1/72 Pitts S2A – LS

Diskutiere 1/72 Pitts S2A – LS im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Pitts S2A LS 1/72 Bekannt, berühmt - beliebt : Die allgemein als "Pitts" bekannten Doppeldecker -Kunstflugmaschinen. Diese Flugzeuge wurden...

Moderatoren: AE
  1. #1 AM72, 16.11.2005
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2005
    AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Pitts S2A LS 1/72

    Bekannt, berühmt - beliebt : Die allgemein als "Pitts" bekannten Doppeldecker -Kunstflugmaschinen.
    Diese Flugzeuge wurden von vielen teams genutzt und von einigen Firmen auch nachgebaut und sind auch heute noch oft und gerne gesehen.

    Modellbau soll ja Spaß machen, das alleine ist schon oft so manche Diskussion wert gewesen.
    Das man Modellbauspaß aber auch in einen kleinen Karton verpacken kann - das wissen und können die wenigsten - vor allem heutzutage ! - trotz aufwendigen und teuren Formenbaus.

    LS, ein leider nicht mehr existente Modellbaufirma aus Japan, beherrschte das in Perfektion. Ein beispiel hat sich daran leider und verwunderlicherweise keiner genommen.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      42,8 KB
      Aufrufe:
      277
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    22 weise sauber abgespritzte Platikteile an 2 Gussästen bilden die Grundlage dieses Modells. Die wenigen ( und nötigen) Gravuren sind negativ und sauber ausgeführt.
    Das Cockpit einfach - aber als Grundlage oder auch so voll brauchbar. Die Kleinteile filigran und sauber.
    Und :
    Noch gute, alte, realistische Stoffstruktur :TOP:
    Das ist etwas, wozu heut fast alle großen Firmen einfach zu dämlich sind.
    Ich sage das so deutlich, weil ich es genauso meine und weil es so traurig ist.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      24,1 KB
      Aufrufe:
      273
  4. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Die Tragflächen glänzen mit schöner Stoffstruktur( wie auch der Rumpf), die Ruder laden zum Aussägen ein - man braucht das aber nicht.
    So ein Modellchen, nicht größer als eine Hand, mit wenig Aufwand und etwas Liebe gebaut, ist ein barbarischer Faustschlag in die Magengrube aufwendig veredelter Modelle aus teuren Formen. Soetwas sind Hingucker, sind Farbtupfer - sind einfach : SPASSMACHER !
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      22,5 KB
      Aufrufe:
      267
  5. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Mit dem kleinen, aber gut und sauber gedruckten Decalbogen auf klarem Trägerfilm lässt sich die G-BADW des Rothmanns Kunstflugteams markieren.
    Nun, in einer Ausgabe der AERO ( die ich natürlich mal wieder schön verlegt habe:mad: ) befindet sich ein Beitrag von genau deren Pilot und einige Fotos.
    Mehr brauchts nicht als Vorbildmaterial - soetwas baut man weitesgehend aus der Kiste, wer will, friemelt hier und da was dazu.
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      31,2 KB
      Aufrufe:
      266
  6. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Nun, der genaue Betrachter wird beim Decalbogen feststellen, das man noch mehr Exemplare des Rothmann-Teams markieren kann.
    Das aber ist hier nicht ganz unkompliziert (aber machbar) : dazu muss der kenner auf der blauen Rumpfbinde entfernt (überlackieren) werden und durch die entsprechenden Decals ersetzt werden.

    Sehr farbenfroh flogen diese Pitts übrigens auch im Toyota-Team - als Tip, für die die was anderes haben wollen ;)

    Im Bausatz sind weiterhin zwei ordentliche Klarsichteile für die Windschutzscheibe oder die Klarsichthaube enthalten.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      28,9 KB
      Aufrufe:
      267
  7. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Fazit :

    Wer mal wieder genug hat davon, rauszubekommen wie zb. genau eine F-14 hastenichtgesehen der VF-0815 im Jahre weisich nach Christi Geburt aussah und dazu Geile Resin- und Ätzteilchen zu verbauen um einen dollen teuren Kit zu dem zu machen, was er so nicht ist :
    Der ist Hier richtig.
    Entspannen. Auspannen. Einfach zusammenleimen. Schön lackieren. Mitgelieferte Decals drauf - Fertsch .
    Dann hat er einen kleinen, aber feinen und hübschen Zivilflieger. Von dem es viell zu wenig gibt - weil es wohl zu einfach zu wäre, einen Bausatzkonstrukteur auf den nächsten Regionalflugplatz latschen zu lassen. Wohl auch zu billig.

    Zu guter Letzt denn noch was Putziges aus dem Kit :
    Mit diesem Schaumstoffstück mit Selbstklebefolie kann man sich das Modellchen dann auch noch an die Wand - oder wie die Anleitung es sich vorstellt - an das Amaturenbrett pappen.

    (Dank an den Forumsuser, der mir diesen Kit billig vermacht hat - aber wie kann man soetwas verkaufen ? :) )
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      25,9 KB
      Aufrufe:
      261
  8. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Auch über die Pitts gab/gibt es ein Buch, sogar ein sehr schönes, mit sehr vielen Abbildungen. Ich hoffe, Arne ist nicht sauer wenn ich diese Info an seine Bausatzvorstellung hänge. Vorderseite...
     

    Anhänge:

  9. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    ...und Rückseite (mit Preisangabe). Das Buch ist 1991 erschienen und wirklich empfehlenswert. Und, ob man es glaubt oder nicht, auch die Kiste mit dem Sternmotor unten links ist eine Pitts...
     

    Anhänge:

  10. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
  11. #10 flankerfan, 02.12.2005
    flankerfan

    flankerfan Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    Inschenör
    Ort:
    Leipzig in Sachsen - wo die guten Modellbauer wach
    Hallo Arne,
    habe mir auch gerade mal auf Deiner Homepage den Bericht angesehen, sieht ja wirklich sehr hübsch aus das Vögelchen.
    Auch sehr gut kommt die Präsentation zusammen mit den 1:72er Schuco / Hongwell Modellen. Mit denen kann man richtig was anfangen, weil sie so hochwertig gemacht sind.
    Ich hab den LS Bausatz auch noch liegen, aber mit Bemalung für die "Canadian Reds", den kriegt aber keiner von mir, und wenn ich in meinen Modellen ersticke (meine Frau erlaubt leider nur ein Zimmer als Lagerraum)! Von Amodel gibt es ihn ja auch, aber den wird es dann wohl noch weniger gebaut zu sehen geben als den von LS!
     
  12. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Die von Amodel - meinst Du die Christen Eagle II ?
    Schau mal auf ffmc.de unter Modelle-> Props :)
     
  13. #12 flankerfan, 02.12.2005
    flankerfan

    flankerfan Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    Inschenör
    Ort:
    Leipzig in Sachsen - wo die guten Modellbauer wach
    Nö, ich meine die hier (Amodel No. 7228):
     

    Anhänge:

  14. #13 RareBear85, 20.02.2008
    RareBear85

    RareBear85 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Canadian Reds-Version

    Hallo...

    Ich hole diesen Thrad mal nach vorne und ergänze ihn ein wenig mit Bildern der anderen LS-Pitts. Ich hoffe das ist im Sinne des Thread-Eröffners. Der Bausatz ist im Prinzip der gleiche wie bei der Rothmans-Version, es liegen lediglich andere Decals bei und die Kunstoffteile sind in rot gespritzt.
     

    Anhänge:

    • pi1.JPG
      Dateigröße:
      79 KB
      Aufrufe:
      90
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 RareBear85, 20.02.2008
    RareBear85

    RareBear85 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Da das Deckelbild des Kartons nicht so gut die Rumpflackierung erkennen lässt, hier noch eine Seitenansicht...
     

    Anhänge:

    • pi2.JPG
      Dateigröße:
      54,2 KB
      Aufrufe:
      89
  17. #15 RareBear85, 20.02.2008
    RareBear85

    RareBear85 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hier noch der Baukasteninhalt. Leider sind bei dieser Version die Decals in matter Ausführung hergestellt worden, das Entfernen des überstehenden Trägerfilms wird unumgänglich. Sonst aber ein wirklich schöner Flieger und ab und an kann man sogar noch einen ersteigern...

    Gruß,
    Kevin
     

    Anhänge:

    • pi3.JPG
      Dateigröße:
      70,4 KB
      Aufrufe:
      88
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Pitts S2A – LS

Die Seite wird geladen...

1/72 Pitts S2A – LS - Ähnliche Themen

  1. Pitts S-2A "Special" LS 1/72

    Pitts S-2A "Special" LS 1/72: 1943 entwarf Pitts einen kleinen, sehr wendigen einsitzigen Doppeldecker für den Kunstflug. Diese Pitts S-1 "Special" wurde ein großer Erfolg, die...
  2. Pitts Special LS Model 1/72

    Pitts Special LS Model 1/72: Mal ein kleiner Baubericht von mir. Ich will mal wieder was lustiges ohne Nervenkrieg bauen - was liegt näher als die kleine Pitts ? Der Bausatz...
  3. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  4. 1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter

    1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter: Hallo zusammen, da ich schon eine sehr lange Zeit keine Bausatzvorstellung gemacht hatte, dachte ich mir das dieser neue Trumpeter Bausatz mal...
  5. 1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force)

    1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force): Hallo liebes Forum, das hier ist RS Models' 1/72 Airacobra I, Exportbezeichnung P-400. Die Baureihe ist ident mit der P-39D Serie. Ich habe diesen...