1/72 Suchoj Su-15TM Flagon-F – Trumpeter

Diskutiere 1/72 Suchoj Su-15TM Flagon-F – Trumpeter im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; 1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter ...
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.849
Zustimmungen
5.557
Ort
Mainz
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

...
 
Anhang anzeigen
thud68

thud68

Space Cadet
Dabei seit
08.02.2004
Beiträge
1.435
Zustimmungen
43
Ort
Berlin
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

Das Profil der Außenflügel ist bei der Su-15TM nach unten gezogen, um eine Art "chambered wing" zu erzeugen, wie ihn viele moderne Flugzeuge besitzen (F-15 oder MiG-29 als Beispiel).
Hier ist alles einfach nur platt. Auf dem DPMV-Konvent am letzten Wochenende habe ich folgenden Spruch dazu aufgeschnappt:" Der Bausatz sieht so aus, als ob jemand STUMPFSINNIG eine 2D-Zeichnung in eine 3D-Maschine gehämmert hätte." Tja und so isses. Und hinsichtlich der Verwandtschaft des 1/48er und 1/72er Modells; es wurde die gleiche fragwürdige Zeichnung in die gleiche 3D-Maschine hineingehämmert. Dies ist die im Augenblick von Trumpeter am häufigsten angewendete Technologie.
Insgesamt schließe ich mich der Einschätzung Monitors an: WES rules!:TOP:
 
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.849
Zustimmungen
5.557
Ort
Mainz
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

Also ich will ja Trumpeter bestimmt nicht pauschal in Schutz nehmen, aber gerade dieser von Dir beschriebene "unten gezogen" Außennflügel ist deutlich vorhanden und MM nach sogar recht gut getroffen.
Ich muss gestehen, den Bausatz von WES habe ich nicht zur Hand, genauso wenig wie den 48er ... so dass ich nicht vergleichen kann, aber platt ist hier gar nix !

Ich bin gerade mit der Kamera am Ausprobieren, irgendwie will das noch nicht so, aber vielleicht hilft's ja ein wenig ! :?!
 
Anhang anzeigen
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.399
Zustimmungen
41.074
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

... stimmt.
Der Amodel Kit hat auch diesen heruntergezogenen Außenflügel und somit ein anderes Profil. Das war ja auch der Grund, warum man den neuen Flügel bei der TM entwickelt hat, weil das Überziehverhalten misserabel und die Landegeschwindigkeit mit dem normalen Deltaflügel immer kritisch war.

Meine Meinung noch einmal. Ich würde den WES Kit nicht noch einmal bauen. Er wirkt mit seinen 200 000 :D Nieten einfach überladen und ist durch seine technologische Rumpftrennung schwierig zu bauen.
Vielleicht muss man sich die besten Teile alle Kits zusammen suchen und ein "Mischling" bauen.
 
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.849
Zustimmungen
5.557
Ort
Mainz
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

2. Versuch ... so langsam hab ich aber immerhin den Eindruck, die Kamera ist besser als mein Scanner ! :FFTeufel:
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.849
Zustimmungen
5.557
Ort
Mainz
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

Erste Vergleiche mit den Zeichnungen ...
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.849
Zustimmungen
5.557
Ort
Mainz
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

auch das Höhenruder ... einmal direkt drauf, einmal knapp daneben !
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.849
Zustimmungen
5.557
Ort
Mainz
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

ebenso die linke Seitenruderseite ...
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.849
Zustimmungen
5.557
Ort
Mainz
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

... da ich allerdings zwei Tage auf Fortbildung war, erst jetzt !
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.849
Zustimmungen
5.557
Ort
Mainz
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

... und noch zwei mehr !
 
Anhang anzeigen
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.849
Zustimmungen
5.557
Ort
Mainz
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

Und das letzte !

Jetzt sind daher erst mal die Kenner dran .... ich allerdings bleibe bei diesem Bausatz, auch wenn nicht alle Panele 100% exakt stimmen, am Leitwerk einiges korrigiert werden müsste ... aber ehrlich, WES ist mir zu aufwendig !

Eure Meinung :confused:

Gruß, Deino
 
Anhang anzeigen
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.399
Zustimmungen
41.074
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

Am letzten Wochenende hat mir einer diesen Bausatz zugesteckt.
Nur kurz ein paar Anmerkungen, da demnächst auf MV eine Kitbesprechung folgt.
Die Macher bei Trumpeter haben aus den Vollen geschöpft. :D
Wenn man einen Su-15 TM und in einer späteren Bausatz- Variante eine Su-15UT machen will, so konnte das nur in die Hosen gehen.
Jedenfalls ist das, was uns Trumpeter hier anbietet, keine Su-15TM.
Am Seitenleitwerk fehlt die Antenne über dem Bremsschirmschacht und die Gravuren der Elektronikluken am Vorderrumpf entsprechen der einer Su-15 Flagon-A. Aber vielleicht will man ja gar keinen Doppelsitzer machen, sondern die Flagon-A? Leitwerk und Gravuren würden dafür sprechen. Wäre aber technologischer Quatsch, da hätte man ja den Rumpf komplett machen können und das separate Teil sparen können.
Aber nun kommt es noch einmal ganz dick, das Modell ist komplett 21,6 mm zu lang. ;)
Ich streite mich nicht wegen ein, zwei Millimeter, aber das ist einfach zu viel. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.849
Zustimmungen
5.557
Ort
Mainz
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

Hmmm .... :?! Ich gebe Dir Recht, was die Gravuren am Bug und auch all die anderen von Dir genannten Details angeht, aber das mit den 21,6 mm zu viel Länge ist mir jetzt etwas unklar:

Wenn ich den Bausatz auf die Pläne lege, dann ist zunächst das Pitot etwa 4-5 mm zu kurz (endet da, wo es kurz vor dem Radom etwas dicker wird und die kleinen "Dornen" sitzen dann falsch ... legt man sie auf Deckung, dann fehlen 5 mm vorne), ... das Radom selbst erscheint mir dagegen um etwa 3-4 mm zu lang - als hätte Trumpeter entweder das Stück Pitot "vergessen" und direkt mit dem Radom begonnen oder den kleinen letzten "Ring vor den Radom noch einmal auf's Radom mit angerechnet - ... setzt man dann die Rumpfhälfte auf jene besagte "Grenze" zwischen Radom und Rumpf, dann endet der Trumpeter-Rumpf wiederum etwa 4 mm zu weit hinten, wobei der Längenfehler irgendwo im Mittelteil um die Lufteinläufe (ähnlich wie beim 48er) liegen muss - und darauf folgt das Heck mit der Triebwerksverkleidung, die dann insgesamt etwas zu kurz erscheint.

In der Summe alle Teile zusammengesteckt bleiben somit etwa 5-6 mm ... was für mich noch vetretbar wäre, wenn man an jeder Nahtstelle etwas "schnibbelt" .... aber ich komme nicht auf 21,6 mm !! :?!

Vielleicht hab ich ja aber auch falsche Pläne ! :confused:

Deino
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.399
Zustimmungen
41.074
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

Ich relatieviere mal jetzt meine obige Aussage und stelle 18,3 mm fest, was das Modell zu lang ist. (Nach technischen Maßangaben)
Meine erste Messung hatte ich mit meinem Maßstabslineal an den noch befestigten Teilen gemacht. Gut, es ist eben schon auffällig, wenn man das Modell von WES gebaut und das von Amodel liegen hat.
Auch auf den Zeichnungen sind schon Abweichungen in der Länge erkennbar. das fängt beim Konus an und zieht sich kontinuierlich über den ganzen Rumpf.

Die Su-15TM hat eine Länge mit Staurohr von 21,44 Meter. Im Maßstab 1:72 müsste sie also 297,7 mm lang sein. Unser Modell kommt auf 316,0 mm. Macht also nach Adam Ries, 18,3 mm.
Am besten hält Amodel die Maße ein, gefolgt von WES, die knapp 10 mm zu lang ist.

(der Überstand im Foto vorn und hinten kommt durch Perspektive zustande)
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.072
Zustimmungen
5.783
Ort
Potsdam
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

Bernhard, irgendwo kann was nicht stimmen (habe es aber noch nicht rausgefunden).
In dem Buch OKB Suchoi ist die Rumpflänge ohne Pitot mit 20,54 m angegeben, mit Pitot steht keine Angabe.
In dem polnischen PKL wird die Rumpflänge ohne Pitot mit 20,54 m agegeben, ebenfalls keine Angabe mit Pitot.
In dem polnischen ML 14 ist angegeben ohne Pitot 20,54 m. Hier wird die Rumpflänge mit Pitot mit 21,44 m angegeben. Und hier beißt es sich. Die Differenz beträgt 90 cm : 72 = 12,5 mm . Im gleichen Heft gibt es eine 1/72-Zeichnung und da ist das Pitotrohr fast 30mm lang und das ist der Widerspruch.
 
thud68

thud68

Space Cadet
Dabei seit
08.02.2004
Beiträge
1.435
Zustimmungen
43
Ort
Berlin
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

Bei Längenangabe ohne bemaßte Zeichnung muß man immer vorsichtig sein. Ich denke, daß die 20,54 die Angabe der Rumpflänge ist, ohne den Überhang des Seitenleitwerks. WES wäre dementsprechend nicht um 10 mm zu lang. 10 mm müßten bei Peilung der Proportionen eigentlich ausmachbar sein. Mein Tipp: Ein paar (nicht nur eins oder zwei) gute Fotos ungefähr auf 72 vergrößern und dann mit dem, mit Tesafilm grob zusammengeklebtem Gerät "ein paar Einsätze fliegen".:TOP:
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.399
Zustimmungen
41.074
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
1/72 Suchoj Su-15TM "Flagon-F" – Trumpeter

Ich bin auch immer noch am grübeln und denke, die Original-Maßangaben stimmen nicht? :?!
Ja, wie kann ich denn die Gesamtlänge ohne den Überhang am Seitenleitwerk messen? Das verfälscht doch alles?
Denn, legt man den Rumpf auf die Zeichnung (Aircraft Monogaph 1 von AJ.Press, Polen) dann ergibt sich ein Bild wie es Deino schildert, ca. 5-8 mm zu lang.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

1/72 Suchoj Su-15TM Flagon-F – Trumpeter

1/72 Suchoj Su-15TM Flagon-F – Trumpeter - Ähnliche Themen

  • Suchoj Su-2 M-88B Zvezda 1/48

    Suchoj Su-2 M-88B Zvezda 1/48: Hallo, meine Su-2 ist fertig. Der Bausatz ist wirklich hervorragend, wenig spachteln und schleifen erforderlich. Ein paar Eduard-Ätzteile für die...
  • 75 Jahre OKB Suchoj

    75 Jahre OKB Suchoj: Heute vor 75 Jahren wurde das OKB gegründet: http://de.wikipedia.org/wiki/Suchoi
  • 1/72 Suchoj T-50 – Revell

    1/72 Suchoj T-50 – Revell: Eine Bausatzvorstellung die wieder Spaß macht, auch wenn es kein Unbekannter ist. Ein interessanter Kit der nicht erst viel bejubelt wird und dann...
  • Suchoj Su-2 M-88B von ICM

    Suchoj Su-2 M-88B von ICM: Nachdem ich dieses Modell auch wegen des Wettbewerbs hier im Forum unter dem Motto: „Alles für die Front“ :D zugunsten der La-5 F leider extrem...
  • Suchoj Su-24 "Fencer" / Revell 1:72

    Suchoj Su-24 "Fencer" / Revell 1:72: So, die Suchoj Su-24 hab ich schon vor einigen Monaten (im letzten Winter?) fertiggestellt, aber noch gar nicht hier vorgestellt. Mit meiner neuen...
  • Ähnliche Themen

    • Suchoj Su-2 M-88B Zvezda 1/48

      Suchoj Su-2 M-88B Zvezda 1/48: Hallo, meine Su-2 ist fertig. Der Bausatz ist wirklich hervorragend, wenig spachteln und schleifen erforderlich. Ein paar Eduard-Ätzteile für die...
    • 75 Jahre OKB Suchoj

      75 Jahre OKB Suchoj: Heute vor 75 Jahren wurde das OKB gegründet: http://de.wikipedia.org/wiki/Suchoi
    • 1/72 Suchoj T-50 – Revell

      1/72 Suchoj T-50 – Revell: Eine Bausatzvorstellung die wieder Spaß macht, auch wenn es kein Unbekannter ist. Ein interessanter Kit der nicht erst viel bejubelt wird und dann...
    • Suchoj Su-2 M-88B von ICM

      Suchoj Su-2 M-88B von ICM: Nachdem ich dieses Modell auch wegen des Wettbewerbs hier im Forum unter dem Motto: „Alles für die Front“ :D zugunsten der La-5 F leider extrem...
    • Suchoj Su-24 "Fencer" / Revell 1:72

      Suchoj Su-24 "Fencer" / Revell 1:72: So, die Suchoj Su-24 hab ich schon vor einigen Monaten (im letzten Winter?) fertiggestellt, aber noch gar nicht hier vorgestellt. Mit meiner neuen...
    Oben