1/72 U-2S/ER-2 "NASA" – MPM Special Hobby

Diskutiere 1/72 U-2S/ER-2 "NASA" – MPM Special Hobby im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die U-2 von Lockheed erlangte ihre Berühmtheit durch den Abschuss von Herrn Powers über Swerdlowsk am 1.5.1960. Die U-2 ist ein einsitziger...

Moderatoren: AE
  1. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.787
    Zustimmungen:
    2.643
    Die U-2 von Lockheed erlangte ihre Berühmtheit durch den Abschuss von Herrn Powers über Swerdlowsk am 1.5.1960.
    Die U-2 ist ein einsitziger Aufklärer. Er flieg unbewaffnet und verlässt sich ganz auf seine Gipfelhöhe von mehr als 21 km. Diese soll die Entdeckung und Bekämpfung durch Jäger und Boden-Luft-Raketen erschweren. Der Erstflug erfolgte 1955. Ab 1956 wurde regelmäßig über der UdSSR spioniert. Im Laufe seiner Einsatzzeit ging eine über der Sowjetunion, eine über Kuba (sowjetische Raketentruppen auf Kuba) und eine größere Anzahl 6 (?) über China verloren. Der CIA stellte diese Maschinen Taiwan zur Beobachtung des chinesischen Nuklearprogramms zur Verfügung. Die Einsätze erfolgten meist unter Missachtung des Völkerrechts und immer am Rande von internationalen Krisen. Auf dem Balkan und in den Golfkriegen kam die U-2 zum Einsatz.
     

    Anhänge:

    • U2S1.jpg
      Dateigröße:
      41,4 KB
      Aufrufe:
      222
  2. Anzeige

  3. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.787
    Zustimmungen:
    2.643
    Die R flog 1967, die TR-1 1981 erstmals. Alle noch im Einsatz befindlichen U-2R und TR-1 wurden 1992 in die U-2S umgebaut.
    Zivil wurden die ER-2 zur Erforschung des Ozonlochs durch die NASA verwendet.
     

    Anhänge:

    • U2S5.jpg
      Dateigröße:
      39,1 KB
      Aufrufe:
      222
  4. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.787
    Zustimmungen:
    2.643
    Es gibt von Italeri den 1/48 Kit (http://hsfeatures.com/u2sda_1.htm ). Special Hobby schließt damit die 1/72 Lücke. Sehr guter Standard für einen ordentlichen Preis ca. 27,- €.
    Im Kit sind 29 Spritzgussteile mit feinen versenkten Gravuren vorhanden
     

    Anhänge:

    • U2S6.jpg
      Dateigröße:
      23,3 KB
      Aufrufe:
      218
  5. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.787
    Zustimmungen:
    2.643
    Die Haube ist tiefgezogen und doppelt vorhanden. 61 Resinteile (Polyurethan) sind für den Umbau zur U-2S und das Cockpit vorhanden. Alles gratfrei und in kleinen Tüten einzeln verpackt.
     

    Anhänge:

    • U2S4.jpg
      Dateigröße:
      50,2 KB
      Aufrufe:
      214
  6. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.787
    Zustimmungen:
    2.643
    Die Anleitung ist in englisch und tschechisch und gut Bebildert; absolut verständlich.
    Der Kit lässt die Möglichkeit zum Bau von drei Varianten.
     

    Anhänge:

    • U2S2.jpg
      Dateigröße:
      54,5 KB
      Aufrufe:
      212
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.787
    Zustimmungen:
    2.643
    ER-2 NASA Forschungsflugzeug,
    U-2S aus der U-2R entstanden und
    U-2S aus der TR-1A. Die letzten beiden haben den auffälligen Antennenbehälter auf dem Rumpf, welcher der Sattelitenkommunikation dient.
    Decals versatzfrei gedruckt.
    Fazit: Der Kit macht einen sehr guten Eindruck. Weiteres Zubehör ist durch die beigefügten Resinteile nicht notwendig und in dem Maßstab wohl nicht erhältlich. Ein seltenes Modell was den "zivilen wie militärisch" Modellbauer anspricht.
     

    Anhänge:

    • U2S3.jpg
      Dateigröße:
      59,5 KB
      Aufrufe:
      200
  9. #7 AE, 18.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2005
    AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.787
    Zustimmungen:
    2.643
    Da ich den Kit im Bau habe....
    Ganz so einfach ist der nicht. Für Anfänger eher schwierig.
    Es sind für die Flügel keine Klebestellen vorhanden. Diese sollten mit Stiften oder einem durch den Rumpf zu steckenden Vierkant gehalten werden. Die Resinteile bedürfen einiges an Anpassungsarbeit (Rumpf ausschleifen um Platz für das Cockpit zu schaffen). Für die durchhängenden Flügel sind kleine Auflageböcke scratch zu bauen, damit das Ganze stabil steht.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/72 U-2S/ER-2 "NASA" – MPM Special Hobby

Die Seite wird geladen...

1/72 U-2S/ER-2 "NASA" – MPM Special Hobby - Ähnliche Themen

  1. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 K4 "JG 53"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 K4 "JG 53": Guten Tag liebes Forum, hier die neue Bf-109 K4 aus dem Hause AZ Model. Extras: Brengun Photo Etch, Master Model Staudruckmesser. Bemalt mit...
  2. 1/72 Folland Gnat T.1 - Airfix

    1/72 Folland Gnat T.1 - Airfix: Als sehr kleines, leichtgewichtiges und wendiges Jagdflugzeug entwickelt machte sich die Folland Gnat als Jettrainer der RAF einen Namen. Die im...
  3. MiG-21 F 1/72 Modelsvit

    MiG-21 F 1/72 Modelsvit: Heute hatte ich endlich etwas Zeit und die Lichtverhältnisse waren auch gut, so daß ich meine MiG-21 F von Modelsvit präsentieren kann. Der...
  4. 1/72 Do 27S Huma

    1/72 Do 27S Huma: Über die Dornier Do 27, das erste nach dem zweiten Weltkrieg in Deutschland in Serie produzierte Kurzstartflugzeug, braucht man, so glaube ich,...
  5. 1/72 Eduard Spitfire IXe 'Free French'

    1/72 Eduard Spitfire IXe 'Free French': Liebes Forum, hier ist meine 1/72 Eduard Spitfire IXe, gebaut aus der Royal Class Schachtel, die auch Ätzteile, Resinräder und Masken enthält. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden