1/72 North American XB-70 A-1 VALKYRIE – AMT/ERTL

Diskutiere 1/72 North American XB-70 A-1 VALKYRIE – AMT/ERTL im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; PS: kleiner tippfehler im titel! ;) valkyrIe!:)

Moderatoren: AE
  1. #21 Starfighter, 18.08.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.352
    Zustimmungen:
    623
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    PS: kleiner tippfehler im titel! ;) valkyrIe!:)
     
  2. Anzeige

  3. n/a

    n/a Guest

    Sind die Hauben für verschiedene Baumöglichkeiten, oder einfach nur doppelt falls mal eine versaut wird?
     
  4. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.809
    Zustimmungen:
    3.785
    @ Star : Danke ! - hab's berichtigt.

    @ Lone Wolf : Eine ist für Unterschall (Bug abgesenkt, Knick im Klarsichtteil) und eine für Überschall (Bug hochgefahren, Klarsichteil flach)
     
  5. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.307
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
  6. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.809
    Zustimmungen:
    3.785
    :TOP:
    Danke Psycho !
     
  7. MUF

    MUF Space Cadet

    Dabei seit:
    29.04.2002
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Nix ist für ewig.
    Ort:
    Erfurt
    gratuliere zu diesem Bausatz:TOP:
    falls interesse, habe 1/72 zeichnungen dafür.
     
  8. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.193
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Ist die Nase am Boden nicht eh unten?:?!
     
  9. #28 Viva Zapata, 18.08.2002
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    1.107
    Ort:
    bei Stuttgart
    Der AMT-Bausatz ist nicht der einzige, aber der beste in 1:72. Es gibt da noch den Contrail Vacu-Bausatz, den habe ich vor 15 Jahren mal gebaut.
    Das hatte aber nichts mit Modellbau, sondern mit Handwerk zu tun.
    Vor Allem die Tragflächen hauchdünn zu schleifen, das Ganze mit doppelseitigem Klebeband auf ein Holzbrett zu kleben, dann die Flügel mit Backsteinen beschweren, damit die gewolbte Flügelvorderkante richtig herauskommt wird mir ewig in Erinnerung bleiben...
     
  10. #29 Starfighter, 18.08.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.352
    Zustimmungen:
    623
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    nee sören, die nase der valkyrie an sich war nicht beweglich.
     
  11. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.809
    Zustimmungen:
    3.785
    Der AMT-Bausatz ist nicht der einzige, aber der beste in 1:72. Es gibt da noch den Contrail Vacu-Bausatz, den habe ich vor 15 Jahren mal gebaut.

    Das wäre mal ein paar Fotos wert !
     
  12. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.193
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Was war denn beweglich? Die Verglasung? Hmm...komische Technik, finde ich.:?!
     
  13. #32 Starfighter, 18.08.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.352
    Zustimmungen:
    623
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    schau dir mal psychos pics an! ;)
     
  14. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.193
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Schon kla!:red:
     
  15. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.307
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Ich wuerde eher sagen "Geniale Technik" !
    Nix mit runterklappen oder hochklappen und nichts mehr sehen koennen waehred des Fluges... ;)

    Hier mal ein Textauszug aus dem Buch "North American XB-70 Valryrie - A Photo Chronicle":

    "The XB-70 had a windshield that moved along a variable nose ramp. The forward cockpit could be lowered for subsonic speeds to increase visibility."
     
  16. #35 Viva Zapata, 18.08.2002
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    1.107
    Ort:
    bei Stuttgart
    @Arne, steht auf der Bühne, der Lack ist rissig und vergilbt...
    Da zeig ich lieber meine aktuellen Flieger in Friedrichshafen.
     
  17. MUF

    MUF Space Cadet

    Dabei seit:
    29.04.2002
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Nix ist für ewig.
    Ort:
    Erfurt
    Da ich derzeit diesen Bausatz in der Mache habe, ein Tip für alle "Genauigkeitsapostel", die dieses Riesenmodell ebenfalls bauen wollen: unbedingt Fotomaterial z.B. XB-70 in Color von Campbell (bei Schiffer erschienen) konsultieren. Die Bugspitzenpartie und der Ansatz des Windshilds stimmen in Form und Anlage keineswegs und verfälschen den Gesamteindruck.
    -Nase zu dick, zu rund und viel zu spitz zulaufend, im Original oben absolut abgeflacht mit aufgesetztem Staurohr und seitlich schön rund
    -auffällig beim Bau in eingefahrenem Zustand: im Modell ist ein doppelter Knick der Nase (Übergang Bugspitze / Ansatz Windshild), bei dem Original verläuft gerade von der Bugspitze bis zum Fensteransatz verläuft.
    -Die Triebwerkspartie, insbesondere die 2-teiligen Schiede zwischen den Schubdüsen, passen nicht übereinander. Ein Neubau ist hier empfehlenswert.
    -Die Fahrwerksbeine sind sehr grob geschnitzt und bedürfen der Nacharbeit

    Ansonsten viel Spachtelarbeit bei den Tragflächenhälften erforderlich. Alle im Modell runden Kanten der Tragflächen und des Splitters sind "messerscharf " nachzuschleifen.

    viel Spass.
     
  18. #37 Ghostbear, 07.01.2006
    Ghostbear

    Ghostbear Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    496
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    In diesem Buch, welches ich im Weihnachtsbücherthread vorgestellt habe, finden sich hervorragende Valkyrie Farb- und b&w Fotos! Hier noch mal der Link zu meiner Rezension.

    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=470079&postcount=31
     
  19. #38 GerhardJ65, 07.01.2006
    GerhardJ65

    GerhardJ65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Maschinenbediener
    Ort:
    Gmunden
    Hallo
    Wo gibt es diesen und wieviel kostet er?:confused:


    Gerhard
     
  20. Anzeige

  21. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.809
    Zustimmungen:
    3.785

    Offiziell gar nicht mehr - er wird nicht mehr hergestellt und vertrieben, schon länger nicht.
    Bei ebay probieren - und nicht über hohe Preise wundern. Aber man kann Glück haben und ein Händler hat vielleicht noch einen ...
     
  22. #40 Ghostbear, 08.01.2006
    Ghostbear

    Ghostbear Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    496
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    @Arne: Ist das Valkyrie Buch inzwischen bei Dir angekommen? Hast Du die Valkyrie schon gebaut, oder wirst Du sie noch bauen? :)
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 North American XB-70 A-1 VALKYRIE – AMT/ERTL

Die Seite wird geladen...

1/72 North American XB-70 A-1 VALKYRIE – AMT/ERTL - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Airfix North American Mustang P-51D

    1/72 Airfix North American Mustang P-51D: Schönen guten Tag, liebes Forum, das hier ist Airfix' neueste Version der P-51D (Kit ##A01004A) in attraktiver Markierung für das Flugzeug von Lt....
  2. 1/72 North American F-86F Airfix

    1/72 North American F-86F Airfix: An diesem Modell wollte ich nur mal verschiedene Silbertöne ausprobieren, aber dass der Bau so viel Spaß machen würde, hätte ich nicht erwartet....
  3. North American RB-45C Tornado, Mach2, 1/72

    North American RB-45C Tornado, Mach2, 1/72: . Tornado - die Mutter der Strahlbomber. Anstelle der Valiant, die erneut in Verzug ist, hier eine „Vergangenheits-Bewältigung“. Ich...
  4. 1/72 North American PBJ-1H – Hasegawa

    1/72 North American PBJ-1H – Hasegawa: Hallo! Heute möchte ich mich an meine erste Bausatzvorstellung wagen. Ich bitte deshalb die kritischen Betrachter um etwas Nachsicht. Wenn man...
  5. 1/72 North American XF-108 Rapier – Anigrand Craftswork

    1/72 North American XF-108 Rapier – Anigrand Craftswork: North American XF-108 Rapier Die Vorstellung dieses Bausatzes – von eben diesem Flugzeug – war für mich ein „must be“ (ein Schelm wer gerade...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden