1/72 Supermarine Sea Lion II – Karaya

Diskutiere 1/72 Supermarine Sea Lion II – Karaya im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Und weiter gehts mit der Supermarine Sea Lion II, Gewinner der Schneider -Trophy Jahrgang 1922. Karaya ist m.E. zu den besten Firmen zu zählen,...

Moderatoren: AE
  1. #1 Black-Box, 16.09.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Und weiter gehts mit der Supermarine Sea Lion II, Gewinner der Schneider -Trophy Jahrgang 1922.

    Karaya ist m.E. zu den besten Firmen zu zählen, die Komplettbausätze aus Resin herstellt und verkauft. Dieser Bausatz ist nicht mein erster von Karaya, wer die Suchfunktion bemüht, wird auch mehrere Vorstellungen finden, die ein eindeutiges Resumeé zeigen.

    Heute also die Sea Lion II, damit ist die Schneider-Trophy Reihe über alle Jahrgänge fast komplett und ich kann mich jetzt an die langfristige gezielte Planung machen.

    Der Karton ist Karaya-typisch, mit Deckel und Boden. So mag der Modellbauer das:D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black-Box, 16.09.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Auch die Anleitung ist so, wie man es von Karaya gewöhnt ist. Ein Din A4 Blatt reicht aus, um eine übersichtliche Bauanleitung zu bieten. Die Zeichnungen sind recht übersichtlich gestaltet und leicht durchschaubar. Ich jedenfalls komme gut mit diesen Anleitungen klar.
    Neu für mich ist das beigefügte Blatt mit der 3-Seiten-Ansicht, was ich aber grundsätzlich begrüße.
     

    Anhänge:

  4. #3 Black-Box, 16.09.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Die Decals machen auch hier wieder einen guten Eindruck. Sauberer Druck, Trägerfilm nur soviel wie nötig.
     

    Anhänge:

  5. #4 Black-Box, 16.09.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Im Karton finden sich zwei wiederverschließbare Tütchen mit den Teilen. Zum einen die schwereren Großteile wie Rumpfhälften, Flügel usw, in der anderen Tüte dann der Kleinkram in einem für einen Flieger dieser Größe doch umfangreichen Anzahl. So werden die Kleinteile beim Transport nicht direkt durch die großen und schwereren Teile malträtiert.

    Ich hab mal ausgepackt, hier die Großteile.
     

    Anhänge:

  6. #5 Black-Box, 16.09.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Die umfangreichen Kleinteile habe ich mal auseinander gepflückt und etwas nach Baugruppe bzw. Teileart getrennt. Hier hätte ich mal die Streben für das Flügelwerk im Angebot. Sieht krude aus, ist aber nicht so. Im Gegensatz zu den meisten Anbietern von Resinbausätzen bringt Karaya es fertig, die Teile durch zu nummerieren. die (römischen) Ziffern finden sich auf den kleinen Angüssen.
     

    Anhänge:

  7. #6 Black-Box, 16.09.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Die Motoreinheit besteht aus komplettem Motor, Motorwanne und Propeller. Wenn der Prop nur bei jedem Hersteller so ordentlich produziert würden!
     

    Anhänge:

  8. #7 Black-Box, 16.09.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Weiterer Kleinkram für Cockpit usw. Auch hier alles wie gewohnt auf hohem Standard.
     

    Anhänge:

  9. #8 Black-Box, 16.09.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Diesem Bausatz liegt kein richtiger Trolley bei, ich gehe mal davon aus, dass das seine Richtigkeit hat. Ganz originell finde ich die Tatsache, dass die großen Räder ohne Speichen geliefert werden. Ein nackter Reifen ohne Innenleben. Bei Part gibt es für diesen Fall aber Ätzteile, die ich mir bereits in Mol besorgt habe.
     

    Anhänge:

  10. #9 Black-Box, 16.09.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Die Flügeloberflächen näher betrachtet. Gute Darstellung der Stoffbespannung, glatte und saubere Oberfläche, die ohne weitere Behandlung verklebt werden kann.
     

    Anhänge:

  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Black-Box, 16.09.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Auch etwas, was ich in dieser Qualität nur bei Karaya gesehen habe. Karaya schafft es u.a. auch, den Teilen Paßstifte zu verpassen und die dazugehörigen Löcher wie hier z.B. im Flügel werden auch nicht vergessen.
     

    Anhänge:

  13. #11 Black-Box, 16.09.2010
    Black-Box

    Black-Box Guest

    Auch diesmal kann ich nur begeisternd ausrufen: Topp:TD:
    Der Guss ist absolut sauber, die Angüsse sind weitestgehend aufs Minimum beschränkt und i.d.R. leicht zu entfernen. Gusslunker bzw. Löcher in den gelieferten Teilen finden sich hier nur extrem selten, dieser Bausatz hat nichts dergleichen.

    Zumindest hat man nach einem solchen Fazit kein schlechtes Gewissen, für einen solchen Bausatz etwas mehr Geld auszugeben. Ich jedenfalls kann die Bausätze dieser Firma uneingeschränkt empfehlen.
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Supermarine Sea Lion II – Karaya

Die Seite wird geladen...

1/72 Supermarine Sea Lion II – Karaya - Ähnliche Themen

  1. Airfix Supermarine Walrus MkII in 1/72

    Airfix Supermarine Walrus MkII in 1/72: Salü FFler, hier nun nach langer Zeit mal wieder einen Baubericht von mir. Es handelt sich um die Supermarine Walrus MkII, das meistgebaute...
  2. Supermarine Scimitar F.1 von Xtrakit in 1/72

    Supermarine Scimitar F.1 von Xtrakit in 1/72: Hier zeige ich den Rollout einer Supermarine Scimitar (engl. für Krummsäbel) F.1 von Xtrakit:TOP:. Das Modell habe ich OoB gebaut. Bis ich den...
  3. 1/72 Supermarine Attacker F.1 – AZmodel

    1/72 Supermarine Attacker F.1 – AZmodel: Im Programm von AZmodels befindet sich auch diese Supermarine "Attacker" F.1.... [ATTACH]
  4. 1/72 Supermarine Spitfire PR XIX von Airfix

    1/72 Supermarine Spitfire PR XIX von Airfix: Moin, ich möchte Euch meine Spitfire PR XIX von Airfix vorstellen. PR steht für Photo Reconnaissance und die 19 deutet auf eine sehr späte...
  5. 1/72 Supermarine Spitfire Mk.22 – Airfix

    1/72 Supermarine Spitfire Mk.22 – Airfix: Und hier der Dritte im Bunde, etwas ganz Anderes: Die Mk.22 von Airfix. Momentan kommen die meisten (die Mk.I z.B. nicht) in einem stabilen Karton...