1/72 PZL W-3RM Anakonda – Broplan

Diskutiere 1/72 PZL W-3RM Anakonda – Broplan im Hubschrauber Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Durch einen Zufall ersteigerte ich zwei wundervolle Modelle bei ebay. Dies hier ist eines davon: ein polnischer Hubschrauber als Vacumodell....

  1. #1 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Durch einen Zufall ersteigerte ich zwei wundervolle Modelle bei ebay. Dies hier ist eines davon: ein polnischer Hubschrauber als Vacumodell. Leider ohne Abziehbilder, ich weiß nicht, ob das so normal ist, ich denke eher nicht...
    Der Hubi kommt liebevoll verpackt in einer ollen Plastetüte daher. Auf einer Seite sind die Bausatzteile zu sehen, auf der anderen dieses Papier:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Die Bauanleitung ist ordentlich als Explosionszeichnung ausgelegt, die schon erahnen lässt, dass im Bausatz alle nötigen Teile auch anzutreffen sind:
    über Gewichte ist nichts gesagt, aber ich denke, es ist besser, ein Gewicht in die Nase zu packen...
     

    Anhänge:

  4. #3 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Seite 2 mit Bemalungshinweisen...
     

    Anhänge:

  5. #4 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Hier die erste Platte: Der Rumpf mit diversen Kleinteilen. Ganz unten in der Mitte die schmalen Teile sollen an den Bauch. Ich denke, diese per Draht herzustellen wird einfacher, als sie auszusägenfeilen, aber das ist nur meine Meinung...
    Die Fahrwerksteile oben rechts habe ich von innen verspachtelt, mal sehen, ob ich die benutzen kann.
     

    Anhänge:

  6. #5 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Hier ein anderer Blick, eher von schräg vorne: schön graviert, ganz anders als meine Airmodel- MI-6 ;) ...
     

    Anhänge:

  7. #6 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Und ein anderer Blickwinkel:
     

    Anhänge:

  8. #7 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Details, Details...
     

    Anhänge:

  9. #8 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Die schmalen Teile sind die für den Bauch... :D
     

    Anhänge:

  10. #9 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Teile der Turbinen und das Hinterteil der Kabine
     

    Anhänge:

  11. #10 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Die Fenster: ich könnte die Front neu aus Glas anbauen oder die Fenster ausschneiden. Hat einer eine Idee, was besser ist?
     

    Anhänge:

  12. #11 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Hier mal von der Seite: schön 3D ;)
     

    Anhänge:

  13. #12 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Und einmal im Vergleich mit dem undurchsichtigen Teil...
     

    Anhänge:

  14. #13 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Oder irre ich mich und die Fenster sind zum Innengegenkleben nachdem die Fenster ausgeschnitten wurden?...
     
  15. #14 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Das hier sind so wichtige Sachen wie der Boden und die Propellerblätter. Jemand eine Ahnung, wie ich die Blätter auch auf der Rückseite so detailliert darstellen kann?
     

    Anhänge:

  16. #15 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Hier noch mehr Kleinteile nebst Schwimmern
     

    Anhänge:

  17. #16 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Hier noch einmal zusätzliche Schwimmer, die auf der großen Scheibe sind nicht gut detailliert...
     

    Anhänge:

  18. #17 Matthias76, 13.05.2007
    Matthias76

    Matthias76 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Potsdam
    Alles in allem ein sehr schön detailliertes Modell, dass sicher einiges an Arbeit erfordert. Wie es mit Passgenauigkeit und Bemalung aussieht, werde ich hier hineinschreiben, wenn ich damit einmal anfange. Aber zuerst habe ich noch viele Helis zu bauen und wenn Zeit ist Flugzeuge und aber hauptsächlich mein Examen erfolgreich hinter mich zu bringen. Das Ende dürfte im Juni 2008 erreicht sein...
     
  19. #18 Diamond Cutter, 14.05.2007
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.286
    Zustimmungen:
    1.329
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Bei der allgemeinen Vacu-Phobie, die große Teile der Modellbauergilde beherrscht, finde ich es sehr mutig von Dir, Dich eines solchen Bausatzes anzunehmen. :TOP:
    Bei der zweigeteilten Cockpitverglasung würde ich aber schon wieder Bauchschmerzen bekommen. Wenn die nicht haargenau zusammenpasst, kann der Bau des Modells zum Alptraum werden!
    Das musste ich zu meinem Leidwesen beim Bau der Sikorsky HO3S-1 von MPM feststellen. Ist zwar ein Spritzgussbausatz, aber die Kabinenverglasung ist Vacu (zweigeteilt). Aaaaargh!:eek:
    Nichtsdestotrotz gute Vorstellung.
    Lass Dir beim Bauen ruhig Zeit.
    Ich habe festgestellt: gerade beim Modellbau gilt - was lange währt, wird endlich gut! ;)

    Gruß, André
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Monitor, 19.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2007
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.124
    Zustimmungen:
    2.707
    Ort:
    Potsdam
    Von der PZL W-3 gab es wohl auch mal einen Resin-Bausatz von TOP GUN. Ob dieser mal realisiert wurde, weiß ich nicht, auf jeden Fall wurden zwei Varianten des Mi-14 produziert. Angekündigt war auch mal eine PZL-106 Kruk, das wäre natürlich fein gewesen.

    Anbei mal ein paar Fotos der W-3, die ich mal 1992 auf der ILA gemacht habe. Die Qualität ist zwar nicht 1A, weil die Bilder vom Negativ gescannt sind und der Film nach 15 Jahren doch schon etwas gelitten hat.

    Hier mal ein Foto einer Zivil-Version.

    Vielleicht noch diese Bemerkung: Während der Modellbau-Austellung in Cottbus lief in der Kantine ein Video. Dort wurde ein Sokol gezeigt, von einem tschechischen Profi-Piloten geflogen. Der W-3 fliegt ohne Probleme Loopings !
     

    Anhänge:

  22. #20 Monitor, 19.05.2007
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.124
    Zustimmungen:
    2.707
    Ort:
    Potsdam
    Dann stand noch ein Polizei-Hubschrauber rum.
     

    Anhänge:

Thema:

1/72 PZL W-3RM Anakonda – Broplan

Die Seite wird geladen...

1/72 PZL W-3RM Anakonda – Broplan - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Academy P-38J Lightning

    1/72 Academy P-38J Lightning: Schönen guten Tag, liebes Forum, das ist meine 1/72 Academy P-38J, bemalt mit Farben von Gunze/Mr.Hobby und Alclad II. Decals von Tally Ho, für...
  2. 1/72 Piaggio P-149 D Dujin/Lindemann

    1/72 Piaggio P-149 D Dujin/Lindemann: Heute möchte ich euch eine Piaggio P-149 D von Dujin/Lüdemann in den Farben des Kunstflugteams von Hauptmann Lutz aus Diepholz vorstellen. Diese...
  3. 1/72 Eduard Spitfire IXc "601. Squadron"

    1/72 Eduard Spitfire IXc "601. Squadron": Guten Tag liebes Forum. Hier meine 1/72 Eduard Spitfire IXc, gebaut aus dem 'Profi-Pack'. Nach unzähligen Grau/Grünen Spitfires habe ich mich...
  4. 1/72 Sword Fiat G.55

    1/72 Sword Fiat G.55: Schönen guten Tag, liebes Forum. Das hier ist der neue 1/72 Bausatz der Fiat G.55 von Sword, den ich mir im Juni auf der Modellbauausstellung in...
  5. 1/72 Zvezda Yakolev Yak-3 "Weisse 17"

    1/72 Zvezda Yakolev Yak-3 "Weisse 17": Schönen guten Tag liebes Forum, das ist der 72er "Snap-Kit" der Yak-3 aus dem Hause Zvezda. An und für sich gut detaillert, habe ich das Modell...