende Hersteller liegt qualitativ auf einem Level mit Hasegawa und Tamiya. Gut gefallen hat mir die Option der geöffneten Motorabdeckung.
    Leider kann die Kanzel nicht geöffnet dargestellt werden.
    Die Markierungen zeigen eine Maschine der 10./JG 27, im Mai 1945 in Prag.
    Ein Foto von diesem Flugzeug findet sich auf Seite 55 im Heft "Squadron/Signal Bf-109 In Action Pt.2" (allerdings in ziemlich erbärmlichem Zustand).
    Die Decals stammen von Eagle Cals.
    Das Modell wurde mit Harder & Steinbeck Focus Airbrush und Farben von Mr.Hobby (RLM65/Unterseiten) und Humbrol (91/155/Oberseiten) lackiert.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roman Schilhart, 28.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.521
    Ort:
    Wien
    Wie auf Originalfotos zu überprüfen, wurde die frühere Kenn-Nummer offenbar übermalt - daher ist ein heller Fleck um die "Rote 1" zu sehen.
     

    Anhänge:

  4. #3 Roman Schilhart, 28.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.521
    Ort:
    Wien
    Danke an Wolfgang Rabel für die Fotos.
    Danke an euch für euer Interesse!
     

    Anhänge:

  5. #4 Roman Schilhart, 28.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.521
    Ort:
    Wien
    Hier nochmal der Motor ...
     

    Anhänge:

  6. #5 Roman Schilhart, 28.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.521
    Ort:
    Wien
    und ein Top View.
     

    Anhänge:

  7. #6 Roman Schilhart, 28.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.521
    Ort:
    Wien
    und so kommt sie von vorne:
     

    Anhänge:

  8. #7 Roman Schilhart, 28.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.521
    Ort:
    Wien
    andere Seite:
     

    Anhänge:

  9. #8 Rocketboy, 28.09.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Hallo
    ein sehr schönes Modell was du da gebastelt hast.
    Deine Lackierung mit den leichten Lackabplatzern im Einstiegsbereich finde ich sehr gut.
    Auch deine Recherche das die Nummer übermalt wurde und das dann so schön nachgemacht zeigt wirklich von Hingabe.
    Hoffe ich werde noch viele Modelle von dir sehen.

    MfG
    Jörg

    P.S Wie viel hast du für das Modell gezahlt?
     
  10. #9 Roman Schilhart, 28.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.521
    Ort:
    Wien
    Diesen Bausatz habe ich im Vorjahr auf der Modellbaumesse Wien entdeckt, und etwa 25 Euro bezahlt ... ein stattlicher Preis, ums selbe Geld gibt's 5 Stück Me-109 von Revell oder Academy.
     
  11. #10 Rocketboy, 28.09.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Ok danke für die Angabe.
    Hab ich vor ner Weile auch mal festgestellt als ich eigentlich vorhatte die Rote7 zu bauen und es Die Me109 G-4 nur von FineMolds gibt(die was taugt) aber kostet inzwischen leider auch 35€.

    Naja bei dir ham die 25 sich aber auf jeden Fall gelohnt
     
  12. #11 Roman Schilhart, 28.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.521
    Ort:
    Wien
    Hier noch ein Shot des Motors.
     

    Anhänge:

  13. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    7.515
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Bf 109 K-4

    Hi Roman!!

    Hey, Du baust ja anscheinend im Akkord??!!:FFEEK:
    Deine Bf 109 K-4 gefällt mir sehr gut. :TOP:
    Vielleicht hätte ich den Motor etwas dunkler gehalten.
    Zu den Fotos muss ich sagen, dass das Modell zwar gut in Szene gesetzt wurde, aber manchmal zu viel Reflektion auf der Modelloberfläche zu sehen ist.
    Das soll aber Deine modellbauerische Leistung nicht schmälern.
    Wie hast Du eigentlich den weißen Spinner auf der Propellernase hin bekommen?? Decal oder lackiert?? Sieht echt super aus!!!
    Grüßle aus dem Schwarzwald
    Zimmo:)
     
  14. #13 Roman Schilhart, 28.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.521
    Ort:
    Wien
    Oh, danke für die Blumen.
    Ich baue natürlich keine 2-3 Modelle pro Woche, sondern eher 2-3 pro Monat.
    Da sich neulich eine Gelegenheit (und ein Fotograf mit Kamera) fand, habe ich mehrere meiner aktuelleren Modelle auf den Laufsteg geschickt!
    Es werden noch weitere folgen, u.a. Eduard La-7, He-111 von Revell etc.
    Leider haben die Fotos noch nicht optimale Qualität - wir arbeiten daran...

    Die Spirale am Spinner ist übrigens ein Decal aus dem Eagle Cals Satz, sehr dünn und gut zu verarbeiten.
    Vielen Dank fürs Schauen und eure Kommentare!
    Herzliche Grüsse aus Wien
    Roman Schilhart
     
  15. #14 Hans Trauner, 28.09.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Nicht schlecht, Herr Specht! Stimmig und ordentliche Arbeit, da gibts nix. Ab und zu könnte die Farbe ein wenig weniger spratzelig aufgetragen sein, aber in 1/72 sind Makros halt nun mal sehr sehr verräterisch....:D

    Die Fotos sind arg hell, blitzt du die Modelle an? Versuchs mal mit Tageslicht oder mit indirektem Blitz, so wird viel deiner Mühe überstrahlt.

    Man erkennt so zB nicht, wie du die Propellerblätter bemalt hast. Sie sehen grau aus, aber ich nehme an, sie sind schon schwarzgrün (RLM 70), wie sie sein sollten. Die Felgen sollten schwarz sein, ebenso der Motorblock. Und eine Antenne wär auch nicht schlecht - wenn sie nicht der Blitz gefressen hat.

    H
     
  16. MiniMe

    MiniMe Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rodgau
    Hallöle!

    Einiges wurde ja schon geschrieben was verbesserungswürdig wäre.
    Die Innenseite der Motorabdeckung müsste auch in Naturmetall gehalten sein.
    Aber ich bin halt ein Penibelchen......
    Nichtsdestotrotz ein schönes Modell!

    Gruß Oliver
     
  17. #16 bastelwolf, 29.09.2010
    bastelwolf

    bastelwolf Berufspilot

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Großdobritz/Sachsen
    Ein schönes Modell hast Du da gebaut.

    ...welche dafür aber auch fehlerhaft sind.

    Gruß Wolfram
     
  18. UweB

    UweB Testpilot

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    378
    Beruf:
    Hab so einige Berufe...aber nur eine Berufung: Mod
    Ort:
    Berlin
    Hallo Roman,

    ja sieht sehr nett aus:TOP:

    Mir persönlich gefallen aber die "Lackabplatzer" nicht. So viele Flugstunden die die Maschine dafür fliegen hätte müssen, hat sie zum damaligen Zeitpunkt nicht mehr fliegen können...:FFTeufel:



    Leider haben die Finemolds Bf 109 immer einen entscheidenden und leider recht mühselig zu beseitigenden Fehler: Sie haben einen viel zu harten im Original nicht vorhandenen Knick in der Tragflächen/Rumpfverkleidung, der sich quer zu dieser befindet. (Ich hoffe ihr habt verstanden was gemeint ist, lässt sich irgendwie schwer beschreiben?) Leichte Passprobleme bei der Motorhaube, wenn sie geschlossen dargestellt wird, rechne ich jetzt mal nicht mit. Ansonsten sind die Bausätze wirklich tadellos.

    Viele Grüße UweB
     
  19. #18 Hans Trauner, 29.09.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Dieser Knick ist da, aber die meisten Modelle haben in nicht. Das Bild unten zeigt diese Stelle an der Schwarzen 6 in England. Eine Stelle, die gern übersehen wird....

    H

    Foto: M.H.
     

    Anhänge:

    • Knick.jpg
      Dateigröße:
      17,5 KB
      Aufrufe:
      169
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wolfgang Henrich, 29.09.2010
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    577
    Ort:
    Köln
    Nicht alle Maschinen wurden schon am 2. Einsatztag abgeschossen. Es gibt doch einige Bilder von späten G-10 und K Maschinen, die recht mitgenommene Exemplare zeigen.
    Von daher gefällt mir die Alterung inkl. Lackabplatzer ganz gut. Ich denke mal, dass das Modell in der Realität noch besser aussieht, denn der Blitz ist doch sehr hart.
    Sag deinem Fotografen doch einfach mal, dass er beim nächsten Mal ohne BLitz und dafür mit längerer Belichtungszeit fotografieren soll. Natürlich braucht man dann ein Stativ. Aber die Bilder werden wesentlich besser.

    Ich habe beim Fine Molds Modell jetzt nicht jeden Deckel und jede Gravur geprüft, aber den einzigen wirklichen auffälligen (kleinen) Mangel den die Fine Molds Bausätze der späten G-10 und K Modell haben, ist der falsche Fahrwerksschacht. Es wird im Radkasten nur die kleine Ausbeulung der frühen G-10 oder G-6 usw. dargestellt.
    Das liegt wohl daran, dass FineMolds einfach nur die aus Spargründen für diese Modelle nur einen Flügel produziert.
    Bei den F Modellen hat man allerdings widerum einen korrekten Fahrwerksschacht.
     
  22. #20 Roman Schilhart, 30.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.521
    Ort:
    Wien
    Dieses Foto, das auch in dem Heft "Signal/Squadron Bf-109 In Action Pt.2" zu sehen ist, zeigt die von mir gebaute Maschine im Mai 1945, vermutlich auf einem Flugfeld in der Nähe von Prag.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/72 Messerschmitt Bf-109 K-4 (Fine Molds)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. az model 109 k

    ,
  2. content

    ,
  3. bf109k4 172

    ,
  4. fine molds 172 bf 109 k-4
Die Seite wird geladen...

1/72 Messerschmitt Bf-109 K-4 (Fine Molds) - Ähnliche Themen

  1. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...
  2. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Rote 1/JG77"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Rote 1/JG77": [ATTACH] Schönen guten Tag, schon wieder eine Bf-109 von AZ Model! Diesmal die Version G-14AS in Markierungen des JG77. Die Decals kommen von...
  3. 1/72 Revell Messerschmitt Me-262 B1 "Kommando Welter"

    1/72 Revell Messerschmitt Me-262 B1 "Kommando Welter": Schönen guten Tag. In der Rubrik 'Jets' bin ich ja eher selten anzutreffen, da mein Hauptinteressensgebiet auf der Luftfahrt des 2. Weltkriegs...
  4. 1/72 Finemolds Messerschmitt Bf-109 K4 "Erich Hartmann"

    1/72 Finemolds Messerschmitt Bf-109 K4 "Erich Hartmann": [ATTACH] [ATTACH] Was für eine Überraschung - wieder mal eine 109er. Diesmal handelt es sich um das 1/72 Modell von Finemolds. Dieser japanische...
  5. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Weisse 13/JG 53"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Weisse 13/JG 53": Schönen guten Tag. Darf ich euch die neueste Version aus AZ Model's Bf-109 Serie vorstellen? Es handelt sich um die G-14AS, welche es (meiner...