1/72 Revell Messerschmitt Me-262 B1 "Kommando Welter"

Diskutiere 1/72 Revell Messerschmitt Me-262 B1 "Kommando Welter" im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Schönen guten Tag. In der Rubrik 'Jets' bin ich ja eher selten anzutreffen, da mein Hauptinteressensgebiet auf der Luftfahrt des 2. Weltkriegs...

Moderatoren: AE
  1. #1 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    Schönen guten Tag.
    In der Rubrik 'Jets' bin ich ja eher selten anzutreffen, da mein Hauptinteressensgebiet auf der Luftfahrt des 2. Weltkriegs liegt.
    Umso mehr freue ich mich, euch heute mal einen 'Düsenflieger' präsentieren zu dürfen.
    Es handelt sich um das 1/72 Revell-Modell der Messerschmitt Me-262 B1, das Ende der 1990er erschienen ist.

    Maßgebliche Inspiration zu diesem Bau war das Jet & Prop Heft Jänner 2016.
    Darin findet sich ein Artikel über die Me-262 als Nachtjäger, mit Fokus auf das 'Kommando Welter' (http://www.kommando-welter.de/), sowie zeitgenössische Fotografien und ein Farbriss der "Roten 10".

    Aufgrund der komplexen, non-standardisierten Bemalung und vieler offener Fragen bezüglich der korrekten Farbgebung, handelt es sich bei diesem Plastikmodell um eine 'Interpretation' - es erhebt keinen Anspruch auf historische Authentizität!

    Die Antennen sind aus einem Ätzteilset von Eduard.
    Die sind so dünn, dass sie sich schon verbiegen, wenn man zu heftig ausatmet ....

    Die Decals kommen aus der Box.
    Bemalt wurde das Modell mit Acrylfarben von Mr.Hobby, das 'Mottling' wurde freihändig aufgetragen.

    Der Revell-Bausatz stellt eine frühe Baureihe der 262 dar.
    Für den Doppelsitzer wurde ein neues, breiteres Trimmruder aus Plastiksheet gefertigt.
    Auch die zweite Reihe der Leuchtkugel-Auswerfer wurde an der entsprechenden Stelle mit einem feinen Bohrer angedeutet.
    Vergessen habe ich, die beiden kleinen Blister an der Nase anzubringen.
    Ein weiterer Fehler meinerseits ist das sternförmige DF-Gerät ganz hinten im Cockpit - das hatten nur die Trainer-Versionen.
    Der Nachtjäger sollte hier einen Tankstutzen haben.
    Wie so oft ist mir das erst ganz am Schluss aufgefallen...

    Eine empfindliche Schwachstelle des Revell-Kits ist das Klarsichtteil.
    Es wurde mit einem Vaku ersetzt, das ich in meiner Restekiste gefunden habe.
    Ganz offensichtlich ist es nicht für den Revell-Bausatz gemacht - in geschlossenem Zustand würde sie nicht mal annähernd passen.
    Bei der geöffneten Haube kommt man damit gerade noch durch.


    Ich bin mit dem Resultat trotzdem ganz zufrieden, und hoffe, es gefällt euch auch.
     

    Anhänge:

    Scout712, A6Intruder, Ta-152H und 8 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    ..........
     

    Anhänge:

    Scout712, AE, Ta-152H und 5 anderen gefällt das.
  4. #3 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    .............
     

    Anhänge:

    Scout712, nevs und Taylor Durbon gefällt das.
  5. #4 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    :..........
     

    Anhänge:

    Scout712, Wild Weasel78, Ta-152H und 3 anderen gefällt das.
  6. #5 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    ::...
     

    Anhänge:

    Scout712, redbolt, nevs und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #6 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    ::...._
     

    Anhänge:

    Scout712, nevs, Taylor Durbon und 2 anderen gefällt das.
  8. #7 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    :-------
     

    Anhänge:

    Scout712, nevs, Taylor Durbon und 2 anderen gefällt das.
  9. #8 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    :::________
     

    Anhänge:

    Scout712, nevs und Taylor Durbon gefällt das.
  10. #9 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    :::_________
     

    Anhänge:

    Scout712, nevs, Taylor Durbon und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #10 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    ____________
     

    Anhänge:

    Scout712, redbolt, nevs und 4 anderen gefällt das.
  12. #11 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    Alle Fotos hat Wolfgang Rabel (IGM Cars & Bikes) geknipst, vielen herzlichen Dank an dieser Stelle.
     

    Anhänge:

    Freier Franke, 888, syrphus und 4 anderen gefällt das.
  13. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.091
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Roman!!!

    Hey, da hast Du wieder mal ein tolles Modell aufs Polystyrolfahrwerk gestellt. Gefällt mir ausgesprochen gut, Kumpel!!!:TOP:
    Vor allem die (ich vermute mal) freihand gespritzten Tarnflecken hast Du klasse hinbekommen. In diesem Maßstab ist das sicherlich eine ordentliche Geduldsarbeit.......aber zwischendurch 'nen kleinen Obstler und man hat eine ruhige Hand, gell??!!:TD::wink:

    Grüßle aus dem Schwarzwald
    Zimmo :rugby:
     
  14. #13 Floppar, 19.09.2016
    Floppar

    Floppar Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Ein sehr schönes Modell hast du hier gebaut!
     
  15. #14 JohnSilver, 19.09.2016
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.172
    Zustimmungen:
    3.735
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Gefällt mir außerordentlich gut, insbesondere, wenn man den Maßstab berücksichtigt!
     
  16. #15 bushande, 19.09.2016
    bushande

    bushande Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3.205
    Zustimmungen:
    3.460
    Ort:
    weit weit weg ;D
    :HOT::HOT::HOT: Toll!!!
     
  17. #16 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    Ahoi Zimmo!
    Das Plastik-Fahrwerk wackelt tatsächlich, weil ich zu viel Bugballast in das Modell gefüttert habe.
    Die Tarnflecken waren eine Geduldsprobe, dafür braucht man ruhige Hand.
    Habe einen günstigen Moment abgewartet - und dann das gesamte Modell in einem Zug bemalt.
    Statt dem Obstler nehme ich Kräuterzigarette, vielen Dank.
     
  18. #17 Taylor Durbon, 19.09.2016
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    1.861
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Hallo Roman,

    eine wunderschöne Skulptur hast du da gebaut. Das wackelige Fahrwerk hast du selber angesprochen. Sehr gut gefällt mir gerade die offene Kanzel. Wirkt sehr filigran und passt daher klasse ins Bild. Ebenso die sehr schönen fragilen Antennen, vor allem die am Heck. Wobei ich immer dachte daß die unteren am Bug rot-weiß wären? Aber das weiß ich nicht wirklich. Große klasse ist natürlich deine Bemalung. Absolute Spitze! Die Tarnflecken genauso wie die abgesplitterte Farbe an den Tanks. Also Roman, Hut ab. Wiedermal.

    Bis denne...
     
  19. #18 Roman Schilhart, 19.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    4.937
    Ort:
    Wien
    Die wenigen zeitgenössischen Fotografien zeigen dunkle Dipole.
    Es dürfte sich daher nicht um rot-weiss-gestreifte Antennen gehandelt haben.
    Aber wer weiss das schon mit Sicherheit ....
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MiGhty29, 19.09.2016
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    774
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    Hut ab..Roman! :TOP:
    Wie immer sehr gute Arbeit!

    Gruss Uwe
     
  22. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.091
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    "Kräuterzigarette"?? = Jamaikanische Mischung??:TD::wink:

    :rugby:
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Revell Messerschmitt Me-262 B1 "Kommando Welter"

Die Seite wird geladen...

1/72 Revell Messerschmitt Me-262 B1 "Kommando Welter" - Ähnliche Themen

  1. EC-135 ADAC "Christioph Europa 1" Revell 1/72

    EC-135 ADAC "Christioph Europa 1" Revell 1/72: Hallo, das Original war in Aachen-Merzbrück stationiert. Vor Jahren hab ich ihn mal gebaut, ich wollte Türen geöffnet haben und habe sie...
  2. Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72

    Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72: Nun habe ich endlich mal einen normalen "Boelcke" Einsatz-Tornado gebaut. Diesmal in FS 35237 Originallack mit Bausatzdecals und welche aus der...
  3. 1/72 Revell Boeing B-17F "Shamrock Special"

    1/72 Revell Boeing B-17F "Shamrock Special": [ATTACH] [ATTACH] Schönen guten Tag, das hier ist Revell's 1/72 B-17F, aus der Schachtel gebaut. Dargestellt ist "Shamrock Special", eine Maschine...
  4. Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell)

    Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell): Ein fast Rollout - Geduld ist gefragt! Mein bester Freund Peter hat wieder einmal sich ein besonderes Projekt ausgesucht, eines - wo man(n) sich...
  5. Eurofighter "60 Jahre LUFTWAFFE" 1/72 Revell

    Eurofighter "60 Jahre LUFTWAFFE" 1/72 Revell: Hallo, als mein erstes Modell für 2017 stelle ich euch den Eurofighter "60 Jahre LUFTWAFFE" von Revell vor. Er ist aus dem Geschenke-Set 60 Jahre...