1/72 MiG-21S – Master Craft

Diskutiere 1/72 MiG-21S – Master Craft im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Wir hatten lange keine MiG-21 mehr! :FFTeufel: Die MiG-21S war eine sehr kleine Serie, abgeleitet aus der MiG-21R und gehört zur dritten...

Moderatoren: AE
  1. #1 Flugi, 23.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2005
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Wir hatten lange keine MiG-21 mehr! :FFTeufel:

    Die MiG-21S war eine sehr kleine Serie, abgeleitet aus der MiG-21R und gehört zur dritten Generation der MiG-21 Familie. Ausgestattet mit der neuen Radaranlage „Saphir“, war es noch mit dem leistungsschwächeren Triebwerk R-11F2S-300 ausgerüstet.
    Zellemäßig entspricht sie sonst der MiG-21M, hatte aber nur zwei Waffenträger und keine Bordkanone.

    Von den 53 Spritzgussteilen werden sieben für diese Variante nicht benötigt. Dies geht aus der qualitativ guten Bauanleitung nicht immer korrekt hervor. Alle Teile haben eine versenkte Gravur. Einige Details sind nicht korrekt und maßstabsgetreu nachgebildet. Trotzdem ist die Maßstabstreue bis auf den Stabilisator (Höhenruder zu lang) recht gut. Diverse Einsinkstellen erfordern minimale Nacharbeit und etwas Spachtelmasse.

    Als Außenlasten sind ein Zusatzbehälter und zwei R-3S Infrarotraketen vorhanden. Der wiederum hochwertige Decalbogen erlaubt die Dekoration von vier silberfarbigen sowjetischen MiG´s. Die auffälligste Maschine ist die mit den zwei roten senkrechten Streifen am Heck und Seitenleitwerk. Diese rote "01" war 1968 an der Invasion zur Niederschlagung des Prager Frühlings beteiligt.
    Die Farbangaben beziehen sich auf FS- Angaben, Humbrol, Revell, Gunze Sangyo und Model Master Farben.

    Alles in allen, ein solider Beginner- Kit, der keine allzu großen Anforderungen an das Können und an materielle Vorraussetzungen stellt.
    Zusammenbauen und freuen. :)

    Bezug über TOM Modellbau
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Spritzrahmen 1 und Cockpithaube
     

    Anhänge:

  4. #3 Flugi, 23.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2005
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Spritzrahmen 2
    Zum Teil halt sehr kurze Angüsse.
     

    Anhänge:

  5. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Der Decalbogen :TOP:
     

    Anhänge:

  6. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Maßhaltigkeit hier sehr gut.
    Wenngleich der Wulst der zentralen Bremsklappe etwas unförmig ausschaut.
     

    Anhänge:

  7. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Hier stimmt etwas nicht. Der Stabi ist wohl etwas zu lang.
     

    Anhänge:

  8. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Das Staurohr, etwas überarbeitungswürdig.
    Dies ist so ein Bauteil, das schon alle namhaften Modellbaugrößen, egal in welchen Maßstab, ständig und mit einer großen Hartnäckigkeit falsch gemacht haben. ;)
    Man beachte den leichten Knick hinter den Fähnchen der Winkelgeber.
     

    Anhänge:

  9. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Konus und ...
     

    Anhänge:

  10. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... Tragflügel sind ok.
     

    Anhänge:

  11. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Der Zusammenbau.
     

    Anhänge:

  12. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Die Farbgebung.
     

    Anhänge:

    STOP gefällt das.
  13. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    116
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    1-A-Bausatzvorstellung, ich erlaube mir, bei der Bewertung in die "Vollen" zu greifen. :TOP:

    Wenn der Schleudersitz so detailliert ist, wie auf der Bauanleitung zu vermuten, wird PAVLA arbeitslos. :FFTeufel:

    Die ca. 1,5 mm (geschätzt ;) ) Höhenruder(überbreite) sprechen sicher eine andere Sprache, Korrektur insofern erwartungsgemäß aufwendig. Aber immerhin, die "Familie" wird langsam vollständig. :TD:
     
  14. #13 MiG-21.de, 24.08.2005
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    Thüringen
    Die MiG-21S, hatte, wie alle MiG-21 der dritten und vierten Generation, vier Flächenträger. Entsprechende Bilder gibt es www.MiG-21.de/Deutsch/AktuellArchiv/Moskau2002.htm und www.MiG-21.de/Deutsch/TechnikVersionenMiG-21DritteGeneration.htm. Dort sind zwar jeweils nur zwei Träger montiert, jedoch einmal die inneren und einmal die äußeren, so daß klar wird, daß Befestigungen für vier Träger vorhanden sind.
     
  15. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    Beispielhafte Vorstellung, umso besser wenn es Klarheit in die technischen Details bring oder Debatten darüber auslöst.
    Ich hoffe Deine, Dir gegönnte, Pause lässt für solche Vorstellungen immer noch genügend Raum. Dem FF würde eine Gallionsfigur fehlen. :)
     
  16. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    116
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
    Denke, da hat Eidner die Worte gefunden, die vielen bei dem (jetzt roten anstatt der drei goldenen) Stern(e) durch den Kopf gingen, aber keiner sich traute was zu sagen. :red: :engel: Schön, dass es weitergeht! :TOP:
     
  17. #16 Flugi, 24.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2005
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... ja, ich lebe jetzt viel entspannter, kann wieder ruhig schlafen und habe wieder Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens. :engel:
    Den roten Stern am Bande, habe von Peter für langjährig, treue Dienste verliehen bekommen. ;)

    @MiG-21.de
    Selbstverständlich ist der Einwand richtig, keine Frage. Nur hilt ich diese speziellen, technischen Details bei eine Kitvorstellung für vernachlässigbar.
    Es gab selbstverständlich auch MiG-21S mit vier Flächenträgern. Ich denke, die zwei Träger, waren wohl eine Kompromiss- und Überganglösung wegen des schwächeren R-11F2S-300 Triebwerkes.
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Berkut

    Berkut Testpilot

    Dabei seit:
    14.08.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Leverkusen
    kann es sein das es die gleichen formen sind die auch Condor benutz für die MiG-21bis und R ??? nur das die gravuren etwas feine sind bei condor soweit ich sehen kann.
     
  20. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.254
    Zustimmungen:
    19.987
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Möglich ist vieles, nur kann ich keinen Vergleich ziehen, wenn ich das Condor Modell nicht kenne.
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 MiG-21S – Master Craft

Die Seite wird geladen...

1/72 MiG-21S – Master Craft - Ähnliche Themen

  1. 1/72 MiG-21SMT – RV Aircraft

    1/72 MiG-21SMT – RV Aircraft: Das erste Modell der Mig-21 Reihe von RV ist die SMT... [ATTACH]
  2. 1/72 MiG-21SMT – MIR

    1/72 MiG-21SMT – MIR: Jetzt hat uns ja Drakosha gezeigt, dass doch noch einige seltene MiG-21SMT (Fishbed K) rumstehen....
  3. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  4. 1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter

    1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter: Hallo zusammen, da ich schon eine sehr lange Zeit keine Bausatzvorstellung gemacht hatte, dachte ich mir das dieser neue Trumpeter Bausatz mal...
  5. 1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force)

    1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force): Hallo liebes Forum, das hier ist RS Models' 1/72 Airacobra I, Exportbezeichnung P-400. Die Baureihe ist ident mit der P-39D Serie. Ich habe diesen...