1/72 RF-4E Phantom II – Revell

Diskutiere 1/72 RF-4E Phantom II – Revell im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Salü @Alle! Hier mal was andres aus meiner kleine Werft! heute geht es um die RF-4E die 35+52 von Revell des Ag52-P. Einleitung: Als...

Moderatoren: AE
  1. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    Salü @Alle!

    Hier mal was andres aus meiner kleine Werft!

    heute geht es um die RF-4E die 35+52 von Revell des Ag52-P.

    Einleitung:

    Als 1997 der Bausatz der RF-4E Phantom II von Revell in 1/72 raus kam, hatte dieser Bausatz alle andere Bausätze die es bis jetzt als RF-4E in 72 übertroffen.

    Ich selber war auch sehr Überrascht über diese sehr gute Phantom II, da ich selbst schon mal von Hasegawa und von Fujimi je eine RF-4E hatte und mit diesen Bausätze nicht zufrieden war, was mir da geboten wurde für sehr viel (45,00DM) Geld.

    Nach langer Zeit von Recherchen und Begutachten von mehreren RF-4E in 72 von verschiedenem Hersteller, übertraf die RF-4E von Revell alle diese Bausätze die ich bis jetzt in der Hand hatte.

    Alleine wenn ich schon die vier Teile nur von der sehr gut geformten Kamera, die bis jetzt was ich im Modellbau gesehen hatte übertraf.


    mfg.Martin
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    RF-4E vom Ag52 in 72 die 35+52 Teil 02 bis 16

    Hier nun die einzelen Spritzlinke des Bausatzes.


    mfg.AG52-P
     

    Anhänge:

  4. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    RF-4E vom Ag52 in 72 die 35+52 Teil 03 bis 16

    Num gehts weiter mit den Spritzlinke.

    mfg.Martin
     

    Anhänge:

  5. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    RF-4E vom Ag52 in 72 die 35+52 Teil 04 bis 16

    nun noch ein Teil vom Spritzling!

    was ich serh gut fande entlich von Revell, dass Sie entlich die ganzen Glasteilen extra verpacken udn nicht beim normalen Spritzlink einfach so rein legen.

    mfg.Martin
     

    Anhänge:

  6. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    RF-4E vom Ag52 in 72 die 35+52 Teil 05 bis 16

    Nun den letzten Spritzlin vor der ganzen arbeit mit dem Bauen.

    1.Nach dem ich erst mal den Kompletten Bausatz nochmals komplett kontrolliert habe, fing ich mit dem Bauen an.

    mfg.Martin
     

    Anhänge:

  7. #6 hpstark, 19.09.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Dieser bekannte Bausatz hat, wie es aussieht, im Jahr 2006 eine Neuauflage mit einer nicht weniger interesannten Maschine erfahren.

    AG 52; TigerMeet 1985 - Klein Borgel
     

    Anhänge:

  8. #7 hpstark, 19.09.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Der beigefügte Decalbogen selbst macht einen sehr guten Eindruck und wurde mit Unterstützung der Fa. Air Doc hergestellt........
     

    Anhänge:

  9. #8 hpstark, 19.09.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    .....hier mal der gesamte Bogen....

    Größe annähernd A 4....
     

    Anhänge:

  10. #9 hpstark, 19.09.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ....was ich an der Vorstellung des BS vermisse, ist ein Wort z.B. über die Details aus Cockpit oder Kameraanlage.


    Die Kamera Einrichtung besteht aus 4 Teilen.....
     

    Anhänge:

  11. #10 hpstark, 19.09.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ....und einem Bodenteil, welches den Glasteilen zugeordnet wurde.

    die Glasteile selbst machen ebenfalls keinen allzu schlechten Eindruck auf mich.

    Zumindest sind sie schön klar, was mit Sicherheit eine MaskiereOrgie erfordert, um den Blick auf die vor beschriebene Kamera nicht zu " trüben ";)
     

    Anhänge:

  12. #11 hpstark, 19.09.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ... nach der Demonstation was die Klarheit angeht, hier das Ganze noch im Überblick .......
     

    Anhänge:

  13. #12 hpstark, 19.09.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Abschliesend möchte ich noch ein Wort über die Ausführung an sich verlieren.

    Die Nieten und Stöße sind sehr fein ausgeführt........
     

    Anhänge:

  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 hpstark, 19.09.2009
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    ....und das Modell insgesmt sehr dünn gehalten....
     

    Anhänge:

  16. AG52-P

    AG52-P Astronaut

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Fachkraft für Lager Wirtschaft
    Ort:
    OF/M & Schweighouse (F)
    AG 52; TigerMeet 1985 - Klein Borgel

    Dieser Sonderanstrich war für das Tiger Meet vom 18.08.1984, für 24 Jahre Tiger Meet und für 25 Jahre Aufklärungs Geschwader 52 gemacht worden.

    INFOS: Eigener Ordner und MF 09/85 Seite 29 & 30.

    So was gab es auch schon mal in der Fachpresse auch, mit der RF-4E 35+62.

    Da wurde in der Flieger Revue geschrieben das die 35+62 vom AG 51 I (Alt) wäre, darauf mußte ich auch was hin schreiben.

    Genauso wurde das auch selbst beim Lw-Museum auf der HP geschrieben das die 35+62 vom 51 wäre.

    Aber das stimmt nicht , als die 35+62 in den Anfängen der 70er kam, war sie erst beim Ag52 und kamm dann 1972 zur TSLW 1 nach Kaufbeuren.

    So kann man immer die Modellbauer verwirren, wenn man das noch nicht wusste. Bis heute ist das auf der HP vom LW noch nicht geändert worden.

    mfg.Martin
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 RF-4E Phantom II – Revell

Die Seite wird geladen...

1/72 RF-4E Phantom II – Revell - Ähnliche Themen

  1. W2010BB - Hasegawa RF-4EJ "501SQ Shark Teeth" 1/72

    W2010BB - Hasegawa RF-4EJ "501SQ Shark Teeth" 1/72: Hallo ! Um am Wettbewerb teilzunehmen kommt hier jetzt also mein erster Baubericht. Zwar kein exotisches Flugzeug, aber in einer meiner...
  2. RF-4E Phantom II von revell 1/72

    RF-4E Phantom II von revell 1/72: hallo liebe modellbaufreunde! ich möchte mich nun mal an einen massstab höher versuchen. deswegen werde ich nun meinen baubericht einer rf-4e...
  3. RF-4E Phantom von Revell 1/72

    RF-4E Phantom von Revell 1/72: Hallo Zusammen ich bin, bis jetzt, begeisterter Leser des FF, aber ich hab mir gedacht ich lass euch auch mal an meine Modellen teilhaben als...
  4. RF-4E, Revell, 1/72

    RF-4E, Revell, 1/72: Mein neuestes Werk Beide Höhenruder sind mir beim Hantieren abgebrochen und wurden anschließend verstiftet. Da ich rumpfseitig die Plastikreste...
  5. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...