1/72 Mikoyan MFI 1.44 – Zvezda

Diskutiere 1/72 Mikoyan MFI 1.44 – Zvezda im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Tja ... lage darauf gewartet :HOT ... und endlich ist er da !!! ... zumindest für - :FFTeufel: fast :FFTeufel: - alle Fans moderner und...
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.776
Zustimmungen
5.486
Ort
Mainz
Tja ... lage darauf gewartet :HOT
... und endlich ist er da !!! ... zumindest für - :FFTeufel: fast :FFTeufel: - alle Fans moderner und speziell russischer Flugzeuge !

Der Bausatz stellt nach dem ersten Eindruck als sehr gelungene Wiedergabe dieses ungewöhnlichen Typs ... kurze Info / Statistik zum Modell:

- 4 Spritzrahmen (2x hellgrau & 2x klar)
- insgesamt 82 sauber detaillierte Teile ... davon 75 für das eigentliche Modell (+ 5 Klarsichtteile) + 2 zum Zusammenbau eines Ständers !
- Decals für zwei Versionen (2x den Prototypen - einmal zur Zeit der Vorstellung und einmal mit den relativ neuen Änderungen)
- gelungene 8 seitige Bauanleitung in Russisch und Englisch in 34 Bauschritten

- PLUS: feine versenkte Gravuren (fast Hasegawa-Standard !!), meines Erachtens sehr gelungene Aufteilung der Baugruppen ... daher wenige aber relativ große Teile
- Minus: recht spartanisches Cockpit und einige „schwächere“ Details bzw. etwas Grat ... dazu später mehr !

Das hier ist schon mal die Schachtel:

Deino
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.776
Zustimmungen
5.486
Ort
Mainz
Nach dieser ersten recht kurzen Übersicht nun zum Inhalt !

Wie bereits erwähnt beinhaltet der Bausatz "nur" vier Rahmen .... die insgesamt so groß sind, dass sie in "Stücken" eingescannt werden mussten. Wer einen gesamtüberblick haben möchte, dem sei hiermit weitergeholfen:

http://rumodelism.com/sunduk/images/097/details1.jpg

http://rumodelism.com/sunduk/images/097/details2.jpg

... ich habe jetzt während der letzten Stunde daher gestückelt und mich v.a. um die Details gekümmert !

(Je nachdem wann meine Frau jetzt mit den Kids vom Spielplatz kommt ... erhaltet ihr jetzt noch die Bilder :FFTeufel: ... wenn nicht, dann erst im Laufe der Nacht oder Morgen !!)

O.k. ... das hier ist der Rahmen A (geviertelt):
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.776
Zustimmungen
5.486
Ort
Mainz
die Klarsichteile auf Rahmen C
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.776
Zustimmungen
5.486
Ort
Mainz
So, nach diesem grafischen "Puzzelspiel" mit wahrscheinlich viel zu klein eingescannten Rahmenteilen ... nun die versprochenen Details !

Vorab aber ein paar Bemerkungen: Offen gestanden war ich sehr positiv überrascht, als ich die Kiste öffnete ! Erwartet hatte ich zwar schon Gravuren - vielleich ala S-37 oder MiG-31 - ... :FFEEK: ... was man aber hier findet, kann sich durchaus mit so manchem asiatischen Hersteller messen !

Hier daher zuerst ein Vergleich der Gravuren ! Das Teil in etwas dunklerem grau ist der MFI-Flügel ... das hellere daneben der Flügel der S-37 !!!! :TOP:
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.776
Zustimmungen
5.486
Ort
Mainz
Ich denke, das sagt schon einiges ! :TD:

Weiter geht's mit Ausschnitten der größeren Baugruppen !

los geht's mit den Rumpfteilen
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.776
Zustimmungen
5.486
Ort
Mainz
Auch ein schöner Rücken kann entzücken .... :red: ... doch ein schöner Bauch tut's auch !!!

Dieses ist übrigens eines der Teile, das mich etwas verwundert ... bei allen bislang bekannten Zeichnungen und - soviel ich weiß - auch bei Revell's 1/144er Modellchen sind hier anstelle der drei "Dellen" normalerweise vier !!! Wozu diese dienen :confused: ... und da es auch bislang keine Bilder vom Bauch der echten MFI gibt, kann ich hierzu nichts genaueres sagenn !!
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.776
Zustimmungen
5.486
Ort
Mainz
Rumpfflosse + Pylon + Kompressorschaufeln !
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.776
Zustimmungen
5.486
Ort
Mainz
... am Pylon ist übrigens eine der hin und wieder auftretenden Sinkstellen zu finden ! (sind aber wirklich wenige !!)

... und da wir schon bei den Triebwerken sind ! Hier die Innenseite der Nachbrenner !
 
Anhang anzeigen
Thema:

1/72 Mikoyan MFI 1.44 – Zvezda

1/72 Mikoyan MFI 1.44 – Zvezda - Ähnliche Themen

  • Bölkow Junior (MFI-9) - Flugzeug - Nr. 1002 - 1:72

    Bölkow Junior (MFI-9) - Flugzeug - Nr. 1002 - 1:72: Diesen Bausatz habe ich geschenkt bekommen, weil der Schenker dachte, ich könnte etwas Vorzeigbares daraus machen. Eigentlich wollte ich mich an...
  • Mikoyan Gurevich MiG-28K "Foxshark", Matchbox 1:72

    Mikoyan Gurevich MiG-28K "Foxshark", Matchbox 1:72: Nach über einem Jahr Bauzeit mit langen Pausen ist das Modell heute fertig geworden. Wir alle kennen die MiG-28 aus dem Hollywood Streifen "Top...
  • OKB Mikoyan:A History of the Design Bureau and Its Aircraft

    OKB Mikoyan:A History of the Design Bureau and Its Aircraft: Gebundene Ausgabe: 540 Seiten Verlag: Midland Publishing, Ltd. (19. März 2009) Sprache: Englisch ISBN-10: 1857803078 ISBN-13...
  • Mikoyan Gurevich MiG 15 von Tamiya in 1:48

    Mikoyan Gurevich MiG 15 von Tamiya in 1:48: Hallo Leute, nach längerer Abwesenheit setze ich mal wieder etwas ins Forum viel Spaß beim betrachten der Bilder
  • Noch ein neues Buch: MIKOYAN MiG-31

    Noch ein neues Buch: MIKOYAN MiG-31: Ab September '05 im Handel erhältlich: MIKOYAN MiG-31 von Yefim Gordon 224 Seiten, Hardback, über 400 Fotos (meist in Farbe), ISBN...
  • Ähnliche Themen

    Oben