1/72 MiG-21PFM – INNEX Model

Diskutiere 1/72 MiG-21PFM – INNEX Model im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Der Bausatz der MiG-21PFM basiert auf den gleichen Formen, wie der der MiG-21PF vom gleichen Hersteller. Siehe:...

Moderatoren: AE
  1. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    19.806
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Der Bausatz der MiG-21PFM basiert auf den gleichen Formen, wie der der MiG-21PF vom gleichen Hersteller. Siehe: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=24746
    Folge dessen, der gleiche Fehler im Heckbereich, sonst allgemein maßhaltig.

    Für eine "PFM" ist aber nur ein Teil neu hinzugekommen, das Seitenleitwerk. Die Kabinenhaube ist aber die gleiche, wie die von der „PF“. Tja, Fehlverpackung oder Absicht? Es gab eine solche Variante, aber die heißt „FL“.

    Der Kit enthält 49 Teile mit einer versenkten Gravur. Die einteilige Kabinenhaube ist gut durchsichtig. Der Kabinenboden und die Gerätetafel entsteht aus einem Fotoätzteil. Neben einem Zusatzbehälter besteht die Bewaffnung aus zwei UB-16 Raketenbehältern. In der Bauanleitung ist die zweiteilige, PFM typische Cockpithaube erkenntlich, ansonsten trifft das schon gesagte wie bei der "PF" zu.
    Entweder man orientiert sich an farbigen Originalfotos oder man kauft sich ein
    polnisches Wörterbuch. :D Das Highlight ist wiederum der Decalbogen. Qualitativ hochwertig, erlaubt er die Bemalung des "Weißen Hai", eine Sonderbemalung die zum Ende des JG-1 der NVA Luftwaffe entstanden ist. Daneben gibt es noch eine silberne polnische und eine getarnte nordvietnamesische MiG.

    Fazit: Ein sehr preiswerter Einsteigerkit mit Abstrichen im Detail, aber sehr guten Decals.
    Möchte INNEX Model weiter Bausätze im deutschsprachigen Raum anbieten, wäre eine kleine Überarbeitung der Farbangaben in der Bauanleitung anzuraten.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    19.806
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Schöne und stabile Verpackung, hir die Rückseite
     

    Anhänge:

  4. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    19.806
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Alle Bauteile
     

    Anhänge:

  5. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    19.806
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Ich kenne da ein paar Spezies hier im Forum, die möchten die Fehler immer s/w sehen. ;) :FFTeufel:
     

    Anhänge:

  6. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    19.806
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Der Decalbogen
     

    Anhänge:

  7. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    19.806
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Die Bemalungs- und Bauanleitung
     

    Anhänge:

  8. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    113
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Wie gewohnt solide Bausatzvorstellung, Danke Flugi! :TOP:

    Kannst Du das Plastmaterial mit bisher gewohntem vergleichen? Frage wegen Umbau im Heck. Eher weicher oder eher härter? :confused:

    Gesamteindruck - der Teile, ggf. nach "Zusammenhalten" - wie wirkt es?

    Bezugsquelle?

    Danke im Voraus! :TD:
     
  9. #8 RainerP, 16.08.2005
    RainerP

    RainerP Fluglehrer

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Sachsen
    Wenn ich mir das Bild in # 4 ansehe, dann sehe ich den Fehler etwas anders. Nach dem darunterliegenden Riß ist der Durchmesser am Heck schon o.k., bloß die Neigung zur Längsachse ist falsch (der Auslaß ist zu weit oben). Außerdem erscheint mir der Bug im Durchmesser einen Tick zu groß
     
  10. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    19.806
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Das Plastematerial ist eher hart.
    Gesamteindruck: Wirkt und sieht aus wie eine MiG-21. :engel:
    Der Heckbereich ist, wie richtig erkannt, im Längsbereich falsch und das Endteil ist etwas zu schmal.
    Für mich stellt sich auch die Frage eines Umbaus nicht, da der Zwesda Bausatz ohne große Änderungen, ohnehin dem Original wesendlich näher kommt.
    Wenn ich schreibe: Ein sehr preiswerter Einsteigerkit mit Abstrichen im Detail,
    dann sollte man es auch so werten.
    Bedeutet, jetzt nocheinmal im Klartext: Der junge, unbeleckte Modellfreund, kann mit diesen Bausatz ein schönes MiG-21 Modell bauen, seine Fertigkeiten im Umgang mit Material, Werkzeug und Farben erlernen oder verbessern, ohne jetzt auf 100%ige Maßstabsgetreue wert zu legen. Es ist auch für den Leien nicht ersichtlich, das am Heck etwas nicht so korrekt verläuft.
    Der Fortgeschrittene Modellfreund soll lesen: Halt, da lass ich die Hände von, aber da der Kit keine 10€ kostet, kaufe ich mir ihn nur wegen der schönen Decals! :D
    Einverstanden? ;)
    Bezug über TOM Modellbau.
     
    MiGhty29 und Rapier gefällt das.
  11. #10 dg1000flyer, 08.04.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Kriegt man den Bausatz irgendwo in Deutschland? Ich habe nur einen polnischen Shop gefunden...

    Gruß Martin
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 dg1000flyer, 08.04.2009
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Grad nachgeschaut, er scheint nix mehr von Innex zu haben...weis einer was für Decals bei der Bilek Mig-21 PF und PFM drin sind? Gleicher Bausatz?
     
  14. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Geh bei tom-modellbau.de auf shop, links unten Produktsuche: mig-21 innex und Du findest die PF und PFM von Innex:TD:, Preis je 7,95€.

    So wie ich die Bilder dieser Bausatzvorstellung sehe, hat die Innex-MiG nichts mit denen von BILEK zu tun.

    Viele Grüße, Steven:)
     
Moderatoren: AE
Thema: 1/72 MiG-21PFM – INNEX Model
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. MiG-21 PF

    ,
  2. innex mig-21pfm

    ,
  3. Innex MiG 21

Die Seite wird geladen...

1/72 MiG-21PFM – INNEX Model - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Mig-21PFM – BILEK

    1/72 Mig-21PFM – BILEK: Wie schon im Modellbaustammtisch erwaehnt, ist es das Modell des Sohnes eines Freundes, das schon geraume Zeit auf seine Vollendung wartet. Leider...
  2. Fw 190A-8 1/72 Eismeer - Eduard 70111

    Fw 190A-8 1/72 Eismeer - Eduard 70111: Hier mal mein erster Versuch im Maßstab 1/72 überhaupt. Die Lackierung lässt sicher noch Luft nach oben, da verzeiht der Maßstab einfach nix. Für...
  3. 1/72 ICM Tupolew Tu-2 "Moskwa"

    1/72 ICM Tupolew Tu-2 "Moskwa": Guten Tag liebes Forum, hier kommt meine 1/72 Tupolew Tu-2 von ICM. Der Bausatz ist 1997 erschienen und eigentlich ganz gut detailliert; mit den...
  4. 1/72 Amodel Yak-9U

    1/72 Amodel Yak-9U: Schönen guten Tag liebes Forum, hier ist meine 1/72 Amodel Yak-9U. Den Bausatz habe ich im vergangenen Sommer in der "second Hand" Kiste meines...
  5. F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72

    F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72: So, liebe Modellbaugemeinde und Interessierte - hier nun ein weiteres Modell von mir. Es handelt sich wieder um ein Modell aus der Idolm@ster-...