1/72 Polikarpow I-16 Type 4 – AirKits

Diskutiere 1/72 Polikarpow I-16 Type 4 – AirKits im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hallöchen, der Resinkit einer mir unbekannten Firma ist frisch aus Rußland eingetroffen. Ich stelle ihn mal vor, weil es von dieser I-16 Variante...

bart II

Testpilot
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
552
Zustimmungen
263
Ort
Berlin
Hallöchen,
der Resinkit einer mir unbekannten Firma ist frisch aus Rußland eingetroffen. Ich stelle ihn mal vor, weil es von dieser I-16 Variante nicht viele Bausätze gibt. Es ist vielleicht sogar der erste Bausatz in 1/72.
 
Anhang anzeigen

bart II

Testpilot
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
552
Zustimmungen
263
Ort
Berlin
Bauanleitung

...eine recht einfach gehaltene Bauanleitung, Bemalungshinweise gibt es keine.
 
Anhang anzeigen

bart II

Testpilot
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
552
Zustimmungen
263
Ort
Berlin
Rumpfhälften

Die Gravur am Seitenleitwerk ist kaum zu erkennen, sehr schlechte Passgenauigkeit.
 
Anhang anzeigen

bart II

Testpilot
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
552
Zustimmungen
263
Ort
Berlin
Mototeile

Der Motor macht nicht den besten Eindruck, keine erkennbare Rippenstruktur an den Zylindern.
 
Anhang anzeigen

bart II

Testpilot
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
552
Zustimmungen
263
Ort
Berlin
Fahrwerksteile

- Klappen müssen ausgeschnitten werden, Problem: unterschiedliche Materialstärke
- Fahrwerksstreben unvollständig (zumindest bei meinem Bausatzexemplar)
 
Anhang anzeigen

bart II

Testpilot
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
552
Zustimmungen
263
Ort
Berlin
Unterseite. Da die untere Motorverkleidung zum Typ 5 gehört, muss sie gegen das beiliegende Teil ausgetauscht werden.
 
Anhang anzeigen

bart II

Testpilot
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
552
Zustimmungen
263
Ort
Berlin
Cockpithaube und Propeller

Die Haube ist schön modelliert, allerdings mit hässlichen Produktionsfehler auf der einen Seite.
 
Anhang anzeigen

bart II

Testpilot
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
552
Zustimmungen
263
Ort
Berlin
Eine Stärke des Bausatzes sind die sehr fein ausgeführten Gravuren, dass kann man auf meinen Fotos oft schlecht erkennen.

Die Rumpfhälften machen leider einen plumpen Eindruck, eventuell kann man sie gegen Teile von ICM austauschen.

Für den Motor (M-22 oder M-25) könnte man entsprechende Teile aus I-5 bzw. I-15 Bausätzen verwenden.

Insgesamt ein recht anspruchsvoller Bausatz, soviel kann man auf jeden Fall sagen :D

...habe noch ein bisschen in der Literatur nachgeschaut.

Propellerdrehrichtung
Laut den Zeichnungen von Maslow drehte der Propeller im Uhrzeigersinn (von vorne), ab Typ 5 jedoch entgegen dem Uhrzeigersinn. Ob die Drehrichtung bei allen Typ 4 gleich war oder vom verwendeten Motortyp abhing? Falls der Propeller auf dem jeweiligen Vorbildfoto erkennbar ist, ließe sich diese Frage vielleicht klären. Jedenfalls muss entsprechend der Drehrichtung das Seitenleitwerk ausgerichtet werden.

Tragflügel
Laut Maslow hatten die Tragflügel zwei strömungsförmige Körper (Ausgleichgewichte?) an der Tragflügelspitze (steuerbord) - diese fehlen im Bausatz leider.
 

Pewi

Flieger-Ass
Dabei seit
28.10.2002
Beiträge
272
Zustimmungen
13
Ort
Mainz
hi

da bau ich lieber eine Matchbox I-16 zusammen, dann krieg ich mehr raus...
ansonsten gibt's ja noch Hasegawa I-16 verschiedener Modelle
(1 * I-16 finnisch Airforce, 1 * I-16 Type 18 und 2 Matchbox I-16 stehen immer noch zu Verkauf..)


Gruß

Stefan
@ Stefan,
da hst Du aber auch Arbeit vor Dir, schließlich ist die Motorhaube der frühen I-16 gegenüber den späten Baureihen doch sehr verschieden.

Von Amodel gab (Gibt?) es eine Typ 5/6 in 1/72, die vor einigen Jahren mit umfangreicheren Markierungen in mindestens zwei verschiedenen Verpackungen wiederaufgelegt worden ist. Teilweise recht grober Guß, gerade bei den Kleinteilen, aber nicht soo übel.

Was ist denn das für eine zweimotorige Maschine auf diesem Sammeldeckelbild? Ich kann leider das kyrillische Alphabet nicht komplett lesen.


Nebenbei, eine R-10 gab es mal von Pavla.


@ Bart II: Wo bekommt man denn diese Exoten?

Nur für den Fall, daß ich nach einem Schüttelbausatz mal eine richtige Herausforderung suche:D

Grüße,
PeWi
 
Thema:

1/72 Polikarpow I-16 Type 4 – AirKits

1/72 Polikarpow I-16 Type 4 – AirKits - Ähnliche Themen

  • Polikarpow I-153 von ICM Winter

    Polikarpow I-153 von ICM Winter: Nach einer Weile FF- Abstinenz wollte ich mal wieder was von mir hören lassen um zu zeigen, dass ich nicht untätig bin. Ich habe mich hier für...
  • Polikarpow Po-2 "5002" NVA-ASV, ICM 1/72

    Polikarpow Po-2 "5002" NVA-ASV, ICM 1/72: Ab 1952 kamen einige Po-2 als Geschenk aus Sowjetbeständen zur VP-Luft. Mitte der 1950er Jahre folgten weitere Po-2. Im Jahr 1956 erhielten die...
  • Fingerübung - Polikarpow IL-400

    Fingerübung - Polikarpow IL-400: Wie im Bericht http://www.flugzeugforum.de/threads/85159-Endlich/page3 beschrieben, hat das Basteln an einem Modell eine ganz bestimmte Aufgabe...
  • POLIKARPOW PO-2 von "KP", 1:72

    POLIKARPOW PO-2 von "KP", 1:72: Hallo zusammen. Ich möchte Euch hier nun ein paar Bilder meiner kürzlich fertig gestellten "Podwa" zeigen. Wer etwas mehr über den Bau des Modells...
  • Polikarpow I-16 Type 24 in 1:72

    Polikarpow I-16 Type 24 in 1:72: Das Modell stellt die Maschine von Boris Safonow von 1941 dar. Das Original ist für sowjetische Verhältnisse durch Fotos recht gut belegt. Das...
  • Ähnliche Themen

    • Polikarpow I-153 von ICM Winter

      Polikarpow I-153 von ICM Winter: Nach einer Weile FF- Abstinenz wollte ich mal wieder was von mir hören lassen um zu zeigen, dass ich nicht untätig bin. Ich habe mich hier für...
    • Polikarpow Po-2 "5002" NVA-ASV, ICM 1/72

      Polikarpow Po-2 "5002" NVA-ASV, ICM 1/72: Ab 1952 kamen einige Po-2 als Geschenk aus Sowjetbeständen zur VP-Luft. Mitte der 1950er Jahre folgten weitere Po-2. Im Jahr 1956 erhielten die...
    • Fingerübung - Polikarpow IL-400

      Fingerübung - Polikarpow IL-400: Wie im Bericht http://www.flugzeugforum.de/threads/85159-Endlich/page3 beschrieben, hat das Basteln an einem Modell eine ganz bestimmte Aufgabe...
    • POLIKARPOW PO-2 von "KP", 1:72

      POLIKARPOW PO-2 von "KP", 1:72: Hallo zusammen. Ich möchte Euch hier nun ein paar Bilder meiner kürzlich fertig gestellten "Podwa" zeigen. Wer etwas mehr über den Bau des Modells...
    • Polikarpow I-16 Type 24 in 1:72

      Polikarpow I-16 Type 24 in 1:72: Das Modell stellt die Maschine von Boris Safonow von 1941 dar. Das Original ist für sowjetische Verhältnisse durch Fotos recht gut belegt. Das...
    Oben