1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D9

Diskutiere 1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D9 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Guten Tag liebes Forum, hier ist meine 1/72 Tamiya Fw-190D in Markierungen des JG 301. Bemalt mit Acrylfarben von Mr.Hobby, forografiert von...
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.448
Zustimmungen
16.153
Ort
Wien
Guten Tag liebes Forum,
hier ist meine 1/72 Tamiya Fw-190D in Markierungen des JG 301.
Bemalt mit Acrylfarben von Mr.Hobby, forografiert von Wolfgang Rabel.



Die Veröffentlichung der neuen 1/72 Fw-190D von IBG hat mich dazu verlanlasst, etwas Platz im Lagerregal zu schaffen. Zum Tamiya-Kit gibt es nicht viel zu sagen - er wurde hier schon mehrfach präsentiert und ist eine gute Wahl für diesen Typ.
Ich habe das Modell mit Ätzteilen von Res-Im und Decals von Eagle Cals (EC#57) ergänzt.
Bei der Bemalung bin ich von Tamiya's Instruktionen abgewichen und habe Originalfotos dieser Maschine (die dem Decal-Bogen beiliegen) als Referenz benützt. Da von dieser "Dora" nur der Rumpf abgebildet ist, habe ich die Tragflächen Ober- und Unterseiten spekulativ bemalt, und mich dabei an anderen Fotos von Fw-190D der 500XXX Werknummernreihe orientiert.
Daher gilt: "Dieses Plastikmodell ist eine künstlerische Interpretation und erhebt keinen Anspruch auf historische Authentizität."
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.448
Zustimmungen
16.153
Ort
Wien
Das Modell repräsentiert ein Flugzeug des JG 301, welches in Mai 1945 in Kassel/Rothwesten fotografiert wurde.
Die Bilder zeigen einen hellen (weißen?) Streifen direkt vor dem RV-Band.
Im Tamiya-Bausatz ist die Rumpfnummer Blau, ich vermute eher, sie war Gelb.
Die Markierungen stammen größtenteils vom Eagle Cals-Bogen "Fw-190D's JG2m JG6 & JG 301" (EC#57).

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.448
Zustimmungen
16.153
Ort
Wien
Für die Tragfächen-Oberseiten habe ich RLM75/RLM83 gewählt.
Die Rumpfseiten wurden in der grünlichen Variation von RLM76 bemalt - dazu habe ich RLM02 und Weiß etwa 2:1 gemischt.
Die Tragflächen-Unterseiten sind größtenteils Aluminium (Tamiya TS-17) mit einem dünkleren Streifen entlang der Vorderkanten (RLM75).

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Knight o. t. Sky

Knight o. t. Sky

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2004
Beiträge
1.419
Zustimmungen
541
Tolles Finish! :thumbup:
 
A.G.I.L

A.G.I.L

Space Cadet
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
2.160
Zustimmungen
1.629
Ort
Zwischen EDDK und EDKL
Schöne Dora, gefällt! Den IBG Dora Kit empfand ich zunächst auch als "must have", bis ich die Nietreihen gesehen habe...:wacko: schade, ansonsten sicher ein schöner Bausatz.

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: neo
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.448
Zustimmungen
16.153
Ort
Wien
Schöne Dora, gefällt! Den IBG Dora Kit empfand ich zunächst auch als "must have", bis ich die Nietreihen gesehen habe...:wacko: schade, ansonsten sicher ein schöner Bausatz.
Die IBG Dora liegt schon am Basteltisch, ich hoffe ich kann euch bald mein Ergebnis präsentieren!
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.777
Zustimmungen
4.189
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Schönes Modell...

Nur weil du es erwähnst und nicht gegen deinen Hinweis angemerkt;

Ein weißer Ring vor dem Rumpfband ist auf den mir bekannten Bildern nicht zu verifizieren?

 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.448
Zustimmungen
16.153
Ort
Wien
Ein weißer Ring vor dem Rumpfband ist auf den mir bekannten Bildern nicht zu verifizieren?
Danke für dein Kommentar!
Ich erkenne auf dem letzten Bild vor dem RV Band einen hellen Streifen?
Auf den Bildern im Eagle Cals Bogen ist die Darstellung noch deutlicher.
Aufgrund der schlechten Bildqualität bleibt alles freilich spekulativ.
Ich habe mir die künsterlische Freiheit genommen, das so darzustellen.
 
A.G.I.L

A.G.I.L

Space Cadet
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
2.160
Zustimmungen
1.629
Ort
Zwischen EDDK und EDKL
Auch auf den ersten zwei Fotos ist ein heller Streifen zu erahnen. Vielleicht ein übermaltes JG 26 RVB?
 
Wolfgang Henrich

Wolfgang Henrich

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2002
Beiträge
2.009
Zustimmungen
755
Ort
Köln
Sehr schönes Modell.
 
Zimmo

Zimmo

Alien
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
5.101
Zustimmungen
12.469
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
Jo, Roman.........Doras gehen bei mir ja immer und Du hast bei Deinem Modell alles top hinbekommen, bin echt begeistert........absolutely well done, mate!!!:HOT::TOP:

Horrido
Zimmo :rugby:

PS: Mich würde auch interessieren, wie Dein Kumpel die Fotos knipst. Auf weißem Fotokarton und indirekt ausgeleuchtet????
PPS: Wenn in diesem Fummelmaßstab Deine Modelle so gut rüberkommen, würde ich gerne mal einen Flieger in 1/32 von Dir sehen!:cool1
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.448
Zustimmungen
16.153
Ort
Wien
PS: Mich würde auch interessieren, wie Dein Kumpel die Fotos knipst. Auf weißem Fotokarton und indirekt ausgeleuchtet????
Vielen Dank für dein Feedback, Zimmo!
Wolfgang fotografiert mit bis zu drei Blitzlichtgeräten (links/rechts/von vorne) auf einem weißen Papierbogen, dessen hinteres Ende aufgewölbt ist, um Schattenstellen zu vermeiden.
 
Egbert

Egbert

Testpilot
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
700
Zustimmungen
834
Ort
Chemnitz
Roman ,eine Frage so nebenbei . Was hast Du mit dem schönen filigranen Triebwerk gemacht ? Liegt es in der Restkiste oder steckt es unter der Triebwerkabdeckung im Modell ?
Da hat sich IBG so viel Mühe mit dem Triebwerk gemacht aber eine TW-Klappe geht nicht zu öffnen . :-29:
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.777
Zustimmungen
4.189
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Roman ,eine Frage so nebenbei . Was hast Du mit dem schönen filigranen Triebwerk gemacht ? Liegt es in der Restkiste oder steckt es unter der Triebwerkabdeckung im Modell ?
Da hat sich IBG so viel Mühe mit dem Triebwerk gemacht aber eine TW-Klappe geht nicht zu öffnen . :-29:
Wie er schreibt ist das ein Tamiya Modell!

Und wie man an den fehlenden Eisenbolzen sieht auch... ;)
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
4.448
Zustimmungen
16.153
Ort
Wien
Roman ,eine Frage so nebenbei . Was hast Du mit dem schönen filigranen Triebwerk gemacht ? Liegt es in der Restkiste oder steckt es unter der Triebwerkabdeckung im Modell ?
Da hat sich IBG so viel Mühe mit dem Triebwerk gemacht aber eine TW-Klappe geht nicht zu öffnen . :-29:
Hallo Egbert!
Wie schon angemerkt, handelt es sich hierbei um das (motorlose) Tamiya Modell.
Der IBG Kit liegt derzeit auf meiner Werkbank, und ich kann dir schon verraten, dass man vom Motor (fast) nichts mehr sieht - nur dessen unteres Ende ist durch die Fahrwerksbucht erkennbar.
Für die Darstellung eines "offenen" Motors muss die Feinsäge eingesetzt werden.
 
Thema:

1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D9

1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D9 - Ähnliche Themen

  • 1/72 Tamiya Messerschmitt Bf-109 G6 "Tumpi-Bumpi Flostomok"

    1/72 Tamiya Messerschmitt Bf-109 G6 "Tumpi-Bumpi Flostomok": Liebes Forum, hier ist meine 1/72 Tamiya Bf-109 G6 in Markierungen der rumänischen Luftwaffe, 1945. Bemalt mit Acrylfarben von Mr.Hobby, Fotos von...
  • 1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D "Weisse 15"

    1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D "Weisse 15": Schönen guten Tag, das hier ist Tamyia's 1/72 Fw-190D, mit kleinen Ergänzungen von Eduard (Gurte, Armaturenbrett, Antennen) sowie Master Model...
  • Focke Wulf FW 190 A-8. Tamiya vs. Eduard

    Focke Wulf FW 190 A-8. Tamiya vs. Eduard: Hallo werte Forengemeinde. Trotz ergieber Suche hier im Board finde ich bis jetzt keine aussagekräftigen Infos. Ausgehend davon das ich dieses...
  • Focke Wulf FW 190 A-4 1/48 Tamiya

    Focke Wulf FW 190 A-4 1/48 Tamiya: Ich hätte da noch ein Rollout !:D Eine FW 190 der II./ JG 54 "Grünherz".Zeitpunkt Frühjahr 1943 im Nordabschnitt der Ostfront.
  • Focke Wulf Fw 190 A-3 Tamiya 1:48

    Focke Wulf Fw 190 A-3 Tamiya 1:48: Hier nun wie schon angedroht mein zweiter "Roll out" in diesem Jahr.....Ich steigere mich :D Den Beginn macht noch mal ein Bild an das wir...
  • Ähnliche Themen

    • 1/72 Tamiya Messerschmitt Bf-109 G6 "Tumpi-Bumpi Flostomok"

      1/72 Tamiya Messerschmitt Bf-109 G6 "Tumpi-Bumpi Flostomok": Liebes Forum, hier ist meine 1/72 Tamiya Bf-109 G6 in Markierungen der rumänischen Luftwaffe, 1945. Bemalt mit Acrylfarben von Mr.Hobby, Fotos von...
    • 1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D "Weisse 15"

      1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D "Weisse 15": Schönen guten Tag, das hier ist Tamyia's 1/72 Fw-190D, mit kleinen Ergänzungen von Eduard (Gurte, Armaturenbrett, Antennen) sowie Master Model...
    • Focke Wulf FW 190 A-8. Tamiya vs. Eduard

      Focke Wulf FW 190 A-8. Tamiya vs. Eduard: Hallo werte Forengemeinde. Trotz ergieber Suche hier im Board finde ich bis jetzt keine aussagekräftigen Infos. Ausgehend davon das ich dieses...
    • Focke Wulf FW 190 A-4 1/48 Tamiya

      Focke Wulf FW 190 A-4 1/48 Tamiya: Ich hätte da noch ein Rollout !:D Eine FW 190 der II./ JG 54 "Grünherz".Zeitpunkt Frühjahr 1943 im Nordabschnitt der Ostfront.
    • Focke Wulf Fw 190 A-3 Tamiya 1:48

      Focke Wulf Fw 190 A-3 Tamiya 1:48: Hier nun wie schon angedroht mein zweiter "Roll out" in diesem Jahr.....Ich steigere mich :D Den Beginn macht noch mal ein Bild an das wir...
    Oben