1/72 Tamiya P-47D Thunderbolt 'Bubbletop'

Diskutiere 1/72 Tamiya P-47D Thunderbolt 'Bubbletop' im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo, nach längerem Auslandsaufenthalt ohne Bastelpraxis hier eine kleine Fingerübung zum Wiedereinstieg. Tamiya's Thunderbolt ist ein herrlich...
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
3.927
Zustimmungen
11.556
Ort
Wien
Hallo,
nach längerem Auslandsaufenthalt ohne Bastelpraxis hier eine kleine Fingerübung zum Wiedereinstieg.
Tamiya's Thunderbolt ist ein herrlich problemloser Bausatz der kaum Verbesserungen benötigt und sehr gut zusammenpasst.
Lackiert wurde mit Alclad Metallic Farben und Acrylfarben von Gunze/Mr.Hobby.
Dargestellt ist WZ-P, geflogen von Lt.Col. Benjamin Mayo mit der 84th FS/78th FG, in Duxford/England, 1944.

Die Karos um den Motor sind ein Decal; dessen Verarbeitung war nicht so leicht wie erwartet, es hat an manchen Stellen Falten gelegt.

Alles out-of-the-box.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
3.927
Zustimmungen
11.556
Ort
Wien
Die Frontpartie mit der 'Problemzone' des Checkerboards.
Trotz der guten Qualität der Tamiya-Decals hatte ich hier Schwierigkeiten das Ding über den Rumpf zu bekommen.
Es gab immer irgendwo eine Falte oder eine Blase ... mit viel Geduld, Wasser, Weichmacher und einer Nadel (zum Aufstechen der Luftblasen) habe ich es schliesslich halbwegs okay hinbekommen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
3.927
Zustimmungen
11.556
Ort
Wien
Pffff....."kleine Fingerübung"......oller Tiefstapler!!!:TD:
Klasse gemacht, würde ich sagen!!!:TOP:

Grüßle
Zimmo :rugby:
Danke Herr Kollege!
Man bemüht sich!
Schliesslich wollen wir dem gehobenen Standard des Flugzeugforums gerecht werden.
Hier ein Blick auf die Unterseite mit den gesprühten Invasions-Streifen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
3.927
Zustimmungen
11.556
Ort
Wien
Und zum Abschluss ... das 'Schwanzerl' ...
bei der Lackeriung der Invasions-Streifen wurde die Rundung des USAF-Sterns ausgespart, hier gibt es einen "Rahmen" rund um das Decal.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
20.162
Zustimmungen
68.513
Ort
Bavariae capitis
Gut gebaut und lackiert :TOP:
Inzwischen weiss man ja, dass Deine Modelle in 1:72 sind. Auch wenn man manchmal doch noch zwei mal hinschauen muss.

Nur den Spalt beim Höhenruder hätte man vermeiden können.
 
Übafliaga

Übafliaga

Space Cadet
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
1.715
Zustimmungen
3.524
Ort
Wien
Hey, ich hätte da eine ungebaute von Hasegawa (sollte dir noch bekannt sein) - tauschen wir? :FFTeufel::angel:
 

F-16

Space Cadet
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
1.106
Zustimmungen
1.025
Ort
Chemnitz
Sehr schön, Roman!:TOP: Vor allem das ausgeblichene Olive Drab und die sehr dezenten Unterschiede der Metallpaneele gefallen mir.
Das Checkerboard steht mir im nächstgrößeren Maßstab auch noch bevor, ich überlege aber es zu lackieren.
Gruß, Lars.
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
3.927
Zustimmungen
11.556
Ort
Wien
Sehr schön, Roman!:TOP: Vor allem das ausgeblichene Olive Drab und die sehr dezenten Unterschiede der Metallpaneele gefallen mir.
Das Checkerboard steht mir im nächstgrößeren Maßstab auch noch bevor, ich überlege aber es zu lackieren.
Gruß, Lars.
Danke!

Gutes gelingen bzw. viel Spaß beim Abkleben des Checkerboards ... !
Das ist, selbst wenn du 1/32 baust, eine Heidenfitzlerei.
 

Sparrowhawk

Testpilot
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
755
Zustimmungen
218
Ort
Nahe Marburg / Hessen
Schon der Hammer: Als ich vor 35 Jahren noch Plastik baute*, waren dergleichen Modelle noch reif für erste Plätze in Wettbewerben.
Heutzutage bezeichnet der Erbauer sie als "Fingerübung". Tststs... :D:
Klasse geworden!

Viele Grüße, Martin

*Inzwischen baue ich nur noch in Karton.
 
fletcher

fletcher

Space Cadet
Dabei seit
16.01.2007
Beiträge
1.005
Zustimmungen
1.180
Ort
Hamburg
Hallo Roman,

g...les Teil der Brummer! Auch sehr schön wie du die Metalloberfläche in verschiedenen Farbtönen gestaltet hast. Ich selbst kann ja nur Luftwaffe, deine USAAF Hummel gefällt mir sehr! :TOP:
 
popeye

popeye

leider verstorben
Dabei seit
07.05.2009
Beiträge
4.515
Zustimmungen
1.604
Ort
Birsfelden, Schweiz
.
Deine "Fingerübung" macht Spass - üb fröhlich weiter :wink:

Rolf
 
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
3.927
Zustimmungen
11.556
Ort
Wien
Vielen Dank für eure Kommentare!

Schon der Hammer: Als ich vor 35 Jahren noch Plastik baute*, waren dergleichen Modelle noch reif für erste Plätze in Wettbewerben.
Heutzutage bezeichnet der Erbauer sie als "Fingerübung". Tststs... :D:
@Sparrowhawk: Die 'Fingerübung' bezog sich auf die Qualität des Tamiya-Modells, das herrlich problemfrei zu bauen ist.
Was für eine erholsame Abwechslung nach all den AZ Models, KoPros und Konsorten.
Ein erster Platz wäre sich aber nicht ausgegangen, wenn Augsburg Eagle in der Jury sitzt - er hat doch einen Schönheitsfehler gefunden:

Nur den Spalt beim Höhenruder hätte man vermeiden können.
@Übafliaga: Danke gaaanz lieb! Aber danke nein!
 
Thema:

1/72 Tamiya P-47D Thunderbolt 'Bubbletop'

1/72 Tamiya P-47D Thunderbolt 'Bubbletop' - Ähnliche Themen

  • 1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG"

    1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG": Schönen guten Tag liebes Forum. Das hier ist Tamiya's 1/72 P-47D Thunderbolt in Markierungen der 509th FS/405th FG, Lt. James R. Hopkins, Belgien...
  • P-47D-25 Thunderbolt Bubbletop Hairless Joe (Tamiya)

    P-47D-25 Thunderbolt Bubbletop Hairless Joe (Tamiya): Hier folgt die zweite P-47 Diese P-47 habe ich Parallel zur Razorback gebaut. Da ich mit vorliebe die Thunderbolts der 56th Fighter Group...
  • P-47D Thunderbolt Razorback (Tamiya)

    P-47D Thunderbolt Razorback (Tamiya): Hallo Zusammen Heute Stelle ich euch eine P-47D Razorback vor. Beim Zusammenbau dieses Bausatzes traten keinerlei Schwierigkeiten auf. Die...
  • P-47D Thunderbolt, Tamiya 1:72

    P-47D Thunderbolt, Tamiya 1:72: P-47DThunderbolt Razorback ´Little Chief´ Tamiyas Bausätze sind spitze was Passung und Verarbeitung angeht, deshalb hat das bauen sehr viel...
  • P-47D-15-RE Thunderbolt (Tamiya 1:48)

    P-47D-15-RE Thunderbolt (Tamiya 1:48): Robert S. Johnson war einer der erfolgreichsten Piloten der 56th Fighter Group und er erzielte im Luftkampf über Europa 27 Luftsiege über die...
  • Ähnliche Themen

    • 1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG"

      1/72 Tamiya -47D Thunderbolt "509th FS/405th FG": Schönen guten Tag liebes Forum. Das hier ist Tamiya's 1/72 P-47D Thunderbolt in Markierungen der 509th FS/405th FG, Lt. James R. Hopkins, Belgien...
    • P-47D-25 Thunderbolt Bubbletop Hairless Joe (Tamiya)

      P-47D-25 Thunderbolt Bubbletop Hairless Joe (Tamiya): Hier folgt die zweite P-47 Diese P-47 habe ich Parallel zur Razorback gebaut. Da ich mit vorliebe die Thunderbolts der 56th Fighter Group...
    • P-47D Thunderbolt Razorback (Tamiya)

      P-47D Thunderbolt Razorback (Tamiya): Hallo Zusammen Heute Stelle ich euch eine P-47D Razorback vor. Beim Zusammenbau dieses Bausatzes traten keinerlei Schwierigkeiten auf. Die...
    • P-47D Thunderbolt, Tamiya 1:72

      P-47D Thunderbolt, Tamiya 1:72: P-47DThunderbolt Razorback ´Little Chief´ Tamiyas Bausätze sind spitze was Passung und Verarbeitung angeht, deshalb hat das bauen sehr viel...
    • P-47D-15-RE Thunderbolt (Tamiya 1:48)

      P-47D-15-RE Thunderbolt (Tamiya 1:48): Robert S. Johnson war einer der erfolgreichsten Piloten der 56th Fighter Group und er erzielte im Luftkampf über Europa 27 Luftsiege über die...
    Oben