1/72 RWD-5 / RWD-5bis – Mikro 72 / ZTS

Diskutiere 1/72 RWD-5 / RWD-5bis – Mikro 72 / ZTS im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Der Bausatz der RWD-5 / RWD-5bis stammt aus dem Hause Mikro 72 / ZTS und wurde wahrscheinlich bereits vor den Wendejahren in Polen hergestellt....

Moderatoren: AE
  1. #1 Bleiente, 20.07.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Der Bausatz der RWD-5 / RWD-5bis stammt aus dem Hause Mikro 72 / ZTS und wurde wahrscheinlich bereits vor den Wendejahren in Polen hergestellt. Aber er stellt ein seltendes Modell eines Sportflugzeuges aus der Zeit vor dem 2.Wk dar und noch dazu eins aus Osteuropa. Dies macht dieses Modell für so interessant.
    Hier das "modernere" Deckelbild in einer dieser neumodischen Faltschachteln. Es gab auch eine ältere Stülpschachtel. Igendwo habe ich diese auch im Lager.
     

    Anhänge:

    HenningOL gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bleiente, 20.07.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Die Bauanleitung, ein schönes Stück "spätsozialistischer" Papiertechnologie. Und beidseitig bedruckt. Auf der Vorderseite die Geschichtes des Types udn einige Details und die recht einfach gehaltenen Bemalungshinweise. Auf der Rückseite des etwa DIN A4 großen Blattes die Bauanleitung. Nicht wirklich viel aber angesichts der überschaubaren Anzahl an Bauteilen völlig ausreichend.
     

    Anhänge:

    Monitor gefällt das.
  4. #3 Bleiente, 20.07.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Aber es wird sehr detalliert auch auf die Unterschiede der beiden Versionen eingegangen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Bleiente, 20.07.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Die Bauteile verteilen sich auf zwei Spitzgußrahmen und auf einen für die Klarsichtteile. Hier der erste Rahmen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Bleiente, 20.07.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Die Detaillierung ist natürlich nicht das non-plus-ultra, aller erhaben und etwas grobschlächtig. Auch ist der Gratansatz beachtlich. An dieser Motorhaube sieht man dies sehr deutlich aber auch die Möglichkeiten mit einfachen Mitteln das Modell durchaus aufzuwerten, z.Bsp neue Auspuffendrohre zu installieren.
     

    Anhänge:

  7. #6 Bleiente, 20.07.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Hier der zweite Rahmen. Wie ich heute nachmittag bereits feststellen konnte ist das Plastik etwas spröde und neigt zum splittern, lässt sich aber im großen und ganzen recht einfach bearbeiten.
     

    Anhänge:

  8. #7 Bleiente, 20.07.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Die Klarsichtteile, für beide Versionen.
     

    Anhänge:

  9. #8 Bleiente, 20.07.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Die Decals. darstellbar sind drei Maschinen.

    1.) SP-ARP - RWD-5 - eine rot-alusilberne Maschine des Aeroklubs
    2.) SP-AJU - RWD-5 - eine alusilberne über alles ebenfalls von Aeroklub
    3.) SP-AJU - RWD-5bis - ebenfalls alu über alles aber eine Rekordmaschine die 1933 über den Südatlantik geflogen ist (siehe Deckelbild), bemerkenswertes Flugzeug

    Bei der der Nr. 2 bin ich aber noch nicht dahintergekommen ob es die Nr. 3 vor dem Umbau zum Rekordflugzeug darstellt oder ob es zwei Flugzeuge mit dieser Kennung gab.
     

    Anhänge:

  10. #9 flogger, 20.07.2010
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.731
    Zustimmungen:
    711
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Ging mir genau so!:)

    Übrigens, bei PART gibt es unter S72027 und -028 brauchbare Ätzteile für das Modell.


    flogger
     
  11. #10 Bleiente, 20.07.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Ich danke Dir. Ich habe den anderen Karton nun auch gefunden (auf dem Beipackzettel steht Janaur 1990) neben einer RWD-6 :HOT: (in der gleichen Aufmachung mit Stülpschachtel.
    An dem gezeigten Karton klebt noch ein Preisschild - 4 Euro :eek: Da kann man doch nichts falschmachen oder ?
     
  12. #11 Rainer 2, 20.07.2010
    Rainer 2

    Rainer 2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Zurück in Thüringen ;-)
    Ja, hier !


    diese , diese und diese Seite sollte Dir beim Bau behilflich sein!
    Wirklich eine schöne Maschine! Schade, dass mir zum Bauen derzeit die Zeit fehlt.


    Gruß Rainer
     
    Bleiente gefällt das.
  13. Hoffi

    Hoffi Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Inschenöhr :-)
    Ort:
    Frankfurt/M
    Ich habe das Modell damals auf der Tauschbörse für Luftfahrtinteressierte im Clubhaus der Interflug in Berlin-Schönefeld für 5,00M (DDR-Mark) bekommen. Ich denke, der damalige offizielle Verkaufspreis bewegte sich so in diesem Rahmen. Ich meine mich zu erinnern, dass der Bausatz damals aus hell-grünen Spritzlingen bestand.
     
  14. #13 Bleiente, 14.08.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Hier jetzt die entsprechenden Ätzteile:
    zuerst für die RWD-5 von Part mit der Nr. S72-027 bestehend aus eine Platine und einem kleinen Bogen Klarsichtmaterial für die Verglasung der Kanzel und den Instrumenten.
     

    Anhänge:

  15. #14 Bleiente, 14.08.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Die Einbauanleitung besteht aus einem A6 großen Blatt Papier welches doppelseitig bedruckt ist ...
     

    Anhänge:

  16. #15 Bleiente, 14.08.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    aber diese ist sehr detalliert, leicht verständlich und bietet durchaus neue Information zum Original bzw. Modell.
     

    Anhänge:

  17. #16 Bleiente, 14.08.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Hier nun die Ätzteile für die RWD-5bis ebenfalls von Part mit der Artikelnummer S72-028.
     

    Anhänge:

  18. #17 Bleiente, 14.08.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Die Einbauanleitung ....
     

    Anhänge:

  19. #18 Bleiente, 14.08.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    geht selbstverständlich auf die versionsspezifischen Unterschiede ein. Auch wenn diese eigentlich eher minmal sind.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 flankerfan, 16.08.2010
    flankerfan

    flankerfan Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    Inschenör
    Ort:
    Leipzig in Sachsen - wo die guten Modellbauer wach
    Ich hätte hier noch zwei alte Bilder eines alten Modells (hat bestimmt fast 30 Jahre auf dem Buckel) zwecks Illustration anzubieten.
     

    Anhänge:

  22. #20 flankerfan, 16.08.2010
    flankerfan

    flankerfan Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    Inschenör
    Ort:
    Leipzig in Sachsen - wo die guten Modellbauer wach
    Es ist die RWD-5bis, der Erwerb war ähnlich dem vorne schon mal Geschriebenen...
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/72 RWD-5 / RWD-5bis – Mikro 72 / ZTS

Die Seite wird geladen...

1/72 RWD-5 / RWD-5bis – Mikro 72 / ZTS - Ähnliche Themen

  1. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  2. 1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter

    1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter: Hallo zusammen, da ich schon eine sehr lange Zeit keine Bausatzvorstellung gemacht hatte, dachte ich mir das dieser neue Trumpeter Bausatz mal...
  3. 1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force)

    1/72 RS Models P-400 Airacobra I (Soviet Air Force): Hallo liebes Forum, das hier ist RS Models' 1/72 Airacobra I, Exportbezeichnung P-400. Die Baureihe ist ident mit der P-39D Serie. Ich habe diesen...
  4. 1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG"

    1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG": Schönen guten Tag liebes Forum. Das hier ist Tamiya's 1/72 P-47D Thunderbolt in Markierungen der 509th FS/405th FG, Lt. James R. Hopkins, Belgien...
  5. 1/72 Focke Wulf Fw-190 F9 Panzerblitz – Kora

    1/72 Focke Wulf Fw-190 F9 Panzerblitz – Kora: [ATTACH] Eine neue 1/72 Fw-190 von Kora? Natürlich nicht. Es handelt sich um die hinlänglich bekannten Spritzgußrahmen von Eduards Fw-190 F8....