1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

Diskutiere 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Mit etwas Abstand zur Bausatzvorstellung habe ich mir überlegt, ob der Bau einen Baubericht rechtfertigt. Schnell war klar, dass ich das Modell...

Moderatoren: AE
  1. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    Mit etwas Abstand zur Bausatzvorstellung habe ich mir überlegt, ob der Bau einen Baubericht rechtfertigt. Schnell war klar, dass ich das Modell nicht einfach nur aus der Schachtel baue. Abnehmbare Haube, eingeschlagene Querruder und ausgefahrene Bremsklappen sind fest gebucht. Außerdem bin ich auf ein paar Schwierigkeiten mit dem Bausatz gestoßen, auf die ich hinweisen will. Die Farbgebung ist eine Herausforderung, die man nicht unterschätzen darf. Daher auch hierzu ein paar „pragmatische Versuche“.

    Mit so einem modernen Bausatz aus Tschechien ist man zwar näher am Original als mit einem alten aber auch er baut sich nicht einfach von selbst zusammen. Dank Murphys Gesetz sind „Pleiten, Pech und Pannen“ auch hier ständige Wegbegleiter. Inzwischen hege ich wieder die Hoffnung, am Ende etwas Vorzeigbares zu bekommen. Daher will ich es wagen und hier einen Baubericht zu diesem Bausatz einstellen.

    AZmodel hat die Ränder der Bremsklappen rund graviert. Das kommt einem Vertiefen durch Ausfräsen (mit Bohrer bzw. Stirnkopffräser) entgegen, stimmt aber nicht. Die Dinger sollten rechteckig sein.
     

    Anhänge:

    mannigausa, Augsburg Eagle, H.-J.Fischer und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Mit dem gezeigten Fräsbohrer (0,8 mm) versuche ich nach anfänglichem Fräsen im Stirnkopf-Betrieb, eine rechteckige Furche zu schaben. Im Vergleich der Flügelunterseite des Bausatzes mit der Zeichnung, die die Flügeloberseite zeigt, sieht man den notwendigen Versatz zwischen Ober- und Unterseite der Schempp-Hirth-Bremsklappe. Die obere Klappe sitzt weiter draußen als die untere.
     

    Anhänge:

    mannigausa gefällt das.
  4. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Den abnehmbaren Teil der Kabine habe ich entlang der Gravurlinien abgetrennt, Die linke Rumpfseite hat noch zwei Hebel erhalten (der obere gelb der untere blau). Rechts leuchten die Fußpedale und der Knüppel aus dem Cockpit. Der Knüppel ist rechts auf Anschlag eingeschlagen. Dementsprechend muss ich später die Querruder ebenfalls nach rechts „trimmen“. Freigestellt wurden sie ja schon in den letzten Bildern mit einem kleinen Schnitt mit der Mikrosäge.
     

    Anhänge:

    mannigausa gefällt das.
  5. #4 urig, 18.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2014
    urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Meine erste Farbschicht ist weiß glänzend (erfahrungsgemäß haftet diese Farbe am Besten). Außerdem braucht das relativ dunkle Material des Bausatzes eine helle Grundierung, damit der Segler hinterher in der Sonne „strahlt“. :wink:

    Anhänge:



    Darüber kam dann Mattweiß mit ein paar Tropfen Segelfarbe zur Darstellung einer beigen Stoffbespannung. Bei der Farbgebung lass ich mich von Bildern der Oldtimer mit den Kennzeichen D-1977 und D-5221 leiten.

    Anhänge:



    Darstellen möchte ich aber die D-4-764 aus dem Bausatz, deren Aussehen über ein historisches Foto im WWW belegt ist.
     
    mannigausa und odlanair gefällt das.
  6. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Wenn die Cockpithaube abgenommen ist, braucht die Instrumententafel eine Rückseite. Ich habe das Bausatzteil dafür einfach auf 1 mm PS-Sheet geklebt und ausgesägt. Leider habe ich es vergessen, ein Foto nach Einbau des Intrumenten“pilzes“ in den Rumpf zu machen. :blush2: Ich kann’s also erst später am bemalten Modell zeigen.
     

    Anhänge:

    mannigausa und odlanair gefällt das.
  7. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Bei diesem Modell versuchte ich ein Preshading mit Filzstift und Farbstift.
     

    Anhänge:

    mannigausa gefällt das.
  8. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Hmm, es scheint zu funktionieren! Zumindest beim Rumpf bin ich zufrieden. Am Flügel habe ich eine spannweitige Asymmetrie erzeugt. Die Rippen und Versteifungen auf dem Flügel wurden im Postshading mit Buntstift angedeutet. Der Rumpf erhielt etwas Holzmaserung mit dem gelben Filzstift. Zwischendrin sieht man die abgenommene Holzverkleidung des Pilotensitzes. Sie hat an ihrem hinteren Ende einen Spant aus 0,3 mm Stahldraht erhalten, damit sie mir nicht unter den Fingern zerbricht.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    mannigausa gefällt das.
  9. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Die High-Tech-Schiebebilder (gedruckt von Eduard) sind in meinen Augen eine Katastrophe. :mad: Sicherheitshalber habe ich auf der Flügelunterseite begonnen. :FFEEK: Der transparente Trägerfilm ist so knapp gehalten, dass er nur ein wenig über die schwarzen Buchstaben reicht. Untereinander sind die Teile einer Seite mit einem schmalen transparenten Steg verbunden, damit man den richtigen Abstand erhält. Eigentlich wünscht man sich das so als Modellbauer, aber das Arbeiten damit ist eine Katastrophe. :FFTeufel: Alles verzieht sich, verschrumpelt oder schlägt nach hinten um. :hororr: Im Bild sieht man wie schief das „D“ geworden ist, weil es nicht als Ganzes fixiert ist sondern in der Mitte hohl.
     

    Anhänge:

    mannigausa gefällt das.
  10. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Beim Rumpfkennzeichen war‘s nicht besser. Ich konnte es am Ende nur Wegwerfen (s. Bild) und den Decalbogen des Bausatzes einscannen und auf transparenter Folie neu ausdrucken. Die Schärfe der Umrisse leidet ein wenig darunter, :TD: aber nun ist alles auf einem festen Trägerfilm und lässt sich bequem anbringen.
     

    Anhänge:

    mannigausa gefällt das.
  11. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Pleiten, Pech und Pannen. :mad: Die nächste Katastrophe: Die ausgefrästen Schlitze für die Bremsklappen habe ich mit Wasserfarbe schattiert, dann vor dem Anbringen der Beschriftung alles mit Future grundiert. Jetzt hat der Weichmacher die Schattierung gelöst und per Kapillarwirkung lief die schwarze Farbe unter die Decals. :FFCry: Daher die dunkelgrauen Schatten rings um die Aussparungen für die Klappen. Ich kann’s mit „Holzfarbe“ etwas kaschieren.
     

    Anhänge:

  12. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb - AZmodel

    Die Windschutzscheibe habe ich vor dem Ausschneiden auf einem Pinselstiel fixiert und dann mit dem Fön in die neue Form gebracht. Das ist sicher notwendig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Scheibe sich allein unter der Kraft des Klebers rund biegen lässt und dann auch so bleibt.
     

    Anhänge:

    Geo67 und mannigausa gefällt das.
  13. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb - AZmodel

    Verkleinerungen des Instrumentenbretts wurden auf Papier ausgedruckt und dann das Passendste verwendet.
     

    Anhänge:

    mannigausa gefällt das.
  14. #13 juergen.klueser, 21.05.2014
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.066
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Dir wird hier nichts geschenkt. Aber Du stehst das tapfer durch :TOP:
     
    urig gefällt das.
  15. #14 mannigausa, 21.05.2014
    mannigausa

    mannigausa Testpilot

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    790
    Ort:
    Attendorn
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Hallo Uli,
    Auch aus dem weit entfernten Kenntucky verfolge ich gespannt Deinen Baubericht
    So wie es aussieht, wird es wieder ein erstklassiges Modell.
    Viele Grüße
    Manni:TOP:
     
    urig gefällt das.
  16. #15 Cherrylock, 21.05.2014
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    6.130
    Ort:
    im Keller
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    sieht alles schon sehr gut aus
     
    urig gefällt das.
  17. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    .

    Re: Pleiten, Pech und Pannen:


    Pech. Aber vielleicht liesse es sich auch mit wiederholter "Wässerung" bis zur Unauffälligkeit verdünnen ?

    Rolf
     
    urig gefällt das.
  18. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Hallo zusammen & Danke für die Anteilnahme (selbst im fernen Kentucky, wo Mannis "Danke-Finger" immer noch zuckt :wink:)

    Zur Abwechslung die fertige, abnehmbare Haube.

    Die Frontpartie hat Spachtel benötigt, weil sie nicht symmetrisch genug war, und die Bullaugen an den Seiten wurden mit Micro Kristal Clear „verglast“.
     

    Anhänge:

    mannigausa gefällt das.
  19. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Vermutlich nicht, denn die Farbe ist zwischen Flügel und Decalfilm "eingesperrt". :FFEEK:
     
    mannigausa gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Hier aber gleich die nächste Katastrophe! :FFTeufel: Bei der Hochzeit des Flügels mit dem Rumpf dachte ich, ich könnte mit einer freien Hand noch einen Spanngummi anbringen. :FFTeufel: War aber nix. :FFCry: Der Flügel klappte an die Rumpfseite und der Kleber hat mein Decal aufgefressen. :FFTeufel:
    Das ist der bisherige Tiefpunkt meines Baus. :FFTeufel:

    Zum Glück ist es so, dass man mit Isopropanol jederzeit alles wieder abwaschen und nochmals von vorne beginnen könnte. Aber wer garantiert mir, dass es schon beim nächsten Mal besser wird? :headscratch: Die Decals sind allemal futsch. :FFCry: Auch das für das zweite Modell, nachdem ich eines davon aus Versehen am ersten verwendet habe. Aber ich habe ja den Scan und würde eh lieber selbst gedruckte verwenden. :congratulatory: Daher suche ich noch nach einer guten Vorlage für das zweite Modell.:rolleyes:
     

    Anhänge:

    mannigausa gefällt das.
  22. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    AW: 1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

    Hier aber auch schon gleich die Entwarnung. :!: Die Sache ist reparierbar. :angel: Das „D“ könnte noch etwas Farbe vertragen (evtl. Filzstift).
     

    Anhänge:

    mannigausa und juergen.klueser gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel

Die Seite wird geladen...

1/72 Schneider Grunau Baby IIb  AZmodel - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Schneider Grunau Baby IIb – AZmodel

    1/72 Schneider Grunau Baby IIb – AZmodel: Mit diesem Bausatz widmet sich der tschechische Hersteller einem Klassiker der Luftfahrt im „Männchenmaßstab“ :wink:! Das Grunau Baby ist eines...
  2. Schulgleiter Grunau Gr 9 und Schneider SG 38 - Huma 1/72

    Schulgleiter Grunau Gr 9 und Schneider SG 38 - Huma 1/72: Ich hab’s bei der Bausatzvorstellung schon geschrieben. Hier ist mir ein unerwarteter Leckerbissen zugeflogen. :) Keine Props, keine Jets sondern...
  3. 1/72 Grunau Gr 9 und Schneider SG 38 Schulgleiter – Huma

    1/72 Grunau Gr 9 und Schneider SG 38 Schulgleiter – Huma: Heute ist mir ein unerwarteter Leckerbissen zugeflogen. Zwei Flugzeugmodelle in einem Bausatz, aber Achtung, beide ohne Motor! Nachdem auch...
  4. 1/72 Airfix Me-262 A1a

    1/72 Airfix Me-262 A1a: Guten Tag liebes Forum, einer meiner seltenen Ausreißer zu den "Jets" - das hier ist Airfix' neue 1/72 Me-262 A1a, Extras: Eduard Photo-Etch,...
  5. Airfix 1/72 Eighth Air Force set

    Airfix 1/72 Eighth Air Force set: Hier mal eine lehrreiche Seite mit entsprechenden Original-Fotos: Обзор Airfix 1/72 Eighth Air Force set : 1/72 : Статьи