1/72 Messerschmitt Bf 110 G4 – Bilek

Diskutiere 1/72 Messerschmitt Bf 110 G4 – Bilek im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Da z.Z. ITALERI seine Bf 110 G wieder auflegt und die Bilek 110 aus exakt denselben Formen besteht, wollte ich diesen Bausatz hier vorstellen...
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.922
Zustimmungen
2.706
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Da z.Z. ITALERI seine Bf 110 G wieder auflegt und die Bilek 110 aus exakt denselben Formen besteht, wollte ich diesen Bausatz hier vorstellen!
Die Bf 110 G4 wurde bis Kriegsende als Nachtjäger eingesetzt, dazu wurde sie mit immer besseren Funkmessgeräten (FuG) ausgerüstet. Auch eine „Schräge Musik“ wurde in manche Maschine eingebaut, was aber durch den Einbau im Cockpit den Platz in ihm sehr einschränkte. Mit der restlichen Bewaffnung wurde viel experimentiert, da gerade das Mündungsfeuer der oben im Bug befindlichen Waffen, die an die Dunkelheit gewöhnten Augen der Piloten blendeten. So mancher Kutscher ließ kurzer Hand den oberen Waffensatz entfernen.

Die ganze Aufmachung ist sehr Ökonomisch gestaltet. Da gibt es eben kein teures schönes Kartonbild auf Hochglanzkarton und die Schachtel ist auch nur zusammengetackert. Aber wer will schon den Karton in seine Vitrine stellen, da ist der Inhalt schon viel wichtiger!


Edit: Habe Revell dur Italeri erstzt, da ich einem Irrtum auferlegen bin, sorry!
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.922
Zustimmungen
2.706
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Die in hellgrauem PS gehaltenen Spritzrahmen beinhalten ca. 66 sauber gefertigte Bauteile. Die Gravuren sind leider nicht mehr zeitgemäß, da erhaben dargestellt, so muss man eben selber etwas Hand anlegen und nachgravieren.
 
Anhang anzeigen
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.922
Zustimmungen
2.706
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Die Flügelhälften in meinem Bausatz sind zudem noch verzogen und müssen im Warmwasserbad gerichtet werden.
Das Cockpit ist ausreichend gestaltet, lässt aber viel Spielraum um das ein oder andere noch zu optimieren.
 
Anhang anzeigen
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.922
Zustimmungen
2.706
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Die Spinner sind schon beim ersten Augenmerk negativ aufgefallen, sie sind viel zu stumpf.
Weshalb die Beulen auf der Oberseite der Motorenverkleidung separat sind und so mühsam aufgeklebt und anschließend verspachtelt werden müssen, bleibt wohl ein Geheimnis des Formenbauers!
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.922
Zustimmungen
2.706
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Der größte Fehler aber ist die falsche Kabinenverglasung! Ab der G-Version wurde vor allem der hintere Bereich der Kabine verändert, dies ist weder bei Bilek noch bei dem Italeribausatz berücksichtigt! Eine richtige Haube gibt es z.B. von Falcon oder man baut selber eine auf!

edit: Revellbausatz duch Italeribausatz ersetzt!
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.922
Zustimmungen
2.706
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Zum Bauplan lässt sich nicht viel schreiben, er besteht aus einem vorne und hinten mit ein paar Zeichnungen bedruckten DIN A4 Blatt. Beschreibungen sucht man um sonst und die Farbangaben sind sehr allgemein gehalten. Da heißt es einfach schwarz, grau, rot… nichts mit RLM oder wenigstens ein verweise auf Farbhersteller!!
 
Anhang anzeigen
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.922
Zustimmungen
2.706
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Wie lautet das sprichwort? Unter den Blinden ist der Einäuguge König! So verhällt es sich wohl auch mit der Bf 110 G4 in diesem Maßstab!
Es lässt sich mit ein wenig inititive ein nettes Modell bauen, ich verstehe nur nicht das es gerade von solch populären Versionen nur wenige Modelle gibt!
Aber irgendwann wird eine aus neuen Formen kommen!Ich weiß es!! :?!
 

Hans Trauner

Space Cadet
Dabei seit
25.12.2001
Beiträge
1.926
Zustimmungen
370
Ort
Nuernberg
Just for the records: Das ist die Italeri-Form, nicht Revell.
Bilek hat ja etliche Italeris im Angebot...

Grüße
Hans
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.922
Zustimmungen
2.706
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Habe nur geschrieben das die Bf 110 G z.Z. von Revell wieder aufgelegt wird und sie die gleiche Form wie der Bilekbausatz hat! Nicht das die Form von Revell ist! :!:
Vielleicht ist "seine" etwas irrefürend und von mir schlecht ausgedrückt?
War vorher der Meinung das Revell diesen Bausatz schon mal im Programm hatte, habe ihn aber tatsächlich mit dem von Italeri verwechselt, obwohl ich wusste das sie ihn als erste rausbrachten. Ist ja auch nicht so einfach bei dem hin und her den Duchblick zu bewahren!


Aber da die Urform wirklich von Italeri stammt, ist diese Vorstellung bis auf Bauplan und Decals auch für ihn gültig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hans Trauner

Space Cadet
Dabei seit
25.12.2001
Beiträge
1.926
Zustimmungen
370
Ort
Nuernberg
Oha! Revell legt diesen Kit auch auf? Bist du sicher, Fridarrr?

www.faller.de/unternehmen/handelsWaren/ handelsware_pdf/2005_ITALERI.pdf

Bei Italeri kommt er, Artikel 1039. Bei Revell find ich ihn nicht.

Aber ntürlich unabhängig davon: Klasse Vorstellung. Besonders die Decals machen es schon eine Überlegung wert, nach dem Bilek-Klon zu suchen.

Grüße
Hans
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.922
Zustimmungen
2.706
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Hans Trauner schrieb:
Oha! Revell legt diesen Kit auch auf? Bist du sicher, Fridarrr?

www.faller.de/unternehmen/handelsWaren/ handelsware_pdf/2005_ITALERI.pdf

Bei Italeri kommt er, Artikel 1039. Bei Revell find ich ihn nicht.

Aber ntürlich unabhängig davon: Klasse Vorstellung. Besonders die Decals machen es schon eine Überlegung wert, nach dem Bilek-Klon zu suchen.

Grüße
Hans


Nein, bin jetzt total durcheinander gekommen, sorry sorry sorry!
Du hast natürlich recht, Revell ist totaler Blödsinn von mir!!
Es Handelt sich immer nur um Italeri und Bilek!! Nicht Revell!!!
 

Hans Trauner

Space Cadet
Dabei seit
25.12.2001
Beiträge
1.926
Zustimmungen
370
Ort
Nuernberg
Ist ja mehr als verständlich heutzutage. In Zeiten wo ein ex-Frog Modell neben einem PM-Modell in einer Matchbox-Schachtel von Revell vertrieben wurde...da soll man nicht durcheinanderkommen.

Grüße
Hans
 
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
53
Ort
Hamburg
Das ist wahr. Obwohl doch eigentlich bekannt sein dürfte, das Bilek die alten Italeri-Formen aufgekauft hat.

Schade finde ich, das die Haube falsch ist, denn aus den Bildern entnehme ich, das die vordere geöffnet dargestellt werden kann, was mich persönlich sehr interessiert. Wenn ich schon Ätzteile kaufe, möchte ich sie natürlich auch zeigen!

Als Anregung möchte ich noch aufbringen, das es sehr interessant zu wissen wäre, wie man erhabene Details hervorheben kann. Mal so als Alternative zum Neugravieren.

Ach ja, das wichtigste hätte ich fast vergessen: Tolle Vorstellung, Friedarr.
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.922
Zustimmungen
2.706
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Bernd2 schrieb:
Als Anregung möchte ich noch aufbringen, das es sehr interessant zu wissen wäre, wie man erhabene Details hervorheben kann. Mal so als Alternative zum Neugravieren.
Z.B. mit einem weichen Blei- o. Buntstift!
Wenn es auch schwarze Linien sein können, geht es auch mit Kohlepapier.
Manche machen es mit Trockenmalen....
Denke bei Tips und Tricks lässt sich noch mehr finden!!
 
Thema:

1/72 Messerschmitt Bf 110 G4 – Bilek

1/72 Messerschmitt Bf 110 G4 – Bilek - Ähnliche Themen

  • 1/72 Messerschmitt Bf 110 G-4 – Eduard

    1/72 Messerschmitt Bf 110 G-4 – Eduard: Sie ist da! Jahre hat man auf so einen Bausatz dieses Musters in der Version, aber vor allem in dieser Variante gewartet! Ist sie doch das...
  • 1/72 Messerschmitt Bf 110 C/D – Eduard

    1/72 Messerschmitt Bf 110 C/D – Eduard: Schon relativ kurz nach Erscheinen der „E“ Version hat Eduard einen Bausatz für die Versionen „C“ und „D“ herausgebracht. Weshalb Verschiedene...
  • 1/72 Messerschmitt Bf 110 E – Eduard

    1/72 Messerschmitt Bf 110 E – Eduard: Wie lange wir, und doch auch im Besonderen ich, auf eine zeitgemäße und weitgehend korrekte 110 gewartet und ersehnt haben, ist für ein...
  • 1/72 Messerschmitt Bf 110 C-2/C-4 – Airfix

    1/72 Messerschmitt Bf 110 C-2/C-4 – Airfix: Hallo zusammen! Schon lange war ich auf der Suche nach einer "anständigen" 110 im 72er Maßstab. Nun hat Airfix einen Bausatz aus neuen Formen...
  • 1/72 Messerschmitt Bf 110 G4 – High Planes

    1/72 Messerschmitt Bf 110 G4 – High Planes: Die Bf 110 G4 ist wohl hinlänglich bekannt und so hieß es Eulen nach Athen zutragen! Da von dieser Maschine auch kaum ein Brauchbares bzw. ein...
  • Ähnliche Themen

    • 1/72 Messerschmitt Bf 110 G-4 – Eduard

      1/72 Messerschmitt Bf 110 G-4 – Eduard: Sie ist da! Jahre hat man auf so einen Bausatz dieses Musters in der Version, aber vor allem in dieser Variante gewartet! Ist sie doch das...
    • 1/72 Messerschmitt Bf 110 C/D – Eduard

      1/72 Messerschmitt Bf 110 C/D – Eduard: Schon relativ kurz nach Erscheinen der „E“ Version hat Eduard einen Bausatz für die Versionen „C“ und „D“ herausgebracht. Weshalb Verschiedene...
    • 1/72 Messerschmitt Bf 110 E – Eduard

      1/72 Messerschmitt Bf 110 E – Eduard: Wie lange wir, und doch auch im Besonderen ich, auf eine zeitgemäße und weitgehend korrekte 110 gewartet und ersehnt haben, ist für ein...
    • 1/72 Messerschmitt Bf 110 C-2/C-4 – Airfix

      1/72 Messerschmitt Bf 110 C-2/C-4 – Airfix: Hallo zusammen! Schon lange war ich auf der Suche nach einer "anständigen" 110 im 72er Maßstab. Nun hat Airfix einen Bausatz aus neuen Formen...
    • 1/72 Messerschmitt Bf 110 G4 – High Planes

      1/72 Messerschmitt Bf 110 G4 – High Planes: Die Bf 110 G4 ist wohl hinlänglich bekannt und so hieß es Eulen nach Athen zutragen! Da von dieser Maschine auch kaum ein Brauchbares bzw. ein...
    Oben