1/72 Polikarpow I-16 Type 4 – AirKits

Diskutiere 1/72 Polikarpow I-16 Type 4 – AirKits im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hallöchen, der Resinkit einer mir unbekannten Firma ist frisch aus Rußland eingetroffen. Ich stelle ihn mal vor, weil es von dieser I-16 Variante...

Moderatoren: AE
  1. #1 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Hallöchen,
    der Resinkit einer mir unbekannten Firma ist frisch aus Rußland eingetroffen. Ich stelle ihn mal vor, weil es von dieser I-16 Variante nicht viele Bausätze gibt. Es ist vielleicht sogar der erste Bausatz in 1/72.
     

    Anhänge:

    HenningOL gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Bauanleitung

    ...eine recht einfach gehaltene Bauanleitung, Bemalungshinweise gibt es keine.
     

    Anhänge:

  4. #3 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Abziehbilder

    ...
     

    Anhänge:

  5. #4 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Rumpfhälften

    Die Gravur am Seitenleitwerk ist kaum zu erkennen, sehr schlechte Passgenauigkeit.
     

    Anhänge:

  6. #5 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Höhenleitwerk + Seitenruder

    ...
     

    Anhänge:

  7. #6 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Motorhaube

    ...
     

    Anhänge:

  8. #7 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Motorhaube

    ..
     

    Anhänge:

  9. #8 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Mototeile

    Der Motor macht nicht den besten Eindruck, keine erkennbare Rippenstruktur an den Zylindern.
     

    Anhänge:

  10. #9 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Fahrwerksteile

    - Klappen müssen ausgeschnitten werden, Problem: unterschiedliche Materialstärke
    - Fahrwerksstreben unvollständig (zumindest bei meinem Bausatzexemplar)
     

    Anhänge:

  11. #10 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    ...nochmal die Fahrwerksklappen
     

    Anhänge:

  12. #11 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Cockpit-Teile

    ...
     

    Anhänge:

  13. #12 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Tragflügel

    ...ist sehr gut detailliert, schöne Hinterkante.
     

    Anhänge:

  14. #13 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Unterseite. Da die untere Motorverkleidung zum Typ 5 gehört, muss sie gegen das beiliegende Teil ausgetauscht werden.
     

    Anhänge:

  15. #14 bart II, 23.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Cockpithaube und Propeller

    Die Haube ist schön modelliert, allerdings mit hässlichen Produktionsfehler auf der einen Seite.
     

    Anhänge:

  16. #15 bart II, 24.04.2011
    bart II

    bart II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Berlin
    Eine Stärke des Bausatzes sind die sehr fein ausgeführten Gravuren, dass kann man auf meinen Fotos oft schlecht erkennen.

    Die Rumpfhälften machen leider einen plumpen Eindruck, eventuell kann man sie gegen Teile von ICM austauschen.

    Für den Motor (M-22 oder M-25) könnte man entsprechende Teile aus I-5 bzw. I-15 Bausätzen verwenden.

    Insgesamt ein recht anspruchsvoller Bausatz, soviel kann man auf jeden Fall sagen :D

    ...habe noch ein bisschen in der Literatur nachgeschaut.

    Propellerdrehrichtung
    Laut den Zeichnungen von Maslow drehte der Propeller im Uhrzeigersinn (von vorne), ab Typ 5 jedoch entgegen dem Uhrzeigersinn. Ob die Drehrichtung bei allen Typ 4 gleich war oder vom verwendeten Motortyp abhing? Falls der Propeller auf dem jeweiligen Vorbildfoto erkennbar ist, ließe sich diese Frage vielleicht klären. Jedenfalls muss entsprechend der Drehrichtung das Seitenleitwerk ausgerichtet werden.

    Tragflügel
    Laut Maslow hatten die Tragflügel zwei strömungsförmige Körper (Ausgleichgewichte?) an der Tragflügelspitze (steuerbord) - diese fehlen im Bausatz leider.
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Pewi

    Pewi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.10.2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mainz
    @ Stefan,
    da hst Du aber auch Arbeit vor Dir, schließlich ist die Motorhaube der frühen I-16 gegenüber den späten Baureihen doch sehr verschieden.

    Von Amodel gab (Gibt?) es eine Typ 5/6 in 1/72, die vor einigen Jahren mit umfangreicheren Markierungen in mindestens zwei verschiedenen Verpackungen wiederaufgelegt worden ist. Teilweise recht grober Guß, gerade bei den Kleinteilen, aber nicht soo übel.

    Was ist denn das für eine zweimotorige Maschine auf diesem Sammeldeckelbild? Ich kann leider das kyrillische Alphabet nicht komplett lesen.


    Nebenbei, eine R-10 gab es mal von Pavla.


    @ Bart II: Wo bekommt man denn diese Exoten?

    Nur für den Fall, daß ich nach einem Schüttelbausatz mal eine richtige Herausforderung suche:D

    Grüße,
    PeWi
     
  19. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    DB-LK
    http://de.wikipedia.org/wiki/Beljajew_DB-LK
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Polikarpow I-16 Type 4 – AirKits

Die Seite wird geladen...

1/72 Polikarpow I-16 Type 4 – AirKits - Ähnliche Themen

  1. Polikarpow Po-2 "5002" NVA-ASV, ICM 1/72

    Polikarpow Po-2 "5002" NVA-ASV, ICM 1/72: Ab 1952 kamen einige Po-2 als Geschenk aus Sowjetbeständen zur VP-Luft. Mitte der 1950er Jahre folgten weitere Po-2. Im Jahr 1956 erhielten die...
  2. 1/72 Polikarpow I-5 – ICM

    1/72 Polikarpow I-5 – ICM: Vor 20 Jahre hätte man sich nicht träumen lassen das man so etwas mal als Modell bekommen würde. Hiermit meine zweite Bausatzvorstellung. Das...
  3. 1/72 Polikarpow R-1 – Hobynka

    1/72 Polikarpow R-1 – Hobynka: Vor einiger Zeit habe ich einen außerst günstigen Bausatz einer Polikarpow R-1eines unbekannten Herstellers erwerben können. Nicht destotrotz...
  4. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  5. 1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter

    1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter: Hallo zusammen, da ich schon eine sehr lange Zeit keine Bausatzvorstellung gemacht hatte, dachte ich mir das dieser neue Trumpeter Bausatz mal...