1/72 Mil Mi-14 – Luedemann Resin

Diskutiere 1/72 Mil Mi-14 – Luedemann Resin im Hubschrauber Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; schon seit längerer Zeit im Gespräch, eine Mi-14 als Ergänzungsbausatz zur Mi-8/17 von Zwesda. Nun liegt dieser Hubschrauber als Komplettbausatz...

  1. Majak

    Majak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.07.2001
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    140
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    schon seit längerer Zeit im Gespräch, eine Mi-14 als Ergänzungsbausatz zur Mi-8/17 von Zwesda.
    Nun liegt dieser Hubschrauber als Komplettbausatz von Luedemann Resin, vertrieben vom Modellbaustudio Rhein Ruhr im Maßstab 1:72 vor.

    .....habe ich lange gesucht.

    Danke für deinen Beitrag. Wenn du eine BT-Variante gebaut hast oder bauen willst, dann stell doch mal bitte ein paar Bilder ins Forum ( gerade wegen des Umbaus von PS auf BT). Danke :)

    ......ist der umbausatz für die Mi-17 oder die Mi-8 von ZVEZDA

    Mi-17 (7253)

    Mi-8 (7254)

    http://www.classic-plane-mrr.de/
    Die ist aber garnicht mehr drin.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Majak

    Majak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.07.2001
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    140
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Auf der Bausatzverpackung ist eine Mi-14 BT "654" zu sehen, die nach ihrer Karriere als Minenräumhubschrauber 1990 mit einer auffälligen SAR-Bemalung versehen wurde und nach der Wiedervereinigung als 95+10 noch einige Zeit im Einsatz stand.
    Nun zum Problem, der Bausatz beinhaltet eine Mi-14 PS, das heißt die Rettungsvariante mit großer Laderaumtür. Diese Maschine wurde so nicht an die DDR geliefert, hier ist also Umbauen angesagt, ebenso fehlen die Fenster im linken Laderaumtor für den Operator des MAW-Gerätes.
    Für den Bau empfielt es sich, einen Zwesda-Bausatz zu opfern, die Tragschraube erscheint mir als zu anfällig und die Heckschraube ist zu klein geraten. Wenn man den Bausatz der zivilen Mi-8 von Zwesda (7254) verwendet, hat man auch noch die Rettungswinde LPG-150 zum komplettieren des Modells zur Hand.
    Die Maßhaltigkeit ist in Ordnung, inbesonders die Rumpfbreite. (das Top-GUN Modell aus Polen war da etwas zu schmal).
     

    Anhänge:

  4. Majak

    Majak Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.07.2001
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    140
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Die Decals bieten nur das nötigste, inbesonderes die vielen Wartungsaufschriften und Symbole werden schmerzlich vermisst.
    Dennoch stellt dieses Modell eine Bereicherung für das Sammelgebiet LSK/Luftwaffe dar und wird schon von vielen Modellbauer erwartet. Ob die 36 Euro gut angelegt sind, muss jeder für sich entscheiden, preislich eine Alternative zu dem schon angeführten TOP-GUN Modell ist es allemal.

    Gruß JuG
     

    Anhänge:

    Rapier gefällt das.
  5. #4 Chickasaw, 27.10.2007
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Ja, und bei Ebay kosten die dann allesamt über 50 Euro plus Versand.

    Warte lieber, bis MRR wieder welche im Programm hat. Wenn sie wirklich in Absicht von der Homepage genommen wurde, dann nur weil der Hersteller der Form (Luedemann) nicht mit der Produktion hinterher kommt.

    Aber mal was anderes. Eigentlich mus sich keiner ärgern, wenn er den Kit nicht bekommt. Denn er ist in einem Punkt gänzlich falsch. Auf der linken Seite hat der Kit die grosse Tür der Mi-14 PS. Da aber weder die PS in der NVA/BW geflogen ist noch die PL oder BT diese grosse Tür haben, ist der Kit in dem Punkt einfach falsch.

    Wo er erschien habe ich MRR auch mal auf den Fehler hingewiesen und eine Änderung vorgeschlagen. Aber bis jetzt ist leider nichts passiert. Erst in Gatow habe ich wieder in den Karton geschaut und den Fehler immernoch gesehen.

    Es gibt eigentlich nur 2 Lösungen. Den Top Gun Kit suchen (gab es als PL, PS und BT, wobei ich bisher nur PL und PS gesehen habe) und die Decals selbst zusammensuchen oder aber warten, das Amodel oder Zvesda mal an die Mi-14denken.

    Also, nicht soviel ärgern. Und für die fast 60 Euro bei Ebay kommt dann doch eine eher weniger positive Qualität ins Haus.
     
  6. #5 onkelkevin, 29.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2007
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
    hab heut den bausatz bekommen. spachteln spachteln spachteln. Keine Qualität für soviel geld. Ist nicht mal ne Bauanleitung bei und die Seitenfenster fehlen auch, ich kann nur davon abraten
    :FFCry: :FFCry:
     
  7. #6 onkelkevin, 03.12.2007
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
    und noch eins
     

    Anhänge:

  8. #7 onkelkevin, 11.12.2007
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
    hab noch 2
     

    Anhänge:

  9. #8 onkelkevin, 11.12.2007
    onkelkevin

    onkelkevin inaktiv

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Bergen, Germany
    und das hier noch
     

    Anhänge:

  10. AMX

    AMX Sportflieger

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Gut - hier mal das Bild #3
     

    Anhänge:

  11. #10 delta576, 14.12.2007
    delta576

    delta576 Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    M-V
    aus Mi-8 wird Mi-14.......

    ich habe gerade einen Link gefunden, wo jemand einen Umbau versucht hat. :TOP: Leider ist die Seite auf russisch. :?! Wenn jemand in dieser Sprache fit ist, kann er ja den Artikel übersetzen.

    Delta576

    Link: http://www.hedgehog.ru/Mi-14.htm
     
  12. #11 Helicopterfan222, 14.12.2007
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.613
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
  13. #12 delta576, 18.12.2007
    delta576

    delta576 Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    M-V
    .....und hier ist ein Baubericht: Baubericht Mi-14

    Gruß Delta576
     
  14. #13 Igel 66, 19.12.2007
    Igel 66

    Igel 66 Flugschüler

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moskau (Russia)
    Guten Tag die sehr geehrten Kollegen. Wenn unter Ihnen der Mensch wissend russisch gefunden werden wird, könnte ich und diese Konversion bis ins Einzelne kommentieren.:) umgehe ich mich, leider, auf deutsch nur mit Hilfe des automatischen Übersetzers.;)

    Mi-14PL part 2
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 troschi, 27.12.2007
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
  17. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.446
    Zustimmungen:
    3.773
    Ort:
    Mainz
Thema: 1/72 Mil Mi-14 – Luedemann Resin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lüdemann-Resin

    ,
  2. zvezda mil mi-8

Die Seite wird geladen...

1/72 Mil Mi-14 – Luedemann Resin - Ähnliche Themen

  1. W2017BB - F-84 Thunderjet - Tamiya 1/72

    W2017BB - F-84 Thunderjet - Tamiya 1/72: Wegen widriger Umstände musste ich den Fertigstellungstermin für das Umbauprojekt "Corsair" ins nächste Jahr legen und mich damit in die...
  2. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  3. 1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter

    1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter: Hallo zusammen, da ich schon eine sehr lange Zeit keine Bausatzvorstellung gemacht hatte, dachte ich mir das dieser neue Trumpeter Bausatz mal...
  4. 1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force)

    1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force): Hallo liebes Forum, das hier ist RS Models' 1/72 Airacobra I, Exportbezeichnung P-400. Die Baureihe ist ident mit der P-39D Serie. Ich habe diesen...
  5. 1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG"

    1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG": Schönen guten Tag liebes Forum. Das hier ist Tamiya's 1/72 P-47D Thunderbolt in Markierungen der 509th FS/405th FG, Lt. James R. Hopkins, Belgien...