1/72 MiG-25P Foxbat – Condor

Diskutiere 1/72 MiG-25P Foxbat – Condor im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Erst mal herzliche Grüße an alle hier! Nachdem ich schon seit einiger Zeit in diesem Forum als passiver Mitleser mein Unwesen treibe, werde ich...

Moderatoren: AE
  1. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Erst mal herzliche Grüße an alle hier!

    Nachdem ich schon seit einiger Zeit in diesem Forum als passiver Mitleser mein Unwesen treibe, werde ich nun aus dem Schattendasein heraustreten und einen Bausatz vorstellen.

    Wer sich meinen nickname ansieht, dem wird klar - es kann nur eine Foxbat sein für meine Premiere! Es bietet sich daher natürlich der neue Kondor-Bausatz in 1/72 an. In diesem Forum habe ich bis jetzt nur zwei Links zu russischen Seiten gefunden, zwar mit sehr aufschlussreichen Fotos, aber der dazugehörige Text ist für mich leider unentzifferbar. Darum dachte ich mir, so etwas wäre auf Deutsch auch ganz praktisch.

    Im Februar des heurigen Jahres bei hobbyterra.com um USD 8.95,-- bestellt, ist der Bausatz schon nach 10 Tagen bei mir eingetrudelt. So sieht der Schachteldeckel aus:

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Wird der Schachteldeckel gelüftet, dann kugelt einem folgendes entgegen:

    Bauanleitung

    Anhänge:

     
  4. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Bis auf einen kurzen Absatz über die Geschichte des Flugzeuges ist die Anleitung vollständig in russisch/ukrainisch gehalten. Macht aber kein Problem, solang man nur auf die Bilder angewiesen ist.

    Anhänge:

     
  5. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien

    Anhänge:

     
  6. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Die Bemalungsanleitung - zu der komm ich später noch.

    Anhänge:

     
  7. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    59 Teile aus mittelgrauem, relativ weichen Plastik.

    Anhänge:

     
  8. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Interessanterweise liegen zwei Cockpitwannen und zwei Schleudersitze bei, zu sehen am vorigen Bild. Hier nun die weiteren Rumpfkomponenten und das Tragwerk.

    Anhänge:

     
  9. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Die Bewaffnung.

    Anhänge:

     
  10. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Die Klarsichtteile. Ziemlich dick und etwas trüb, von Klarsicht also keine Spur. Die Kanzelstreben sind sehr fein ausgeführt und etwas trüber als der Rest, also leider mehr zu erahnen als zu sehen.

    Anhänge:

     
  11. #10 Foxbat, 23.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2006
    Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Zu guter letzt noch die Abziehbilder. Hier hat man es sich bei Kondor etwas einfach gemacht, darstellbar sind zwei Maschinen mit derselben Kennung, aber einmal als Russische und einmal als Ukrainische, man hat nur bei den Hoheitsabzeichen die Qual der Wahl.

    Anhänge:

     
  12. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Okay, das war mal das Grobe. Nun ein paar Details. Das Cockpit ist spartanisch eingerichtet, ohne viel Strukturen, als Beispiel hier die Schleudersitze. (Richtig - es sind zwei Sitze und zwei Cockpitwannen dabei - vielleicht schon für die Trainerversion). Bei der Cockpitverglasung ist das allerdings ziemlich egal, man sieht sowieso nicht viel.

    Anhänge:

     
  13. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Der Schacht des Bugfahrwerks ist schön strukturiert - leider ist mittendrin eine Auswerfermarke

    Anhänge:

     
  14. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Der Hauptfahrwerkschacht sieht auch gut aus.

    Anhänge:

     
  15. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Das Innenleben der Düsen sieht so aus:

    Anhänge:

     
  16. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    ein Hauptfahrwerksbein

    Anhänge:

     
  17. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Die Innenseiten der Hauptfahrwerksklappen, auch hier wieder Auswerfermarken mittendrin.

    Anhänge:

     
  18. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Hier noch eine Detailaufnahme vom Rumpfvorderteil. Hier kann man auch gut die Beschaffenheit der Gravuren erkennen.

    Anhänge:

     
  19. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Zu den Gravuren ist zu sagen, dass sie relativ fein, sehr flach und etwas breit geraten sind. Da das Plastik ziemlich weich ist werden sie bei den unvermeidlichen Schleifarbeiten schnell verschwinden. Leider sind sie teilweise unterbrochen oder verschwinden im Nichts, wie man erkennen kann. Nacharbeit wird hier also notwendig sein.

    Anhänge:

     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    So sehen die Innenseiten der Lufteinläufe aus. Naja.

    Anhänge:

     
  22. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    So - nun genug der Details, jetzt kommt noch was für die Fans der accuratesse. Als Vergleichsmöglichkeit wurden die Maßstabszeichnungen aus Aviatsiya y Vremja 05/2004 genommen. Hier der Rumpfvorderteil - sieht gut aus!

    Anhänge:

     
Moderatoren: AE
Thema: 1/72 MiG-25P Foxbat – Condor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mig 25 condor

Die Seite wird geladen...

1/72 MiG-25P Foxbat – Condor - Ähnliche Themen

  1. 1/72 MiG-25PD – ICM

    1/72 MiG-25PD – ICM: MIG-25PD, ICM No.: 72171 Vor langer Zeit bestellt und nun eingetrudelt : Die NEUE MiG-25PD von ICM. (c) ICM
  2. 1/72 Fly Models Ilyushin Il-10

    1/72 Fly Models Ilyushin Il-10: Guten Tag liebes Forum, das hier ist meine 1/72 Ilyushin Il-10 von Fly, gebaut aus der Schachtel, mit allen ihren Fehlern, die gravierendsten...
  3. W2017BB - F-84 Thunderjet - Tamiya 1/72

    W2017BB - F-84 Thunderjet - Tamiya 1/72: Wegen widriger Umstände musste ich den Fertigstellungstermin für das Umbauprojekt "Corsair" ins nächste Jahr legen und mich damit in die...
  4. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  5. 1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter

    1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter: Hallo zusammen, da ich schon eine sehr lange Zeit keine Bausatzvorstellung gemacht hatte, dachte ich mir das dieser neue Trumpeter Bausatz mal...