1/72 RS Models Reggiane 2005 'Saggitarrio'

Diskutiere 1/72 RS Models Reggiane 2005 'Saggitarrio' im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo, hier kommt nun der Roll-Out meiner 1/72 RS Models Reggiane 2005, den zugehörigen Baubericht findet ihr hier: 1772 RS Models Reggiane 2005...
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.276
Zustimmungen
14.662
Ort
Wien
Hallo,
hier kommt nun der Roll-Out meiner 1/72 RS Models Reggiane 2005, den zugehörigen Baubericht findet ihr hier:
1772 RS Models Reggiane 2005 'Sagitarrio'



Danke für dein Interesse!
Alle Fotos: Wolfgang Rabel, IGM Cars & Bikes
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.276
Zustimmungen
14.662
Ort
Wien
Das ist wahrscheinlich das 'exotischste' Modell aus meiner Werkstatt seit langem ... immerhin wurden von diesem Flugzeugtyp nicht mal 50 Exemplare gebaut.
Aber, mal eine Abwechslung zu den Spitfires, Mustangs und Focke-Wulfs mit denen ich mich sonst beschäftige!

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.276
Zustimmungen
14.662
Ort
Wien
Nach dem Studium von Original-Fotos habe ich auf allzu deutliche Verwitterung verzichtet.
Die wenigen Reggianes, die 1944/1945 in Dienst standen, sahen alle recht gepfegt aus.
Die Oberflächenfarbe ist ein Mix aus Gunze RLM 71 (Schwarzgrün) und H6 (Grün), was dem "Italienischen Dunkelgrün" nahe kommt.
Die Unterseiten habe ich mit Gunze H324 lackiert.
Leider gibt es vom Bausatzhersteller keine Referenznummern für das Farbsystem, sondern nur vage Angaben wie 'Italian Dark Green' oder 'Italian Aircraft Grey'.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.276
Zustimmungen
14.662
Ort
Wien
Das Modell wurde mit einem Ätzteilsatz von Brengun verfeinert.
Da fast alle Ätzteile ins Cockpit wandern, und dieses nicht geöffnet dargestellt werden kann, sieht man davon nur wenig...

Die Kenn-Nummer "4" stammt aus dem Bausatz eines 1/76 Tiger-Panzers (Turmnummer).
Auf dem Decalbogen des RS-Kits fand sich seltsamerweise nur eine einzige "4".
Ich gehe davon aus, dass die ANR Maschinen auf beiden Seiten Radiocodes getragen haben!

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.276
Zustimmungen
14.662
Ort
Wien
Besondere Schwierigkeiten machte mir das -aus mehreren Kleinteilen zusammenzusetzende- Spornrad.

 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Ralph

Ralph

Space Cadet
Dabei seit
24.10.2012
Beiträge
1.274
Zustimmungen
1.291
Besondere Schwierigkeiten machte mir das -aus mehreren Kleinteilen zusammenzusetzende- Spornrad.
.. gut geworden! dann kannst Du ja ganz entspannt Weihnachten feiern :TD: .. schöne selbige !
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.206
Zustimmungen
855
Ort
Würzburg
Exotisch passt auf jeden Fall zu Deiner Re. 2005.
Die ganze Typen Reihe angefangen von der Re. 2000 sind formschöne Jäger .
Dein Modell zeigt das in wunderbarer Form.
Richtig schick :TOP:

Hotte
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.206
Zustimmungen
855
Ort
Würzburg
Schönes Modell...

Die Italiener bauten schon immer formschön aber technisch und qualitativ schlecht....:rolleyes:
In Verbindung mit deutschen Motoren waren dass aber schon leistungsstarke Maschinen.
Nur der geringe Ausstoß der ital. Rüstung lies dies nicht zur Geltung kommen.


Hotte
 

Ledeba

Flieger-Ass
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
373
Zustimmungen
440
Ein sehr schönes Flugzeug ... was auch für das Modell gilt. Aber (wie auch sonst :FFTeufel:): Die "4" trug beim Original keinen weißen Rand und saß direkt neben der MM - Nummer, ebenso die ANR-Fahne (das weiße Feld hatte seine Position in etwa beim Auslauf des Kabinen"buckels") und ... auf der Einstiegsseite ist ein deutlicher Abrieb auf der Tragfläche bis auf das blanke Metall zu erkennen.
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.276
Zustimmungen
14.662
Ort
Wien
Ein sehr schönes Flugzeug ... was auch für das Modell gilt. Aber (wie auch sonst :FFTeufel:): Die "4" trug beim Original keinen weißen Rand und saß direkt neben der MM - Nummer, ebenso die ANR-Fahne (das weiße Feld hatte seine Position in etwa beim Auslauf des Kabinen"buckels") und ... auf der Einstiegsseite ist ein deutlicher Abrieb auf der Tragfläche bis auf das blanke Metall zu erkennen.
Na, immer schön, wenn man nachher erfährt, wie es gehört hätte.
Ich habe kein Foto dieser Maschine gefuden!
Warum die "Rote 4" einen weissen Rand hat - das steht im Baubericht.
Danke für die Hinweise, Ledeba!
 

Ledeba

Flieger-Ass
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
373
Zustimmungen
440
3 Fotos eben jener Maschine findet man in: "Camouflage and Markings of the Aeronautica Nazionale Repubblicana 1943 - 1945", D'Amico/ Valentini, Ian Allen Publishing, 2005, S.204-205. Ich hatte den Baubericht nicht verfolgt, sonst hätte ich mich sicher schon eher gemeldet. Im übrigen sind die ANR-Markierungen der/ des Decal-Herstellers auch nicht die besten, denn der gelbe Rand ist nur ein sehr, sehr dünner (und im Original nur schwer zu erkennen) ... aber da muss man nehmen, was kommt.
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.206
Zustimmungen
855
Ort
Würzburg
Nur Leistungsstark heißt nicht gut!

Zu einem guten Fliegezeug gehört viel viel mehr!
Das gesamte Paket macht es, wie im Himmel so auf Erden.
Sicherlich hatten die ital. Hersteller nicht die Effizienz für ein hohe Produktionszahlen wie etwa die deutsche. Und auch Qualität der Fertigung war nicht die beste. Wenn man jedoch ein beliebiges Flugzeug der 5 Serie nimmt und diese im direkten Vergleich zu anderen Maschinen dieser Zeit sieht, bezogen auf die Luftkampf Tauglichkeit, sehe ich die Maschinen schon in der Spitzenklasse.

Hotte
 
Thema:

1/72 RS Models Reggiane 2005 'Saggitarrio'

1/72 RS Models Reggiane 2005 'Saggitarrio' - Ähnliche Themen

  • 1/72 Beechcraft 200 Super King Air - A&A Models

    1/72 Beechcraft 200 Super King Air - A&A Models: Endlich ein vorzeigbarer Spritzling der Beech 200 Super King Air :-) Zumindest scheinen die vielen Details der Spritzlinge dieses Modells das zu...
  • 1/72 Junkers J.2 – Merlin Models

    1/72 Junkers J.2 – Merlin Models: Ich habe meine Sammlung von Junkers-Flugzeugen um einen Bausatz erweitert. Dabei handelt es sich um die Junkers J.2 von Merlin Models in 1:72. Da...
  • 1/48 F-15c late Resin Pylons LAU-128 für GWH Kopecky Scale Models 48007

    1/48 F-15c late Resin Pylons LAU-128 für GWH Kopecky Scale Models 48007: Guten Tag zusammen, ich will euch hier die sehr gut detaillierten Resin Pylons von Kopecky Scale Models vorstellen. Jan erstellt die Master...
  • WB2021RO - Caudron C.448 Goeland, RS Models, 1:72

    WB2021RO - Caudron C.448 Goeland, RS Models, 1:72: Nachdem ein zweiter Ätzteilsatz bei mir ankam, konnte ich die letzten zwei Fensterrahmen einsetzen und das Modell somit als fertig betrachten. Es...
  • 1772 RS Models Reggiane 2005 'Sagitarrio'

    1772 RS Models Reggiane 2005 'Sagitarrio': Hallo und vielen Dank fürs anklicken, hier ein weiterer aktueller Baubericht von meiner Werkbank, den ich gerne mit euch teilen möchte. Für einen...
  • Ähnliche Themen

    • 1/72 Beechcraft 200 Super King Air - A&A Models

      1/72 Beechcraft 200 Super King Air - A&A Models: Endlich ein vorzeigbarer Spritzling der Beech 200 Super King Air :-) Zumindest scheinen die vielen Details der Spritzlinge dieses Modells das zu...
    • 1/72 Junkers J.2 – Merlin Models

      1/72 Junkers J.2 – Merlin Models: Ich habe meine Sammlung von Junkers-Flugzeugen um einen Bausatz erweitert. Dabei handelt es sich um die Junkers J.2 von Merlin Models in 1:72. Da...
    • 1/48 F-15c late Resin Pylons LAU-128 für GWH Kopecky Scale Models 48007

      1/48 F-15c late Resin Pylons LAU-128 für GWH Kopecky Scale Models 48007: Guten Tag zusammen, ich will euch hier die sehr gut detaillierten Resin Pylons von Kopecky Scale Models vorstellen. Jan erstellt die Master...
    • WB2021RO - Caudron C.448 Goeland, RS Models, 1:72

      WB2021RO - Caudron C.448 Goeland, RS Models, 1:72: Nachdem ein zweiter Ätzteilsatz bei mir ankam, konnte ich die letzten zwei Fensterrahmen einsetzen und das Modell somit als fertig betrachten. Es...
    • 1772 RS Models Reggiane 2005 'Sagitarrio'

      1772 RS Models Reggiane 2005 'Sagitarrio': Hallo und vielen Dank fürs anklicken, hier ein weiterer aktueller Baubericht von meiner Werkbank, den ich gerne mit euch teilen möchte. Für einen...
    Oben