1/72 MiG-31B – Zwesda/Revell

Diskutiere 1/72 MiG-31B – Zwesda/Revell im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; 1/72 MiG-31B – Zwesda/Revell MiG-31B Zwesda 1/72 Spritzguß Der Zwesda Bausatz der MiG-31, welcher vor zwei Jahren erstmalig...

Moderatoren: AE
  1. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.220
    Zustimmungen:
    19.936
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 MiG-31B – Zwesda/Revell

    MiG-31B Zwesda 1/72 Spritzguß

    Der Zwesda Bausatz der MiG-31, welcher vor zwei Jahren erstmalig erschienen war, wurde für die Variante MiG-31B nur leicht überarbeitet. So ist zu den gleichen Bauteilen, ein neues Rumpfvorderteil mit der optional ein oder ausgefahrenen Nachtanksonde, dazu gekommen. Die 114, sauber gespritzten, hellgrauen Plastikteile sind mit versenkten Paneellinien versehen. Während diese Linien am Rumpf und den anderen Bauteilen sehr filligran ausgefallen sind, sind sie auf den Tragflächen etwas breit geworden. Die glasklare Cockpithaube ist 4teilig und geöffnet darstellbar. Dazu kommen zwei Schleudersitze und Pilotenfiguren ohne farblichen Gestaltungvorschlag. Genauso vernachlässigt wird die Bewaffnung. So sind im Bausatz vier Langstrecken Luft-Luft-Raketen R-33 und zwei R-40TD vorhanden, deren Leitwerksflächen etwas zu dick geraden sind. Zur Farbgebung muss man schon Vorbildfotos bemühen. So trifft auf die Bauanleitung das gleiche zu, was schon bei der Su-25 gesagt wurde. Für den Zusammenbau reicht sie aus, aber Farbangaben zu Details findet man nicht. Ein qualitativ guter, kleiner Decalbogen erlaubt den Bau nur einer hellgrauen (blaue 74) Einsatzmaschine. Neu im Bausatz, ein Modellständer aus transparenten Plastikmaterial.
    Bastelanfänger können da auch mal das Fahrwerk weglassen. Der ambitionierte Modellbauer wird dies nicht tun, er wird auch mehr Zeit bei einem intensiven Vorbildstudium einplanen müssen. Fazit: Ein gut detailliertes, stattliches, modernes Kampfflugzeugmodell, für eine breites Bastelklientel.
     

    Anhänge:

    • mig31.jpg
      Dateigröße:
      66,5 KB
      Aufrufe:
      478
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.220
    Zustimmungen:
    19.936
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Fotoätzteile von PART MiG-31 Cockpit S72-148
     

    Anhänge:

    • lwf1.jpg
      Dateigröße:
      84,7 KB
      Aufrufe:
      469
  4. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.220
    Zustimmungen:
    19.936
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    MiG-31 Exterior S72-149
     

    Anhänge:

    • lwf0.jpg
      Dateigröße:
      94,7 KB
      Aufrufe:
      464
  5. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.220
    Zustimmungen:
    19.936
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ..bringt das was?;) Na gut, hier der oben erwähnte Ständer!:D
     

    Anhänge:

    • lwf2.jpg
      Dateigröße:
      87,4 KB
      Aufrufe:
      464
  6. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.220
    Zustimmungen:
    19.936
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Decals
     

    Anhänge:

    • lwf3.jpg
      Dateigröße:
      45,2 KB
      Aufrufe:
      454
  7. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.220
    Zustimmungen:
    19.936
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ..auf Wunsch eines einzelnen Herrn!
     

    Anhänge:

    • lwf0.jpg
      Dateigröße:
      57 KB
      Aufrufe:
      452
  8. #7 Monitor, 11.02.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.241
    Zustimmungen:
    2.849
    Ort:
    Potsdam
    Es gibt einen schönen Rädersatz von AVIA EQUIPAGE der MiG-31. Darin sind u.a. zwei unterschiedliche Arten von Felgen enthalten. Diese unterscheiden sich in der Anzahl der Löcher und auch im Durchmesser dieses Lochkranzes.

    Links oben die Räder des Zvezda-Bausatzes.

    Hier der passende Walkaround:
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=30252
     

    Anhänge:

  9. #8 Monitor, 11.02.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.241
    Zustimmungen:
    2.849
    Ort:
    Potsdam
    Ein Scan des Begemot Decal-Satzes. Der Bogen scheint einen vergilbten Eindruck zu machen. Dem ist aber nicht so, dies scheint durch das Scannen verursacht zu sein. Die Oberfläche des Bogens ist halbglänzend bis glänzend. Ich selbst habe von Begemot noch kein Decal probiert, deswegen weiß ich nicht, ob diese Decals sich gut verarbeiten lassen oder doch an einer Stelle irgendwelche Probleme machen.
     

    Anhänge:

    • Dec1.jpg
      Dateigröße:
      75,2 KB
      Aufrufe:
      225
  10. #9 Monitor, 11.02.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.241
    Zustimmungen:
    2.849
    Ort:
    Potsdam
    Begemot, Seite 1
     

    Anhänge:

    • Dec2.jpg
      Dateigröße:
      71,1 KB
      Aufrufe:
      225
  11. #10 Monitor, 11.02.2006
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.241
    Zustimmungen:
    2.849
    Ort:
    Potsdam
    Begemot, Seite 2

    That's all.
     

    Anhänge:

    • Dec3.jpg
      Dateigröße:
      63,3 KB
      Aufrufe:
      224
  12. #11 Black-Box, 29.12.2006
    Black-Box

    Black-Box Guest

    MIG 31 "Foxhound" von Revell

    Weihnachten 2006 ist Geschichte, und wenn die ganze Familie erst einmal weiß, das man ein Hobby hat, dann landen zwangsläufig auch dergeartete Geschenke unter dem Tannenbaum.
    Bei mir wars u.a. ein Gutschein, den ich dann in den folgenden Bausatz umgewandelt habe.

    Der Bausatz ist identisch mit dem vor 2 Jahren erschienen Modell von Zvezda, allerdings ist hier von Revell im Detail etwas nachgebessert worden - dazu im Laufe dieser Vorstellung. Der Zvezda-Bausatz ist hier auch schon vor gut 2 Jahren in einer Vorstellung aufgetaucht, allerdings war die Vorstellung bei weitem nicht vollständig, darum hole ich das hiermit nach.

    Als Erstes wie immer bei meinen Bausatzvorstellungen das Kartonbild. Interessant vielleicht noch, dass dem Bausatz 2 Sammelpunkte für die Revell-Prämien beilagen.
     

    Anhänge:

    • MIG1.JPG
      Dateigröße:
      38,2 KB
      Aufrufe:
      303
  13. #12 Black-Box, 29.12.2006
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Ein Blick in die Bauanleitung! In insgesamt 47 Schritten aufgeteilt, wird auch dem nicht so erfahrenen Modellbauer das Leben/Kleben leicht gemacht. Ich konnte beim besten Willen keine Schwächen in der Anleitung entdecken.
     

    Anhänge:

    • MIG2.JPG
      Dateigröße:
      51,4 KB
      Aufrufe:
      309
  14. #13 Black-Box, 29.12.2006
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Hier mal ein Detail aus der Anleitung. Ich kenne wenige Bauanleitungen, die so genau die einzelnen Schritte aufzeigen, sogar der Hinweis auf das Entfernen der Auswerfer-Angüsse fehlt nicht - sieht man selten. Für mich vorbildlich.
     

    Anhänge:

    • MIG3.JPG
      Dateigröße:
      44,2 KB
      Aufrufe:
      300
  15. #14 Black-Box, 29.12.2006
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Ein kurzer Blick auf die Bemalungs- und Decor-Varianten. Für insgesamt 3 verschiedene Versionen liegen Decals bei:
    -Rote 22, Pechenga Red Banner Aviation Reg. Boris Safonov - Monchegorsk AB, Kola peninsular, 2001
    - Blau 73, 786. Fighter Aviation Reg. Pravdinsk, Nijegorodskaya District, 1995
    - 903, Company-owned Display-Fighter, 2001
    Insbesondere die letzte ist etwas farbiger und sieht sehr interessant aus.
     

    Anhänge:

    • MIG4.JPG
      Dateigröße:
      41,1 KB
      Aufrufe:
      299
  16. #15 Black-Box, 29.12.2006
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Gußast 1 enthält die Hauptkomponenten - Rumpfteile sowie Flügel. Letzteres besteht aus nur aus diesem einen Teil.
     

    Anhänge:

    • MIG5.JPG
      Dateigröße:
      55,3 KB
      Aufrufe:
      295
  17. #16 Black-Box, 29.12.2006
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Bei einem Blick aus der Nähe zeigen sich sauber ausgeführte Gravuren, die allerdings vielleicht einen Tacken zu stark ausgeführt sind. Nichtsdestotrotz - ich hab schon schlimmeres gesehen, zumal ich selbst sowieso immer versuche, nicht ganz so pingelig zu sein. Es ist eben nur ein Modell.....:D
     

    Anhänge:

    • MIG6.JPG
      Dateigröße:
      28,7 KB
      Aufrufe:
      286
  18. #17 Black-Box, 29.12.2006
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Gußast 2 bringt dann das "Geschrabbels" auf den Basteltisch. Hier liegen Licht und Schatten nah beieinander.
     

    Anhänge:

    • MIG7.JPG
      Dateigröße:
      54,5 KB
      Aufrufe:
      286
  19. #18 Black-Box, 29.12.2006
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Im Detail die Räder des Bugfahrwerks; leider ein wenig unklar. Man kann aber ganz gut erkennen, dass die Räder mitsamt Abdeckung gut gelungen sind. Direkt daneben findet sich am Guast auch die Cockpit-Instrumententafel für Piloten- und CoPilotensitz. Hier hat man es sich mit glattes Plastik deutlich einfacher gemacht, aber immerhin sind entsprechende Decals vorhanden. Auf jeden Fall ist dort etwas Eigeninitiative bzw nachrüsten mit Resin/Ätzteilen eine überdenkenswerte Alternative.
     

    Anhänge:

    • MIG8.JPG
      Dateigröße:
      39,1 KB
      Aufrufe:
      281
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Black-Box, 29.12.2006
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Die Gußäste 3 und 4 sind identisch und beinhalten u.a. die Bewaffnung sowie weitere Fahrwerksteile
     

    Anhänge:

    • MIG9.JPG
      Dateigröße:
      72 KB
      Aufrufe:
      273
  22. #20 Black-Box, 29.12.2006
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Die Klarsichtteile bieten ein weiteres Argument für Verbesserungen im Cockpit. Die Hauben können ohne Probleme geöffnet dargestellt werden, so dass der Einblick ins Cockpit erleichtert wird. Die Teile sind soweit OK.
     

    Anhänge:

    • MIG10.JPG
      Dateigröße:
      53,6 KB
      Aufrufe:
      275
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 MiG-31B – Zwesda/Revell

Die Seite wird geladen...

1/72 MiG-31B – Zwesda/Revell - Ähnliche Themen

  1. 1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter

    1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter: Hallo zusammen, da ich schon eine sehr lange Zeit keine Bausatzvorstellung gemacht hatte, dachte ich mir das dieser neue Trumpeter Bausatz mal...
  2. 1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force)

    1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force): Hallo liebes Forum, das hier ist RS Models' 1/72 Airacobra I, Exportbezeichnung P-400. Die Baureihe ist ident mit der P-39D Serie. Ich habe diesen...
  3. 1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG"

    1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG": Schönen guten Tag liebes Forum. Das hier ist Tamiya's 1/72 P-47D Thunderbolt in Markierungen der 509th FS/405th FG, Lt. James R. Hopkins, Belgien...
  4. 1/72 Focke Wulf Fw-190 F9 Panzerblitz – Kora

    1/72 Focke Wulf Fw-190 F9 Panzerblitz – Kora: [ATTACH] Eine neue 1/72 Fw-190 von Kora? Natürlich nicht. Es handelt sich um die hinlänglich bekannten Spritzgußrahmen von Eduards Fw-190 F8....
  5. Fw 190A-8 1/72 Eismeer - Eduard 70111

    Fw 190A-8 1/72 Eismeer - Eduard 70111: Hier mal mein erster Versuch im Maßstab 1/72 überhaupt. Die Lackierung lässt sicher noch Luft nach oben, da verzeiht der Maßstab einfach nix. Für...