1/72 OV-10A Bronco – Academy

Diskutiere 1/72 OV-10A Bronco – Academy im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; North American (später Rockwell) YOV-10A flog am 16.07.1965 zum ersten mal. Gedacht war die Maschine als leichter bewaffneter Aufklärer. Einsatz...
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.816
Zustimmungen
6.130
North American (später Rockwell) YOV-10A flog am 16.07.1965 zum ersten mal. Gedacht war die Maschine als leichter bewaffneter Aufklärer. Einsatz in der Bundesrepublik Deutschland als Zielschlepper 6 Stück, 18 Maschinen mit zusätzlichem Strahltriebwerk für den gleichen Zweck.
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.816
Zustimmungen
6.130
Einsatz bei den Luftwaffen in Indonesien (16), Thailand (40 - später an die Phillipinen übergeben), Kolumbinen und Venezuela (16) als OV-10 F, C und E. 6 gebrauchte wurden von der USA an Marokko übergeben.
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.816
Zustimmungen
6.130
Privat fliegen in Frankreich und Belgien noch welche. 157 Masschinen erhielt die USAF und 114 USMC. Intensiver Einsatz in Vietnam als Aufklärer, Guerilliabekämpfer, Transporter (5 Fallschirmjäger), Sanitätsversion (2 Tragen mit Sanitäter) oder Frachter (1,5 Tonnen Nutzlast).
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.816
Zustimmungen
6.130
Ca. 104 Teile. Gratfrei, versenkt graviert. Gute Detailierung. Gewohnte gute Academyqualität. Absolut zu empfehlen.
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.816
Zustimmungen
6.130
Klarsichtteile sind klar, vielleicht etwas stark aber o.k.
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.816
Zustimmungen
6.130
Decals sind in Ordnung. Bau einer Maschine der USAF in Südvietnam 1969 und des USMC in Kalifornien 1970 vorgesehen.
Bausatz unbedingt empfehlenswert.
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.816
Zustimmungen
6.130
Schleudersitze habe ich mir von Aeroclub zugelegt. Da ich den Hersteller nicht kannte, wollte ich es ausprobieren. An die Qualität von Neomega und Co. kommt er nicht im mindesten heran. Vorteil, Cockpit wird mit dem Weißmetall schon beschwert, Stückpreis unter 1,5 €.
 
Anhang anzeigen
Thema:

1/72 OV-10A Bronco – Academy

1/72 OV-10A Bronco – Academy - Ähnliche Themen

  • WB2023RO OV-10A Bronco der NASA , F-Toys, 1:144

    WB2023RO OV-10A Bronco der NASA , F-Toys, 1:144: Rollout meiner OV-10A Bronco der NASA in 1:144. Den Baubericht gibt es hier...
  • WB2023BB OV-10A Bronco der NASA , F-Toys, 1:144

    WB2023BB OV-10A Bronco der NASA , F-Toys, 1:144: Die allermeisten Flugzeug-Gashapons in 1:144 sind Militärmaschinen. Dieses Modell ist aus der Wing Kit Collection VS12 von F-Toys. Es ist kein...
  • WB2020RO Canadian Vickers OA-10A von Revell in 1:48

    WB2020RO Canadian Vickers OA-10A von Revell in 1:48: So, nun folgt auch endlich der Rollout meiner Catalina. Die Arbeiten hierzu hatte ich ja bereits schon Anfang September beendet. Da es sich aber...
  • Canadian Vickers A-10A Catalina in 1:48 von Revell

    Canadian Vickers A-10A Catalina in 1:48 von Revell: Also, ich habe auch bereits schon mal angefangen und will rasch zusammenfassen, was bereits geschehen ist. Ich habe den Revell 04507 erworben...
  • Monogram A-10A (81 TFW, Detachment Ahlhorn)

    Monogram A-10A (81 TFW, Detachment Ahlhorn): Hier kommt eine A-10A Warzenschwein wire ich sie in der ersten Hälfte der 1980er Jahre immer wieder über unserer Region (Osnabrücker Landkreis) im...
  • Ähnliche Themen

    Oben