1/72 Messerschmitt Bf 110 C-2/C-4 – Airfix

Diskutiere 1/72 Messerschmitt Bf 110 C-2/C-4 – Airfix im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hallo zusammen! Schon lange war ich auf der Suche nach einer "anständigen" 110 im 72er Maßstab. Nun hat Airfix einen Bausatz aus neuen Formen...

Moderatoren: AE
  1. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Hallo zusammen!

    Schon lange war ich auf der Suche nach einer "anständigen" 110 im 72er Maßstab. Nun hat Airfix einen Bausatz aus neuen Formen herausgebracht, der nach allem, was ich bisher davon gesehen habe, zumindest recht gut aussieht. Bin ich am Ziel meiner Wünsche? Um das herauszufinden, stelle ich den Bausatz einfach mal vor.

    Zur Historie der Bf 110 muß ich wohl nicht viel sagen, diese Maschine dürfte allgemein bekannt sein.

    Beginnen wir mal mit dem Deckelbild.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Wie neben dem eigentlichen Bild zu sehen ist, liegen Decals für zwei Varianten bei, auf die ich später noch eingehe.
     

    Anhänge:

  4. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Die Anleitung ist ca. Din A4 groß, umfasst 12 Seiten, wovon 7 auf die Bauanleitung und 3 auf die Lackierungs- und Decal-Anleitung entfallen, und ist geheftet (!).

    Die erste Seite umfasst eine kurze Historie in verschiedenen Sprachen, die zweite allgemeine Hinweise zum Bau.
     

    Anhänge:

  5. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Die eigentliche Bauanleitung beginnt natürlich mit dem Inneren.
     

    Anhänge:

  6. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Airfix hat zwei sehr schöne und attraktive Decal-Varianten gewählt. Die erste:
     

    Anhänge:

  7. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Die zweite:
     

    Anhänge:

  8. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Eine dritte Seite der Decal-Anleitung befasst sich mit den Stencils und Wartungshinweisen. Das finde ich persönlich sehr vorbildlich. Oftmals habe ich leichte Schwierigkeiten mit Modellen anderer Hersteller, wo alles auf einem Bild ist, welches dadurch etwas überladen und unübersichtlich ist.
     

    Anhänge:

  9. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Doch kommen wir zum wichtigsten, nämlich den Teilen. Hier der erste Gußast mit Rumpf, zusatztanks und Bomben, sowie deren Aufhängungen.
     

    Anhänge:

  10. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Ast 2 mit Leitwerk, Fahrwerk, Propellern, Motoren und Rumpfbug, sowie Kleinteilen.
     

    Anhänge:

  11. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Ast 3 mit Tragflächen und Figuren.
     

    Anhänge:

  12. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe auch ein paar Detail-Scans gemacht, doch scheint mit meinem Scanner etwas nicht in Ordnung zu sein. Dieses Bils der Bordwaffen kann man noch gelten lassen, doch werde ich zusehen, das ich den Scanner wieder in Ordnung und bessere Detail-Bilder liefern kann.

    Die Bordwaffen selbst sind zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber um Welten besser als alles, was Airfix uns früher geboten hat.
     

    Anhänge:

  13. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Nochmal ein Detail der mittleren unteren Tragflächen-Sektion. Die Gravuren sind recht gut, nicht ZU tief und sehen bisher noch gut und stimmig aus.
     

    Anhänge:

  14. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Auch die HFW-Schächte sehen recht gut aus. Ausbaufähig, ja, aber dennoch gut und stimmig. Auch hier: besser als alles, was Airfix früher geboten hat.
     

    Anhänge:

  15. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Die Klarsichtteile (gerade mal zwei) sind auch nicht schlecht. Der "Wintergarten" des Cockpits ist natürlich "Panzerglas", aber schlierenfrei und durchsichtig. Das andere (leider schlecht zu sehende) Teil gehört in die Tragfläche.

    Auf mich macht der Bausatz einen recht guten Eindruck, er erinnert mich von den Gravuren her aber auch an den Bausatz der "Fulmar" (den ich ja bereits vorstellte). Da sich keinerlei Hersteller-Kennzeichen und/oder Gravuren fanden, frage ich mich, ob auch dieser Bausatz vielleicht von Vista stammt (wie eben die "Fulmar").

    Bei Cockpit und Bordwaffen kann man sich "austoben", aber auch Anfänger können hier ein schönes und attraktives Modell oob bauen.
     

    Anhänge:

  16. #15 Christian1984, 04.10.2010
    Christian1984

    Christian1984 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Steyr
    Bf 110 stammt definitiv nicht von Vista, sondern ist eine Airfix-Eigenentwicklung. Dachte, das wurde schon ausreichend geklärt. Alle Airfixbausätze aus neuer Form in 1/72 zeichnen sich durch ziemlich "starke" Gravuren aus (siehe z.B. Sea Hurricane, hier besonders stark ausgeprägt).
     
  17. #16 thomas1968, 04.10.2010
    thomas1968

    thomas1968 Testpilot

    Dabei seit:
    11.08.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Augsburg
    Ich habe diesen Kit gerade in der "Mache"...

    Der erste positive Eindruck bestätigte sich nicht so ganz, die Gravuren sind eindeutig zu breit , das sieht unbehandelt schnell wie Spielzeug aus...

    Die Cockpitdetaillierung ist so lala, will man da was machen was dem Original ähnlich sieht kann man es gleich komplett neu bauen.

    Die Verglasung ist sehr klar, die Streben aber meiner Meinung nach zu ausgeprägt.

    die Fahrwerksgondeln sind im hinteren Bereich (unten) meiner Meinung nach viel zu dick und stumpf (verglichen mit Revell/Monogram).

    Die Decals sind sehr steif und liesen sich auch durch keinen mir zur Verfügung stehenden Weichmacher dazu bewegen sich in die Gravuren zu legen :D

    Und, die Decals (Haifischmaul) ist verdruckt (bei mir) :(

    Lange Rede kurzer Sinn, nimmt man es genau, wäre es vermutlich weniger aufwendig diese "C" aus dem Revell/Monogram "E" -Kit zu bauen.

    Nimmt man es nicht so genau ist dieser Airfixkit sicher auch eine gute Basis die schneller zum Erfolg führt, nur die Decals :mad: , also meine waren nicht zu gebrauchen, ich hab mir jetzt welche bestellt.
    Die Passform ist übrigens, bis auf den Übergang der Triebwerksgondeln zu den Tragflächen sehr gut !!

    MfG
    thomas
     
  18. #17 fockewings, 04.10.2010
    fockewings

    fockewings Testpilot

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    ...
    Da muss ich Thomas zustimmen. Nach den Aussagen in unserem Klub, hier in Norwegen, sind die Probleme mit den Schiebebildern hier die gleichen.
    Gravuren, ich selbst habe eine Mig-15 gekauft, find ich viel zu stark und unrealsitisch aber für das Geld wohl angepasst und für Einsteiger ganz gut geeignet.

    Alles in allem eine schöne Bausatzvorstellung. Danke .
     
  19. #18 Wolfgang Henrich, 04.10.2010
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    562
    Ort:
    Köln
    wer sagt denn, dass die von Monogram korrekt sind? Es macht nicht viel Sinn das so zu vergleichen. Wenn schon, dann lieber mit maßhaltigen Zeichnungen.

    Das mit den Gravuren ist wirklich schade. War aber zu befürchten. Andererseits muss man sagen, das manches aer deutlich stimmiger ist wie bei anderen Bausätzen. SO ist z.B. die Rumpfform, nach dem Vergleich mit Zeichnungen, deutlich besser getroffen als z.B. beim Fujimi Bausatz.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Starfighter, 05.10.2010
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    Man kann auf jeden fall trotz Schützengräben etwas daraus machen, das nach Bf 110 aussieht - zumindest für jemanden wie mich, der sich mit dem Vorbild nicht wirklich auskennt.

    Hyperscale
     
  22. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Dass die Motorgondeln auf der Oberseite bis in die Landeklappen hineinreichen, wirkt nicht so vertrauenerweckend. Da hat sich wohl eine Ki-46 ausgemendelt.:D
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Messerschmitt Bf 110 C-2/C-4 – Airfix

Die Seite wird geladen...

1/72 Messerschmitt Bf 110 C-2/C-4 – Airfix - Ähnliche Themen

  1. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...
  2. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Rote 1/JG77"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Rote 1/JG77": [ATTACH] Schönen guten Tag, schon wieder eine Bf-109 von AZ Model! Diesmal die Version G-14AS in Markierungen des JG77. Die Decals kommen von...
  3. 1/72 Revell Messerschmitt Me-262 B1 "Kommando Welter"

    1/72 Revell Messerschmitt Me-262 B1 "Kommando Welter": Schönen guten Tag. In der Rubrik 'Jets' bin ich ja eher selten anzutreffen, da mein Hauptinteressensgebiet auf der Luftfahrt des 2. Weltkriegs...
  4. 1/72 Finemolds Messerschmitt Bf-109 K4 "Erich Hartmann"

    1/72 Finemolds Messerschmitt Bf-109 K4 "Erich Hartmann": [ATTACH] [ATTACH] Was für eine Überraschung - wieder mal eine 109er. Diesmal handelt es sich um das 1/72 Modell von Finemolds. Dieser japanische...
  5. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Weisse 13/JG 53"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G-14AS "Weisse 13/JG 53": Schönen guten Tag. Darf ich euch die neueste Version aus AZ Model's Bf-109 Serie vorstellen? Es handelt sich um die G-14AS, welche es (meiner...