1/72 Spitfire Mk.IX (Italeri)

Diskutiere 1/72 Spitfire Mk.IX (Italeri) im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo, das ist eine meiner 1/72 Spitfires von Italeri. Ich habe dieses Modell schon mehrmals gebaut und finde, es ist eine der besten Spitfires...

Moderatoren: AE
  1. #1 Roman Schilhart, 09.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.523
    Ort:
    Wien
    Hallo,
    das ist eine meiner 1/72 Spitfires von Italeri.
    Ich habe dieses Modell schon mehrmals gebaut und finde, es ist eine der besten Spitfires in diesem Massstab (und dieser Preisklasse).
    Die Decals stammen von Carpena und zeigen eine Maschine der 340.Staffel, stationiert in Merston/England, 1944.
    Bemalt mit Farben von Humbrol.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roman Schilhart, 09.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.523
    Ort:
    Wien
    Hier noch eine Ansicht...
    am Ausstieg wurde der Handgriff ergänzt.
    Die Invasions Streifen sind lackiert.
     

    Anhänge:

  4. #3 Roman Schilhart, 09.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.523
    Ort:
    Wien
    und nochmal von der Seite.
    Danke für die Fotos an Herrn Wolfgang Rabl.
     

    Anhänge:

  5. #4 Roman Schilhart, 09.09.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.523
    Ort:
    Wien
    diese Frontansicht könnte ich noch anbieten....
     

    Anhänge:

  6. #5 Scale72, 16.12.2010
    Scale72

    Scale72 Guest

    Hi, schöne Spit, gefällt immer wieder.

    Ich habe hier mehrere Spitfire Mk. XIV und XIX von Fujimi liegen. Bei denen ist das Cockpit jetzt nicht so dölle. Die Spit hat ja ein recht markantes Cockpit, daher folgende Frage. Lohnt es sich den Italeri-Bausatz zu kaufen und als Teilespender für die Fujimi zu verwenden?
    Wie ist denn das Cockpit des Italeri-Modelles???

    Danke für jegliche Info....
     
  7. #6 Roman Schilhart, 16.12.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.523
    Ort:
    Wien
    Hallo Tim,
    ich glaube nicht dass man in den Fujimi Kit das Italeri Cockpit reinbekommt.
    Ich habe selber noch zwei dieser Fujimi-Bausätze zuhause, unter der geschlossenen Cockpithaube wird man ohnehin nichts erkennen können.
    Das Italeri Modell bietet ohne "Operationen" die Möglichkeit zur offenen Darstellung (Einstiegstür extra, Cockpithauben segmentgeteilt).
    Die Innenaustattung ist die beste im 1/72 Bereich - besser als Revell.
    Es gibt einen Phot Etch Satz für die Spitfire V von Eduard - eventuell könnte man mit viel Eigeninitative den Fujimi Kit damit "auffrisieren".
     
  8. #7 juergen.klueser, 16.12.2010
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Hi Roman,
    Du legst inzwischen ja eine ganz schön hohe Frequenz vor. Aber genauso wie die Hs129 gefällt mir die Spit sehr gut :TOP:
    Viele Grüße
    Jürgen
     
  9. #8 Scale72, 16.12.2010
    Scale72

    Scale72 Guest

    @Roman: Danke für die ausführliche Info. Werde mir die Mk.V und die Mk.IX von Italerie mal besorgen. Wenn die Operation nicht durchführbar ist, werde ich die Italeri Kisten eben so bauen. Gibt es nicht von AZ eine Mk.XIV? Kennt die jemand???
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 fliegerantonow, 16.12.2010
    fliegerantonow

    fliegerantonow Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Chemnitz
    Hallo Roman,

    als Spitfire-Fan (gegenwärtig 65 Varianten gebaut) freue ich mich natürlich immer über Veröffentlichungen.

    Zum Cockpit gibt es aus meiner Sicht ebenfalls nicht viel hinzuzufügen. Von Pavla gibt es einige ergänzungssätze, die einen detaillierteren Sitz bzw. den entsprechenden Spant dahinter enthalten. Ansonsten kann man nur Ätzteile von Eduard verwenden, die aber im kleinen Raum kaum zu sehen sind.
    Noch zwei Anmerkungen:
    Die gezeigte Maschine ist eine Mk. IX E ( es gab auch Mk. IX B und C).
    Und der Antennenmast ist Dir im oberen Bereich etwas zur "rund" geraten; er sollte deutlich "spitzer" auslaufen.
    Wenn es Fragen zu den Spitfire gibt stehe ich gerne mit meinem Informationen bereit.
    Gruß
    Martin
     
  12. #10 Roman Schilhart, 17.12.2010
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    5.523
    Ort:
    Wien
    Danke für die Info, Fliegerantonow.
    Beim nächsten Italeri-Modell werde ich auf die korrekte Form der Antenne achten!
    @Tim:
    Ich habe nur einen Blick in die Schachtel der neuen AZ Model Spitfire XIV geworfen.
    Dort sieht alles sehr elegant aus - wie sich das Ding bauen lässt, ist eine andere Sache!
    Mit einem Preis von 20 Euro (oder sogar knapp darüber) spielt dieses Modell allerdings in einer ganz anderen Liga als Italeri und Revell (beide unter 10 Euro!).
    Ich persönlich finde, dass die Italeri Kits vom Preis/Leistungsverhältnis die besten am Markt sind und auch Out-Of-The-Box ein ansehnliches Modell ergeben.
    Up & coming: eine Revell 1/72 Spitfire Vb als "Lend Lease" Maschine in russischen Diensten inkl. Eduard Photo Etch & kleinen Eigenergänzungen (hoffentlich noch heuer fertig...)
     
Moderatoren: AE
Thema: 1/72 Spitfire Mk.IX (Italeri)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Spitfire Mk. V

    ,
  2. spitfire MK. IX

Die Seite wird geladen...

1/72 Spitfire Mk.IX (Italeri) - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Eduard Spitfire IXc "601. Squadron"

    1/72 Eduard Spitfire IXc "601. Squadron": Guten Tag liebes Forum. Hier meine 1/72 Eduard Spitfire IXc, gebaut aus dem 'Profi-Pack'. Nach unzähligen Grau/Grünen Spitfires habe ich mich...
  2. 1/72 Spitfire Mk XVI late wings – Eduard 70125X/70127X

    1/72 Spitfire Mk XVI late wings – Eduard 70125X/70127X: Hier ein Blick auf die Overtrees zur Eduard Spitfire Mk. XVI late wings; high back und bubble top Die sehr gut abgespritzten Gußäste sind in...
  3. 1/72 Eduard Spitfire IXc

    1/72 Eduard Spitfire IXc: [ATTACH] [ATTACH] Guten Tag, das ist der neue 1/72 Bausatz von Eduard. Ähnlich wie bei der Fw-190 handelt es sich dabei um eine verkleinerte...
  4. 1/72 Spitfire PR Mk. IV Trop (PR I D Trop) – Sword

    1/72 Spitfire PR Mk. IV Trop (PR I D Trop) – Sword: Der Bausatz von Sword (72044)liegt schon einige Zeit in meinem Regal. Nun soll er endlich gebaut werden. Doch zuvor eine Vorstellung für die...
  5. 1/72 Spitfire Mk IX late Version – Eduard ProfiPack

    1/72 Spitfire Mk IX late Version – Eduard ProfiPack: Hallo Freunde des richtigen Maßstabs, :loyal: ich will hier mal schnell die neue Spit von Eduard vorstellen, ein außergewöhnlicher Bausatz mit...